fbpx
Anke Eckardt

Anke Eckardt

HOW BLACK IS THE BOX?

Mit „How black is the box?“ präsentiert Anke Eckardt eine neue Arbeit, bei der sie sich mit der Ambivalenz Künstlicher Intelligenz/maschinellen Lernens auseinandersetzt. Dabei folgt die Künstlerin sogenannten Easter Eggs; versteckten Bedeutungsebenen innerhalb konkreter Anwendungen dieser digitalen Technologie. Die Installation präsentiert sich als hybrides Werk, in dem analoge und digitale Ebenen als Collage ineinandergreifen. Sukkulenten als Sinnbild von Effizienz stehen inmitten einer Augmented Reality-Anwendung. Automatisiert erzeugte Musik trifft auf Interviews, bei denen die Befragten ihre Erfahrungen mit Qualitäten jenseits optimierter Prozesse beschreiben.

> findR *
Produktinformationen

Anke Eckardt online kaufen

Die Publikation Anke Eckardt - HOW BLACK IS THE BOX? von ist bei Saarländisches Künstlerhaus erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ausstellung, Kunst, Medien. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 8 EUR und in Österreich 8.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!