fbpx

Das Programm des Schönen

Das Programm des Schönen von Bogarin,  Jorge, Buczynska-Garewicz,  Hanna, Eckardt,  Michael, Engell,  Lorenz, Hoensch,  Jarmila, Keiner,  Mechtild, Musik,  Gunar, Schmalriede,  Manfred, Sipek,  Borek, Stiebing,  Hans M, Thom,  Rene, Toth,  Alfred, Walther,  Elisabeth
Semiotik und Medienwissenschaft haben einander viel zu sagen. In ihrer stürmischen Entwicklung hat die Medienwissenschaft einen erheblichen Bedarf an Konzeptualisierung ausgebildet, aber auch an Reflexion auf ihre eigene Herkunft. Dabei ist eine neue Berücksichtigung und Würdigung gerade semiotischer Denk- und Analyseansätze wichtig und konstruktiv. Der vorliegende Band versammelt deshalb ausgewählte Aufsätze der „Stuttgarter Schule“ um Max Bense und Elisabeth Walther aus den siebziger bis neunziger Jahren. Die auf C. S. Peirce fußende zeichentheoretische Arbeit der „Stuttgarter Schule“ hat den wohl strengsten und avanciertesten Semiotikentwurf mindestens in Deutschland hervorgebracht. Hinter dem Gestus entschlossener theoretischer Rigorosität und dem Primat formalisierter Modellierung kultureller Sachverhalte entwickelt dieser Ansatz ein feines Denk- und Analyseinstrumentarium von unerhörter Modernität, dessen Reflexionsniveau bis heute beispielhaft bleibt. Sowohl in den kategorialen Grundlegungen wie auch in den Anwendungen auf ästhetische und kommunikative Prozesse werden hier präzise Verfahren vorgeschlagen, deren historische und systematische Würdigung durch die kultur- und medienwissenschaftliche Diskussion nunmehr beginnen kann.
Aktualisiert: 2021-03-15
> findR *

Zeichen

Zeichen von Walther,  Elisabeth
Elisabeth Walther, geboren 1922 in Oberweissbach/ Thüringen, hat an den Universitäten Jena, Mainz und der Technischen Hochschule Stuttgart studiert und fast dreißig Jahre an der TH, später Universität Stuttgart, Philosophie gelehrt. Ihr Werk umfaßt Bücher über die Ästhetik von Francis Ponge, über Leben und Werk von Charles S. Peirce, über Semiotik und Logik sowie Übersetzungen aus dem Französischen, Englischen und Italienischen. Sie edierte das Werk von Max Bense, darunter die vierbändige Ausgabe seiner Schriften. Elisabeth Walther war gemeinsam mit Max Bense Herausgeberin der Reihe "rot" sowie der Internationalen Zeitschrift für Semiotik und Ästhetik "Semiosis". Die hier vorgelegten Texte über Zeichen und Zeichentheorie oder Semiotik sind in mehr als vierzig Jahren entstanden und bis auf zwei bereits in verschiedenen Büchern, Anthologien und Zeitschriften publiziert worden. Es handelt sich dabei u.a. um Aufsätze zur Geschichte der Semiotik und zu Anwendungen der Semiotik in verschiedenen Bereichen; Aufsätze, die in dieser Zusammenstellung einen Einblick in die Entwicklung der Semiotik geben und damit diesen Band auch zu einem wissenschaftsgeschichtlichen Zeugnis machen.
Aktualisiert: 2019-05-27
> findR *

Vorlesungen über Pragmatismus

Vorlesungen über Pragmatismus von Peirce,  Charles Sanders, Walther,  Elisabeth
In diesen Vorlesungen des Begründers des amerikanischen Pragmatismus, Charles S. Peirce (1839-1914), werden die Verknüpfungen von Logik und Praxis, Denken und Handeln in der Philosophie des "größten amerikanischen Denkers" (K. O. Apel) deutlich. Aus dem Inhalt: Pragmatismus: Die normativen Wissenschaften; Die universalen Kategorien; Weiteres über Kategorien; Die Realität der Drittheit; Die drei Arten des Guten; Drei Typen des Schließens; Pragmatismus und Abduktion; Anmerkungen von Peirce. – Anmerkungen der Herausgeberin; Bibliographie, Namen- und Sachregister.
Aktualisiert: 2022-08-04
> findR *

Passagen

Passagen von Hornig,  Dieter, Michaux,  Henri, Walther,  Elisabeth
"Passagen", Texte aus den Jahren 1937–50, erstmals 1950 und danach, stark erweitert, 1963 in Paris erschienen, ist eine Sammlung von Texten über Malerei, Musik, über künstlerische Produktion – scharfe, bissige Gedankenbilder, die Michaux' Poetik im Kern enthalten. Nach den Reisen durch die reale Geografie, nach den pseudoethnologischen Reisen durch imaginäre Länder und zeitgleich mit den in den Kriegsjahren entstandenen Exorzismen und den großen poetischen Texten entwickelt Michaux eine Poetik, die ihren Ausdruck im Band Passagen erhält. Der Titel ist wörtlich zu nehmen: Immer geht es um Passagen, um Übergänge, vom Realen ins Irreale, von der Wahrnehmung zum Imaginären, von Affekten zu Erkenntnis. Michaux lieferte mit seinem seismografischen Schreiben eine Poetik des Fragments und der Diskontinuität, ohne vorschneller Literarisierung ('Stil', 'Eleganz', 'Rhetorik') zu verfallen.
Aktualisiert: 2020-01-30
> findR *

