fbpx

Skandale in Berlin

Skandale in Berlin von Stürickow,  Regina
Sexparties im prüden Preußen, Betrug in Millionenhöhe, Bauprojekte mit "Schmiermitteln": Berlin ist die Stadt der Skandale. Regina Stürickow hat 20 der aufregendsten Geschichten aus Berlin zusammengetragen und erzählt Geschichten, bei denen uns das Lachen im Hals stecken bleibt. "Skandale in Berlin" zeigt über 100 Jahre Berliner Geschichte in spannenden Texten und vielen Abbildungen: Eiine Geschichte, die sich bis heute fortschreiben lässt.
Aktualisiert: 2021-08-24
> findR *

Mörderische Metropole Berlin

Mörderische Metropole Berlin von Stürickow,  Regina
Der etwas andere Guide durch die Hauptstadt - Ein Blick in die Berliner Unterwelt Regina Stürickow führt den Leser auf einem reizvollen kriminalhistorischen Streifzug rund um Alexanderplatz, Scheunenviertel, Bülowbogen und Kurfürstendamm zu Orten des Verbrechens. Es gelingt ihr meisterhaft, den Zeitgeist der 1920er Jahre wie auch die nicht „goldene“ Seite des damaligen Lebens in Berlin einzufangen. Kurzweilig erzählt sie von Schiebern und Kneipenwirtinnen, vom Kriminalistenalltag wie von der zunehmenden Aggressivität als unvermeidlicher Kriegsfolge. Zahlreiche historische Fotos illustrieren die Kriminalfälle und zeichnen zugleich ein treffliches Bild der Stärken und Schwächen kriminalpolizeilicher Arbeit zur Zeit des Ersten Weltkrieges und der Weimarer Republik. Das erfolgreiche Buch wurde um zwei Kriminalfälle erweitert
Aktualisiert: 2020-03-20
> findR *

Reisen nach St. Petersburg

Reisen nach St. Petersburg von Stürickow,  Regina
Reisen nach Rußland waren weder im 19. Jahrhundert noch davor sehr populär. Negative Klischees und Vorurteile, die sich seit Jahrhunderten festgesetzt hatten, ließen sich nur schwer wieder abbauen. Allein Forschungsreisende konnten ein gewisses Interesse an Rußlandreisen für sich beanspruchen. Das bildungshungrige aufstrebende Bürgertum reiste eher in den Süden Europas. Dennoch zog die russische Haupt- und Residenzstadt St. Petersburg, das «Venedig des Nordens», besonders in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts eine Vielzahl von Reisenden an. Die nahezu überschwengliche Begeisterung, die dieser Stadt entgegengebracht wurde, vereinte sowohl Rußlandfreunde als auch Rußlandfeinde. Die Reisenden schenkten nicht nur den zahlreichen Sehenswürdigkeiten ihre Aufmerksamkeit, sondern auch den gesellschaftspolitischen Zuständen in der Stadt, besonders den Lebensbedingungen des einfachen Volkes. Auch wenn die einzelnen Reisebeschreibungen in ihren Darstellungsweisen stark voneinander abweichen, geben sie wertvolle Hinweise, die über die reine Stadtbeschreibung weit hinausgehen.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Verbrechen in Berlin

Verbrechen in Berlin von Stürickow,  Regina
Berlin kriminell: 32 Kriminalfälle hat Regina Stürickow für dieses Buch in alten Polizeiakten recherchiert. Die Verbrechen haben es in sich: Mord und Raub war in Berlin zu allen Zeiten an der Tagesordnung. „Verbrechen in Berlin“ beschreibt herausragende Fälle von der Tat über die Ermittlungen der Kriminalpolizei bis hin zur Gerichtsverhandlung – wenn der Täter denn gefunden wurde. „Verbrechen in Berlin“ ist damit eine einzigartige Sozialgeschichte der Stadt, die mit über 150 Bildern eine der dunklen Seiten Berlins zeigt.
Aktualisiert: 2022-04-27
> findR *

Kommissar Gennat ermittelt

Kommissar Gennat ermittelt von Stürickow,  Regina
Ernst Gennat war der erfolgreichste deutsche Kriminalist der Weimarer Zeit. Der Berliner Kriminalkommissar löste in Berlin und anderswo Fälle, an denen sich andere die Zähne ausbissen. Regina Stürickow erzählt die Geschichte Gennats und der von ihm revolutionierten Ermittlungsmethoden. Die spektakulären Fälle aus Berlin und anderen Orten zeigen einmal mehr die dunklen Seiten Berlins.
Aktualisiert: 2022-04-27
> findR *

