fbpx

Gemeinsame Europäische Sicherheit

Gemeinsame Europäische Sicherheit von Berndt,  Michael, Crome,  Erhard, Kleinwächter,  Lutz, Kubiczek,  Wolfgang, Scheler,  Wolfgang, Schreiber,  Wilfried, Steglich,  Peter, Thielicke,  Hubert
Das Ende des Kalten Krieges brachte keine Ära des Friedens, sondern ein neues Zeitalter der Intervention und imperialer Kriege. Auch das Thema von Frieden und Sicherheit in Europa steht weiter auf der politischen Tagesordnung. Mit der vorliegenden Publikation werden Konzepte für eine Friedenssicherung Europas im 21. Jahrhundert öffentlich zur Diskussion gestellt. Sie sollen dazu beitragen, Voraussetzungen für eine tatsächlich kollektive, gemeinsame Sicherheit in Europa sowie für eine alternative, auf die Sicherung des Friedens zielende Außenpolitik Deutschlands sichtbar werden zu lassen.
Aktualisiert: 2020-01-06
> findR *

Neues Denken in der DDR

Neues Denken in der DDR von Crome,  Erhard, Kleinwächter,  Lutz, Kubiczek,  Wolfgang, Romberg,  Walter, Scheler,  Wolfgang, Schreiber,  Wilfried, Schwarz,  Wolfgang, Thielicke,  Hubert
Das Ende des Kalten Krieges brachte keine Ära des Friedens. Dabei hätte es ermöglicht, der Menschheitsgeschichte eine positive Wendung zu geben. Im „Neuen Denken“ waren deren Umrisse angelegt: Der mit nuklear-strategischen Waffen geführte Krieg hätte die Menschheit vernichtet. Die Alternative Frieden oder Krieg wurde zur Frage Fortexistenz oder Vernichtung der Menschheit. Es gibt nur noch gleiche und gemeinsame Sicherheit für alle Seiten oder keine. Im Westen wurde das „Neue Denken“ jedoch als Moment des Scheiterns des Realsozialismus angesehen, nicht als Chance. In diesem Band wird präsentiert, was in der DDR bis 1990 dazu konzeptionell entwickelt wurde.
Aktualisiert: 2020-01-06
> findR *

Die Eurasische Union

Die Eurasische Union von Thielicke,  Hubert
Während die EU eine schwere Krise erlebt, denkt Russlands Präsident Putin mit seinen Amtskollegen aus Belarus und Kasachstan laut über die Schaffung einer Eurasischen Union nach. Basierend auf bestehenden Organisationen im postsowjetischen Raum soll die Vereinigung zur Brücke Europa – Asien werden. Welche Hürden das Integrationsprojekt überwinden muss und ob das Ganze auf eine neue UdSSR hinausläuft, analysiert Sergej Birukov. Ergänzt wird das Spezial durch einen Konferenzbericht zum Berliner Eurasischen Klub sowie einen Beitrag zu Kasachstans Rolle bei der Schaffung der ersten kernwaffenfreien Zone des „Nordens“.
Aktualisiert: 2020-01-06
> findR *

Russland und die EU

Russland und die EU von Jakunin,  Wladimir, Thielicke,  Hubert
Die Europäische Union treibt ihre Integration voran, wenn auch unter großen Schwierigkeiten. Russland erschließt seine riesigen natürlichen Ressourcen und bedarf dazu gewaltiger ausländischer Investitionen. Beide geoökonomischen Regionen – der eurasische Großraum von Lissabon bis Wladiwostok – bieten ein gewaltiges Synergiepotenzial, das ihnen helfen könnte, als strategische Partner eine wichtige Rolle bei der Entstehung einer neuen Weltordnung zu spielen. Welche Faktoren fördern das? Welche Hindernisse müssen überwunden werden? Welche Rolle spielen in diesem Kontext die USA und China? In der weit gespannten Analyse, die von politisch-militärischen über ökonomisch-technische bis zu geistig-kulturellen Aspekten reicht, wird versucht, darauf Antworten zu geben.
Aktualisiert: 2019-06-04
> findR *

Am Ende nichts?

Am Ende nichts? von D’Souza,  Mariet, Fischer,  Karl, Jalilvand,  David Ramin, Kazemi,  Said Reza, Morgulov,  Igor, Olimov,  Muzaffar, Ruttig,  Thomas, Thielicke,  Hubert, Weidemann,  Diethelm
Afghanistan ist aktueller denn je. Nach 13 Jahren Krieg ist eine Bilanz dringend erforderlich. Was hat die längste und wohl auch teuerste Aktion zur „Stabilisierung“ eines Landes gebracht? Welche Perspektiven gibt es für Afghanistan und die Region? Wie soll es dort nach dem Abzug der NATO/ISAF-Truppen weitergehen? Diesen Fragen gehen Experten aus Deutschland und der Region nach.
Aktualisiert: 2020-01-06
> findR *

Berlin und Moskau – wie weiter?

