Deutsch-jüdische Literatur und die Shoah

Deutsch-jüdische Literatur und die Shoah von Steinecke,  Hartmut
Die Shoah war von Beginn an ein zentrales Thema der deutsch-jüdischen Literatur und sie ist es bis heute, über 75 Jahre später, geblieben. Dieses Buch zeigt eine Reihe neuer Aspekte dieses spannenden Prozesses. Das „Vorspiel“ gilt dem Vorhaben der nationalsozialistischen Politik, Person und Werk Heinrich Heines, des berühmtesten „Kulturjuden“, aus der deutschen Geschichte zu tilgen. Drei Kapitel beschäftigen sich mit Überlebenden verschiedener Generationen (Hermann Broch, Jenny Aloni, Robert Schindel), aus dem Kreis der Exilanten, Frauen und „child survivors“. Der letzte Teil befasst sich mit der „zweiten Generation“ der nach der Shoah Geborenen. Ihr literarischer Umgang mit der Shoah ist bestimmt von der Suche nach der eigenen jüdischen Identität innerhalb einer deutschen Mehrheitsgesellschaft, die in Teilen noch vom alten wie von einem neuen Antisemitismus geprägt ist. Die Spannweite der Texte dieser deutsch-jüdischen Schriftstellerinnen und Schriftsteller reicht von den dominierenden Prosagattungen bis zu scharfzüngigen Essays und Journalbeiträgen.
Aktualisiert: 2019-12-12
> findR *

Zwischen den Sprachen – Mit der Sprache?

Zwischen den Sprachen – Mit der Sprache? von Eke,  Norbert Otto, Heimann,  Friederike, Hermann,  Iris, Hofmann,  Michael, Horch,  Hans Otto, Kagel,  Martin, Kilcher,  Andreas, Kühne,  Jan, Laak,  Lothar van, Meyer,  Julia, Müller,  Elena, Poppe,  Judith, Steinecke,  Hartmut, Willecke,  Stephanie
Auch wenn die deutschsprachige Literatur Man- AV dats-Palästinas und Israels bibliographisch mittlerweile gut erschlossen ist, steht eine Gesamtwürdigung der in der neuhebräischen Kultur des Jischuw entstandenen deutschsprachigen Literatur noch immer aus. Zudem fehlt es bis heute sowohl an Einzelstudien über das literarische Schaffen zahlreicher, beinahe in Vergessenheit geratener Schriftstellerinnen und Schriftsteller als auch an übergreifenden Untersuchungen zum literarischen Feld, zur Poetik und Ästhetik der deutschsprachigen Literatur Palästinas/ Israels, die vor allem nach 1933 durch die Immigration einer großen Zahl von Verfolgten des Nazi-Regimes und Überlebenden der Shoah über Jahre hinweg innerhalb einer vitalen deutschsprachigen Gemeinschaft entstand. Der vorliegende Band mit Texten von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen aus Israel, Italien, Deutschland und den USA nimmt aus unterschiedlichen Perspektiven vor allem das Ringen dieser Autoren und Autorinnen mit der Sprache in den Blick und bewegt sich von hier aus hinein in ein offenes Forschungsfeld: als Versuch, Impulse dafür zu geben, eine nach wie vor schmerzende Lücke der Literaturgeschichtsschreibung zu schließen.
Aktualisiert: 2019-10-23
> findR *

E.T.A. Hoffmann-Jahrbuch 2019

E.T.A. Hoffmann-Jahrbuch 2019 von Börnchen,  Stefan, Conrad,  Maren, Erler,  Nadine, Gianesi,  Laura, Kaus,  Rainer J., Kinkel,  Tanja, Lacheny,  Ingrid, Lachmann,  Peter, Liebrand,  Claudia, Liewerscheidt,  Dieter, Neumeyer,  Harald, Schemmel,  Bernhard, Schmucker,  Peter, Steinecke,  Hartmut, Wagner,  Bettina, Wortmann,  Thomas
Hoffmanns Œuvre, so zeigen es die Abhandlungen dieses Jahrbuchs, wirkt in die Gegenwart hinein – literarisch wie theoretisch. So lassen sich Katrin Rögglas Prosastücke mit dem Titel "Nachtsammlung" als Fortschreibung der "Nachtstücke" lesen. "Rat Krespel" diskutiert Mythen und Geschlechterverhältnisse im Sinne der Gender Studies, Hoffmanns Erzählung "Vampyrismus" speist sich intertextuell aus Traditionen, die Leser und Literaten von heute genauso faszinieren wie zu Hoffmanns Zeiten. Früh schon, in den 1830er Jahren, hat Hoffmann Spuren in der schwedischen Literatur hinterlassen, im 20. Jahrhundert dann die bildende Kunst Paul Klees und Oskar Schlemmers beeinflusst. Geradezu zeitlos hingegen mutet Hoffmanns zentrale Rolle in den Diskursen des Phantastischen und des Unheimlichen an. Die jüngere Entwicklung der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft und ihr vielfältiges Engagement dokumentiert der Gesellschaftsteil. Hinzu kommen Laudatio und Dankesworte des E.T.A. Hoffmann-Medaillenträgers Peter Lachmann sowie die Dankesworte zur Verleihung des E.T.A. Hoffmann-Preises der Stadt Bamberg an die Bestsellerautorin Tanja Kinkel. Besprechungen wichtiger Titel der Hoffmann- und Romantikforschung und ein Überblick über Neuerscheinungen ergänzen das Jahrbuch.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

