fbpx
Aller guten Wünsche… von Böhm,  Lee D.

Aller guten Wünsche…

Man nimmt „Aller guten Wünsche…“ gern in die Hand, es gibt im doppelten Wortsinn ein gutes Gefühl und berührt über Hände und Augen. Zusammen mit den Beiblättern, die das wie und warum der Entstehung erklären, ist es ein Gesamtkunstwerk. Inhalt und Gestaltung sind im Positiven wie aus der Zeit gefallen. Die kontemplativen Fotografien und die nachdenkenswerten Texte erscheinen in ihrem Innehalten wie eine Erinnerung an noch weiter zurück liegende Zeiten. Die Buchgestaltung, exemplarisch die Ernsthaftigkeit bei der Auswahl des Papiers, ist einfach schön, und sie ist anrührend, wenn man bedenkt, dass Menschen sich dieser Mühe gerade in diesem Jahr unterzogen haben. Nimmt man das Büchlein in die Hand, sagt es, „Moment …….“

> findR *
Produktinformationen