Acht Siele – Acht Verbrechen von Arends,  Silke, Flessner,  Bernd, Haneborger,  Lübbert R., Oltmanns,  Jutta, Reuter,  Manfred, Scheepker,  Andreas, Warntjen,  Désirée, Wolf,  Klaus-Peter

Acht Siele – Acht Verbrechen

Mit Kurzportraits der Sielorte

Acht Siele – Acht Verbrechen
Kriminell gute Geschichten von der Küstenlinie
Edition Ostfriesland Magazin

Das Wattenmeer zählt seit 2009 zum Weltnatur¬erbe. Für reiselustige Küstenentdecker ist es deshalb noch interessanter geworden, einmal selbst über den Deich zu spähen. Die Ost-/Friesen freut´s, doch dort, wo viele Menschen zusammenkommen, ist das Verbrechen nicht weit – selbst in den malerischen Sielorten entlang der Küstenlinie.
„Acht Siele – Acht Verbrechen“ versprechen deshalb Krimigeschichten
mit überraschenden Wendungen und Charakteren, voller Kurzweil und Spannung. Das Buch ist aber nicht nur eine Anthologie bekannter und beliebter Krimi-Autoren der Küstenregion, sondern zugleich ein Reiseführer durch die Sielorte Greetsiel, Neßmersiel, Dornumersiel, Bensersiel, Neuharlingersiel, Carolinensiel, Horumersiel-Schillig und Hooksiel.
Eine hochwertige Geschenkidee mit acht Ortsportraits und vielen
Farbfotos von Ostfriesland-Magazin-Bildredakteur Martin Stromann.

Mit Krimis von Klaus-Peter Wolf, Andreas Scheepker, Bernd
Flessner, Manfred Reuter, Jutta Oltmanns, Désirée
Warntjen, Lübbert R. Haneborger und Silke Arends.

> findR *
Produktinformationen

Acht Siele – Acht Verbrechen online kaufen

Die Publikation Acht Siele – Acht Verbrechen - Mit Kurzportraits der Sielorte von , , , , , , , ist bei Ostfriesland Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bensersiel, Carolinensiel, Dornumersiel, Greetsiel, Hooksiel, Horumersiel Schillig, Krimi-Anthologie, Krimianthologie, Kueste, Neßmersiel, Neuharlingersiel, Nordsee, Ortsporträts, Ostfriesland, reisefuehrer. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.8 EUR und in Österreich 15.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!