fbpx

Des Königs Gunst und Gnade

Des Königs Gunst und Gnade von Stutzky,  Ulrike
Man feiert das Weihnachtsfest 1074 und die Großen des Reiches kommen zum Hoftag in Straßburg zusammen. Ihre Stimmung ist gereizt, denn Anfeindungen und gegenseitiges Misstrauen prägen das politische Klima am Hof und kündigen den nahenden Investiturstreit an. Die angespannte Lage wird durch den gewaltsamen Tod einer königlichen Dienerin zusätzlich angeheizt. Gerüchte und gegenseitige Beschuldigungen machen die Runde. Die unfreie Kinderfrau Ida im Dienste des Schwabenherzogs Rudolf, die wegen ihres gelähmten Beins als Hinkebein verspottet wird, und der königliche Dienstmann Ritter Rainald beginnen die Umstände der Bluttat zu untersuchen, zuerst gegeneinander, schließlich jedoch gemeinsam.
Aktualisiert: 2021-08-12
> findR *

Das Rad der Fortuna

Das Rad der Fortuna von Stutzky,  Ulrike
Man schreibt das Jahr 1346: Der Bürger und Krämer Dietrich Berlinger ist ein gesegneter Mann. Gott hat ihm ein gutes, tüchtiges Weib und drei Kinder geschenkt. Auch seine Geschäfte gehen gut, mit Fleiß und Gottvertrauen hat er ein bescheidenes Vermögen verdient. Aus seinem kleinen Hökerstand, der ihn anfangs eher schlecht als recht ernährt hatte, hat er einen ansehnlichen Handel mit Spezereien und bunter Kramware aufgebaut. Als jedoch zwei vornehme und mächtige Ratsherren der Stadt mit einem ungewöhnlichen Anliegen bei dem Krämer Berlinger vorstellig werden, gerät dessen bisher wohlgeordnete Welt langsam aus den Fugen. Der mörderische Machtkampf zwischen Kaiser und Papst erfaßt die Familie Berlinger ebenso wie die Schrecken des Jahrhunderts: Hunger, Krieg und Pest. Dietrich Berlinger wird in eine gefährliche politische Intrige verwickelt, sein Sohn findet sich inmitten einer Fehde verfeindeter Adliger wieder und fällt auf einer Handelsreise Straßenräubern zum Opfer. Wie seine Zeitgenossen fühlt sich der Krämer von Gott verlassen, Gewalt und Naturkatastrophen - Erdbeben und Heuschrecken - erscheinen ihm als eine Strafe des Himmels und wie viele andere Bürger seiner Stadt sucht er Trost bei religiösen Eiferern, den Geißlern. Doch gegen den Schwarzen Tod, der schleichend seine Opfer fordert, sind alle machtlos.
Aktualisiert: 2021-07-29
> findR *

Das Rad der Fortuna

Das Rad der Fortuna von Stutzky,  Ulrike
1346: Der Krämer Dietrich Berlinger ist ein gesegneter Mann. Gott hat ihm ein tüchtiges Weib und drei wohlgeratene Kinder geschenkt. Auch seine Geschäfte laufen gut.Als zwei vornehme Ratsherren mit einem ungewöhnlichen Anliegen bei Berlinger vorstellig werden, gerät dessen geordnete Welt langsam aus den Fugen.Bald fühlt er sich von Gott verlassen und wie viele andere Bürger seiner Stadt sucht er Trost bei religiösen Eiferern, den Geißlern. Doch gegen den schwarzen Tod, der schleichend seine Opfer fordert, sind alle machtlos.
Aktualisiert: 2019-04-02
> findR *

Das Rad der Fortuna

Das Rad der Fortuna von Stutzky,  Ulrike
1346: Der Krämer Dietrich Berlinger ist ein gesegneter Mann. Gott hat ihm ein tüchtiges Weib und drei wohlgeratene Kinder geschenkt. Auch seine Geschäfte laufen gut.Als zwei vornehme Ratsherren mit einem ungewöhnlichen Anliegen bei Berlinger vorstellig werden, gerät dessen geordnete Welt langsam aus den Fugen.Bald fühlt er sich von Gott verlassen und wie viele andere Bürger seiner Stadt sucht er Trost bei religiösen Eiferern, den Geißlern. Doch gegen den schwarzen Tod, der schleichend seine Opfer fordert, sind alle machtlos.
Aktualisiert: 2019-04-02
> findR *

Der Schatten des Schwarzen Todes

Der Schatten des Schwarzen Todes von Borgan,  Alvar, Brink,  Tanja, Brückmann,  Udo, Casement,  Nina, Eichenbach,  Anna, Frambach,  Sabine, Grasl,  Monika, Grimm,  Geli, Hoffhenke,  Jana, Huyoff,  Erik, Lahayne,  Olaf, Ritter,  Regine D., Stögerer,  Daniel, Stutzky,  Ulrike, Vogel,  Anton
»Sie sagen, dass der Tod kommt, zu allen Menschen, ob arm oder reich, Kinder sterben ebenso wie Greise.« Das Wort »Pest« ist ein Schreckgespenst – ein Mahnmal dafür, dass der Mensch nicht unbesiegbar ist. Die schiere Auslöschungswut dieser Seuche jagt uns bis heute einen Schauer über den Rücken. Manch einer sah die Pest damals gar als diabolisches Wesen, auf die Erde gesandt, um die Sünder zu strafen. Viele traten der Pest mutig entgegen. Heiler, Priester, Quacksalber, Kräuterkundige, Bader und andere versuchten, ein Heilmittel zu finden – einige davon mit eher zweifelhaften Methoden. Pestheilige wurden angefleht und der Handel mit Schutzamuletten blühte. Unzählige Menschen starben, anderen konnte die Seuche auf wundersame Weise nichts anhaben. Diese 13 hier zusammengetragenen Pest-Geschichten offenbaren den ganzen Schrecken des Schwarzen Todes! Mit Geschichten von: Alvar Borgan * Tanja Brink * Udo Brückmann * Nina Casement * Anna Eichenbach * Sabine Frambach * Monika Grasl * Geli Grimm * Erik Huyoff * Olaf Lahayne * Daniel Stögerer * Ulrike Stutzky * Anton Vogel Herausgegeben von Regine D. Ritter und Jana Hoffhenke
Aktualisiert: 2019-03-20
> findR *

