fbpx
Als Wanderer zwischen den Zeiten von Eckardt,  Dietrich

Als Wanderer zwischen den Zeiten

Auf den Spuren meines Vater im Ersten Weltkrieg

Was tut man als Sohn, wenn man von seinem lange verstorbenen Vater ein Notizheft findet, in dem der Vater in Kurzform seine Erlebnisse zu Beginn des Ersten Weltkriegs schildert? Man setzt sich auf’s Fahrrad und fährt nach 101 Jahren entlang der Strecke, die der Vater 1914 als Soldat in Eilmärschen zurücklegte, bis er nach 49 Tagen auf dem Rückzug aus der Marneschlacht schwer verwundet nach Leipzig zurückkehrte. »Ich fuhr also mit dem Fahrrad die einzelnen Etappen jener Route über Luxemburg und Belgien nach Frankreich. Dabei besuchte ich an den Orten des Kriegsgeschehens Soldatenfriedhöfe, Kriegerdenkmäler und Museen, besichtigte aber auch Kirchen und andere Sehenswürdigkeiten. Vor allem genoß ich die Freundlichkeit und Gastfreundschaft der Menschen, denen ich begegnete. Viele interessierten sich für das Thema meiner Reise.« Über die Erlebnisse meines Vaters in den Kriegstagen und über meine Erlebnisse in Zeiten des Friedens 101 Jahre danach berichtet dieses Buch. Es soll dazu beitragen, die Erinnerung an die Schrecken des Krieges und an meinen Vater wachzuhalten, aber auch Zeugnis ablegen für die gewachsene Freundschaft zwischen den Völkern. Der Autor: Jahrgang 1941, Diplomingenieur für Bauwesen, bekennender Leipziger in der x-ten Generation.

> findR *
Produktinformationen

Als Wanderer zwischen den Zeiten online kaufen

Die Publikation Als Wanderer zwischen den Zeiten - Auf den Spuren meines Vater im Ersten Weltkrieg von ist bei Engelsdorfer Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Erster Weltkrieg, fahrrad, Marneschlacht. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.9 EUR und in Österreich 20.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!