fbpx

Der Tod des Kleinbürgers

Der Tod des Kleinbürgers von Dupont,  Oliver, Kohfeldt,  Christian, Werfel,  Franz
Karl Fiala lebt mit seiner Frau Marie, seiner Schwägerin Clara und seinem Sohn Franz in Wien. Franz leidet an Epilepsie. Damit für Franz auch nach Karls Tod gesorgt wird, schließt dieser eine Lebensversicherung ab. Die Auszahlung erfolgt aber nur, wenn Karl älter als mit 65 Jahren stirbt. Kurz vor seinem 65. Lebensjahr erkrankt Karl schwer.
Aktualisiert: 2020-01-02
> findR *

Eine blassblaue Frauenschrift

Eine blassblaue Frauenschrift von Koester,  Jan, Kohfeldt,  Christian, Werfel,  Franz
Zwei Jahre vor dem Einmarsch der deutschen Truppen in Österreich bringt ein Brief den Chef des Wiener Kultusministeriums Leonidas Tachezy in Bedrängnis. Seine einstige jüdische Geliebte Vera bittet ihn um Protektion für einen jungen Mann, der aus „allgemein“ bekannten Gründen in Deutschland nicht mehr das Gymnasium besuchen könne. Schlagartig wird Leonidas bewusst, dass er der Vater sein könnte. Im Laufe eines Tages schwankt er zwischen Nachgeben und Zurückweisen. Wird Leonidas dieser Bitte nachkommen und seine ganze Karriere aufs Spiel setzen?
Aktualisiert: 2020-01-02
> findR *

Die Geschwister von Neapel

Die Geschwister von Neapel von Werfel,  Franz
Zwischen Bruder und Schwester tauchte das Thema dieses Gespräches immer wieder auf. Placido war ein Tausendkünstler des Ablenkens und Entschlüpfens. Heute aber sollte er nicht entschlüpfen. Grazia fühlte es als heiße Pflicht: »Warum gehst du nicht zu Papa und sagst ihm, daß du Philosophie studieren willst und nicht dieses langweilige Jus?« »Ich studiere ja beides. In diesem Semester habe ich auch bei Benedetto Croce inskribiert.« »Beides, das ist zuviel für einen Menschen«, bohrte sie weiter, »man sieht es dir an. Warum hast du nicht den Mut, zu Papa zu gehn?« Diese aufrührerische Forderung nach Mut hätte bei jedem Kenner Don Domenicos unzweifelhaft Kopfschütteln erregt. Grazia selbst hatte noch niemals einen solchen Mutbeweis geliefert. Von ihrem Ehrgeiz für Placido hingerissen, gebrauchte sie dies schwerwiegende Wort ohne praktische Vorstellung. Er aber setzte sich nieder und verschlang die Hände über die Knie: »Ich habe nicht den Mut, wir haben ihn alle nicht, doch ich hätte ihn vielleicht, wenn ...«
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Der Tod des Kleinbürgers

Der Tod des Kleinbürgers von Fleming,  Stefan, Werfel,  Franz
Wien um 1925: Nach Wirtschaftskrise und gesellschaftlichem Abstieg lebt Karl Fiala mit seiner Familie in einer winzigen Wohnung. Um seine Frau und seinen kranken Sohn vor dem finanziellen Elend zu bewahren, schließt er eine Lebensversicherung ab – ausgezahlt wird diese allerdings nur, wenn er das 65. Lebensjahr erreicht. Doch dann droht Karl Fiala vor diesem Zeitpunkt zu sterben. Während ihn die Ärzte im Krankenhaus schon aufgeben, kämpft er verbissen um jeden weiteren Tag. Werfels Novelle, gelesen von Stefan Fleming, bildet eindrücklich die Existenznöte des Kleinbürgertums im Wien der Zwanzigerjahre ab. Ungekürzte Lesung mit Stefan Fleming 1 mp3-CD | ca. 2 h 5 min
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Der Abituriententag

Der Abituriententag von Werfel,  Franz
„Ernst Sebastian, übermütig und tatkräftig, trifft auf Franz Adler, dem bedächtigen und intellektuell begabten Klassenbesten. Was als gutmütiges Kräftemessen beginnt, wächst sich zur Qual aus: Der physisch überlegene Sebastian erniedrigt und malträtiert schließlich seinen Mitschüler. Bei Werfel wird dieser Vorgang zur moralischen Selbstvergewisserung: Er lässt seinen Protagonisten Ernst Sebastian mit schonungsloser Selbstreflexion mit sich selbst ins Gericht gehen.“ Redaktion Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)
Aktualisiert: 2019-10-13
> findR *

Der Abituriententag

Der Abituriententag von Werfel,  Franz
„Ernst Sebastian, übermütig und tatkräftig, trifft auf Franz Adler, dem bedächtigen und intellektuell begabten Klassenbesten. Was als gutmütiges Kräftemessen beginnt, wächst sich zur Qual aus: Der physisch überlegene Sebastian erniedrigt und malträtiert schließlich seinen Mitschüler. Bei Werfel wird dieser Vorgang zur moralischen Selbstvergewisserung: Er lässt seinen Protagonisten Ernst Sebastian mit schonungsloser Selbstreflexion mit sich selbst ins Gericht gehen.“ Redaktion Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)
Aktualisiert: 2019-06-13
> findR *

Die arge Legende vom gerissenen Galgenstrick

Die arge Legende vom gerissenen Galgenstrick von Audiamo, Berger,  Wolfram, Werfel,  Franz
Franz Werfel: Die arge Legende vom gerissenen Galgenstrick (1939) Die Kulisse für Werfels Erzählung ist der spanische Bürgerkrieg im Jahr 1936. Der mehrfache Mörder Estaban Ahimundo y Abreojos entgeht dem Henkerstod, da der Galgenstrick bei seiner Hinrichtung reißt. Er wird in die Armee beordert und dient fortan Francos Regime mit seiner Mordlust. Franz Werfel: Anläßlich eines Mauseblicks (1938) Das Geraschel eines nächtlichen Mausebesuchs hält den Erzähler vom Schlafen ab und er beschließt, das Tier zu stellen. Unerwartet trifft ihn der intelligente und todesbereite Mauseblick ins Mark und er kann das Tier nicht töten. Dennoch kauft er am folgenden Tag eine Mausefalle...
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Werfel, Franz

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonWerfel, Franz ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Werfel, Franz. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Werfel, Franz im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Werfel, Franz .

Werfel, Franz - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Werfel, Franz die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Werfel, Franz und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.