fbpx

Der etwas andere Detektiv

Der etwas andere Detektiv von Wallenda,  Wolfgang
Herbert "Berti" Schmadtke und Konrad "Konny" Wels sind ein liebenswertes, homosexuelles Paar. Das unfreiwillige Outing des Ladendetektivs Berti befördert ihn in die Arbeitslosigkeit und löst gleichzeitig ein Feuerwerk skurriler Ereignisse aus. Berti möchte fortan den Beruf des Privatdetektivs ausüben. Nach einer ungewöhnlichen Werbetour durch eine Arztpraxis sowie einem elitären Tennis-Club, entkommt das Paar nur aufgrund der Hilfe ihrer kuriosen Hausgemeinschaft einem Racheakt russischer Schlägertypen. Der Gewinn eines Preisausschreibens verspricht ein erholsames Wochenende in einem Luxus-Ski-Hotel. Die Reise beginnt mit einer unvergesslichen Zugfahrt. Doch statt sich im Schlafwagen zu erholen, sorgen eine ausgeflippte Sekte sowie eine nymphomane Zugbegleiterin für Furore. Endlich in München angekommen, muss das Paar feststellen, dass ihnen der Sekten-Guru ein Päckchen Drogen untergeschoben hat. Natürlich geraten sie in die Fänge eines außergewöhnlichen Polizisten. Nachdem ihre Unschuld bewiesen ist, setzen sie die Reise fort. Um den verpassten Bus einzuholen, steigen sie in ein Taxi. Damit schlittern sie in die ereignisreichste Fahrt ihres Lebens. Sie werden als Geiseln genommen, müssen eine Bank überfallen und kämpfen sich anschließend durch die winterliche bayerische Wildnis. Gemeinsam meistern die Freunde auch diese Hürden und erreichen letztendlich doch noch das Ski-Hotel.Ein Schneesturm schneidet sie von der Außenwelt ab. Zeitgleich wird ein Hotelgast ermordet aufgefunden. Der selbst ernannte Privatdetektiv Berti steht vor seinem ersten großen Fall.
Aktualisiert: 2021-07-23
> findR *

Panzerjäger in der Normandie Feuertaufe der 17. SS-Panzergrenadier-Division „Götz von Berlichingen“

Panzerjäger in der Normandie Feuertaufe der 17. SS-Panzergrenadier-Division „Götz von Berlichingen“ von Wallenda,  Wolfgang
Juni 1944. Die Landung der Alliierten in der Normandie war erfolgreich. In der Stadt Carentan sollen sich die US-Soldaten der beiden Landungsabschnitte Utah-Beach und Omaha-Beach vereinigen. Panzerjäger der frisch aufgestellten 17. SS-Panzergrenadier-Division "Götz von Berlichingen" erhalten ihre Feuertaufe. Sie werden ins Kampfgebiet beordert, um die dort eingesetzten Fallschirmjäger im Kampf gegen die amerikanischen Truppen zu unterstützten. Der 13. Juni 1944 wird zum Schicksalstag vieler Soldaten beider Seiten.
Aktualisiert: 2021-05-27
> findR *

Stalingrad im Fadenkreuz

Stalingrad im Fadenkreuz von Wallenda,  Wolfgang
Diese Geschichte basiert auf der Legende des Duells zwischen dem zum Helden Stalingrads deklarierten russischen Scharfschützen Wassili Grigorjewitsch Saizew und der wohl fiktiven Person des deutschen Scharfschützen-Ausbilders Major Erwin König. Düster, kalt und ohne Pathos wird sowohl das Schicksal der in Stalingrad kämpfenden Soldaten als auch über das der zwangsweise in der Stadt verbliebenen russischen Zivilbevölkerung aufgezeigt. Während der menschenverachtenden und an Brutalität nicht zu überbietenden Schlacht, streifen deutsche und russische Scharfschützen wie Todesengel durch die Ruinen und verbreiten zusätzlich Angst und Schrecken. Unter ihnen befindet sich der deutsche Major Erwin König. Getrieben von Rache, jagt er die russische Scharfschützen-Legende Wassili Saizew. Ein fesselnder Anti-Kriegsroman, der schonungslos die Schrecken der Schlacht um Stalingrad widerspiegelt.
Aktualisiert: 2021-03-25
> findR *

