fbpx

Taufe – Firmung – Eucharistie – Trauung

Taufe – Firmung – Eucharistie – Trauung von Wollbold,  Andreas
Sakramente sind Brücken zu Gott. Manchmal schei-nen sie wie abgebrochen: schöne Feiern ohne echten Glauben. Oder kann eine verantwortliche Pastoral zu Taufe, Firmung, Eucharistie und Trauung Menschen, so wie sie sind, neu zu Gott führen? Dieses Handbuch führt umfassend in die Grundfragen der Sakramenten-pastoral und in die einzelnen Sakramente ein. Pastorale Fragestellungen werden theologisch fundiert, doch stets in den Dienst der konkreten Praxis gestellt. Das Buch will Wege aufzeigen, Motivation aufbauen und Freude an der Begegnung mit Menschen in ent-scheidenden Momenten ihres Lebens wecken.
Aktualisiert: 2020-06-20
> findR *

Taufe – Firmung – Eucharistie – Trauung

Taufe – Firmung – Eucharistie – Trauung von Wollbold,  Andreas
Sakramente sind Brücken zu Gott. Manchmal schei-nen sie wie abgebrochen: schöne Feiern ohne echten Glauben. Oder kann eine verantwortliche Pastoral zu Taufe, Firmung, Eucharistie und Trauung Menschen, so wie sie sind, neu zu Gott führen? Dieses Handbuch führt umfassend in die Grundfragen der Sakramenten-pastoral und in die einzelnen Sakramente ein. Pastorale Fragestellungen werden theologisch fundiert, doch stets in den Dienst der konkreten Praxis gestellt. Das Buch will Wege aufzeigen, Motivation aufbauen und Freude an der Begegnung mit Menschen in ent-scheidenden Momenten ihres Lebens wecken.
Aktualisiert: 2020-07-11
> findR *

Ausführliche Erklärung des christlichen Glaubens

Ausführliche Erklärung des christlichen Glaubens von Bellarmin,  Robert, Wollbold,  Andreas
Ist Glaube kompliziert? Muss man dafür dicke Bücher lesen, nur um am Ende zu sagen: Verstanden habe ich immer noch nicht viel? Vor 400 Jahren hat der heilige Robert Bellarmin (1542-1621) seinen großen Katechismus vorgelegt, der das Gegenteil beweist. Der Jesuit, Kardinal und Kirchenlehrer verfasste ein kleines Meisterwerk, das bis heute nichts von seiner Frische verloren hat. Knapp, klar und klassisch ist, was er zu Glauben, Gebet, Sakramenten und Moral zu sagen hat. Er ergänzt seine Erläuterungen mit Hinweisen auf Stellen der Bibel, der Kirchenväter und der Konzilien. Wer wissen will, was die Kirche im großen Strom der Geschichte geglaubt und gelehrt hat, ist hier an der besten Adresse. Behutsam bereitet diese Ausgabe Bellarmins Katechismus für den heutigen Gebrauch auf. Die Strukturen des Werkes werden hervorgehoben und die Gedankenschritte in Schaubildern zusammengefasst. In der Tradition des Bellarmin'schen Katechismus schließt ein Gebetsteil das Werk ab.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Ausführliche Erklärung des christlichen Glaubens

