fbpx

Der Traum des Königs

Der Traum des Königs von Syndram,  Dirk
Eine Leseprobe finden Sie unter "https://verlag.sandstein.de/reader/98-598_TraumDesKoenigs" Ein einzigartiges »Feenreich« hatte sich bis zum Zweiten Weltkrieg mit der zwischen 1723 und 1729 zum barocken Gesamtkunstwerk umgewandelten Schatzkammer im Grünen Gewölbe erhalten. 2004 konnte das Neue Grüne Gewölbe und 2006 das Historische Grüne Gewölbe meisterhaft restauriert und rekonstruiert wiedereröffnet werden. Die spätbarocke Sammlung Augusts des Starken, die auch die seiner Ahnen aufnahm, war die größte europäische Schatzkammer des 18. Jahrhunderts. Der Traum des Königs hat als geschichtsträchtige Sammlung am Beginn der europäischen Museumskultur viel zu erzählen. Das Buch gibt einen Überblick über die Schätze des Grünen Gewölbes. Es schildert die Geschichten der Kostbarkeiten und öffnet den Blick für den sinnlichen und historischen Reichtum der Sammlung.
Aktualisiert: 2021-01-29
> findR *

Kurfürstliche Garderobe – Meisterwerke

Kurfürstliche Garderobe – Meisterwerke von Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Syndram,  Dirk, von Bloh,  Jutta Charlotte
Die im Nordflügel des Dresdener Residenzschlosses eingerichtete Dauerausstellung stellt die aus dem Besitz der sächsischen Kurfürsten überlieferten Prunkgewänder der Zeit um 1550 bis 1650 vor. Dieser einzigartige Schatz europäischer Mode- und Textilgeschichte der Renaissance und des Frühbarocks, der nach mehr als 75 Jahren endlich wieder der Öffentlichkeit zugänglich ist, soll nun auch mit einem Ausstellungsführer gewürdigt werden. Er berücksichtigt jedes der 27 ausgestellten Herrschergewänder (6 vollständige Kostümensembles, 11 Anzüge mit Wams und Hose, 4 Damenkleider, 6 einzelne Obergewandstücke) wie auch neben diesen ausgestellte Fürstenbildnisse, Accessoires und preziöse Prunkwaffengarnituren.
Aktualisiert: 2021-01-20
> findR *

Auf dem Weg zur Kurfürstenmacht – Meisterwerke

Auf dem Weg zur Kurfürstenmacht – Meisterwerke von Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Syndram,  Dirk, von Bloh,  Jutta Charlotte
Das Buch begleitet durch die im Ostflügel des Dresdener Residenzschlosses eingerichtete Dauerausstellung, die mit fürstlichen Prunkwaffen, Herrscherbildnissen und Textilien aus der Zeit um 1400–1600 die Erlangung und Behauptung der sächsischen Kurwürde durch die Wettiner als Ereignisse von europäischer Tragweite nachzeichnet. Die vorgestellten Prunkharnische und Prunkwaffen, darunter die Kurschwerter, gehören mit ihren edlen Materialien, heraldischen Zeichen sowie politischen und allegorischen Bildprogrammen zu den besten Zeugnissen europäischer Waffen- und Goldschmiedekunst. Sie spiegeln zugleich in einmaliger Weise die Macht- und Glaubenskämpfe im Heiligen Römischen Reich im Spätmittelalter und zur Reformationszeit.
Aktualisiert: 2021-01-20
> findR *