Berlin und Moskau – wie weiter? von Babacan,  Errol, Belov,  Vladislav, Elbe,  Frank, Havertz,  Ralf, Heitmann,  Horst, Hunko,  Andrej, Iwanowa,  Anna, Kölling,  Mario, Rahr,  Alexander, Ramelow,  Bodo, Schröter,  Lothar, Schulze,  Peter W., Sturgeon,  Nicola, Thielicke,  Hubert
Kaum ein Thema steht so im Fokus von Politik und Öffentlichkeit wie die Beziehungen zwischen dem Westen und Russland. Sie haben sich in jüngster Zeit verschärft, und nicht erst seit der Ukrainekrise. Eine wichtige Rolle für eine Verbesserung der Lage spielt das Verhältnis zwischen Berlin und Moskau. Wo liegen die Ursachen für die Verschlechterung der Beziehungen? Wie kann es in Politik und Wirtschaft weiter gehen? Diesen Fragen gehen namhafte Experten aus beiden Ländern im Thema nach. Weitere im Heft diskutierte Probleme sind der Brexit, der Wahlkampf in den USA sowie die Wahl des neuen UN-Generalsekretärs.
Aktualisiert: 2020-01-06
> findR *

Zentralasien – 25 Jahre Unabhängigkeit

Zentralasien – 25 Jahre Unabhängigkeit von Brahim,  Mohamed El Mamun Ahmed, Gysi,  Gregor, Kaiser,  Kerstin, Larres,  Klaus, Paramonov,  Wladimir W., Romero,  Janine, Schwenke,  Simon, Seifert,  Arne C., Strokov,  Alexej W., Sultanov,  Bulat, Thielicke,  Hubert, Tromble,  Rebekah, Unkrüer,  Angela, Wernert,  Yann
Die riesige Region im Zentrum Eurasiens, bis vor 25 Jahren noch Teil der Sowjetunion, steht heute im Fokus der Weltpolitik. Russland, China, die USA und die EU ringen um Einfluss. Die jungen Staaten Zentralasiens gehen unterschiedliche Wege: von Turkmenistan mit seiner Politik der Selbstisolation über Usbekistan, das sich auf die bilateralen Beziehungen konzentriert, bis zu Kasachstan und Kirgisistan, die Mitglieder des postsowjetischen Integrationsprojekts Eurasische Wirtschaftsunion sind.
Aktualisiert: 2020-01-06
> findR *

Eingefrorene Konflikte

Eingefrorene Konflikte von Abdolvand,  Behrooz, Dinçer,  Mehmet Can, Förster,  Daniel, Jewsejew,  Wladimir, Kleinwächter,  Kai, Nassauer,  Otfried, Noack,  David X., Ruf,  Werner, Schulz,  Heinrich, Thielicke,  Hubert
Schwerpunkt der ersten Ausgabe der neuen Fachzeitschrift "multipolar" sind die „eingefrorenen Konflikte", die immer wieder für regionale und internationale Spannungen sorgen. Mit den Konflikten zwischen der Republik Moldau und Transnistrien, zwischen Armenien, Aserbaidschan und Berg-Karabach sowie zwischen Marokko und der Republik Westsahara werden drei Prototypen der Problematik beleuchtet. Weitere Beiträge beschäftigen sich mit den geopolitischen Entwicklungen im Nahen Osten und einem Vorschlag des russischen Außenministers Lawrow aus dem Jahr 2009, der auf die Vermeidung von Konflikten durch rechtzeitige Konsultationen gerichtet war.
Aktualisiert: 2020-01-06
> findR *

Protestantismus weltweit

Protestantismus weltweit von Bossenz,  Ingolf, Brahms,  Renke, Cohen,  Tsafrir, Descheyer,  Rémi, Fink,  Heinrich, fischer,  siegfried, Käßmann,  Margot, Krämer,  Raimund, Lederer,  Klaus, Lykketoft,  Mogens, Politt,  Holger, Putensen,  Gregor, Ruhnau,  André, Schnabel,  Patrick Roger, Thielicke,  Hubert, Unkrüer,  Angela
Als Martin Luther 1517 seine 95 Thesen an die Tür der Wittenberger Schlosskirche nagelte, war nicht abzusehen, welche weltgeschichtlichen Folgen das haben würde. Wo steht der Protestantismus heute, 500 Jahre nach diesem Ereignis? Wie ist es um sein Verhältnis zum Islam bestellt? Wie engagieren sich die evangelischen Kirchen für Frieden, Abrüstung und Entwicklung? Diesen Fragen gehen namhafte Experten im Thema nach. Weitere im Heft diskutierte Probleme sind die kanadischen Außenpolitik unter Premier Justin Trudeau, die Annäherung Schwedens an die NATO und der unaufhaltsame Aufstieg von Theresa May an die Spitze der britischen Regierung.
Aktualisiert: 2020-01-06
> findR *

UNO – fit für die Zukunft?

UNO – fit für die Zukunft? von Grüner,  Sigrid, Hasche,  Thorsten, Heitmann,  Horst, Hoffmann-Axthelm,  Leo, Hüfner,  Klaus, Kmentt,  Alexander, Martens,  Jens, Neu,  Alexander, Obenland,  Wolfgang, Schmitt,  Eva Mareike, Thielicke,  Hubert, Timm,  Angelika
Die USA kürzen ihre Mittel für die Vereinten Nationen und treten aus der UNESCO aus. Der neue UN-Generalsekretär ist dabei, den Apparat der Organisation zu reorganisieren. Die UNO ist nach wie vor eine einzigartige Plattform für die Lösung von Konflikten und Verhandlungen über globale Herausforderungen wie Abrüstung, wirtschaftliche Entwicklung oder Klima- und Umweltfragen. Dabei gilt noch immer die vom zweiten Generalsekretär Dag Hammarskjöld popularisierte Maxime, die UNO sei nicht geschaffen worden um uns den Himmel auf Erden zu bringen, sondern uns vor der Hölle zu bewahren. Im Thema untersuchen Experten die Rolle des Sicherheitsrates und die ersten Maßnahmen des Generalsekretärs wie auch die Agenda 2030 und die Probleme der UNESCO.
Aktualisiert: 2020-01-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Thielicke, Hubert

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonThielicke, Hubert ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Thielicke, Hubert. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Thielicke, Hubert im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Thielicke, Hubert .

Thielicke, Hubert - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Thielicke, Hubert die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Thielicke, Hubert und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.