Zivilprozessrecht (PrintPlu§)

Zivilprozessrecht (PrintPlu§) von Grolimund,  Pascal, Staehelin,  Adrian, Staehelin,  Daniel
Die vorliegende Darstellung des Zivilprozessrechts, welche nunmehr in der 3. Auflage erscheint, hat ihren festen Platz bei der Leserschaft gefunden und kann bereits als Klassiker bezeichnet werden. Sie dient einerseits den Rechtsanwendern im Prozess als verlässliches Arbeitsinstrument. Andererseits ist sie ein bewährtes Lehrbuch für Studierende und Anwaltskandidaten. In der vorliegenden Neuauflage galt es insbesondere, die Entwicklungen in Rechtsprechung und Lehre seit der 2. Auflage nachzuzeichnen. Zur Optimierung des Leseflusses finden sich die Zitate neu in Fussnoten. Durch den Einbezug des internationalen Prozessrechts sowie des Anwaltsrechts umfasst das Werk alles, was ein praktizierender Anwalt auf diesem Gebiet wissen muss. Bearbeitet von: Daniel Staehelin Pascal Grolimund Eva Bachofner
Aktualisiert: 2019-09-26
> findR *

Zivilgesetzbuch II

Zivilgesetzbuch II von Bauer,  Christoph, Bauer,  Thomas, Bornhauser,  Philip, Bösch,  René, Breitschmid,  Peter, Brogli,  Eduard, Brunner,  Christoph, Däppen,  Robert K., Ernst,  Wolfgang, Fankhauser,  Roland, Fountoulakis,  Christiana, Geiser,  Thomas, Giampaolo,  Davide, Graf-Gaiser,  Cora, Gross,  Dominique, Grüninger,  Harold, Guyer,  Rahel, Huwiler,  Bruno, Isler,  Peter R., Jeitziner,  Roland, Jenny,  David, Keller Lüscher,  Katrin, Kley,  Andreas, Lehmann,  Urs, Leu,  Daniel, Montini,  Michel, Mooser,  Michel, Müller,  Roland M, Petitpierre,  Etienne, Piatti,  Giorgio, Rampini,  Corrado, Reusser,  Ruth, Rey,  Heinz, Rickli,  Samuel, Schaufelberger,  Peter C., Schmid,  Jürg, Schmid-Tschirren,  Christina, Schulin,  Hermann, Schwander,  Ivo, Staehelin,  Daniel, Stavro-Köbrich,  Tim Oliver, Strebel,  Lorenz, Thurnherr,  Christoph, Vischer,  Markus, Vogt,  Nedim Peter, Wichtermann,  Jürg, Wiegand,  Wolfgang, Wolf,  Stephan, Zogg,  Samuel
Der Basler Kommentar «ZGB II» erläutert die Bestimmungen zum Erbrecht (Art. 457-640) und zum Sachenrecht (Art. 641-977) sowie den Schlusstitel (Art. 1-61 SchlT). Die 6. Auflage berücksichtigt die jüngsten Entwicklungen in Rechtsprechung und Lehre sowie die umfangreiche neue Literatur der vergangenen Jahre. Zusammen mit dem bereits erschienenen Band «ZGB I» liegt damit vom gesamten Zivilgesetzbuch eine Kommentierung auf aktuellstem Stand vor. Argumente • Das einzige Werk, das sämtliche Neuerungen des Erb- und Sachenrechts umfassend berücksichtigt • Auf dem neuesten Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Lehre • Auch die Neuauflage folgt dem Motto „So ausführlich wie nötig, so kompakt wie möglich“ • Beiträge von erfahrenen Spezialisten aus der Praxis und Lehre • Wertvolles Nachschlagewert für den praktischen Alltag
Aktualisiert: 2019-07-05
> findR *

