fbpx

Postsezessionismus

Postsezessionismus von Stange,  Gunnar
Der im August 2005 in Helsinki unterzeichnete historische Friedensvertrag zwischen der indonesischen Regierung und der Bewegung Freies Aceh (GAM) beendete einen fast dreißigjährigen bewaffneten Konflikt, dem geschätzte 30.000 Menschen zum Opfer gefallen waren. Die GAM gab ihr politisches Ziel der Unabhängigkeit Acehs von Indonesien auf. Die indonesische Regierung willigte ihrerseits ein, in Aceh zukünftig lokale Parteien zuzulassen, und stellte Aceh eine weitreichende Sonderautonomie in Aussicht. In der Folge gelang es der GAM, ihre neu gegründete lokale Partai Aceh im Zuge mehrerer Wahlen als die dominierende politische Kraft Acehs zu etablieren. Gunnar Stange untersucht in dieser ethnographischen Studie auf Grundlage zahlreicher Arbeits- und Forschungsaufenthalte den Friedensprozess Acehs zwischen 2005 und 2012. Im Vordergrund der Analyse steht die politische Transformation der GAM und die Frage, inwieweit es gelungen ist, indonesische und acehische Identität miteinander zu versöhnen und die Austragung des Konflikts in verfahrensmäßige Bahnen zu lenken.
Aktualisiert: 2021-01-15
> findR *

Postsezessionismus

Postsezessionismus von Stange,  Gunnar
Der im August 2005 in Helsinki unterzeichnete historische Friedensvertrag zwischen der indonesischen Regierung und der Bewegung Freies Aceh (GAM) beendete einen fast dreißigjährigen bewaffneten Konflikt, dem geschätzte 30.000 Menschen zum Opfer gefallen waren. Die GAM gab ihr politisches Ziel der Unabhängigkeit Acehs von Indonesien auf. Die indonesische Regierung willigte ihrerseits ein, in Aceh zukünftig lokale Parteien zuzulassen, und stellte Aceh eine weitreichende Sonderautonomie in Aussicht. In der Folge gelang es der GAM, ihre neu gegründete lokale Partai Aceh im Zuge mehrerer Wahlen als die dominierende politische Kraft Acehs zu etablieren. Gunnar Stange untersucht in dieser ethnographischen Studie auf Grundlage zahlreicher Arbeits- und Forschungsaufenthalte den Friedensprozess Acehs zwischen 2005 und 2012. Im Vordergrund der Analyse steht die politische Transformation der GAM und die Frage, inwieweit es gelungen ist, indonesische und acehische Identität miteinander zu versöhnen und die Austragung des Konflikts in verfahrensmäßige Bahnen zu lenken.
Aktualisiert: 2021-01-15
> findR *

Schreib ja nicht, dass wir Terroristen sind!

Schreib ja nicht, dass wir Terroristen sind! von Christanty,  Linda, Stange,  Gunnar
Im Reportagen- und Essayband Schreib ja nicht, dass wir Terroristen sind! weitet Linda Christanty ihren Erzählradius von Aceh, der nordwestlichsten Provinz Indonesiens, über die Grenzen des Inselstaates hinaus auch nach Festlandsüdostasien aus. Die Autorin interviewt Vertreter unterschiedlichster religiöser, politischer und sozialer Gruppierungen. Die Orte und Erfahrungen, von denen die Reportagen in diesem Band leben, zeigen, dass Unrecht und Willkür auf jede (un)erdenkliche Art und Weise legitimiert werden, sei es ethnisch, völkisch, religiös, kommunistisch, nationalistisch oder gar demokratisch. Dieses Buch bietet einen kritischen und mutigen Journalismus mit einer provozierenden Erzählweise.
Aktualisiert: 2020-12-15
> findR *

Schreib ja nicht, dass wir Terroristen sind!

Schreib ja nicht, dass wir Terroristen sind! von Christanty,  Linda, Stange,  Gunnar
Im Reportagen- und Essayband Schreib ja nicht, dass wir Terroristen sind! weitet Linda Christanty ihren Erzählradius von Aceh, der nordwestlichsten Provinz Indonesiens, über die Grenzen des Inselstaates hinaus auch nach Festlandsüdostasien aus. Die Autorin interviewt Vertreter unterschiedlichster religiöser, politischer und sozialer Gruppierungen. Die Orte und Erfahrungen, von denen die Reportagen in diesem Band leben, zeigen, dass Unrecht und Willkür auf jede (un)erdenkliche Art und Weise legitimiert werden, sei es ethnisch, völkisch, religiös, kommunistisch, nationalistisch oder gar demokratisch. Dieses Buch bietet einen kritischen und mutigen Journalismus mit einer provozierenden Erzählweise.
Aktualisiert: 2020-12-15
> findR *

Aktuelle Herausforderungen der internationalen (Entwicklungs-)Zusammenarbeit in Südostasien

Aktuelle Herausforderungen der internationalen (Entwicklungs-)Zusammenarbeit in Südostasien von Jordan,  Rolf, Stange,  Gunnar
Südostasien – geprägt durch große soziale und politische Disparitäten – weist eine lange Tradition der bi- und multilateralen Entwicklungszusammenarbeit auf. Doch die Gewaltkonflikte und schweren Naturkatastrophen der letzten Jahre scheinen die erzielten Entwicklungserfolge in der ländlichen Entwicklung, beim Aufbau wirtschaftlicher Strukturen, bei der Minderung von Armut und dem Ausbau sozialer Sicherungssysteme zunehmend zu gefährden und sich destabilisierend auf die als geostrategisch wichtig erachtete Region auszuwirken.Ausgangspunkt des vorliegenden Sammelbandes ist die Erkenntnis, dass zwischen den entwicklungstheoretischen Debatten und den Praxiserfahrungen der Entwicklungszusammenarbeit zumeist nur ein sporadischer Austausch stattfindet. Im Zentrum des Interesses steht daher eine Verknüpfung der für die Diskussion zentralen Praxisfelder der unmittelbaren Nothilfe, des auf langfristige gesellschaftliche Stabilisierung ausgerichteten Wiederaufbaus und der Projekte der Entwicklungszusammenarbeit. Den konzeptionellen Rahmen bilden verschiedene Ansätze, die unabhängig vom politischen und sozialen Kontext in der Praxis der internationalen Entwicklungszusammenarbeit grundsätzlich von Relevanz sind. Hierzu zählen entwicklungspolitische Paradigmen wie Partizipation, Legitimation und „Do No Harm“. Die hier vertretenen Beiträge fokussieren sowohl auf kurzfristig ausgerichtete Interventionen der Not-, Übergangs- und Wiederaufbauhilfe, wie sie beispielsweise nach Katastrophen oder Bürgerkriegen notwendig sind, als auch auf langfristig angelegte Entwicklungsinterventionen unter relativ stabilen sozio-politischen Bedingungen.Mit Beiträgen von Ulrike Bey, Philipp Bück, Felix Heiduk, Martin Hintz, Rolf Jordan, Gunnar Stange, Arno Waizenegger und Mario Wilhelm.
Aktualisiert: 2018-07-12
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Stange, Gunnar

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonStange, Gunnar ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Stange, Gunnar. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Stange, Gunnar im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Stange, Gunnar .

Stange, Gunnar - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Stange, Gunnar die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Stange, Gunnar und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.