fbpx

Frauen (und) Macht in Lateinamerika

Frauen (und) Macht in Lateinamerika von Burchardt,  Hans-Jürgen, Öhlschläger,  Rainer, Tuider,  Elisabeth
Geschlecht stellt in den Ländern Lateinamerikas nach wie vor eine zentrale soziale Ungleichheitsdimension dar. Doch muss die Unterschiedlichkeit innerhalb einer Geschlechterkategorie, die sich aufgrund von schichtspezifischen, indigenen und herkunftsbedingten (Stadt-Land) Zugehörigkeiten ergibt, sowohl in der Analyse von geschlechterungleichen Sozialstrukturen als auch in der Analyse von ungleichen Lebensrealitäten einfließen. Der Band geht den Verschiebungen und Ausdifferenzierungen in der Analyse von Geschlechterverhältnissen in den Ländern Lateinamerikas in verschieden Bereichen wie Politik, Arbeit, Theologie und Migration nach.
Aktualisiert: 2022-10-03
> findR *

Vielfalt wagen

Vielfalt wagen von Schmidt,  Renate-Berenike, Timmermanns,  Stefan, Tuider,  Elisabeth
Vielfalt zu wagen und dabei sexuelles Lernen als lebenslange Herausforderung anzunehmen, ist sicherlich eine Aufgabe, die den Kieler Sozialpädagogen Uwe Sielert von Beginn seiner wissenschaftlichen Karriere an umtreibt. Umgekehrt wurde die Sexualpädagogik in Deutschland in den letzten 25 Jahren maßgeblich durch ihn mitbestimmt: Wichtige Impulse für die Etablierung und Weiterentwicklung dieser Disziplin, auch unter dem von ihm mitgeprägten neuen Begriff Sexuelle Bildung, gingen von ihm aus. Uwe Sielert sorgte zudem dafür, dass innerhalb der flqq Pädagogik der Vielfalt frqq die Bedeutung der Sexualität nicht vernachlässigt wurde. Sein Einfluss beschränkt sich also nicht auf die Sexualpädagogik, sondern erstreckt sich auch auf Themen wie Jungenarbeit, Jugendsozialarbeit sowie Familien- und Lebensformen. Diesem Gesichtspunkt soll auch mit dieser Festschrift Rechnung getragen werden: Nicht nur Kolleginnen und Kollegen aus dem Lager der Sexualpädagogik wollen ihn mit diesem Sammelband für seine Arbeit würdigen: Es soll auch der Sozialpädagoge geehrt und auf seine Bedeutung als kritischer Sexualwissenschaftler hingewiesen werden. In all diesen Feldern erweist sich Uwe Sielert als jemand, der nicht unreflektiertem Mainstream-Denken anhängt, sondern durchaus eigene Akzente zu setzen versteht. Und auch dem freundlichen (und freundschaftlichen) Begleiter wollen die beteiligten Autorinnen und Autoren mit dieser Festschrift ihren Dank aussprechen.
Aktualisiert: 2022-11-11
> findR *

Sexualpädagogik kontrovers

Sexualpädagogik kontrovers von Henningsen,  Anja, Timmermanns,  Stefan, Tuider,  Elisabeth
Der Sammelband unternimmt eine fachliche Positionierung zur Sexualpädagogik, die im Spannungsfeld von Sozialwissenschaft einerseits und Mediendarstellungen andererseits derzeit kontrovers diskutiert wird. Wer spricht heute wie und warum über Sexualität und in welcher Weise? Im Sammelband wird den aktuellen Vereinnahmungstendenzen und Diffamierungen von Sexualität, Pädagogik und Vielfalt entgegengetreten. Dies erfolgt zum einen über eine Analyse der derzeitigen Debatten um die Vielfalt von Geschlecht und Sexualität, wie sie in Medien, Politik und antifeministischen Mobilisierungen zu beobachten sind. Zum anderen werden zentrale Prämissen der Sexualpädagogik dargestellt, aktuelle Fragen theoretisiert und anhand empirischer Daten fundiert. Der Sammelband unternimmt damit eine aktuelle fachliche Positionierung zur Sexualpädagogik.
Aktualisiert: 2022-08-29
> findR *

Biographische Konstruktionen im multikulturellen Bildungsprozess

Biographische Konstruktionen im multikulturellen Bildungsprozess von Bukow,  Wolf- Dietrich, Ottersbach,  Markus, Tuider,  Elisabeth, Yildiz,  Erol
Der Sammelband präsentiert Beiträge zu den Themen 'Doing Biography', Konfliktlagen zur biographischen Neuorientierung im Kontext gesellschaftlich definierter Möglichkeiten, nationale Visionen zu rechten Biographien und Unrechtserfahrungen zur biographischen Selbstvergewisserung. Er zeigt somit neue Herausforderungen sowie den großen Bedarf an Bildungsarbeit auf.
Aktualisiert: 2022-10-02
> findR *