Zivilgesetzbuch I

Zivilgesetzbuch I von Aebi-Müller,  Regina, Affolter,  Kurt, Althaus,  Stefanie, Beretta,  Piera, Biderbost,  Yvo, Bigler-Eggenberger,  Margrith, Brägger,  Rafael, Breitschmid,  Peter, Bühler,  Roland, Cottier,  Michelle, Droese,  Lorenz, Eichenberger,  Thomas, Etzensberger,  Mario, Fankhauser,  Roland, Forni,  Rolando, Fountoulakis,  Christiana, Geiser,  Thomas, Girsberger,  Daniel, Gloor,  Urs, Graf-Gaiser,  Cora, Grüninger,  Harold, Guggenbühl,  Markus, Guler,  Albert, Häfeli,  Christoph, Hänseler,  Peter, Hasenböhler,  Franz, Hausheer,  Heinz, Heini (†),  Anton, Heussler,  Willi, Honsell,  Heinrich, Huber,  Michael, Huguenin (†),  Claire, Huwiler,  Bruno, Isenring,  Bernhard, Jungo,  Alexandra, Kamp,  Annasofia, Kessler,  Martin A, Koller,  Pius, Koller,  Thomas, Langenegger,  Ernst, Lardelli,  Flavio, Lehmann,  Urs, Leuba Orler,  Audrey, Leuenberger,  Christoph, Lienhard,  Bettina, Lüchinger,  Adolf, Maranta,  Luca, Meili,  Andreas, Montini,  Michel, Nägeli,  Caterina, Opel,  Andrea, Piatti,  Giorgio, Reitze,  Christophe Peter, Reusser,  Ruth E., Rösch,  Daniel, Scherrer,  Urs, Schmid-Hüppi,  Hans, Schwaibold,  Matthias, Schwander,  Ivo, Schwenzer,  Ingeborg, Spycher,  Annette, Staehelin,  Daniel, Stavro-Köbrich,  Tim Oliver, Steck,  Daniel, Studer,  Benno, Vetter,  Meinrad, Vogel,  Urs, Walser,  Hermann, Wey,  Rainer, Wildhaber,  Isabelle, Wyss,  Sabine
Der Basler Kommentar «ZGB I» erläutert die Einleitungsartikel (Art. 1-10) und die Bestimmungen zu den natürlichen und juristischen Personen (Art. 11-89bis) sowie die Vorschriften zum Ehe- und Scheidungsrecht (Art. 90-251), zur Verwandtschaft inkl. das gesamte Kindes- und Kindesschutzrecht (Art. 252-359) sowie das komplette Erwachsenenschutzrecht (Art. 360-456). Die Neuauflage berücksichtigt die jüngsten Revisionen der letzten Jahre sowie die demnächst in Kraft tretenden Änderungen. Dazu gehören namentlich: Der Vorsorgeausgleich bei Scheidung. Das neue Kindesunterhaltsrecht. Die alternierende Obhut. Die Vollstreckung von Unterhaltsansprüchen. Das neue Adoptionsrecht. Die neuen Meldepflichten im Kindes- und Erwachsenenschutz. Zudem sind die zahlreiche Rechtsprechung und Literatur in den übrigen Rechtsgebieten auf den letzten Stand gebracht worden. • Das einzige Werk, das sämtliche Neuerungen des Familien-, Personen- und Kindes- und Erwachsenenschutzrechts umfassend berücksichtigt • Auch die Neuauflage folgt dem Motto „So ausführlich wie nötig, so kompakt wie möglich“ • Auf dem neuesten Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Lehre, mit einzelnen Neuzugängen im Autorenteam
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Obligationenrecht II

Obligationenrecht II von Altenpohl,  Martina, Amstutz,  Marc, Balkanyi,  Patrick, Baudenbacher,  Carl, Baur,  David, Blättler,  Jörg, Camp,  Raphaël, Chappuis,  Fernand, Dettwiler,  Emanuel, du Pasquier,  Shelby, Dubs,  Dieter, Eckert,  Martin K., Gerber,  Rodolfo, Gericke,  Dieter, Goebel,  Alexander, Haag,  Stefan, Handschin,  Lukas, Heiber,  Hans Peter, Hess,  Beat, Hess,  Markus, Hünerwadel,  Patrick, Inauen,  Beat, Isler,  Peter R., Küng,  Manfred, Kunz,  Roger, Länzlinger,  Andreas D., Lenz,  Christian, Liebi,  Martin, Maizar,  Karim, Moll,  Andreas, Neuhaus,  Markus R., Nigg,  Hans, Oertle,  Matthias, Pamer-Wieser,  Charlotte, Pestalozzi,  Christoph M., Pfiffner,  Daniel C., Pöschel,  Ines, Rampini,  Corrado, Rasmussen,  Sten E. D., Reutter,  Thomas, Rizzi,  Marco, Roth Pellanda,  Katja, Roth,  Gerhard, Schaad,  Hans-Peter, Schärer,  Christoph, Schenker,  Franz, Schmid,  Ernst F., Schoch,  Niklaus, Schwartz,  Alfred, Speitler,  Philipp, Spillmann,  Till, Staehelin,  Daniel, Stäubli,  Christoph, Suter,  Daniel, Truffer,  Roland, Tschäni,  Rudolf, Vischer,  Markus, Vogt,  Hans-Ueli, von Planta,  Andreas, Waller (†),  Stefan, Watter,  Rolf, Weber,  Rolf H., Wernli,  Martin, Wildhaber,  Anne, Wolf,  Matthias, Wüstiner,  Hanspeter, Zindel,  Gaudenz
Der Basler Kommentar «ZGB/OR» hat seit über 20 Jahren in der Erläuterung des Schweizerischen Privatrechts Massstäbe gesetzt: perfekt auf die Bedürfnisse der Praxis zugeschnitten, unablässig zitiert und meinungsbildend. Sein regelmässiges Erscheinen macht ihn zum unentbehrlichen Ratgeber in einer dem stetigen Wandel unterworfenen juristischen Arbeitswelt. .
Aktualisiert: 2019-03-08
> findR *