Ausführliche Erklärung des christlichen Glaubens von Bellarmin,  Robert, Wollbold,  Andreas
Ist Glaube kompliziert? Muss man dafür dicke Bücher lesen, nur um am Ende zu sagen: Verstanden habe ich immer noch nicht viel? Vor 400 Jahren hat der heilige Robert Bellarmin (1542-1621) seinen großen Katechismus vorgelegt, der das Gegenteil beweist. Der Jesuit, Kardinal und Kirchenlehrer verfasste ein kleines Meisterwerk, das bis heute nichts von seiner Frische verloren hat. Knapp, klar und klassisch ist, was er zu Glauben, Gebet, Sakramenten und Moral zu sagen hat. Er ergänzt seine Erläuterungen mit Hinweisen auf Stellen der Bibel, der Kirchenväter und der Konzilien. Wer wissen will, was die Kirche im großen Strom der Geschichte geglaubt und gelehrt hat, ist hier an der besten Adresse. Behutsam bereitet diese Ausgabe Bellarmins Katechismus für den heutigen Gebrauch auf. Die Strukturen des Werkes werden hervorgehoben und die Gedankenschritte in Schaubildern zusammengefasst. In der Tradition des Bellarmin'schen Katechismus schließt ein Gebetsteil das Werk ab.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Theologie im Durchblick

Theologie im Durchblick von Bischof,  Professor Franz Xaver, Bogner,  Veronika, Deutschmann,  Anton, Grandl,  Mathias, Haering,  Stephan, Häfner,  Professor Gerd, Haunerland,  Prof. Winfried, Hilpert,  Prof. Konrad, Hintermayr,  Reinhard, Kany,  Roland, Kleinschwärzer-Meister,  Birgitta, Kreiner,  Armin, Leimgruber,  Prof. Stephan, Neuner,  Prof. Peter, Nikolakopoulos,  Konstantin, Ostheimer,  Jochen, Sautermeister,  Prof. Jochen, Schaefer,  Christian, Schulze,  Christiane, Steck,  Wolfgang, Stettberger,  Herbert, Stipp,  Hermann-Josef, Stubenrauch,  Prof. Bertram, Thurner,  Martin, Vogt,  Professor Markus, Wehrle,  Josef, Wollbold,  Andreas
Das Buch der Reihe GRUNDLAGEN THEOLOGIE will denen, die die Theologie durch ein akademisches Studium kennenlernen möchten, einen Durchblick ermöglichen sowie den Grundriss und die einzelnen Räume bzw. Disziplinen und Themen sichtbar machen. Es gibt auch weiteren Interessierten einen Durchblick durch die gesamte Theologie. Entstanden ist es aus dem "Grundkurs Theologie", der für die Studierenden aller Studiengänge am Anfang des Studiums an den Katholisch-Theologischen Fakultäten verpflichtend ist und mehrfach erprobt wurde.
Aktualisiert: 2020-06-21
> findR *

Gemeinde ohne Zukunft?

Gemeinde ohne Zukunft? von Bauer,  Christian, Böhnke,  Michael, Bucher,  Rainer, Fischer,  Michael, Haslinger,  Herbert, Hennecke,  Christian, Hermann,  Markus-Liborius, Mette,  Norbert, Sellmann,  Matthias, Steinebach,  Dorothea, Wollbold,  Andreas, Wustmans,  Hildegard
Die Strukturreformen der Bistümer, der drängende Priestermangel und Studien über die Milieuverengungen irritieren alle, die in der örtlichen Gemeinde die Idealform des Christseins sehen. Diese Fragen diskutieren profilierte Vertreter der Pastoraltheologie miteinander - leidenschaftlich, kontrovers, hart in der Sache und fair im Umgang. Ohne sich etwas zu schenken gehen sie die brennenden Fragen an und markieren gegenseitig sowohl gemeinsame Linien als auch fundamentale Kritik. Darüber hinaus zeigen die Autoren Handlungsimpulse für die Praxis auf, über die die Zukunft von 'Gemeinde' gesichert werden kann. Mit Beiträgen von Christian Bauer, Michael Böhnke, Rainer Bucher, Michael Fischer, Herbert Haslinger, Christian Hennecke, Markus Liborius Hermann, Norbert Mette, Matthias Sellmann, Dorothea Steinebach, Andreas Wollbold und Hildegard Wustmans.
Aktualisiert: 2020-06-15
> findR *

