fbpx
Alternative Währungen: Herausforderungen des Finanz- und Steuerrechts von Kube,  Hanno, Reimer,  Ekkehart

Alternative Währungen: Herausforderungen des Finanz- und Steuerrechts

mit Beiträgen von Heribert Anzinger, Gianluigi Bizioli, Sebastian Omlor, Reimar Pinkernell, Jürgen Schaaf, Frank Schäffler und Bettina Spilker

Die Digitalisierung eröffnet neue Zahlungswege und rüttelt am Währungsmonopol von Staat und Union. Kryptowährungen übernehmen die spannungsreiche Doppelfunktion von Zahlungsmittel und Vermögensanlage. Damit nehmen sie zunehmend den Platz staatlicher Währungen ein, entziehen sich aber weitgehend staatlicher oder unionaler Regulierung. Das gleiche gilt für private Währungen, die von multinationalen Unternehmen oder Unternehmensgruppen angeboten werden. Und schließlich sind Alternativwährungen zu nennen, die aus dem Bereich des Staates selbst stammen – wie etwa die italienischen Mini-Bots. Das Buch geht den Herausforderungen nach, die sich aus dem Einsatz alternativer Währungen für das öffentliche Finanzrecht einschließlich des Steuerrechts ergeben.

Die Beiträge von Heribert Anzinger, Gianluigi Bizioli, Sebastian Omlor, Reimar Pinkernell, Jürgen Schaaf, Frank Schäffler und Bettina Spilker beruhen auf Vorträgen, die auf einem Symposion des Instituts für Finanz- und Steuerrecht der Universität Heidelberg im Oktober 2019 gehalten wurden.

> findR *
Produktinformationen

Alternative Währungen: Herausforderungen des Finanz- und Steuerrechts online kaufen

Die Publikation Alternative Währungen: Herausforderungen des Finanz- und Steuerrechts - mit Beiträgen von Heribert Anzinger, Gianluigi Bizioli, Sebastian Omlor, Reimar Pinkernell, Jürgen Schaaf, Frank Schäffler und Bettina Spilker von , ist bei Lehmanns erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alternativwährungen, Kryptowährungen, private Währungen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.95 EUR und in Österreich 41.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!