Texto ZPO/SchKG

Texto ZPO/SchKG von Staehelin,  Daniel
Zivilprozessordnung, Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs und über 30 wichtige praxisrelevante Nebenerlasse in kompakter Form. Umfassendes Sachregister erleichtert das schnelle Auffinden relevanter Bestimmungen. Zur Neuauflage • Stand 01.01.2018 • Umfassendes Sachregister • Auf die Bedürfnisse in Studium und Praxis abgestimmt Inhalt Einleitungen zur ZPO und zum SchKG – ZPO – VeÜ-ZSSV – BGG – Geb Tarif – Reglement Parteientschädigung – PatGG – IPRG – BV (Auszug) – EMRK (Auszug) – LugÜ – HÜ Zivilprozess – HÜ Zustellung – HÜ Beweis – HÜ Zugang – NYÜ – BGFA – SchKG – OAV-SchKG – KOV – GebV SchKG – VVAG – VZG – VPAV – BG über die Schuldbetreibung gegen Gemeinden – VVG (Auszug) – StGB (Auszug) – AVIG (Auszug) – KAG (Auszug) – KAKV-FINMA – BankG (Auszug) – BIV-FINMA – BEG (Auszug) – VAG (Auszug) – VKV-FINMA – Richtlinien der KBKS für die Berechnung des Existenzminimums – Kreisschreiben Nr. 37 des Bundesgerichts
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs

Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs von Bauer,  Thomas, Staehelin (†),  Adrian, Staehelin,  Daniel
Seit der 2. Auflage im Jahre 2010 gilt der Basler Kommentar zum SchKG als unverzichtbares Standardwerk. Im Hinblick auf das längere Intervall bis zum Erscheinen der dritten Auflage haben die Herausgeber und der Verlag beschlossen, einen Ergänzungsband zu verfassen. Dieses Vorgehen hat sich schon 2005 zwischen der 1. und der 2. Auflage bewährt. Der Ergänzungsband folgt dem Aufbau des Kommentars und nimmt laufend Bezug auf das Hauptwerk. Zum Ergänzungsband Auf Basis des hohen und bewährten Standards der 2. Auflage verarbeitet der Ergänzungsband insbesondere das seit 2010 revidierte Sanierungsrecht sowie die weiteren Gesetzesänderungen. Zudem wird die Gerichtspraxis zum SchKG auf den neuesten Stand nachgeführt. Verkaufsargumente • Die Ergänzungen zum Gesamtwerk BSK SchKG I + II ermöglichen einen raschen und zuverlässigen Überblick über die Neuerungen des SchKG seit 2010. • Besonderes Augenmerk wurde auf eine sorgfältige Auswahl und Einarbeitung der Rechtsprechung auf aktuellstem Stand gelegt. • Das bereits in der 2. Auflage berücksichtigte revidierte Lugano-Übereinkommen wird durch den Ergänzungsband bzgl. Praxisumsetzung und Rechtsprechung vervollständigt und erlaubt damit einen umfassenden Überblick
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs I (Art. 1-158 SchKG) + II (Art. 159-352 SchKG) + Ergänzungsband

Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs I (Art. 1-158 SchKG) + II (Art. 159-352 SchKG) + Ergänzungsband von Bauer,  Thomas, Staehelin,  Daniel
Seit der 2. Auflage im Jahre 2010 gilt der Basler Kommentar zum SchKG als unverzichtbares Standardwerk. Im Hinblick auf das längere Intervall bis zum Erscheinen der dritten Auflage haben die Herausgeber und der Verlag beschlossen, einen Ergänzungsband zu verfassen. Dieses Vorgehen hat sich schon 2005 zwischen der 1. und der 2. Auflage bewährt. Der Ergänzungsband folgt dem Aufbau des Kommentars und nimmt laufend Bezug auf das Hauptwerk. Zum Ergänzungsband Auf Basis des hohen und bewährten Standards der 2. Auflage verarbeitet der Ergänzungsband insbesondere das seit 2010 revidierte Sanierungsrecht sowie die weiteren Gesetzesänderungen. Zudem wird die Gerichtspraxis zum SchKG auf den neuesten Stand nachgeführt.
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Die Anerkennung ausländischer Konkurse und Nachlassverträge in der Schweiz (Art. 166 ff. IPRG)

