fbpx

Die Hub

Die Hub von Walter,  Martin
Ein einzigartiges Pflegedorf Das Kreispflegeheim Hub in Ottersweier zählt zu den eindrucksvollsten Einrichtungen seiner Art in Deutschland. Das sieben Hektar große „Pflegedorf“ für psychisch Kranke, geistig und körperlich Behinderte, chronisch Suchtkranke und pflegebedürftige Menschen ermöglicht seinen Bewohnern heute die größtmögliche Teilhabe am Leben. Die „Hub“ blickt auf eine über fünfhundertjährige Geschichte zurück – zunächst als Heilbad, seit 1874 als Pflegeanstalt –, die in dreißig Einzelbeiträgen farbig und kompetent geschildert wird. Auch schmerzhafte Themen wie insbesondere die Ermordung vieler Bewohner im Rahmen des „Euthanasieprogamms“ des NS-Regimes werden nicht ausgespart. Der reich bebilderte Band ist dabei nicht nur ein Geschichtsbuch, es ist ein Buch voller Geschichten und ein „Lesebuch“, dessen spannende Inhalte bis in die unmittelbare Gegenwart reichen.
Aktualisiert: 2018-07-12
> findR *

100 Jahre Volksschauspiele Ötigheim

100 Jahre Volksschauspiele Ötigheim von Walter,  Martin
100 Jahre Volksschauspiele sind Grund genug, einen Blick zurückzuwerfen. Im September 1906 fand in einer Kiesgrube zum ersten Mal eine Aufführung statt. Gezeigt wurde das historische Stück „Die beiden Tilly“, das im Spiegel der zeitgenössischen Presse hoch gelobt und mit jeweils 1500 Besuchern immer ausverkauft war. Der große Durchbruch gelang Pfarrer Josef Saier, dem Begründer der Volksschauspiele, 1910 mit Friedrich Schillers „Wilhelm Tell“. Der „Tell“ wurde zum Wahrzeichen der Ötigheimer Aufführungen. Bis heute ist der Erfolg der einzigartigen Volksschauspiele ungebrochen. Mit über 200 Abbildungen, zum großen Teil farbig ausgestattet, birgt der Band viel Überraschendes. Chronologisch geordnete Texte bieten zudem einen leicht fassbaren Zugang in die umfangreiche Geschichte der Volksschauspiele Ötigheim.
Aktualisiert: 2021-01-29
> findR *

Handbuch Compliance-Management

Handbuch Compliance-Management von Apampa,  Soji, Beisheim,  Carsten, Brocke,  Helmut, Brühl,  Kai, Demetriou,  Savoula, Eckardt,  Anna, Ernst,  Sebastian, Fürst,  Michael, Geiß,  Otto, Gentner,  Steffi, Grüninger,  Stephan, Grutschnig,  Thilo, Hamilton,  Stewart, Hartung,  Wilhelm M. A., Hehn,  Paul A. von, Heißner,  Stefan, Hugger,  Heiner, Jantz,  Maximilian, Jung,  Corinna, Jüngling,  Alexander, Kaptein,  Muel, Karczinski,  Daniel, Kathrein,  Ute, Kaven-Moser,  Aram, Kleinfeld,  Annette, Mackert,  Manuela, Martin,  Peter, Miras,  Alexander, Möllmann,  Ralf, Möpps,  Karsten, Müller,  Stephanie, Müller-Störr,  Clemens, Muth,  Christian, Nezmeskal-Berggötz,  Susanna, Oppitz,  Susanne, Ostergaard,  Dan, Otremba,  Stefan, Ovseenko,  Yury, Palazzo,  Guido, Pedersen,  Michael, Rasche,  Andreas, Rothlin,  Stephan, Saitz,  Bernd, Schweikert,  Christine, Simon,  Stefan, Späth,  Patrick, Steinmeyer,  Roland, Strenger,  Christian, Tempel,  Thomas, Tur,  Kenan, Viebranz,  Jörg, Volz,  Michael, Walter,  Martin, Weidenbach,  Georg, Wiehen,  Michael H., Wieland,  Josef, Zindera,  Sabine
Das Management von Compliance und Integrität ist wesentliche Aufgabe erfolgreicher Unternehmensführung. Erst die Sicherstellung eines rechtlich einwandfreien, gesellschaftlich akzeptierten und betriebswirtschaftlich effizienten Unternehmenshandelns garantiert nachhaltig Marktzugang, Wertschöpfung und Wohlstand. Welche Mindestanforderungen ein zielgerichtetes Compliance-Management erfüllen muss, um glaubwürdig, effizient und effektiv zu sein, erläutern die Beiträge dieses erstklassig besetzten Handbuchs. Um wichtige Themenstellungen ergänzt empfiehlt sich die Neuauflage wieder mit vielen Praxisbeispielen und Materialien wie der Compliance-Checkliste des Zentrums für Wirtschaftsethik.
Aktualisiert: 2019-07-24
> findR *

