fbpx

Handbuch für die Ausbildung und Praxis im Justizwachtmeisterdienst

Handbuch für die Ausbildung und Praxis im Justizwachtmeisterdienst von Eger,  Silvia, Friedlein,  Rainer, Kunte,  Petra, Pöhlmann,  Peter, Schelhorn,  Hilmar, Schultze,  Sven
Die bayerischen Gerichte und Staatsanwaltschaften sehen sich neben den bisherigen Aufgabenbereichen zunehmend neuen anspruchsvollen Herausforderungen gegenübergestellt. Diese erwachsen aus der rapiden und vielschichtigen Veränderung unserer Gesellschaft in den letzten Jahren. So stellen beispielsweise Terrorismus und Radikalisierung für unsere Justiz eine Problematik dar, auf die sich die Gerichtsbarkeit verstärkt und gezielt einstellen muss. Demzufolge bleibt es unausweichlich, Sicherheit und Ordnung in den Gerichtsgebäuden kontinuierlich auf den Prüfstand zu stellen und die Bemühungen um deren Optimierung zu hinterfragen und zielgerichtet weiterhin zu intensivieren. Zuständig für die Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung sind vornehmlich unsere Justizwachtmeister. Insbesondere durch die flächendeckende Durchführung allgemeiner Zugangskontrollen in allen Gerichtsgebäuden steigen sowohl die kommunikativen als auch die fachlichen Anforderungen an diese Berufsgruppe - in Ausbildung und Praxis! Für ihre Aufgabenbereiche benötigen die Justizwachtmeister neben fundierten Kenntnissen ihrer konkreten Eingriffsrechte nach dem JSOG i.V.m. dem Polizeiaufgabengesetz (PAG) bzw. Strafvollzugsgesetz (StVollzG) auch Kenntnisse im Waffen-, Straf- und Zustellungsrecht und darüber hinaus auch die fachlichen Kompetenzen im Umgang mit den verschiedenen Ausweispapieren - denn nur Rechtssicherheit schafft Handlungssicherheit! Dieses Handbuch erläutert die rechtlichen Grundlagen, auch anhand von Fallbeispielen, liefert praktische Tipps und veranschaulicht durch umfangreiches farbiges Bildmaterial. Es ist daher nicht nur für die Ausbildung, sondern auch für die Praxis ein wertvolles Nachschlagewerk. Die Ausführungen der Autoren stehen im Einklang mit diversen Handreichungen des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (StMJV) zum Thema Sicherheit in Gerichtgebäuden, sodass sichergestellt ist, dass die Lehrmeinung mit den Vorgaben des StMJV konform geht.
Aktualisiert: 2021-02-04
> findR *

Handbuch für die Ausbildung und Praxis im Justizwachtmeisterdienst

Handbuch für die Ausbildung und Praxis im Justizwachtmeisterdienst von Eger,  Silvia, Friedlein,  Rainer, Kunte,  Petra, Pöhlmann,  Peter, Schelhorn,  Hilmar, Schultze,  Sven
Die bayerischen Gerichte und Staatsanwaltschaften sehen sich neben den bisherigen Aufgabenbereichen zunehmend neuen anspruchsvollen Herausforderungen gegenübergestellt. Diese erwachsen aus der rapiden und vielschichtigen Veränderung unserer Gesellschaft in den letzten Jahren. So stellen beispielsweise Terrorismus und Radikalisierung für unsere Justiz eine Problematik dar, auf die sich die Gerichtsbarkeit verstärkt und gezielt einstellen muss. Demzufolge bleibt es unausweichlich, Sicherheit und Ordnung in den Gerichtsgebäuden kontinuierlich auf den Prüfstand zu stellen und die Bemühungen um deren Optimierung zu hinterfragen und zielgerichtet weiterhin zu intensivieren. Zuständig für die Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung sind vornehmlich unsere Justizwachtmeister. Insbesondere durch die flächendeckende Durchführung allgemeiner Zugangskontrollen in allen Gerichtsgebäuden steigen sowohl die kommunikativen als auch die fachlichen Anforderungen an diese Berufsgruppe - in Ausbildung und Praxis! Für ihre Aufgabenbereiche benötigen die Justizwachtmeister neben fundierten Kenntnissen ihrer konkreten Eingriffsrechte nach dem JSOG i.V.m. dem Polizeiaufgabengesetz (PAG) bzw. Strafvollzugsgesetz (StVollzG) auch Kenntnisse im Waffen-, Straf- und Zustellungsrecht und darüber hinaus auch die fachlichen Kompetenzen im Umgang mit den verschiedenen Ausweispapieren - denn nur Rechtssicherheit schafft Handlungssicherheit! Dieses Handbuch erläutert die rechtlichen Grundlagen, auch anhand von Fallbeispielen, liefert praktische Tipps und veranschaulicht durch umfangreiches farbiges Bildmaterial. Es ist daher nicht nur für die Ausbildung, sondern auch für die Praxis ein wertvolles Nachschlagewerk. Die Ausführungen der Autoren stehen im Einklang mit diversen Handreichungen des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (StMJV) zum Thema Sicherheit in Gerichtgebäuden, sodass sichergestellt ist, dass die Lehrmeinung mit den Vorgaben des StMJV konform geht.
Aktualisiert: 2020-11-25
> findR *

