fbpx

Spuren einer Sehnsucht

Spuren einer Sehnsucht von Xhelili,  Besim
Im neuen Gedichtband "Spuren einer Sehnsucht" bringt der Autor eine Reihe Liebeslyriken in besonderer kreativer Form. Sein Geist scheint beunruhigt zu sein, aber in der Poesie findet er sich wieder und bietet den Lesern eine Menge schöne Verse, Emotionen, Leidenschaften usw. Ein altes Sprichwort sagt: "Die Sehnsucht bricht den Stein, geschweige denn den Mann!". Das eben passiert auch in diesem Band, wo die männliche Hauptfigur von einer Spur der Sehnsucht getrieben wird und mühsam, aber doch voller Hoffnung und Verständnis, seinem Herzen folgt und nach einem Wiedersehen mit seiner Geliebten strebt. Sie ist etwas kaltherzig und dem Dichter kommt und geht nur als ein leichter Hauch, berührt sein tiefes Inneres und hinterlässt feurige Spuren. Und so findet man im ersten Kapitel, in den gereimten Gedichten, angenehme und schönklingende Verse. Im zweiten Kapitel wiederum, sind freie Gedichte zu finden.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *

Fragmente eines tollkühnen Herzens …!

Fragmente eines tollkühnen Herzens …! von Xhelili,  Besim
Im neuen Gedichtband erzählt uns der Autor von einem Gefühl, welches sich in einen "mysteriösen Knoten in der Brust" verwandelt hat, dass ihn ermüdet, erschöpft, zum Schwitzen bringt und ihn so oft mit sich selbst sprechen lässt, was dem Dichter schließlich keine andere Wahl lässt, als seine Emotionen in der Poesie freizulassen. Der Dichter ist ständig auf der Suche nach der Liebe. In den Lyriken im Buch gibt es viele emotionale Situationen, in denen Ruhe und Aufruhr, Vorträge und Sehnsucht, Geheimhaltung und Magie, Geheimnis und Traurigkeit, Freude und Trauer, aber auch Meditationen und Reflexionen, die nicht von Dauer sind und dem Leser Unterhaltung bringen. Und tatsächlich haben die emotionalen Bilder, die das innere Auge des Dichters betrachtet, viele Farben und einen starken Kontrast. Liebe kommt durch die Augen zu unserem Sein. Dichter erschaffen so viele Verse für die Augen und verwandeln sie in Metaphern der höchsten Verschönerung unseres Seins (Besim Xhelili erwähnt oft den lyrischen Ausdruck "goldenes Auge"), in dem die ästhetische und majestätische Kategorie des Eros ihren Herd hat. Der Dichter ist Geisel seiner Muse. Schlaflose Nächte sind zu seinen häufigen Besuchern geworden, während die Ablehnung ihrerseits ihm das Gefühl der Liebe überhaupt nicht nimmt, im Gegenteil, er liebt sie weiterhin wahnsinnig, obwohl er körperlich und geistig geschwächt scheint, aber kämpferisch mit seiner Energie umgeht. Der Autor ist von dem Gefühl und der Beschreibung seiner Wirkungen fasziniert und bietet den Lesern daher nur wenige oder gar keine Details über das Aussehen seiner Freundin oder den Ort dieser Liebe. Für ihn sind die geografischen Räume unberechenbar und er entfernt leicht die ländlichen Dimensionen. Die starke Anziehung und die Leidenschaft zu seiner Muse bringen den Autor in eine verbotene Liebe, welches eine unschließbare Herzenslücke entstehen lässt!
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *

Unschuldige Augen …!

Unschuldige Augen …! von Xhelili,  Besim
In dem Gedichtband "Unschuldige Augen ...", ein Titel mit engelhafter Metaphorik, widmet sich der Autor, wie in den anderen Büchern, dem geliebten Wesen, der Geliebten. Und dieser an seine Gefühle, seinen Verstand und sein Herz des Eros gerichtete Ruf zerschellt zwischen zwei Realitäten, der Ferne dieses Wesens einerseits und der sehnsüchtigen Beschwörungen und Erinnerungen andererseits. Er nimmt oft die Form eines Aufschreis an, während sich die Poesie in die Form einer Psycholyrik der emotionalen Situation kleidet, in der sich der Protagonist oder lyrische Sprecher in der ersten Person befindet. Es ist genau jenes beschriebene Gefühl, das jenseits der Räume der Vernunft in sublime Höhen der Existenz, in den Höhepunkt des Lebens und der Lebendigkeit klettert. Er spricht mit offenem Herzen, denn auf diese Weise schenkt er und wird beschenkt, nimmt er und gibt: Von mir kannst du nehmen, das Stärkste, Natürlichste, Geheimste und Unschuldigste. Fast alle bisherigen poetischen Bücher von Besim Xhelili, die sich der Liebe widmen, erzählt dieses Subjekt aus der intimen Sicht der ersten Person, während sich die unversiegbaren Verse an die geliebte Frau richten, die nicht selbst sprechend auftritt. Ihre Sicht, innere Welt und Worte lassen sich nur aus dem Echo der Sehnsucht und Erinnerung erschließen, die Freude oder Verlockung zur unendlichen Wiederholung dieses Gefühls hervorrufen. Als Wiederbelebung jener Gefühle in der Erinnerung, als süße und anziehende Offenbarung, die ihn verzaubert: Meine Liebe zu dir hält mich am Leben, meine teure Freundin. In deiner Nähe geschehen Wunder in meinem Herzen. So gibt es natürlich keine Möglichkeit, sich von dieser Obsession zu befreien. Im Gegenteil: das Subjekt verzehrt sich noch mehr, sodass sich dieses Gefühl vermehrt, und die Freundin wird ihm zur existenziellen Belastung, denn sie ist die Essenz seiner Existenz.
Aktualisiert: 2019-02-21
> findR *

