fbpx

Zeitschrift für Pädagogik 68. Beiheft 2022

Zeitschrift für Pädagogik 68. Beiheft 2022 von Andresen,  Sabine, Bauer,  Petra, Stauber,  Barbara, Walther,  Andreas
Das Beiheft versammelt Beiträge, die danach fragen, wie Übergänge im Lebenslauf in und durch ihre gesellschaftliche Gestaltung als Übergänge zustande kommen. Dabei interessieren Praktiken unter Berücksichtigung von Institutionen, Individuen und Diskursen in unterschiedlichen Lebensaltern und in Bezug auf unterschiedliche Übergänge, auf verschiedenste Felder sozialer Praxis bzw. Lebensbereiche.
Aktualisiert: 2022-04-21
> findR *

Reflexive Übergangsforschung

Reflexive Übergangsforschung von Andresen,  Sabine, Bauer,  Petra, Becker,  Birgit, Friebertshäuser,  Barbara, Hof,  Christiane, Oswald,  Frank, Rieger-Ladich,  Markus, Schmidt-Hertha,  Bernhard, Stauber,  Barbara, Walther,  Andreas, Wanka,  Anna
Übergänge im Lebenslauf sind nicht einfach gegeben, sondern zeichnen sich dadurch aus, Resultate komplexer diskursiver, institutioneller sowie (inter-)subjektiver Herstellungs- und Gestaltungsprozesse zu sein. Dieser Einführungsband verhandelt die grundlegenden Konzepte und Perspektiven der reflexiven Übergangsforschung. Er eröffnet die Reihe Sie soll eine interdisziplinäre Plattform bieten für eine theoretische und empirische Verständigung zu Übergängen im Lebenslauf.
Aktualisiert: 2022-04-01
> findR *

Reflexive Übergangsforschung

Reflexive Übergangsforschung von Andresen,  Sabine, Bauer,  Petra, Becker,  Birgit, Friebertshäuser,  Barbara, Hof,  Christiane, Oswald,  Frank, Rieger-Ladich,  Markus, Schmidt-Hertha,  Bernhard, Stauber,  Barbara, Walther,  Andreas, Wanka,  Anna
Übergänge im Lebenslauf sind nicht einfach gegeben, sondern zeichnen sich dadurch aus, Resultate komplexer diskursiver, institutioneller sowie (inter-)subjektiver Herstellungs- und Gestaltungsprozesse zu sein. Dieser Einführungsband verhandelt die grundlegenden Konzepte und Perspektiven der reflexiven Übergangsforschung. Er eröffnet die Reihe . Sie soll eine interdisziplinäre Plattform bieten für eine theoretische und empirische Verständigung zu Übergängen im Lebenslauf.
Aktualisiert: 2022-04-01
> findR *

Jugendkultureller Alkoholkonsum

Jugendkultureller Alkoholkonsum von Litau,  John, Stauber,  Barbara, Stumpp,  Gabriele, Walter,  Sibylle, Wißmann,  Christian
Der Alkoholkonsum Jugendlicher ist seit Jahren allgegenwärtiges Thema in Medien und Fachöffentlichkeit. Zuschreibungen und Dramatisierung bestimmen bisher überwiegend den Diskurs. Kaum werden jedoch die subjektiven und kollektiven Sinnstrukturen dieser riskanten jugendkulturellen Praxis und ihrer biografischen Bedeutung genauer untersucht. Diese Publikation stellt Ergebnisse einer qualitativen Längschnittstudie vor, mit umfassendem Hintergrundwissen zum Phänomen des Umgangs mit Alkohol im Jugendalter. Sie soll bewusst zu einer reflexiven Entdramatisierung der Debatte beitragen.
Aktualisiert: 2022-03-10
> findR *

Transdisziplinäre Jugendforschung

Transdisziplinäre Jugendforschung von Riegel,  Christine, Scherr,  Albert, Stauber,  Barbara
In der Jugendforschung sind disziplinäre Grenzziehungen zwischen Soziologie, Erziehungswissenschaft, Sozialer Arbeit und Psychologie in Frage gestellt. Es zeichnen sich vielfältige Bemühungen ab, etablierte Abgrenzungen zu überwinden. In diesem Band werden theoretische und methodologische Zugänge sowie Forschungskonzepte und Forschungsergebnisse dargestellt, in denen sich Konturen einer transdisziplinären Perspektive für die Jugendforschung zeigen.
Aktualisiert: 2022-03-18
> findR *

Den Wechsel im Blick

Den Wechsel im Blick von Bitzan,  Maria, Funk,  Heide, Institut für Frauenpolitik,  Tübinger, Stauber,  Barbara
Das Buch bietet Beiträge zur Methodologie feministischer Forschung mit dem Schwerpunkt im sozialpädagogischen und Bildungsbereich. Mitarbeiterinnen des Tübinger Instituts für frauenpolitische Sozialforschung e.V. arbeiten seit Jahren zusammen an der praktischen Entwicklung eines eigenen Forschungsselbstverständnisses. Mit dem Buch werden die vorläufigen Ergebnisse zusammenhängend und systematisch vorgelegt und für eine breite Rezeption und Diskussion geöffnet. In den Beiträgen finden sich gesellschaftstheoretische und forschungserfahrene Fundierungen für eine Methodologie, die das Wechselverhältnis zwischen Theorie und Praxis in den Mittelpunkt stellt und hieraus ein politisches Verständnis von Frauenforschung entwickelt. Außerdem werden die Ergebnisse einer Werkstatt-Tagung zum Entwicklungsbedarf frauenpolitischer Strategien in der Zusammenarbeit von Forschung und Praxis vorgestellt. Mit Beiträgen von. Maria Bitzan, Heidi Funk, Helga Huber, Gerrit Kaschuba, Maria Knab, Heidi Reinl, Maike Schmidt, Monika Schneider, Elke Schön, Anne Schwarz, Barbara Stauber.
Aktualisiert: 2022-03-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Stauber, Barbara

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonStauber, Barbara ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Stauber, Barbara. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Stauber, Barbara im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Stauber, Barbara .

Stauber, Barbara - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Stauber, Barbara die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Stauber, Barbara und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.