Die Anerkennung ausländischer Konkurse und Nachlassverträge in der Schweiz (Art. 166 ff. IPRG) von Staehelin,  Daniel
Ein deutscher Geschäftsmann besitzt in Basel ein Bankkonto und im Wallis ein Ferienhaus. An seinem Wohnsitz in Frankfurt wird über ihn der Konkurs eröffnet. Was geschieht mit seinem Konto und dem Ferienhaus in der Schweiz? Gehören diese Vermögenswerte zur Konkursmasse oder können die Gläubiger weiterhin mittels Spezialexekutionen (insbesondere Arresten) darauf greifen? Unterliegen sie dem Konkursbeschlag oder bleiben sie in der freien Verfügungsmacht des Gemeinschuldners? Die Frage stellt sich somit nach der Wirkung, die einem im Ausland erkannten Konkurs in der Schweiz beigemessen wird. Dabei stehen sich zwei Theorien gegenüber: das Territorialitätsprinzip und das Universalitätsprinzip. Nach einer Einleitung, worin diese beiden Prinzipien, ihre Wertung, die Praxis in der Schweiz und anderes besprochen werden, geht der Autor im zweiten Teil auf die Grundlagen der Regelung im IPRG ein. Weiterhin behandelt er den Begriff und Geltungswillen des Konkurses, führt verschiedene Aspekte zu den beteiligten Parteien aus und geht der Frage nach der direkten und indirekten internationalen Kompetenz nach.
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Obligationenrecht II

Obligationenrecht II von Altenpohl,  Martina, Amstutz,  Marc, Balkanyi,  Patrick, Baudenbacher,  Carl, Bauer,  Thomas, Bernasconi,  Michele, Berti,  Stephen V, Blättler,  Jörg, Camp,  Raphaël, Chappuis,  Fernand, Christen,  Bernhard, du Pasquier,  Shelby, Dubs,  Dieter, Eckert,  Martin K., Frey,  Martin, Furter,  Robert, Gericke,  Dieter, Grüninger,  Marc, Handschin,  Lukas, Heiber,  Hans Peter, Hess,  Beat, Hettich,  Peter, Hippele,  Thomas, Höhn,  Jakob, Honsell,  Heinrich, Hünerwadel,  Patrick, Hunziker,  Bruno, Inauen,  Beat, Isler,  Peter R., Küng,  Manfred, Kurer,  Christian, Kurer,  Peter, Länzlinger,  Andreas D., Lenz,  Christian, Liebi,  Martin, Maizar,  Karim, Moll,  Andreas, Netzle,  Stephan, Neuhaus,  Markus R., Nigg,  Hans, Noth,  Michael G., Oertle,  Matthias, Pamer-Wieser,  Charlotte, Pergolis,  Massimo, Pestalozzi,  Christoph M., Pfiffner,  Daniel C., Rampini,  Corrado, Rasmussen,  Sten E. D., Reutter,  Thomas, Rizzi,  Marco, Roth Pellanda,  Katja, Roth,  Gerhard, Schaad,  Hans-Peter, Schärer,  Christoph, Schenker,  Franz, Schmid,  Ernst F., Schwartz,  Alfred, Speitler,  Philipp, Spillmann,  Till, Staehelin,  Daniel, Stäubli,  Christoph, Steinmann,  Christian, Truffer,  Roland, Tschäni,  Rudolf, Vischer,  Markus, Vogt,  Nedim Peter, von Planta,  Andreas, Waller,  Stefan, Watter,  Rolf, Weber,  Rolf H., Wernli,  Martin, Widmer,  Ernst A., Widmer,  Peter, Wildhaber,  Anne, Wüstiner,  Hanspeter, Zindel,  Gaudenz
Der Basler Kommentar «ZGB/OR» hat seit über 20 Jahren in der Erläuterung des Schweizerischen Privatrechts Massstäbe gesetzt: perfekt auf die Bedürfnisse der Praxis zugeschnitten, unablässig zitiert und meinungsbildend. Sein regelmässiges Erscheinen macht ihn zum unentbehrlichen Ratgeber in einer dem stetigen Wandel unterworfenen juristischen Arbeitswelt. Zur Neuauflage von Band «OR II» Der Basler Kommentar «OR II» behandelt das gesamte Gesellschaftsrecht (Art. 530–926 OR) und die Vorschriften über Handelsregister, Geschäftsfirmen und kaufmännische Buchführung (Art. 927–964 OR). Ergänzend finden sich Kommentierungen zu den Schlussbestimmungen des Sechsundzwanzigsten Titels (Art. 1–6 SchlT AG) und zu den Übergangsbestimmungen zur Revision des GmbH-Rechts 2006 (Art. 1–11 ÜBest GmbH). Zusammen mit dem bereits erschienen Band OR I (6. Auflage 2015) liegt damit vom gesamten Obligationenrecht eine Kommentierung auf aktuellstem Stand vor. Die 5., überarbeitete und aktualisierte Auflage mit Rechtsstand Ende 2015 berücksichtigt die Gesetzesänderungen sowie die neue Rechtsprechung und Literatur seit 2012. Die von über 60 Autoren verfassten Kommentierungen berücksichtigen insbesondere das neugefasste Rechnungslegungsrecht und die Änderungen, die im OR aufgrund der Umsetzung der 2012 revidierten Empfehlungen der Groupe d’action financière (GAFI) aufgenommen wurden. Daneben werden auch alle weiteren Änderungen erläutert, etwa im Bereich des Revisionsrechts und gewisser Regeln, die im Zusammenhang mit der Stärkung des Finanzplatzes erlassen wurden.
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

