fbpx
Afghanistan. Die kürzeste Geschichte eines verwundeten Landes von Koban,  Salahdin

Afghanistan. Die kürzeste Geschichte eines verwundeten Landes

Wie es wurde, was es ist

Afghanistan – das Land am Hindukusch ist seit Jahrzehnten vom Krieg zerrissen. Heute steht es vor allem für Terror, Islamismus sowie für die Unterdrückung von Freiheit, Selbstbestimmung und Emanzipation. In 20 Jahren von 2001 bis 2021 ist den es den USA und ihren Verbündeten trotz massiver militärischer Übermacht nicht gelungen, die Taliban zu besiegen.
Doch Afghanistans Geschichte hätte auch eine ganz andere Wendung nehmen können. Auf Fotos aus Kabul aus den 1960er-Jahren sehen wir Frauen in Miniröcken, die an der Universität studieren, eine moderne, offene Stadt im Sprung auf das nächste Jahrtausend. Wie konnten gerade einmal 60 Jahre später die Taliban die Kontrolle über das Land übernehmen?

Dieses Buch ist eine wahre Rarität: Auf unter 100 Seiten präsentiert Salahdin Koban prägnant und gehaltvoll alle Informationen über die Geschichte und die Kultur des Landes, die wichtig sind, um die Gegenwart zu verstehen. Fakten, Hintergründe und Zusammenhänge – so anschaulich verdichtet, wie Sie sie nirgendwo sonst finden.

> findR *
Produktinformationen

Afghanistan. Die kürzeste Geschichte eines verwundeten Landes online kaufen

Die Publikation Afghanistan. Die kürzeste Geschichte eines verwundeten Landes - Wie es wurde, was es ist von ist bei FinanzBuch Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 11. September, 20 Jahre, Abzug, Afghanistan, aktuell, Debattenbuch, Einmarsch, Geschichte, Gesellschaft, Hintegrund, Koban, Korban, Krieg, Kultur, Macht, Machtübernahme, Monarchie, Mudschahedin, Paschtunen, Politik, Republik, Saladin, Salahdin, Saurrevolution, Schahmonarchie, Schreckensherrschaft, Stammesgesellschaft, Taliban, Terror, Unabhängigkeit, Unterdrückung, USA, Verstehen, Vielvölkerstaat, Zusammenhang. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.49 EUR und in Österreich 9.49 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!