fbpx
Abstammung und Verantwortung von Dethloff,  Nina

Abstammung und Verantwortung

Elternschaft bei assistierter Reproduktion als Aufgabe der Rechtspolitik

Kinder werden immer öfter mithilfe künstlicher Befruchtung gezeugt. Das Recht muss deshalb bestimmen, wer ihre Eltern sind. Lange richtete sich die Elternschaft nach der genetischen Abstammung. Was aber ist das maßgebliche Prinzip für die rechtliche Zuordnung eines Kindes, das mithilfe künstlicher Fortpflanzung gezeugt wurde? Dieser Frage sowie der, wer Eltern dieser Kinder sein sollten, ging der dem Werk zugrunde liegende Vortrag nach.

> findR *
Produktinformationen

Abstammung und Verantwortung online kaufen

Die Publikation Abstammung und Verantwortung - Elternschaft bei assistierter Reproduktion als Aufgabe der Rechtspolitik von ist bei De Gruyter erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: artificial insemination, Genre, Germany, Grammar, Human, Human reproduction, In vitro fertilization, Künstliche Befruchtung, Law and legislation, LEGALLOIST, Parent and child (Law), Paternity, Styles. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.95 EUR und in Österreich 29.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!