Völkerverständigung oder Luftgeltung?

Völkerverständigung oder Luftgeltung? von Schultze,  Sven
Im April 1928 flogen die Deutschen Hermann Köhl, Ehrenfried Günther Freiherr von Hünefeld sowie der Ire James Fitzmaurice von Irland nach Neufundland. Sie überquerten erstmals den Nordatlantik auf der Ost-West-Strecke. Ihr Flug erregte weltweit großes Interesse. In den USA und in Deutschland wurden sie als »Helden der Lüfte« gefeiert. Den Höhepunkt der Ehrungen bildeten die triumphalen Empfänge in New York und Berlin. Am Beispiel der Feierlichkeiten für die Ozeanflieger beleuchtet die elfte Ausgabe der Ernst-Reuter-Hefte ein besonderes Kapitel der Zwischenkriegszeit, das weitgehend in Vergessenheit geraten ist. In ihm verbanden sich kühne Flugunternehmungen mit der Begeisterung für den technischen Fortschritt und dem Glauben an die Überwindung nationaler Grenzen. Zugleich stellte sich aber auch die Frage nach der politischen Dimension des Fliegens.
Aktualisiert: 2020-07-09
> findR *

Zustellungsrecht – Das Anwenderhandbuch für Gerichtsvollzieher, Gerichte und Anwälte

Zustellungsrecht – Das Anwenderhandbuch für Gerichtsvollzieher, Gerichte und Anwälte von Schultze,  Sven, Tenner,  Sandra
Ein praxisgerechtes Anwenderbuch für alle Berufsgruppen, die mit Zustellung zu tun haben. Im deutschen Recht wird der Begriff „Zustellung“ als die Bekanntgabe eines Dokuments an einen Adressaten in einer bestimmten, gesetzlich vorgeschriebenen Form definiert. Allein diese kurze Begriffsbestimmung birgt viele Fallstricke und führt immer wieder zu Anwenderfragen in der Praxis. Viele Gesetze verweisen bei der Zustellung vollständig oder zumindest teilweise auf die Vorschriften der Zivilprozessordnung. Die förmliche Bekanntgabe erlangt nicht nur die Bedeutung für die Einleitung, den Fortgang und die Beendigung eines Verfahrens, sondern ist als unabdingbare Voraussetzung der Zwangsvollstreckung im Justizalltag ständig präsent. Das Buch soll hiernach nicht nur Gerichtsvollzieher(bewerber), sondern auch andere Vollstreckorgane, wie Gerichte und Rechtsanwälte über das Zustellungsrecht informieren. Wie bereits in den Vorauflagen wird die Unterscheidung zwischen der Zustellung von Amts wegen und der Zustellung auf Betreiben der Parteien mit allen Abläufen und Folgen in der Praxis verdeutlicht. In die vorliegende 3. Auflage wurden die jüngsten Änderungen der ZPO, des FamFG und die Anpassungen der GVGA und GVO eingearbeitet (wobei die Letzteren zeitgleich beim "Setzer" lagen- alles "druckfrisch" sozusagen). Angelegt als Handbuch mit Arbeitsbeschreibung unter Verweis auf die einschlägigen Rechtsnormen kann und soll dieses keinen Kommentar ersetzen, jedoch eine klare und praxisorientierte Einführung in die Gesetzessystematik im großen Spannungsfeld der Zustellung geben. Spannend ist ebenso der gegenwärtige Umbruch der Arbeitsweise in der Justiz durch die Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs. Nachdem dieser nun auch für die Gerichtsvollzieher zum 1. Januar 2018 eröffnet wurde, sind die Schnittstellen in diesem Buch zu finden. Fündig wird der Leser obendrein durch ein Stichwortverzeichnis.
Aktualisiert: 2020-12-04
> findR *