Das 1 x 1 des Lebens

Das 1 x 1 des Lebens von Walther,  Elisabeth
Wie kommen wir mit unserem wahren Sein in Kontakt? Wie erkennen wir unsere Lebensabsicht? Wie erkennen und lösen wir uns von den Gedankengebäuden und Glaubensätzen, die die Welt in Ketten halten? Elisabeth Walther führt uns klar und verständlich durch die Welten, die hinter den sichtbaren Erscheinungen unseres Lebens wirken. Erleuchtung ist nicht nur für spirituelle Leute, sondern für jeden von uns da. So einfach wie bei Aldi einkaufen. Glück, Zufriedenheit, Reichtum, Freude, Gesundheit stehen uns allen zur Verfügung, und zwar in Hülle und Fülle!
Aktualisiert: 2020-10-13
> findR *

Max Bense

Max Bense von Roth,  Friederike, Walther,  Elisabeth
Max Benses Schaffen berührt ganz unterschiedliche Themen u.a. Physik, Technik, Literatur, Malerei und Texttheorie. Schwerpunkte seiner Arbeit bilden vor allem die Auseinandersetzung mit Philosophie, Mathematik, Semiotik und Ästhetik. Die 'Ausgewählten Schriften' führen durch das umfangreiche Lebenswerk. Gute Orientierung bieten die ausführlichen Einleitungen zu jedem Band und die detaillierten Anmerkungen. Band 4 vereinigt einige von Benses poetischen Texten.
Aktualisiert: 2023-01-02
> findR *

Max Bense

Max Bense von Walther,  Elisabeth
Max Benses Schaffen berührt ganz unterschiedliche Themen, darunter Physik, Technik, Literatur, Malerei und Texttheorie. Schwerpunkte seiner Arbeit bilden vor allem die Auseinandersetzung mit Philosophie, Mathematik, Semiotik und Ästhetik. Die 'Ausgewählten Schriften' führen durch das umfangreiche Lebenswerk. Gute Orientierung bieten die ausführlichen Einleitungen zu jedem Band und die detaillierten Anmerkungen. Band 1 enthält Arbeiten zur Philosophie im allgemeinen, die sich u.a. mit Leibniz, Descartes, Hegel und Kierkegaard auseinandersetzen und Benses kulturpolitische Polemik.
Aktualisiert: 2023-01-02
> findR *

Max Bense

Max Bense von Kreuzer,  Helmut, Walther,  Elisabeth
Max Benses Schaffen berührt ganz unterschiedliche Themen u.a. Physik, Technik, Literatur, Malerei und Texttheorie. Schwerpunkte seiner Arbeit bilden vor allem die Auseinandersetzung mit Philosophie, Mathematik, Semiotik und Ästhetik. Die 'Ausgewählten Schriften' führen durch das umfangreiche Lebenswerk. Gute Orientierung bieten die ausführlichen Einleitungen zu jedem Band und die detaillierten Anmerkungen. Band 3 macht Benses Werke über Ästhetik und Semiotik, die vor den rein ästhetischen und semiotischen Werken der 70er und 80er Jahre erschienen sind, wieder zugänglich.
Aktualisiert: 2023-01-02
> findR *

Vorlesungen über Pragmatismus

Vorlesungen über Pragmatismus von Peirce,  Charles Sanders, Walther,  Elisabeth
In diesen Vorlesungen des Begründers des amerikanischen Pragmatismus, Charles S. Peirce (1839-1914), werden die Verknüpfungen von Logik und Praxis, Denken und Handeln in der Philosophie des "größten amerikanischen Denkers" (K. O. Apel) deutlich. Aus dem Inhalt: Pragmatismus: Die normativen Wissenschaften; Die universalen Kategorien; Weiteres über Kategorien; Die Realität der Drittheit; Die drei Arten des Guten; Drei Typen des Schließens; Pragmatismus und Abduktion; Anmerkungen von Peirce. – Anmerkungen der Herausgeberin; Bibliographie, Namen- und Sachregister.
Aktualisiert: 2022-11-26
> findR *

Max Bense

Max Bense von Walther,  Elisabeth
Max Benses Schaffen berührt ganz unterschiedliche Themen, darunter Physik, Technik, Literatur, Malerei und Texttheorie. Schwerpunkte seiner Arbeit bilden vor allem die Auseinandersetzung mit Philosophie, Mathematik, Semiotik und Ästhetik. Die 'Ausgewählten Schriften' führen durch das umfangreiche Lebenswerk. Gute Orientierung bieten die ausführlichen Einleitungen zu jedem Band und die detaillierten Anmerkungen. Band 1 enthält Arbeiten zur Philosophie im allgemeinen, die sich u.a. mit Leibniz, Descartes, Hegel und Kierkegaard auseinandersetzen und Benses kulturpolitische Polemik.
Aktualisiert: 2022-08-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Walther, Elisabeth

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonWalther, Elisabeth ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Walther, Elisabeth. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Walther, Elisabeth im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Walther, Elisabeth .

Walther, Elisabeth - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Walther, Elisabeth die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Walther, Elisabeth und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.