Wenn Oma mal `ne Tüte raucht

Wenn Oma mal `ne Tüte raucht von Wallenda,  Matthias, Wallenda,  Wolfgang
Die drei liebenswerten Chaoten Willi, Erich und Torsten gründen in der tiefsten bayrischen Einöde eine Wohngemeinschaft. Der Fund einer Marihuana-Pflanze wirbelt nicht nur ihr Leben, sondern auch das des halben Dorfes durcheinander. Oma Huber und ihr Frauenstammtisch entdecken das Gras für sich und sind von dieser Kräutermedizin begeistert. Als drei Gangster auftauchen und die WG-Chaoten erpressen, droht das Ende der dörflichen Idylle. Das lassen sich die Omas nicht gefallen. Sie drehen den Spieß um und rüsten zum Kampf. Wenn Oma mal 'ne Tüte raucht - zeigt auf humoristische Art, dass Jung und Alt hervorragend miteinander harmonieren können. Diese herrlich überdrehte und erfrischende (Krimi-)Komödie fesselt ihre Leser mit Humor und Spannung.
Aktualisiert: 2021-02-18
> findR *

Heimatkrimi – Der Tod kommt aus dem Jenseits

Heimatkrimi – Der Tod kommt aus dem Jenseits von Wallenda,  Wolfgang
Der eigenwillige Oberkommissar Gschwendtner wird zum bayrischen Landeskriminalamt abgeordnet und dort einer neu aufgestellten Sonderkommission zugeteilt. Gemeinsam mit der aus dem Osten der Republik stammenden Mandy Hammerschmidt und dem homosexuellen türkischstämmigen Emre Gümüs soll er fragwürdige Altfälle aufarbeiten. Vollgepackt mit Vorurteilen nimmt der ur-bayrische Grantler die Herausforderung an. "Der Tod kommt aus dem Jenseits" ist ein schräg-lockerer Heimatkrimi, der von der ersten bis zur letzten Seite subtile Spannung bietet und die Leser abwechselnd mit Thrill und Comedy an sich fesselt. Ein grandioses Lesevergnügen, nicht nur Krimi-Fans.
Aktualisiert: 2020-09-07
> findR *

Stalingrad im Fadenkreuz

Stalingrad im Fadenkreuz von Wallenda,  Wolfgang
Diese Geschichte basiert auf der Legende des Duells zwischen dem zum Helden Stalingrads deklarierten russischen Scharfschützen Wassili Grigorjewitsch Saizew und der wohl fiktiven Person des deutschen Scharfschützen-Ausbilders Major Erwin König. Düster, kalt und ohne Pathos wird sehr realitätsnah sowohl das Schicksal der in Stalingrad kämpfenden Soldaten als auch über das der zwangsweise in der Stadt verbliebenen russischen Zivilbevölkerung aufgezeigt. Während der menschenverachtenden und an Brutalität nicht zu überbietenden Schlacht, streifen deutsche und russische Scharfschützen wie Todesengel durch die Ruinen und verbreiten zusätzlich Angst und Schrecken. Unter ihnen befindet sich der deutsche Major Erwin König. Getrieben von Rache, jagt er die russische Scharfschützen-Legende Wassili Saizew. Ein fesselnder Anti-Kriegsroman, der schonungslos die Schrecken der Schlacht um Stalingrad widerspiegelt.
Aktualisiert: 2020-07-14
> findR *

Stalingrad im Fadenkreuz

Stalingrad im Fadenkreuz von Wallenda,  Wolfgang
Diese Geschichte basiert auf der Legende des Duells zwischen dem zum Helden Stalingrads deklarierten russischen Scharfschützen Wassili Grigorjewitsch Saizew und der wohl fiktiven Person des deutschen Scharfschützen-Ausbilders Major Erwin König. Düster, kalt und ohne Pathos wird sowohl das Schicksal der in Stalingrad kämpfenden Soldaten als auch über das der zwangsweise in der Stadt verbliebenen russischen Zivilbevölkerung aufgezeigt. Während der menschenverachtenden und an Brutalität nicht zu überbietenden Schlacht, streifen deutsche und russische Scharfschützen wie Todesengel durch die Ruinen und verbreiten zusätzlich Angst und Schrecken. Unter ihnen befindet sich der deutsche Major Erwin König. Getrieben von Rache, jagt er die russische Scharfschützen-Legende Wassili Saizew. Ein fesselnder Anti-Kriegsroman, der schonungslos die Schrecken der Schlacht um Stalingrad widerspiegelt.
Aktualisiert: 2021-03-18
> findR *