1803

1803 von Xhelili,  Besim
Der Roman "1803", mit einem geheimen Titel, welcher im dritten Teil des Romans (die ganze Story wird eine Trilogie sein), für die Leser bekannt wird, gehört dem Genre Liebesromane, mit einer Mischung aus Thriller, Aktion und Fantasy-Abenteuern. Die Geschehnisse im ersten Teil (in diesem ersten Band) spielen sich in Wien (Österreich), Koblenz (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark) und Malmö (Schweden), ab und enden in den USA. Besar, der männliche Hauptdarsteller, lebt gemeinsam mit seiner Familie in Wien, wo er seit fast 10 Jahren als Straßenbahnfahrer arbeitet. Seit seiner Jugend beschäftigt er sich mit dem Schreiben und jetzt ist er ein bekannter Schriftsteller geworden. Er hat mehrere Publikationen veröffentlicht und hin und wieder veranstaltet er Lesungen in Österreich und im Ausland. Bei einer großen literarischen Veranstaltung in Koblenz in Deutschland lernt er die aus Kopenhagen kommende schöne Künstlerin Samira kennen. Zwischen den beiden bewegt sich eine Welle warme Gefühle, was aber sehr gefährlich für beide ist, da sie Familie und Kinder haben. Trotzdem lassen sie sich in dieser schönen Gefühlswelt fallen, schreiben sehr oft miteinander, kommunizieren dann später stundenlang per Videotelefonie usw. Er schreibt Ihr Verse und das begeistert sie. Die Zeit hat einfach aufgehört und die beiden schenken sehr schöne Momente und Erlebnisse dem anderen. Inzwischen können sie nicht mehr ohne einander, bis Samira das Spiel beenden will und bereut, seine Gefühle so weit angetrieben zu haben, so dass er sehr schwer in sie verliebt ist. Sie sieht es als unmöglich, gemeinsam eine Zukunft zu planen und entscheidet sich, auf Distanz zu gehen. Da beginnt der Tiefgang für den Besar. Das ist aber nicht die einzige Last auf seinem Rücken. Im Betrieb, wo er arbeitet, treibt ein Psychopath sein Unwesen. Ein Kollege von ihm ist seit seiner Kindheit schwer traumatisiert, nachdem eine Straßenbahn seinen Vater vor seinen Augen niederstößt und tötet. Seine Mutter ergibt sich dem Alkohol, und er landet in einem Heim.
Aktualisiert: 2019-03-20
> findR *

ILLYRICUM

ILLYRICUM von Bezhi,  Xhenc, Brahimi,  Prekë, Dragusha,  Ragip, Fraitag,  Gazmend, Gashi,  Destan, Haliti,  Vehbi, Istrefi,  Mair, Januzaj,  Amir, Kosumi,  Dan, Kosumi,  Isa, Krasniqi,  Bajram, Marku,  Anton, Mehmeti,  Hazir, Morina,  Haxhi, Muhaxheri,  Haxhi, Murati,  Driton, Ndrecaj,  Zef, Osmani,  Mërgim, Ramadani,  Edona, Ramadani,  Halit, Rexha,  Izri, Rexhepi,  Teuta, Selimi,  Ramiz, Smakaj,  Driton, Toska,  Zaim, Xhelili,  Besim, Zenelaj,  Majlinda
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe LeserInnen, endlich halten Sie die erste gemeinsame Veröffentlichung der Mitglieder des in Wien angesiedelten Verbands der albanischen Schriftsteller und Kulturschaffenden Österreichs „Aleksandër Moisiu“ in Händen. Diese Anthologie ist letztes Jahr, 2012, anlässlich der 100-Jahr-Feierlichkeiten der Unabhängigkeit Albaniens herausgegeben worden. Das ist nun die erste Übersetzung ins Deutsche mit einigen Ergänzungen. Es handelt sich dabei um ein breites Spektrum von Texten albanischer AutorInnen aus allen albanischen Gebieten, die überall in Österreich leben. Wenn man sich vor Augen führt, dass in Österreich eine große Anzahl AlbanerInnen beheimatet ist, darunter auch viele Kulturschaffende, so war es mehr als notwendig, einen solchen historischen Band herauszugeben. Trotz der Unterschiede in religiöser, politischer und ideeller Anschauung sowie in der regionalen und dialektalen Herkunft fanden die in Österreich beheimateten albanischen Kulturschaffenden einen Weg der Zusammenarbeit, verbunden durch ihre Arbeit auf den verschiedenen Gebieten der Kunst, Poesie, Erzählung, Forschung, Malerei, Bildhauerei usw. In der Hoffnung, dass diese Anthologie von Ihnen mit Wohlwollen aufgenommen wird, wünschen wir Ihnen eine unterhaltsame und spannende Lektüre. Die Redaktion.
Aktualisiert: 2018-07-12
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Xhelili, Besim

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonXhelili, Besim ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Xhelili, Besim. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Xhelili, Besim im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Xhelili, Besim .

Xhelili, Besim - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Xhelili, Besim die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Xhelili, Besim und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.