fbpx

Erinnern

Erinnern von Blickle,  Peter, Hoffmann,  Markolf, Kretschmann,  Johannes F., Loges,  Gabriele, Rosner,  Dagmar, Stadler,  Arnold, Weber,  Edwin Ernst
Acht Autorinnen und Autoren aus dem Landkreis Sigmaringen und der oberschwäbischen Nachbarschaft, darunter Büchner-Preisträger Arnold Stadler, befassen sich in Kurzgeschichten und Essays mit der Erinnerung an vergangene Ereignisse, Erfahrungen und Menschen und der Bedeutung des erinnerten Gestern für die Wahrnehmung und Deutung des Heute. Es sind Blitzlichter der Vergangenheit, Bilder, Sätze, Augen-Blicke und Gefühle, die sich unauslöschlich in das Gedächtnis einprägen und unser weiteres Leben, unsere gleichwohl veränderliche Weltsicht und auch unser Handeln beeinflussen und bestimmen.
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Herrschaft, Kirche und Bauern im nördlichen Bodenseeraum in karolingischer Zeit

Herrschaft, Kirche und Bauern im nördlichen Bodenseeraum in karolingischer Zeit von Weber,  Edwin Ernst, Zotz,  Thomas
Im 8. und 9. Jahrhundert erlauben die schriftlichen und archäologischen Quellen für den nördlichen Bodenseeraum erstmals eine annähernde Rekonstruktion der herrschaftlichen, kirchlichen und agrarischen Verhältnisse. Mit Vertretern des regionalen Adels und der karolingischen Königsherrschaft, den Klöstern St. Gallen und Reichenau und nicht zuletzt dem Bischof von Konstanz werden die wichtigen politischen und ökonomischen Akteure fassbar, während die bäuerlichen Untertanen als Hörige und Leistungspflichtige in Erscheinung treten. Der Tagungsband stellt mit Beiträgen ausgewiesener Experten den Forschungsstand sowohl der Historiographie und der Namenskunde wie auch der Archäologie interdisziplinär zur Diskussion.
Aktualisiert: 2021-10-05
> findR *

NS-Unrecht und Widerstand im Spiegel der Kunst

NS-Unrecht und Widerstand im Spiegel der Kunst von Weber,  Edwin Ernst
Der Katalog dokumentiert die in der Kreisgalerie Schloss Meßkirch von Juli bis Oktober 2020 zu sehende Ausstellung „NS-Unrecht und Widerstand im Spiegel der Kunst“. Eine Künstlerin und vier Künstler setzen sich in insgesamt 94 Arbeiten bildnerisch mit NS-Opfern und Widerstandskämpfern mit biografischem Bezug zum Landkreis Sigmaringen auseinander: Sophie Scholl, die 1941 einen sechsmonatigen Reichsarbeitsdienst in Krauchenwies leistet, dem am Aufstand von 20. Juli 1944 beteiligten Rechtsanwalt Reinhold Frank aus Bachhaupten, der ihrer Heimat beraubten jüdischen Familie Frank aus Sigmaringen, den 1940/41 als „lebensunwert“ ermordeten 90 Psychiatriepatienten aus Sigmaringen, den polnischen Zwangsarbeitern Mirtek Grabowski und Jan Kobus, die 1941 in Ruschweiler und Pfullendorf für ihre als „Rassenschande“ kriminalisierte Liebe zu einheimischen Frauen umgebracht wurden. Die Kunstschaffenden stellen mit ihren Arbeiten höchst aktuelle Fragen an die Gesellschaft, ihre Erinnerungskultur und die daraus abgeleiteten Maßstäbe für ein humanes Handeln in der Gegenwart: Erinnerung ist nichts Statisches und Endgültiges, sondern muss immer wieder neu verhandelt werden.
Aktualisiert: 2020-07-30
> findR *