Der Dresdner Hofjuwelier Johann Heinrich Köhler

Der Dresdner Hofjuwelier Johann Heinrich Köhler von Syndram,  Dirk, Thürigen,  Susanne, Weinhold,  Ulrike
Eine Leseprobe finden Sie unter "http://verlag.sandstein.de/reader/98-521_Koehler" Johann Heinrich Köhler (1669–1736) zählt zu den herausragenden Künstlerpersönlichkeiten um August den Starken. Bis heute steht er im Schatten des Hofjuweliers Johann Melchior Dinglinger – völlig zu Unrecht, wie die Ausstellung des Grünen Gewölbes anlässlich seines 350. Geburtstags eindrucksvoll vor Augen führt. Die begleitende Publikation widmet sich erstmalig dem überaus originellen Œuvre des lange unterschätzten Juwelenkünstlers. Die enorme Spannbreite seines Schaffens umfasst nicht nur erlesene Perlfiguren und pretiöse Fassungen von Elfenbeinstatuetten, sondern auch einzigartige Prunkuhren und Juwelengarnituren. Im Zuge der Einrichtung des Grünen Gewölbes als barocke Schatzkammer war Köhler zudem für die Instandsetzung, Taxierung und Inventarisierung der Kunstwerke verantwortlich. Sein Umgang mit den historischen Objekten zeichnet sich durch ungewöhnlich einfühlsame Eingriffe aus und brachte schließlich geniale eigene Neuschöpfungen hervor. So braucht Köhlers Werk in vielerlei Hinsicht den Vergleich mit dem seines Konkurrenten Dinglinger nicht zu scheuen.
Aktualisiert: 2020-09-14
> findR *

Holger Schuckelt. Harnische, Helme und Schilde in den Dauerausstellungen der Dresdner Rüstkammer

Holger Schuckelt. Harnische, Helme und Schilde in den Dauerausstellungen der Dresdner Rüstkammer von Schuckelt,  Holger, Syndram,  Dirk
Die Rüstkammer der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden besitzt eine große Zahl europäischer Harnische, Helme und Schilde. Ihre wichtigsten und schönsten Exemplare sind im Dresdner Residenzschloss und auf Schloss Hartenfels in Torgau zu sehen. Das Gros dieser Stücke ist mit fesselnden Episoden der sächsischen Geschichte verknüpft. Andere wurden einst für gekrönte Häupter verschiedener europäischer Staaten gefertigt, bevor sie ihren Weg nach Dresden fanden. Der Band zeigt die prächtigsten und herausragendsten Harnische für Ross und Reiter, ganze Harnischgarnituren mit den zugehörigen Wechselstücken sowie einzelne Helme und Schilde. Diese Meisterwerke gehören zu den größten Schätzen der Dresdner Rüstkammer. Nach langer Zeit sind sie nun wieder eingehend beschrieben und in faszinierenden Bildern unmittelbar zu erleben.
Aktualisiert: 2020-07-16
> findR *

Kurfürst August von Sachsen

Kurfürst August von Sachsen von Mueller,  Winfried, Schattkowski,  Martina, Syndram,  Dirk
Eine Leseprobe finden Sie unter "http://verlag.sandstein.de/reader/98-302_KurfuerstAugust" Unter Kurfürst August (1526, reg. 1553–1586) erlebte Sachsen nach den großen Umwälzungen der Reformationszeit eine das Land nachhaltig prägende Phase der inneren Konsolidierung. In August und seiner Ehefrau Anna begegnen wir einem Fürstenpaar, das geradezu idealtypisch für den treu sorgenden, lutherischen Landesvater und die gebildete, fromme Landesmutter steht. Auf Reichsebene wirkte der Kurfürst maßgeblich am Zustandekommen des Augsburger Religionsfriedens von 1555 mit. Mit dem Konkordienbuch und der Konkordienformel brachte er die Reformation in Sachsen zum Abschluss. Während seiner Regentschaft entwickelte sich das Land zu einem der mächtigsten und reichsten Fürstentümer im Reich. Der vorliegende Aufsatzband basiert auf der Begleittagung zur 1. Nationalen Sonderausstellung zum 500. Reformationsjubiläum »Luther und die Fürsten«, die 2015 auf Schloss Hartenfels in Torgau stattfand. Er widmet sich dem Wechselverhältnis von Reformation und Politik aus historischer sowie kunst-, musik- und kirchengeschichtlicher Perspektive.
Aktualisiert: 2020-03-04
> findR *