E.T.A. Hoffmann-Jahrbuch 2019

E.T.A. Hoffmann-Jahrbuch 2019 von Börnchen,  Stefan, Conrad,  Maren, Erler,  Nadine, Gianesi,  Laura, Kaus,  Rainer J., Kinkel,  Tanja, Lacheny,  Ingrid, Lachmann,  Peter, Liebrand,  Claudia, Liewerscheidt,  Dieter, Neumeyer,  Harald, Schemmel,  Bernhard, Schmucker,  Peter, Steinecke,  Hartmut, Wagner,  Bettina, Wortmann,  Thomas
Hoffmanns Œuvre, so zeigen es die Abhandlungen dieses Jahrbuchs, wirkt in die Gegenwart hinein – literarisch wie theoretisch. So lassen sich Katrin Rögglas Prosastücke mit dem Titel "Nachtsammlung" als Fortschreibung der "Nachtstücke" lesen. "Rat Krespel" diskutiert Mythen und Geschlechterverhältnisse im Sinne der Gender Studies, Hoffmanns Erzählung "Vampyrismus" speist sich intertextuell aus Traditionen, die Leser und Literaten von heute genauso faszinieren wie zu Hoffmanns Zeiten. Früh schon, in den 1830er Jahren, hat Hoffmann Spuren in der schwedischen Literatur hinterlassen, im 20. Jahrhundert dann die bildende Kunst Paul Klees und Oskar Schlemmers beeinflusst. Geradezu zeitlos hingegen mutet Hoffmanns zentrale Rolle in den Diskursen des Phantastischen und des Unheimlichen an. Die jüngere Entwicklung der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft und ihr vielfältiges Engagement dokumentiert der Gesellschaftsteil. Hinzu kommen Laudatio und Dankesworte des E.T.A. Hoffmann-Medaillenträgers Peter Lachmann sowie die Dankesworte zur Verleihung des E.T.A. Hoffmann-Preises der Stadt Bamberg an die Bestsellerautorin Tanja Kinkel. Besprechungen wichtiger Titel der Hoffmann- und Romantikforschung und ein Überblick über Neuerscheinungen ergänzen das Jahrbuch.
Aktualisiert: 2019-12-12
> findR *

„Grenzen überschreiten – Verbindendes entdecken – Neues wagen“

„Grenzen überschreiten – Verbindendes entdecken – Neues wagen“ von Bee-Schroedter,  Heike, Dormeyer,  Detlev, Ebner,  Martin, Fresta,  Michael, Garske,  Volker, Häfner,  Gerd, Heinz,  Hanspeter, Henrix,  Hans Hermann, Homolka,  Walter, Kampling,  Rainer, Lang,  Bernhard, Leutzsch,  Martin, Mette,  Norbert, Neubrand,  Maria, Ortkemper,  Franz-Josef, Schrader-Bewermeier,  Monika, Schulz-Jander,  Eva, Steinecke,  Hartmut, Strotmann,  Angelika, von der Osten-Sacken,  Peter, Weinrich,  Michael, Wohlmuth,  Josef
Aktualisiert: 2019-08-08
> findR *

Romantik

Romantik von Becker-Cantarino,  Barbara, Breuer,  Ulrich, Bunzel,  Wolfgang, Hoffmeister,  Gerhart, Hölter,  Achim, Kemper,  Dirk, Kremer,  Detlef, Moering,  Renate, Ricklefs,  Ulfert, Schultz,  Hartwig, Steinecke,  Hartmut, Strobel,  Jochen, Uerlings,  Herbert, Vietta,  Silvio
Der Band bietet einen zuverlässigen Überblick über die Literatur der Romantik. In 14 Originalbeiträgen von anerkannten Fachleuten werden die drei Entwicklungsphasen der Epoche sowie alle wichtigen Autoren und Werke vorgestellt. Weitere Kapitel sind den Schriftstellerinnen der Romantik und der europäischen Dimension der Bewegung gewidmet.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Romantik

Romantik von Becker-Cantarino,  Barbara, Breuer,  Ulrich, Bunzel,  Wolfgang, Hoffmeister,  Gerhart, Hölter,  Achim, Kemper,  Dirk, Kremer,  Detlef, Moering,  Renate, Ricklefs,  Ulfert, Schultz,  Hartwig, Steinecke,  Hartmut, Strobel,  Jochen, Uerlings,  Herbert, Vietta,  Silvio
Der Band bietet einen zuverlässigen Überblick über die Literatur der Romantik. In 14 Originalbeiträgen von anerkannten Fachleuten werden die drei Entwicklungsphasen der Epoche sowie alle wichtigen Autoren und Werke vorgestellt. Weitere Kapitel sind den Schriftstellerinnen der Romantik und der europäischen Dimension der Bewegung gewidmet.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Steinecke, Hartmut

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSteinecke, Hartmut ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Steinecke, Hartmut. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Steinecke, Hartmut im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Steinecke, Hartmut .

Steinecke, Hartmut - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Steinecke, Hartmut die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Steinecke, Hartmut und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.