Biographie und Diskurs

Biographie und Diskurs von Spies,  Tina, Tuider,  Elisabeth
Mit Rückgriff auf unterschiedliche theoretische und methodologische Prämissen ist in den letzten Jahren die Verbindung von Biographie- und Diskursforschung diskutiert worden. Das Buch trägt die Debatten zusammen und stellt verschiedene methodologische Überlegungen vor, die das Zusammendenken, Verbinden und Weiterführen von Biographie- und Diskursforschung nicht nur möglich, sondern auch notwendig erscheinen lassen. Im Kern drehen sich die unterschiedlichen Vorschläge dabei im ersten Teil des Buches um die Konzipierung des Subjekts, um ein (theoretisches) Verständnis von Agency und um die Frage nach Macht(verhältnissen). Die empirischen Beispiele im zweiten Teil des Bandes zeigen dann, dass und wie narrative Erzählungen und Diskursformationen miteinander verwoben sind. Dabei wird an konkreten Beispielen gezeigt, wie eine methodische Verbindung von Biographie- und Diskursanalyse möglich und umsetzbar ist. 
Aktualisiert: 2022-10-02
> findR *

Handbuch Sexualisierte Gewalt und pädagogische Kontexte

Handbuch Sexualisierte Gewalt und pädagogische Kontexte von Retkowski,  Alexandra, Treibel,  Angelika, Tuider,  Elisabeth
Das Handbuch „Sexualisierte Gewalt und pädagogische Kontexte“ versammelt in neun Kapiteln und über 100 Einzelbeiträgen neben historisierenden und theoretischen Analysen Beiträge zu gesellschaftlichen, institutionellen, organisationalen und personalen Kontexten und Bedingungen von sexualisierter Gewalt sowie zu Fragen der Bewältigung und Aufarbeitung. In den letzten Jahren ist ein umfangreicher Kenntnisstand zu Ausmaß, Erscheinungsformen und Folgen von sexualisierter Gewalt sowie zu den fachlichen Standards des Umgangs in den verschiedenen pädagogischen Kontexten entstanden. Das interdisziplinäre Buch versammelt in über hundert Einzelbeiträgen aus Theorie, Forschung und Praxis historisierende und theoretische Analysen sowie Beiträge zu gesellschaftlichen, institutionellen, organisationalen und personalen Kontexten von sexualisierter Gewalt. Das Handbuch bündelt das bestehende Wissen zur Gestaltung von Schutz, Prävention und Intervention, Aufdeckung, Bewältigung und Aufarbeitung und ist unverzichtbare Orientierungshilfe in der Weiterentwicklung von Disziplin und Profession.
Aktualisiert: 2022-08-29
> findR *

Sexualität von Männern

Sexualität von Männern von Ahmad,  Aisha-Nusrat, Andresen,  Sabine, Bardehle,  Doris, Beier,  Klaus M., Borchert,  Jens, Dinges,  Martin, Döring,  Nicola, Drews,  Anja, Flörcken,  Talke, Güldenring,  Annette-Kathrin, Hashemi,  Farid, Hettich,  Michael, Katzer,  Michaela, Kettritz,  Torsten, Klotz,  Theodor, Könnecke,  Bernard, Krüger,  Tillmann, Langer,  Phil C., Linke,  Torsten, Linnemann,  Kirstin, Mathers,  Michael J., Meyer,  Carl-Philipp, Neubauer,  Günter, Ponseti,  Jorge, Rieske,  Thomas Viola, Sauer,  Arn Thorben, Schiffer,  Boris, Schweizer,  Katinka, Seikowski,  Kurt, Sierck,  Udo, Starke,  Kurt, Staudenmeyer,  Bettina, Stiehler,  Matthias, Stöver,  Heino, Stumpe,  Harald, Timmermanns,  Stefan, Tuider,  Elisabeth, Voß,  Heinz-Jürgen, Walter,  Henrik, Walter,  Martin, Winter,  Reinhard
Das Thema Sexualität begegnet uns überall: in Filmen und Büchern, in der Werbung, in der Presse und im Internet. Doch wie sieht es mit der sexuellen Gesundheit in Deutschland wirklich aus? Der vorliegende Dritte Deutsche Männergesundheitsbericht wirft einen aktuellen Blick auf die vielseitigen Facetten der Sexualität von Männern sowohl aus sozialwissenschaftlichen als auch aus medizinischen Perspektiven. 40 Expertinnen und Experten analysieren in 31 Beiträgen den erreichten Stand, zeigen Defizite auf und geben umfangreiche Handlungsempfehlungen.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Tuider, Elisabeth

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonTuider, Elisabeth ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Tuider, Elisabeth. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Tuider, Elisabeth im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Tuider, Elisabeth .

Tuider, Elisabeth - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Tuider, Elisabeth die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Tuider, Elisabeth und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.