Herrschaft, Kirche und Bauern im nördlichen Bodenseeraum in karolingischer Zeit

Herrschaft, Kirche und Bauern im nördlichen Bodenseeraum in karolingischer Zeit von Weber,  Edwin Ernst, Zotz,  Thomas
Im 8. und 9. Jahrhundert erlauben die schriftlichen und archäologischen Quellen für den nördlichen Bodenseeraum erstmals eine annähernde Rekonstruktion der herrschaftlichen, kirchlichen und agrarischen Verhältnisse. Mit Vertretern des regionalen Adels und der karolingischen Königsherrschaft, den Klöstern St. Gallen und Reichenau und nicht zuletzt dem Bischof von Konstanz werden die wichtigen politischen und ökonomischen Akteure fassbar, während die bäuerlichen Untertanen als Hörige und Leistungspflichtige in Erscheinung treten. Der Tagungsband stellt mit Beiträgen ausgewiesener Experten den Forschungsstand sowohl der Historiographie und der Namenskunde wie auch der Archäologie interdisziplinär zur Diskussion.
Aktualisiert: 2021-10-07
> findR *

Herrschaft, Markt und Umwelt

Herrschaft, Markt und Umwelt von Hirbodian,  Sigrid, Holtz,  Sabine, Kießling,  Rolf, Quarthal,  Franz, Schiersner,  Dietmar, Weber,  Edwin Ernst, Zotz,  Thomas
Die wirtschaftliche Entwicklung im ausgehenden Mittelalter und in der beginnenden Frühen Neuzeit war von grundlegenden Veränderungen bestimmt: von Bevölkerungsvermehrung und Urbanisierung, aber auch von einschneidenden strukturellen Verschiebungen im Gefolge einer allgemeinen Klimaverschlechterung der sog. "Kleinen Eiszeit". Der vorliegende Tagungsband mit Beiträgen ausgewiesener Experten untersucht am Beispiel Oberschwabens die Wechselwirkungen von Herrschaft, Markt und Umwelt und nimmt besonders die wirtschaftlichen Akteure in Gestalt der Klöster, des Adels, der Städte sowie der sich genossenschaftlich organisierenden bäuerlichen Bevölkerung in den Blick. Die Tagung überschreitet bewusst nicht nur die traditionelle Grenze zwischen Mittelalter und Neuzeit, sondern auch die zwischen städtischer oder ländlicher Wirtschaft, um am konkreten Fall deren Vernetzung miteinander schärfer zu erfassen.
Aktualisiert: 2021-10-07
> findR *

Architektur im Landkreis Sigmaringen

Architektur im Landkreis Sigmaringen von Heim,  Armin, Moschkon,  Agnes, Muth,  Doris Astrid, Sieber,  Dominik Gerd, Weber,  Edwin Ernst
Das bauliche Erbe des Landkreises Sigmaringen reicht über rund sieben Jahrhunderte von der mittelalterlichen Gotik bis zur Moderne. Seit dem Spätmittelalter haben hier alle Bau- und Stilepochen ihre architektonischen Spuren hinterlassen. So lockt das Kreisgebiet nicht nur mit herausragenden, vorwiegend sakralen Baudenkmälern des Barock, hier finden sich auch hochgotische Kirchenbauten wie etwa die Stadtkirche in Bad Saulgau oder das Schloss in Meßkirch, in dem das Bauideal der Renaissance erstmals nördlich der Alpen verwirklicht wurde. Aber auch der Klassizismus hat mit dem Schloss in Gammertingen seine Spuren im Kreisgebiet hinterlassen, ebenso der Historismus etwa mit dem Fürstlichen Museum in Sigmaringen oder einer Reihe von Rathaus- und Schulneubauten. Das moderne Bauen, Ausdruck des Zeitgeists und der ökonomischen und gesellschaftlichen Umbrüche nach 1945, ist im Kreisgebiet mit zahlreichen Zweckbauten unterschiedlichster Funktion und Ästhetik vertreten. Der reich bebilderte Band lädt zu einem Streifzug durch die Baugeschichte des Landkreises Sigmaringen ein, bei dem nicht nur die Herrschafts- und Sakralarchitektur adliger und kirchlicher Bauherren, sondern auch Bauten, in denen die Lebenswelt bürgerlicher Gesellschaftsschichten ihren architektonischen Ausdruck findet, vorgestellt werden.
Aktualisiert: 2020-07-17
> findR *