Heimatbuch 2014

Heimatbuch 2014 von Walter,  Martin
Der aktuelle 53. Band der traditionsreichen Heimatbuchreihe des Landkreises Rastatt ist wieder ein besonderes Lesevergnügen geworden. Das Heimatbuch berichtet auf 256 reich bebilderten Seiten und in modernisierter Form über vielfältige Themen aus den Bereichen Aktuelles und Gegenwart, Natur und Umwelt, Kunst, Kultur- und Lebensart sowie der Geschichte unseres mittelbadischen Raumes. Daneben bietet das Heimatbuch 2014 fundierte Einblicke in die Arbeit erfolgreicher Unternehmen, berichtet spannend über Industriekultur insgesamt oder über jugendliches Engagement sowie bedeutende Persönlichkeiten. Alles in allem vereint das Heimatbuch aktuelle Themen der Gegenwart mit wissenswerten Bereichen unserer Gesellschaft in einzigartiger Weise.
Aktualisiert: 2021-01-29
> findR *

Heimatbuch 2013

Heimatbuch 2013 von Bäuerle,  Jürgen, Walter,  Martin
Der aktuelle 52. Band der traditionsreichen Heimatbuchreihe des Landkreises Rastatt ist wieder ein besonderes Lesevergnügen geworden. Das Heimatbuch berichtet auf 256 reich bebilderten Seiten und in modernisierter Form über vielfältige Themen aus den Bereichen Aktuelles und Gegenwart, Natur und Umwelt, Kunst, Kultur- und Lebensart sowie der Geschichte unseres mittelbadischen Raumes. Daneben bietet das Heimatbuch 2013 fundierte Einblicke in die Arbeit erfolgreicher Unternehmen, berichtet spannend über Industriekultur insgesamt oder über jugendliches Engagement sowie bedeutende Persönlichkeiten. Alles in allem vereint das Heimatbuch aktuelle Themen der Gegenwart mit wissenswerten Bereichen unserer Gesellschaft in einzigartiger Weise.
Aktualisiert: 2021-01-29
> findR *

Schloss Eberstein

Schloss Eberstein von Froese,  Wolfgang, Walter,  Martin
Auf einem Bergsporn bei Gernsbach im Schwarzwald erhebt sich hoch über der Murg Schloss Eberstein. Die vor 1272 von dem gleichnamigen Grafenhaus als Neueberstein errichtete Burg war bis zum Aussterben des Geschlechtes (1660) dessen Stammsitz. Seit dem frühen 19. Jahrhundert diente das Bauwerk, im neugotischen Stil zum Schloss umgebaut, als Sommerresidenz der badischen Großherzöge, die hier ihren „Traum vom Mittelalter“ verwirklichten. Mit Luxushotel, Gourmetrestaurant und Weingut ist seit Kurzem neues Leben auf Eberstein eingekehrt. Erstmals wird Schloss Eberstein und seine lange und wechselvolle Historie nun in einer modernen Gesamtdarstellung gewürdigt. Die Autoren stellen die Menschen vor, die hier lebten und wirkten, beschreiben die vielfältigen Nutzungen von Burg und Schloss, gehen der Baugeschichte nach und schildern die Bedeutung von Eberstein in Sage, Literatur und Kunst. Das Buch nimmt seine Leser mit auf einen Streifzug durch acht Jahrhunderte, konzentriert auf einen Ort, der Geschichte schrieb und bis heute Geschichte erlebbar macht.
Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