Der Schatten des Schwarzen Todes

Der Schatten des Schwarzen Todes von Borgan,  Alvar, Brink,  Tanja, Brückmann,  Udo, Casement,  Nina, Eichenbach,  Anna, Frambach,  Sabine, Grasl,  Monika, Grimm,  Geli, Hoffhenke,  Jana, Huyoff,  Erik, Lahayne,  Olaf, Ritter,  Regine D., Stögerer,  Daniel, Stutzky,  Ulrike, Vogel,  Anton
»Sie sagen, dass der Tod kommt, zu allen Menschen, ob arm oder reich, Kinder sterben ebenso wie Greise.« Das Wort »Pest« ist ein Schreckgespenst – ein Mahnmal dafür, dass der Mensch nicht unbesiegbar ist. Die schiere Auslöschungswut dieser Seuche jagt uns bis heute einen Schauer über den Rücken. Manch einer sah die Pest damals gar als diabolisches Wesen, auf die Erde gesandt, um die Sünder zu strafen. Viele traten der Pest mutig entgegen. Heiler, Priester, Quacksalber, Kräuterkundige, Bader und andere versuchten, ein Heilmittel zu finden – einige davon mit eher zweifelhaften Methoden. Pestheilige wurden angefleht und der Handel mit Schutzamuletten blühte. Unzählige Menschen starben, anderen konnte die Seuche auf wundersame Weise nichts anhaben. Diese 13 hier zusammengetragenen Pest-Geschichten offenbaren den ganzen Schrecken des Schwarzen Todes! Mit Geschichten von: Alvar Borgan * Tanja Brink * Udo Brückmann * Nina Casement * Anna Eichenbach * Sabine Frambach * Monika Grasl * Geli Grimm * Erik Huyoff * Olaf Lahayne * Daniel Stögerer * Ulrike Stutzky * Anton Vogel Herausgegeben von Regine D. Ritter und Jana Hoffhenke
Aktualisiert: 2020-02-14
> findR *

Das Rad der Fortuna – Großschrift

Das Rad der Fortuna – Großschrift von Stutzky,  Ulrike
1346: Der Krämer Dietrich Berlinger ist ein gesegneter Mann. Gott hat ihm ein tüchtiges Weib und drei wohlgeratene Kinder geschenkt. Auch seine Geschäfte laufen gut.Als zwei vornehme Ratsherren mit einem ungewöhnlichen Anliegen bei Berlinger vorstellig werden, gerät dessen geordnete Welt langsam aus den Fugen.Bald fühlt er sich von Gott verlassen und wie viele andere Bürger seiner Stadt sucht er Trost bei religiösen Eiferern, den Geißlern. Doch gegen den schwarzen Tod, der schleichend seine Opfer fordert, sind alle machtlos.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Das Rad der Fortuna

Das Rad der Fortuna von Stutzky,  Ulrike
1346: Der Krämer Dietrich Berlinger ist ein gesegneter Mann. Gott hat ihm ein tüchtiges Weib und drei wohlgeratene Kinder geschenkt. Auch seine Geschäfte laufen gut.Als zwei vornehme Ratsherren mit einem ungewöhnlichen Anliegen bei Berlinger vorstellig werden, gerät dessen geordnete Welt langsam aus den Fugen.Bald fühlt er sich von Gott verlassen und wie viele andere Bürger seiner Stadt sucht er Trost bei religiösen Eiferern, den Geißlern. Doch gegen den schwarzen Tod, der schleichend seine Opfer fordert, sind alle machtlos.
Aktualisiert: 2019-11-07
> findR *

Rudolf von Habsburg

Rudolf von Habsburg von Stutzky,  Ulrike
Die Wahl Rudolfs von Habsburg zum römischen König 1273 markiert das Ende einer von Gewalt geprägten Zeit. Das Bild Rudolfs als Bezwinger der Friedensbrecher ist bereits von spätmittelalterlichen Geschichtsschreibern gezeichnet worden. Nach einer flüchtigen Lektüre ihrer Berichte mag der Eindruck entstehen, die Chronisten hätten zur Idealisierung des Herrschers auf Topoi zurückgegriffen. Eine tiefgehende Betrachtung der Überlieferungen und Vergleiche mit den normativen Quellen rudolfinischer Landfriedenspolitik verdeutlichen jedoch, daß sich die erzählenden Quellen auf reale Herrschaftsmaßnahmen des Habsburgers zur Durchsetzung der pax bezogen. Sie vermitteln ein zeitgenössisches Verständnis königlicher Friedenspolitik und verdeutlichen Formen und Inhalte königlicher Friedenssorge.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Stutzky, Ulrike

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonStutzky, Ulrike ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Stutzky, Ulrike. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Stutzky, Ulrike im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Stutzky, Ulrike .

Stutzky, Ulrike - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Stutzky, Ulrike die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Stutzky, Ulrike und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.