Handbuch für die Ausbildung und Praxis im Justizwachtmeisterdienst

Handbuch für die Ausbildung und Praxis im Justizwachtmeisterdienst von Eger,  Silvia, Friedlein,  Rainer, Kunte,  Petra, Pöhlmann,  Peter, Schelhorn,  Hilmar, Schultze,  Sven
Die bayerischen Gerichte und Staatsanwaltschaften sehen sich neben den bisherigen Aufgabenbereichen zunehmend neuen anspruchsvollen Herausforderungen gegenübergestellt. Diese erwachsen aus der rapiden und vielschichtigen Veränderung unserer Gesellschaft in den letzten Jahren. So stellen beispielsweise Terrorismus und Radikalisierung für unsere Justiz eine Problematik dar, auf die sich die Gerichtsbarkeit verstärkt und gezielt einstellen muss. Demzufolge bleibt es unausweichlich, Sicherheit und Ordnung in den Gerichtsgebäuden kontinuierlich auf den Prüfstand zu stellen und die Bemühungen um deren Optimierung zu hinterfragen und zielgerichtet weiterhin zu intensivieren. Zuständig für die Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung sind vornehmlich unsere Justizwachtmeister. Insbesondere durch die flächendeckende Durchführung allgemeiner Zugangskontrollen in allen Gerichtsgebäuden steigen sowohl die kommunikativen als auch die fachlichen Anforderungen an diese Berufsgruppe - in Ausbildung und Praxis! Für ihre Aufgabenbereiche benötigen die Justizwachtmeister neben fundierten Kenntnissen ihrer konkreten Eingriffsrechte nach dem JSOG i.V.m. dem Polizeiaufgabengesetz (PAG) bzw. Strafvollzugsgesetz (StVollzG) auch Kenntnisse im Waffen-, Straf- und Zustellungsrecht und darüber hinaus auch die fachlichen Kompetenzen im Umgang mit den verschiedenen Ausweispapieren - denn nur Rechtssicherheit schafft Handlungssicherheit! Dieses Handbuch erläutert die rechtlichen Grundlagen, auch anhand von Fallbeispielen, liefert praktische Tipps und veranschaulicht durch umfangreiches farbiges Bildmaterial. Es ist daher nicht nur für die Ausbildung, sondern auch für die Praxis ein wertvolles Nachschlagewerk. Die Ausführungen der Autoren stehen im Einklang mit diversen Handreichungen des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (StMJV) zum Thema Sicherheit in Gerichtgebäuden, sodass sichergestellt ist, dass die Lehrmeinung mit den Vorgaben des StMJV konform geht.
Aktualisiert: 2019-09-02
> findR *

„Land in Sicht?“

„Land in Sicht?“ von Schultze,  Sven
"Land in Sicht": Das bedeutete eine lange Tradition landwirtschaftlicher Ausstellungen, auf denen Städter mit der ländlichen Lebensweise in Berührung kamen. Im Kalten Krieg hieß das aber auch, dass dort die Politik in West und Ost Foren zur Verbreitung ihrer agrar- wie deutschlandpolitischen Ziele installierte. Zur Kommunikation politischer Programme, Vorgaben und Leitbilder waren diese Veranstaltungen ein unverzichtbarer Kommunikations- und Darstellungsraum. Es war ein Kampf um Meinungen, Deutungshoheiten und Bilder. Während es in West-Berlin um die 'Grünen Pläne' der Bundesregierung und den europäischen Agrarmarkt ging, propagierte die SED in Markkleeberg ihr Modell der Kollektivierung der Landwirtschaft. Die Geschichte von Verflechtung und Abgrenzung zwischen 1948 und 1962 stellten die beiden großen Agrarexpositionen en miniature, quasi wie ein politischer Themenpark, dar. Sie verdeutlichten die Krisenmomente im Kalten Krieg ebenso wie das latente innere Spannungsverhältnis der ungelösten Deutschen Frage.
Aktualisiert: 2020-12-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Schultze, Sven

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSchultze, Sven ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Schultze, Sven. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Schultze, Sven im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Schultze, Sven .

Schultze, Sven - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Schultze, Sven die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Schultze, Sven und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.