fbpx

Lesen und Schreiben, Denken, Bildung, Fortschritt, Geschichte und Alter

Lesen und Schreiben, Denken, Bildung, Fortschritt, Geschichte und Alter von Schuett,  Rolf Friedrich
"ZEITSCHRIFT FÜR EUROPÄISCHE MORALISTIK" . Europäische Moralisten" waren keine Moralprediger, sondern Essayisten und Aphoristiker, die seit dem 17. Jahrhundert die "mores" untersuchten, die Sitten und Gebräuche ihrer Epoche. Diese inzwischen fast abgerissene Tradition sollte hier etwas wiederbelebt werden. . Mehr als 700 Gedanken zu den ewigen Themen : Lesen und Schreiben, Denken und Philosophieren, Bilder und Fortschritt, Geschichte und Alter ... . Ein aphoristisches Brevier und Vademecum zu einigen kulturellen Dringlichkeiten und gesellschaftlichen Aufdringlichkeiten.
Aktualisiert: 2020-10-15
> findR *

Arm und Reich in Recht und Freiheit?

Arm und Reich in Recht und Freiheit? von Schuett,  Rolf Friedrich
ZEITSCHRIFT FÜR EUROPÄISCHE MORALISTIK Das Staunen über den Sternenhimmel, der nicht herabsieht, ist ein Staunen über die Menschenhölle, die nicht hinaufschaut. . "Europäische Moralisten" waren keine Moralprediger, sondern Essayisten und Aphoristiker, die seit dem 17. Jahrhundert die "mores" untersuchten, die Sitten und Gebräuche ihrer Epoche. Diese inzwischen fast abgerissene Tradition sollte hier etwas wiederbelebt werden ... . Ein aphoristisches Kompendium von 777 Gedanken zu Arm und Reich, zu prekärer Selbstbefreiung und sozialer Gerechtigkeit, zur Mündigkeit als Schriftlichkeit : Auswahl aus vier Jahrzehnten ... . "Sozialgerecht" : Sozial gerecht? Wenn die Oberschicht in ihr Unterbewusstsein fällt, steige die Unterschicht zu freier Hochkultur auf. .
Aktualisiert: 2020-10-01
> findR *

Frauen, Freiheit, Liebe und Proleten

Frauen, Freiheit, Liebe und Proleten von Schuett,  Rolf Friedrich
"Was will das Weib?", fragte sich Sigmund Freud am Ende komisch verzweifelt. . Sind Marx und Freud nur noch Humoristen des 21. Jahrhunderts? Das Zeugen von Leben und Erzeugen von Lebensmitteln im "stählernen Gehäuse" (Max Weber) der "verwalteten Welt" (Max Horkheimer) - wie geht das weiter? . Ein Brevier und Vademecum mit etwa 600 Gedanken zu den ewigen Themen Liebe, Frauen, Freiheit, Arbeitssklaven, Denken und Handeln : Eine Auswahl aus vier Jahrzehnten ... . "Proletarier und Proletarierinnen aller Länder, vereinzelt euch!" Ein aphoristisches Hohelied auf den Elfenbeinturm der "Vita contemplativa" und die Selbstbefreiungstheorien der Unterschicht selber ...
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Wer die Normen erfüllt, verletzt die Normalität

Wer die Normen erfüllt, verletzt die Normalität von Schuett,  Rolf Friedrich
ZEITSCHRIFT FÜR EUROPÄISCHE MORALISTIK Das Staunen über den Sternenhimmel, der nicht herabsieht, ist ein Staunen über die Menschenhölle, die nicht hinaufschaut. "Europäische Moralisten" waren keine Moralprediger, sondern Essayisten und Aphoristiker, die seit dem 17. Jahrhundert die "mores" untersuchten, die Sitten und Gebräuche ihrer Epoche. Diese inzwischen abgerissene Tradition sollte hier etwas wiederbelebt werden ... I n h a l t : "Sozialneid" oder Gerechtigkeitssinn? Vom Betrug der Gesellschaft Von brauchbarer Nichtsnutzigkeit und nutzlosem Nützlichkeitsdenken Notwendigkeit und Risiko von proletarischen Intellektuellen Von Wildbeutern über Milchbauern zu Kleinbürgern : Der Ewige verfluchte das Ackern, Sein Ebenbild segnet es. Hegel und Sartre über Jugend und Reife Drei nicht ganz dichte Gedichte zu Auto, Presse und Natur Jüngste unwissenschaftliche Arbeitshypothesen
Aktualisiert: 2020-09-15
> findR *