Mörder, Opfer, Kommissare

Mörder, Opfer, Kommissare von Stürickow,  Regina
Regina Stürickow beschreibt Mordfälle aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die in ihrer Zeit Furore machten. Die 30 Verbrechen, die sich zwischen 1900 und 1970 ereigneten, waren immer auch ein Spiegel ihrer Zeit. Nicht nur die Mörder und ihre Motive, sondern auch die Ermittler, die Richter und viele andere Beteiligte machen jeden der Fälle zu einem Panorama der gesellschaftlichen Abgründe.
Aktualisiert: 2022-04-27
> findR *

Pistolen-Franz & Muskel-Adolf

Pistolen-Franz & Muskel-Adolf von Stürickow,  Regina
True-Crime-Erfolgsautorin Regina Stürickow widmet sich einem wichtigen Kapitel der Geschichte des Verbrechens: den Ringvereinen. Diese Kriminellenorganisationen, in denen Einbrecher, Schieber und Schutzgelderpresser organisiert waren, spielten im Berlin der 1920er-Jahre und in vielen anderen deutschen Städten eine wichtige Rolle. Regina Stürickow wertet bislang völlig unbekannte Quellen aus und zeigt, wie sich die Geschichte der Ringvereine in den 1950er-Jahren fortsetzte! Wir begegnen einer Welt von Ganoven, die nur zu oft mit Polizisten unter einer Decke steckten, und denen man deswegen oft nicht habhaft werden konnte.
Aktualisiert: 2021-04-22
> findR *

Ich beantrage Freispruch!

Ich beantrage Freispruch! von Frey,  Erich, Stürickow,  Regina
Die Memoiren des berühmtesten Berliner Strafverteidigers Wer in den 1920er-Jahren in Berlin etwas auf dem Kerbholz hatte, ließ sich von Dr. Dr. Erich Frey verteidigen. Der bekannteste Strafverteidiger seiner Zeit war nicht nur Jurist, sondern auch Literat, dessen Lebenserinnerungen einen Witz und ein Tempo haben, die ihresgleichen suchen. Ob windige Betrüger, grausame Mörder, verschworene Ringbrüder oder gerissene Einbrecher: Erich Frey vermag es, jedem seiner Mandanten eine menschliche Seite abzugewinnen, anhand der er ein pralles Panorama von Berlin zur Weimarer Zeit entwirft.
Aktualisiert: 2022-04-27
> findR *

Mörderische Metropole Berlin

Mörderische Metropole Berlin von Stürickow,  Regina
Regina Stürickow führt den Leser auf einem reizvollen kriminalhistorischen Streifzug rund um Alexanderplatz, Scheunenviertel, Bülowbogen und Kurfürstendamm zu Orten des Verbrechens. Es gelingt ihr meisterhaft, den Zeitgeist der 1920er Jahre wie auch die nicht "goldene" Seite des damaligen Lebens in Berlin einzufangen. Kurzweilig erzählt sie von Schiebern und Kneipenwirtinnen, vom Kriminalistenalltag wie von der zunehmenden Aggressivität als unvermeidlicher Kriegsfolge. Zahlreiche historische Fotos illustrieren die Kriminalfälle und zeichnen zugleich ein treffliches Bild der Stärken und Schwächen kriminalpolizeilicher Arbeit zur Zeit des Ersten Weltkrieges und der Weimarer Republik.
Aktualisiert: 2020-04-22
> findR *

Morde im braunen Berlin

Morde im braunen Berlin von Stürickow,  Regina
Verbrechen im Dritten Reich! Nach der nationalsozialistischen Ideologie durfte es eigentlich keine Verbrechen geben. Aber Täter richten sich nicht nach solchen Vorgaben: Im Berlin der Nazizeit passierten zahlreiche Morde, welche die Ermittler vor Rätsel stellten. Mitunter kämpften die Kommissare an allen Fronten, denn der Staat war an öffentlichen Fahndungen nicht interessiert und legte der Kriminalpolizei Steine in den Weg. Die bekannte Berliner Kriminalautorin Regina Stürickow schildet 20 Morde, die es in sich haben. Die Ermittlungen zu den Taten geben einen tiefen Einblick in das Leben in einer Zeit, als Verbrechen auch von staatlicher Seite an der Tagesordnung waren.
Aktualisiert: 2021-04-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Stürickow, Regina

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonStürickow, Regina ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Stürickow, Regina. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Stürickow, Regina im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Stürickow, Regina .

Stürickow, Regina - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Stürickow, Regina die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Stürickow, Regina und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.