fbpx

Climate Commons

Climate Commons von Cappeller,  Riccarda, Diesch,  Alissa, Schröder ,  Jörg, Sommariva,  Emanuele, Wandt,  Rebekka
Der Klimawandel stellt bisheriges Denken und Handeln umfassend in Frage. Mit CLIMATE COMMONS werden Ansätze in Städtebau und Architektur zur Diskussion gestellt, die räumliche Modelle für diese Herausforderung zur Verfügung stellen. Im Fokus stehen dabei Räume außerhalb der Kerne der Metropolen. Es geht um neue konzentrierte Siedlungsformen und intelligente Verdichtungen, die Impulsgeber für neue Netzwerke und einen grundsätzlichen Umbau von Stadt und Land werden können, der Ansprüchen von nachhaltiger Mobilität ebenso entspricht von Flächensparen. Der Begriff Commons geht dabei auf neue Wünsche nach Gemeinschaftlichkeit ein, in Raum-, Organisations- und Aktivitätsformen, die auf veränderte Lebensmodelle antworten. Arbeitsfeld für CLIMATE COMMONS und repräsentativ für viele Wachstumsräume ist die Stadt Memmingen. Mit CLIMATE COMMONS werden für drei unterschiedliche und charakteristische Situationen zwischen Stadt und Land Vorschläge für neue Orte zum Wohnen und Arbeiten erarbeitet.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

SEE // WOHNEN. Low Rise High Density

SEE // WOHNEN. Low Rise High Density von Ferretti,  Maddalena, Hartmann,  Sarah, Schröder ,  Jörg, Sommariva,  Emanuele
Zwischen wachsenden Metropolen und schrumpfender Peripherie scheint aktuell wenig Platz für zukunftsträchtige öffentliche Diskussionen über Architektur und Raumentwicklung; auch in Praxis und Wissenschaft des Städtebaus sind Phänomene wie die Bodenseeregion als wachsender internationaler und städtisch-ländlicher Raum jenseits der gehypten Metropolkerne nicht im Fokus. Das Projekt „See // Wohnen“ soll ein Fenster öffnen für festgefahrene Debatten und fixe Bilder über die Zukunft von Stadt und Land. Das Thema des Wohnungsbaus steht dafür exemplarisch, zwischen dichten innenstädtischen Formen und Einzelhausgebieten findet eine Stadt wie Lindau zur Entwicklung eines gemischten Quartiers nahe der Altstadt wenig Bezugspunkte. Mit einer aktuellen Neuinterpretation von „low rise high density“, das bereits in den 50er und 60er Jahren diskutiert wurde, tragen die Recherchen und Entwürfe von „See // Wohnen“ dazu bei, städtebauliche und architektonische Modelle für Stadt-Land-Räume neu zu fassen. Sie illustrieren damit einen räumlichen Ansatz, um Erkenntnisse zu Orten und Räumen zu gewinnen; als Strategiebildung gestalten sie handlungsorientiert und ortsbezogen Zukunftsperspektiven für Planen und Bauen in der Peripherie, die aktuell fast ausschließlich in Form von Zielkatalogen und wenig raumbezogenen Neufassung von Regulierungen diskutiert werden. „See // Wohnen“ soll damit ein Beitrag zur Renaissance des Wohnungsbaus und der Quartiersplanung sein. Dieses Buch erläutert das verknüpfte methodische wissenschaftliche und das künstlerische Vorgehen für das Bauareal auf der Stadtinsel von Lindau; es stellt nicht fertige Lösungen, sondern Modelle und Ansätze zur Verfügung, die für Lindau und viele weitere Mittel- und Kleinstädte relevant sind.
Aktualisiert: 2020-03-10
> findR *

LAND // THEATER. Performance und Raum der Rundlingsdörfer im Wendland

LAND // THEATER. Performance und Raum der Rundlingsdörfer im Wendland von Hartmann,  Sarah, Schröder ,  Jörg, Sommariva,  Emanuele
Das Entwurfsprojekt „Land//Theater“ beschäftigt sich mit architektonischen Interventionen im Wendland, die Kultur als innovativen Faktor für regionales Bauen und Wirtschaftskraft begreift. Die Strukturen der Rundlingsdörfer und ihre Architekturen, sowie die prägnanten Landschaftsstrukturen des Wendlands haben seit den 1970er Jahren eine kulturelle Aufmerksamkeit erfahren, die lokale Energien und Impulse aus Metropolräumen verbindet. Dabei werden die Erhaltung von kulturellem Erbe und regionale Entwicklung in offener und produktiver Weise diskutiert - Erhaltung durch Entwicklung und Entwicklung auf Grundlage regionaler Stärken sind hierfür Angelpunkte. Mit „Land//Theater“ soll das Thema der Kreativwirtschaft ortsbezogen im Wendland untersucht und in Architekturen formuliert werden, um einen weiteren Anstoß für die laufende Neuerfindung und Fortführung regionaler Charakteristik zu geben. Vor allem aber wurden geeignete Orte und Räume gesucht, die nicht nur Bühne, sondern selbst aktive Spieler als Kulturorte sein können. Als Ziel der Entwurfsprojekte stellt sich damit das Erschließen und Formulieren von Potenziale des Raums heraus - im Weiterverwenden, Neunutzen und Neubauen - parallel zum Entwurf von Prozessen der Konzeption und des Betriebs kultureller regionaler Projekte. Im „Festival für Satemin“ wird das Rundlingsdorf Satemin - in einer Utopie und Diskussionsmodell - durch verschiedenen direkt und indirekt mit Theater verbundene Rauminterventionen umgestaltet. Der Vorschlag einer „Wendland Akademie“ als Schnittstelle regionaler und metropolitaner Kreativität und Kompetenzentwicklung für Aufführungspraxis, Bühnenbild, Kostüme und als Schauspielschule (connecting, learning, acting) hat in der Konsequenz der Programmentwicklung einen neuen Standort ergeben, der als „neues Rundlingsdorf“ in Netzwerken mit bestehenden Dörfern längerfristige Entwicklungsdynamik generieren kann. Zusätzlich wird im Projekt „WasserWege“ das Hafenareal von Dömitz untersucht, in Verbindung mit einer systematischen Entdeckung von Wasserläufen, Flüssen und Kanälen, die über die Elbe eine Verbindung zu Hamburg und Berlin herstellen. Damit wird eine neue Rolle des Elbtals und der Städte am Wasser als Tore (Gateways) zu den Räumen des Wendlands oder auch der Griese Gegend vorgeschlagen und in dem Entwurf der Hafenanlage und einer neuen Rad- und Fußgängerbrücke über die Elbe architektonisch formuliert.
Aktualisiert: 2020-03-10
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Sommariva, Emanuele

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSommariva, Emanuele ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Sommariva, Emanuele. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Sommariva, Emanuele im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Sommariva, Emanuele .

Sommariva, Emanuele - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Sommariva, Emanuele die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Sommariva, Emanuele und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.