Kollektivanlagengesetz (KAG)

Kollektivanlagengesetz (KAG) von Abegglen,  Sandro, Amiguet,  Antoine, Appenzeller,  Hansjürg, Balzli,  Tina, Bandi,  Simon, Bärtschi,  Harald, Bianchi,  François M., Bischof,  Thomas, Bopp,  Lukas, Bösch,  René, Brand,  Patric, Bürgi,  Johannes A., Comtesse,  Stephanie, De Zordi,  Eduard, du Pasquier,  Shelby, Fischer,  Joël, Frick,  Jürg, Frick,  Thomas A., Frigo,  Patrick, Friz,  Enrico, Galgiani,  Madeleine, Gotschev,  Georg, Grano,  Saro A., Haeberli,  Daniel, Häusermann,  Marco, Huber,  Thomas, Hünerwadel,  Patrick, Iffland,  Jacques, Ismajli,  Petrit, Kapalle,  Urs, Lamprecht,  Andrae, Lebrecht,  André E., Lenoir,  Frédéric, Maurenbrecher,  Benedikt, Meyer,  Patrick K., Moskric,  Elisabeth, Müller,  Thomas S, Nicod,  Olivier, Nordmann,  Francis, Nüesch,  Martina, Oesterhelt,  Stefan, Pajer,  Daniel, Pfenninger,  Markus, Pfiffner,  Daniel C., Poskriakov,  Fedor, Rayroux,  François, Rehm,  Christian, Reutter,  Christina, Ryhner,  Samuel, Salvador,  Marc, Schmid,  Christoph Oliver, Schwob,  Renate, Staehelin,  Daniel, Stahler,  Olivier, Stupp,  Eric, Tranchet,  Marcel, Trippel,  Simon A., Vogt Scholler,  Laurence, von Planta,  Andreas, Watter,  Rolf, Weber,  Rolf H., Weidmann,  Markus, Winzeler,  Christoph, Wyss,  Lukas, Wyss,  Werner W., Zäh,  Doris
Das Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen von 2006 ist nunmehr über 8 Jahre in Kraft und hat neben neuen Formen der Kollektivanlage (SICAV, Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen und SICAF) eine Moderni-sierung auch im Aufsichtsbereich gebracht. Nebst der Kommentierung aller Gesetzes- und Verordnungsartikel (unter Einbezug der einschlägigen Regulierun-gen der Aufsichtsbehörde und der Selbstregulierungen der zuständigen Wirtschaftsverbände) enthält das Werk auch eine Darlegung der in der Praxis sehr zentralen steuerlichen Vorgaben und praktische Hinweise zur Umsetzung des Gesetzes. Zur Neuauflage: Die zweite Auflage kommentiert die neuen bzw. geänderten Bestimmungen der KAG-Revision von 2013. Diese Revision brachte neben einer Angleichung an die europäische AIFM-Richtlinie auch weitere, zum Teil einschneidende Änderungen mit sich (z.B. beim Vertriebskonzept). Die neue Auflage verarbeitet und würdigt sodann die zahlreich erschienene Literatur und die Rechtsprechung.
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Staehelin, Daniel

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonStaehelin, Daniel ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Staehelin, Daniel. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Staehelin, Daniel im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Staehelin, Daniel .

Staehelin, Daniel - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Staehelin, Daniel die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Staehelin, Daniel und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.