Zwischen Tod und Stacheldraht

Zwischen Tod und Stacheldraht von Gruber,  Hans, Wallenda,  Wolfgang
Ostfront Juni 1943. Als Angehöriger des Pionier-Bataillons 198 lernt der erst 19jährige Hans Gruber im Kubanbrückenkopf die Grausamkeit und Brutalität des Krieges kennen. Drei Monate später liegt er verwundet und vermeintlich tot in einem Massengrab. Der Landser wird von Rotarmisten gerettet und in Frontnähe zu Arbeiten gezwungen, die wahren Himmelfahrtkommandos glichen. Als er auch diese Martyrien überlebt, folgt die Hölle der russischen Kriegsgefangenschaft, die ihn mehr als einmal an die Schwelle des Todes bringt. Der junge Soldat sehnt sich nach Freiheit und seiner Heimat. Er gibt sich nicht auf und schmiedet Fluchtpläne. In diesem Tatsachenroman werden die Erlebnisse von Hans Gruber erzählt. Die Leser werden hautnah in eine kalte, schreckliche Welt versetzt und durchleben schonungslos das Grauen von Krieg und Gefangenschaft.
Aktualisiert: 2020-06-30
> findR *

Der Scharfschütze von Stalingrad

Der Scharfschütze von Stalingrad von Wallenda,  Wolfgang
Stalingrad 1942 - der 19jährige Alfred Müller ist Angehöriger der 100. Jäger-Division und lernt bei den Kämpfen in der Stadt und um das Werk "Roter Oktober" die Schrecken des Krieges kennen und hassen. Aufgrund seiner Schießfertigkeit avanciert er zum Scharfschützen. Nach der Einkesselung der 6. Armee nimmt das Schicksal seinen Lauf. Der junge Österreicher zieht als Jäger und Gejagter durch die Ruinen der sterbenden Stadt an der Wolga. Seine ständigen Begleiter sind Hunger, Kälte, Elend, Tod und Angst. Der Krieg schlägt täglich hart und erbarmungslos zu. Die Landser verrohen - ihre Hoffnung auf Rettung stirbt. Es gibt letztendlich nur noch zwei Wege, einem leidvollen, düsteren Schicksal zu entrinnen. Entweder man ergattert einen Platz in einem der Flugzeuge aus dem Kessel oder man findet Erlösung durch den Tod. Allgemeine Informationen über das Scharfschützenwesen der Wehrmacht sowie sechs Original-Fotos aus Stalingrad runden diesen Roman ab.
Aktualisiert: 2019-03-19
> findR *

Landser an der Ostfront – „Vorwärts Grenadiere!“ – Division Großdeutschland im Angriff

Landser an der Ostfront  – „Vorwärts Grenadiere!“ – Division Großdeutschland im Angriff von Wallenda,  Wolfgang
Die im April 1942 neu aufgestellte Infanterie-Division (mot.) "Großdeutschland" sollte ein Eliteverband der Wehrmacht werden. Neben freiwilligen, teils kampferprobten Landsern, wurde die Einheit aufgrund einer Sonderbestimmung des OKW abschließend nur von jungen Männern aufgefüllt, die nicht vorbestraft waren, eine Mindestgröße besaßen und keine Brillenträger waren. Ihren ersten Einsatz erhielt die Division während der Sommeroffensive 1942 an der Ostfront. Von ihrem Winterquartier aus, stießen einzelne Truppenteile weit ins feindliche Hinterland vor und konnten strategisch wichtige Ziele einnehmen und halten.
Aktualisiert: 2016-09-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Wallenda, Wolfgang

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonWallenda, Wolfgang ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Wallenda, Wolfgang. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Wallenda, Wolfgang im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Wallenda, Wolfgang .

Wallenda, Wolfgang - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Wallenda, Wolfgang die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Wallenda, Wolfgang und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.