Eskrima Carin

Eskrima Carin von Kalweit,  Karsten, Walter,  Martin
Eskrima Carin ist einer der klassischen Eskrima-Stile der Philippinen – und doch bisher ein gut gehütetes Geheimnis. Dieses Buch erläutert erstmals in deutscher Sprache die Techniken und Konzepte dieser einmaligen Kampfkunst.Karsten Kalweit und Martin Walter erläutern die historische Entwicklung des Eskrima und des Carin-Stils. Sie führen den Leser von den Grundlagen über Kombinationen bis zu komplexen Technikfolgen. Jede Technik und jede Kombination wird erklärt und in übersichtlichen Fotos dargestellt.Neben den Techniken mit dem Stock werden auch solche mit Schwert und Dolch abgedeckt, außerdem Hebel- und Wurftechniken sowie Messerabwehr und Combat Judo. Damit bietet dieses Buch einen kompletten Überblick über das Spektrum des philippinischen Eskrima. Ein Glossar der wichigsten Fachbegriffe rundet dieses moderne Lehrbuch ab, das jedem Interessierten eine umfassende Anleitung zum Training und zum Erlernen des Eskrima Carin bietet.
Aktualisiert: 2020-01-14
> findR *

Ruhestein – Bergrennen 1946

Ruhestein – Bergrennen 1946 von Orlik,  Roger, Walter,  Martin
Im Zweiten Weltkrieg war der Motorsport in ganz Europa vollständig zum Erliegen gekommen. Nach dem Krieg herrschten überall chaotische Verhältnisse und Mangel an allen erdenklichen Gütern. Schon allein deswegen bedeutete das Bergrennen am Ruhestein im Schwarzwald eine echte Sensation von europaweiter Bedeutung – markiert es doch bereits am 21. Juli 1946 den Neubeginn des deutschen Motorsports und die erste Rennsport-Veranstaltung, bei der auch deutsche Motorrad- und Rennwagenfahrer wieder an den Start gehen durften. Dieser Bildband lässt in 120 brillanten und bislang unveröffentlichten Aufnahmen die Atmosphäre des Rennens greifbar werden. Die Textbeiträge erläutern fundiert die aus heutiger Sicht unvorstellbaren Umstände.
Aktualisiert: 2022-12-30
> findR *

Der Türkenlouis

Der Türkenlouis von Froese,  Wolfgang, Walter,  Martin
Ludwig Wilhelm von Baden, der schon zu Lebzeiten populäre „Türkenlouis“, zählt zu den interessantesten deutschen Persönlichkeiten des Barockzeitalters. Obwohl er nur einen Kleinstaat regierte, stand er als erfolgreicher Feldherr über Jahrzehnte buchstäblich im Brennpunkt des europäischen Geschehens. Für seine Siege über die Osmanen ernannte Kaiser Leopold I. den Markgrafen 1691 zu seinem Generalleutnant, dem höchsten militärischen Rang, den das Haus Habsburg zu vergeben hatte und den nach ihm nur noch Prinz Eugen erhielt. In dem großzügig bebilderten Band zeichnen sieben Autorinnen und Autoren den abenteuerlichen Lebensweg des Markgrafen nach. Kompetent und verständlich schildern sie die schwierige Kindheit des badischen Prinzen, sein dramatisches Wirken als Feldherr und Reichsfürst und seine erstaunlich glückliche Ehe mit Sibylla Augusta. Ihrer langen und erfolgreichen Regentschaft nach dem Tode ihres Mannes ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Zusammen ergeben die Beiträge ein farbiges Porträt des Markgrafen vor dem Hintergrund einer bewegten Zeit. Stimmen zur ersten Auflage: „Angenehm zu lesen – man begibt sich auf eine interessante Zeitreise ans Ende des 17. Jahrhunderts.“ Südwestrundfunk „Dem Leser wird keine Heldenverehrung geboten, vielmehr treten neben dem kulturellen Schwung des Barock auch die Probleme auf …der informative Band ist von Fachleuten eingängig auch für Laien geschrieben.“ Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins „Dieser gut ausgestattete Band ist ein absolutes Muss für jeden, der sich über den Türkenlouis eingehender informieren möchte.“ Lehren und Lernen
Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Walter, Martin

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonWalter, Martin ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Walter, Martin. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Walter, Martin im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Walter, Martin .

Walter, Martin - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Walter, Martin die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Walter, Martin und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.