Im Dienst am Nächsten

Im Dienst am Nächsten von Bumiller,  Casimir, Ohngemach,  Ludwig, Schramm,  Peter, Weber,  Edwin Ernst
Das 750jährige Jubiläum des Spitals Pfullendorf 1257 war 2007 der Ausgangspunkt für die Erarbeitung einer Darstellung der Geschichte des Spitals. Für die insgesamt fünf Beiträge konnten mit Edwin Ernst Weber, Casimir Bumiller, Peter Schramm und Ludwig Ohngemach ausgewiesene Kenner der Landes- und Spitalgeschichte in Südwestdeutschland gewonnen werden. Das Ergebnis ist ein nicht nur historisch fundierter, sondern auch attraktiv gestalteter Band zu der Jahrhunderte umspannenden Geschichte einer bedeutenden Karitativ- und Sozialeinrichtung in Süddeutschland.
Aktualisiert: 2020-08-06
> findR *

Literatur in Oberschwaben seit 1945

Literatur in Oberschwaben seit 1945 von Blickle,  Peter, Bosch,  Manfred, Burger,  Oswald, Gruber,  Ewald, Knittel,  Anton Philipp, Längle,  Ulrike, Renz,  Peter, Schwarzbauer,  Franz, Weber,  Edwin Ernst, Weber,  Jan Robert
Aus dem literarischen »Brachland« des 19. Jahrhunderts hat sich in Oberschwaben nach 1945 eine lebendige »Literaturlandschaft der Kontraste« entwickelt. Gefördert von Martin Walser als selbstlosem und begeisterungsfähigem »Seelsorger« und »Patron« melden sich mittlerweile in der zweiten Generation Autoren zu Wort, die vielfach weite Anerkennung gefunden haben. Neun ausgewiesene Kenner spüren den Voraussetzungen und Protagonisten dieses bemerkenswerten literarischen Aufbruchs einer ländlichen Region nach und erkunden das Bild, das die Schriftsteller von ihrer oberschwäbischen Heimat zeichnen.
Aktualisiert: 2018-12-12
> findR *

Familienerinnerungen aus dem Großen Krieg

Familienerinnerungen aus dem Großen Krieg von Hoffmann,  Markolf, Kretschmann,  Johannes F., Loges,  Gabriele, Mohr,  Nikolaus, Stadler,  Arnold, Weber,  Edwin Ernst
Fünf Autoren, darunter Büchner-Preisträger Arnold Stadler, und ein Maler setzen sich literarisch und bildnerisch mit den Erinnerungen in ihren Familien an den Ersten Weltkrieg auseinander. Es sind vielfach eigenwillige und von persönlicher Betroffenheit und Leid geprägte Erinnerungen und Deutungen dieses schrecklichen Krieges und seiner blutigen Auswirkungen und Folgen für die eigenen Vorfahren und deren Leben in Oberschwaben und am Oberen Neckar. Die Texte und Bilder machen deutlich, dass die Zeitgenossen des „Großen Krieges“ ihre häufig furchtbaren Erlebnisse nicht mehr los geworden sind und in Schilderungen und Dokumenten an die nachfolgenden Generationen weitergegeben haben - auch als Mahnung zu einem friedlichen und humanen Zusammenleben der Völker in Europa und weltweit.
Aktualisiert: 2020-07-16
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Weber, Edwin Ernst

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonWeber, Edwin Ernst ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Weber, Edwin Ernst. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Weber, Edwin Ernst im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Weber, Edwin Ernst .

Weber, Edwin Ernst - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Weber, Edwin Ernst die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Weber, Edwin Ernst und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.