Der Kirchenaustritt

Der Kirchenaustritt von Bier,  Georg, Bucher,  Rainer, Eberhardt,  Monika, Ebertz,  Michael N., Grichting,  Martin, Gruber,  Gerald, Haering,  Stephan, Himmelsbach,  Michael, Klein,  Stephanie, Lang,  Anna, Löffler,  René, Löhnig,  Martin, Lüdecke,  Norbert, Mortanges,  Elke Pahud de, Muckel,  Stefan, Preisner,  Mareike, Winter,  Jörg, Wollbold,  Andreas
Kann man nach staatlichem Recht aus der kath. Kirche "austreten" und trotzdem weiter zur Glaubensgemeinschaft gehören? Die neu entfachte Debatte führen Experten aus Theologie und Rechtswissenschaft fort. Sie erörtern religionssoziologische, dogmatische, pastorale und kirchenrechtliche Aspekte, fragen nach der Situation in Österreich, der Schweiz sowie in den Evangelischen Landeskirchen und entwerfen so ein facettenreiches Bild des Kirchenaustritts.
Aktualisiert: 2020-06-14
> findR *

Priestertum Christi und priesterlicher Dienst

Priestertum Christi und priesterlicher Dienst von Augustin,  George, Baur,  Franz Joseph, Hoping,  Helmut, Kasper,  Prof. Walter, Koch,  Kurt, Kunzler,  Michael, Schulze,  Markus, Söding,  Thomas, Tück,  Prof. Jan-Heiner, Wollbold,  Andreas
Alle Christen haben Anteil am Priestertum Christi, die Priester der katholischen Kirche in besonderer Weise. Was aber zeichnet die priesterliche Identität heute aus? Basierend auf den Zeugnissen aus Schrift und Tradition und dem Glauben der Kirche erörtern die Beiträge des Bandes die Theologie des Priestertums und beantworten Fragestellungen und gegenwärtige Anfragen.
Aktualisiert: 2020-06-21
> findR *

Felapton oder Das letzte Glück

Felapton oder Das letzte Glück von Wollbold,  Andreas
Fünf junge Männer werden tot in einem Kloster aufgefunden. Fotos von ihren Gesichtern tauchen auf. Sie verstören: Ein letztes Glück liegt auf den Zügen der Toten. Doch diese Bilder lösen ganz unterschiedliche Reaktionen aus. Jack, der Chefredakteur des Day 'nʼ Nite, will damit viel Geld machen. Kommissar Landolf ebenso wie der zuständige Bischof bleiben skeptisch. Jens, der Fotograf der Bilder, und Julia, die gerichtsmedizinisch am Unglücksort ermittelte, gehen dagegen dem Geheimnis der Toten nach und wirbeln dabei manchen Staub auf. Robert, der Leiter der Klostergemeinschaft und zuvor als brillanter Logiker hervorgetreten, bleibt flüchtig. Professor Brescher, sein ehemaliger Kollege und nun Direktor des Instituts für logische Grundlagenforschung, ist offensichtlich mehr in das Unglück verwickelt, als er zugibt. Im Hintergrund agiert eine seltsame Organisation, die die Fäden zu ziehen versucht. In diese äußeren Verwirrungen verwoben sind innere Verwicklungen: die Mühe mit einem klaren Denken, das Lügen und Intrigen durchschaut, und die Suche nach einem glücklichen Leben, das nicht auf Schein gebaut ist. Für all das steht das Titelwort "Felapton". Es ist eine besondere Art der logischen Schlussfolgerung. Sie ist formal zulässig, bringt aber auch Scheinergebnisse hervor. So schillert "Felapton" zwischen Schein und Sein, zwischen Wahrheit und Lüge, zwischen Vertuschung und Entlarvung.
Aktualisiert: 2020-06-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Wollbold, Andreas

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonWollbold, Andreas ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Wollbold, Andreas. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Wollbold, Andreas im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Wollbold, Andreas .

Wollbold, Andreas - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Wollbold, Andreas die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Wollbold, Andreas und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.