Luther und die Fürsten

Luther und die Fürsten von Syndram,  Dirk, Wagner,  Iris Yvonne, Wirth,  Yvonne
Blick ins Buch >> Mit der Veröffentlichung der Thesen gegen den Ablasshandel am 31. Oktober 1517 wagte Luther einen gewaltigen Schritt: Er forderte die Autorität der Kirche heraus und leitete die Reformation ein. Als dem streitbaren Mönch und Doktor der Theologie der päpstliche Bann sowie die Reichsacht drohten, gewährte ihm sein Landesherr Friedrich der Weise Schutz. Luther pflegte fortan die enge Verbindung zu den sächsischen Kurfürsten, die unter dem reformatorischen Einfluss ihre Politik gestalteten und daraus ein neues Selbstverständnis entwickelten. Dieser Ausstellungskatalog erschließt die Geschichte der Reformation von 1515 bis 1591, also von dem Jahr, in dem der Generalablass von Papst Leo X. in Rom verkündet wurde, gegen dessen Verkauf Luther wenig später protestierte, bis zum Jahr des Torgauer Bündnisses, mit dem der lutherische Kurfürst von Sachsen und der calvinistische Kuradministrator von der Pfalz ein letztes Mal versuchten, die beiden aus der Reformation hervorgegangenen Konfessionen politisch und theologisch anzunähern. Gemälde, prunkvolle Harnische und Waffen, Werke der Schatz- und Goldschmiedekunst, fürstliche Kostüme, Medaillen, Werke der graphischen Kunst, Urkunden, zeitgenössische Schriften und weitere Exponate aus den historischen Beständen der Museen und Archive in Dresden und Sachsen sowie aus zahlreichen nationalen und internationalen Museen belegen eindrucksvoll die gegenseitige Beeinflussung von Politik und christlicher Erneuerung und zeigen zugleich die Selbstdarstellung und das Selbstverständnis der Herrschenden im Zeitalter der Reformation. Der Ausstellungskatalog öffnet damit ein Fenster in diese uns nur scheinbar sehr ferne, bis in die Gegenwart hinein wirkende Epoche.
Aktualisiert: 2020-03-17
> findR *

Das Wort im Bild

Das Wort im Bild von Charlotte von Bloh,  Jutta, Fritz,  Yvonne, Syndram,  Dirk
Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden präsentieren im Schloss Hartenfels in Torgau die Sonderausstellung 'DAS WORT im Bild'. Ein besonderes Thema an einem besonderen Ort, dem Residenzschloss der Reformation, das die Auslegung des Wortes Gottes durch Martin Luther mit biblischen Darstellungen auf Prunkwaffen und kostbaren Schatzkammerstücken vereint. Diese für die Kurfürsten der albertinischen Linie des Hauses Wettin persönlich angefertigten Kunstgegenstände sind nicht nur handwerkliche und künstlerische Kostbarkeiten, sondern auch authentische Zeugnisse des Bekenntnisses ihrer Auftraggeber und Besitzer zu Luthers Lehre.
Aktualisiert: 2020-03-17
> findR *

Luther und die Fürsten

Luther und die Fürsten von Syndram,  Dirk, Wirth,  Yvonne, Zerbe,  Doreen
Blick ins Buch >> Als Martin Luther vor 500 Jahren die Reformation der Kirche anstieß, war der Erfolg dieser Bewegung auch abhängig von der Unterstützung durch die Landesherren. Diese 'Fürstenreformation' hat neben der 'Reformation von unten' entscheidend zur Durchsetzung der reformatorischen Idee beigetragen. Der vorliegende Aufsatzband erzählt Reformationsgeschichte aus dem Blickwinkel der Herrschenden. Die einzelnen Beiträge nehmen gezielt die Fürstenhöfe in den Blick und zeigen die Reformation als einen Prozess des politischen, religiösen und sozialen Wandels, der auch Kunst und Kultur sowie das alltägliche Leben erfasste. Der Kunst – sei es in Form von Architektur, Bildkunst oder aber Musik – kam dabei eine wichtige Rolle zu. Sie geriet für den Renaissancefürsten zum Mittel seiner Selbstdarstellung, aber auch zum Instrument des Wettbewerbs mit anderen Fürstenhöfen. Der Band legt korrespondierend zur Nationalen Sonderausstellung 'Luther und die Fürsten' 2015 den Fokus auf die Höfe in Sachsen, der Pfalz und Bayern sowie den kaiserlichen Hof. Mit seinen spannenden und detailreichen Darstellungen bietet er eine inhaltliche Ergänzung zur Ausstellung und vermittelt darüber hinaus ein facettenreiches Bild des Reformationszeitalters.
Aktualisiert: 2020-03-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Syndram, Dirk

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSyndram, Dirk ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Syndram, Dirk. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Syndram, Dirk im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Syndram, Dirk .

Syndram, Dirk - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Syndram, Dirk die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Syndram, Dirk und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.