1000 Places-Regioführer Südtirol von Bliss,  Manuel, Lehmann,  Uwe

1000 Places-Regioführer Südtirol

„Üppig wachsende Palmen, blühende Obstwiesen und ausladende Weinberge schaffen eine mediterran anmutende Atmosphäre. Doch Südtirol ist ein Land der reizvollen Gegensätze. Nur wenige Kilometer von der Blütenpracht entfernt, befindet man sich schon in den kargen Bergregionen des ewigen Eises. Neben der eindrucksvollen Landschaft macht auch die vielfältige Kultur Südtirol zu einem beliebten Reiseland. Italien- und Österreich-Liebhaber kommen hier garantiert voll auf Ihre Kosten.

Auf Entdeckungsreise direkt vor der Haustür.
Dieser Regioführer kombiniert die bedeutendsten Orte Ihres Reiseziels aus »1000 Places To See Before You Die« mit persönlich recherchierten Infos unseres Autors zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Der Reiseblog bietet Tipps abseits der gängigen Touristenpfade. Infos zur Geschichte und der Serviceteil runden diesen Reiseführer ab.
• mit den wichtigsten Orten aus »1000 Places To See Before You Die« zur Destination und Umgebung
• inkl. Reiseblog mit Insidertipps
• Autorentipps zu Reiseregionen, Orten und Sehenswürdigkeiten und Empfehlungen für Ausflüge, Hotels, Restaurants, Cafés, Shopping, Kinder, Erholung etc.
• Infos zur Geschichte
• Service von A bis Z
• separate, ausfaltbare Landkarte inkl. Detailpläne der größten Städte in der Region
• erstklassige Farbfotos“

> findR *
Produktinformationen

1000 Places-Regioführer Südtirol online kaufen

Die Publikation 1000 Places-Regioführer Südtirol von , ist bei Vista Point erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bozen, Dolomiten, Meran, Reinhold Messmer, Vinschgau, Weine. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.9 EUR und in Österreich 13.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!