Studierstubenhocker kommen oft weiter als Weltreisende

Studierstubenhocker kommen oft weiter als Weltreisende von Schuett,  Rolf Friedrich
ZEITSCHRIFT FÜR EUROPÄISCHE MORALISTIK Neue Essays, Poeme und Bonmots zu kulturellen und gesellschaftlichen Dringlichkeiten und Aufdringlichkeiten. 'Moralisten' sind übrigens keine Mora!prediger, sondern Essayisten und Aphoristiker, die seit dem 17. Jahrhundert die europäischen 'mores' analysierten, die Sitten und Gebräuche ihrer Epoche. Diese inzwischen abgerissene Tradition soll hier wiederbelebt und etwas fortgeführt werden ... INHALT Eliten unserer Tage Witzlose Philosophie eines philosophischen Witzes Gibt es stille Idylle noch ungiftig? Fremde Filiationen Die Wut ist gut, die mir nichts tut Gott sei Gedanke!? Neue platonische Ideen? Freiwillige Komik des Spotts über unfreiwillige : Aphorismen Kyniker : Wolf im Hundepelz Neue Spesen mehren sich gut Lob der Unduldsamkeit Die hat sich gewaschen! Zwerg Nase Waschtag mit ungewaschenem Maul 'Grüner Fußabdruck' am Hintern? Betriebsklima sau(ber)mäßig! Mann und Frau 2020 'Metaphysik des Irdischen' (Hedwig Conrad-Martius) Gesamtausgabe
Aktualisiert: 2020-07-16
> findR *

Auf Knien kommt man weiter als auf Stelzen

Auf Knien kommt man weiter als auf Stelzen von Schuett,  Rolf Friedrich
"ZEITSCHRIFT FÜR EUROPÄISCHE MORALISTIK" Aphorismen und Essays zu gesellschaftlichen und kulturellen Dringlichkeiten und Aufdringlichkeiten Themen der neuen Ausgabe : Hedwig Conrad-Martius : "Metaphysik des Irdischen" (Vorwort) Descartes 2020 : Proletarischer Kopf oder Körper? Formale Logik von Entscheidungen Adornos "dunkelstes Geheimnis" Geist und Witz und philosophische Witze Wahrheiten über Die Wahrheit Spielfilm(zitat)e als Popkultur Kurz gesagt : Frische Bonmots und Sentenzen Ritter gegen Windmühlen Hündchen oder Schweinehunde als Begleiter? Von Übermensch zu Superman
Aktualisiert: 2020-07-11
> findR *

Auch Kalbsbraten verhüten größere Rindviecher

Auch Kalbsbraten verhüten größere Rindviecher von Schuett,  Rolf Friedrich
Spiritualität heute : Wo der Geist schwindet, da schwindeln die Geister ... Bohème der lumpenproletarischen Intellektuellen : Utopie oder Dystopie? Sentenzialismus : Aphoristische Philosophie Liebe und Erkenntnis : Sartre contra Freud Arkadische Bücherparadiese : Natur- und Kulturidylliker als meistunterschätzte Kulturkritiker und Sozialsatiriker Wie und wovon lebten Philosophen und Aphoristiker? Wird noch existenzielles "Jasperletheater" gespielt? Erfassen Begriffe das Wesen der Sachen, die ihr Unwesen treiben, und auch Unwesentliches - wie deren Kontingenz und Existenz? Essays und Bonmots zu kulturellen und gesellschaftlichen Dringlichkeiten wie Aufdringlichkeiten : "Zeitschrift für europäische Moralistik" Philosophie besinnt sich fürs bildungsbürgerliche Publikum auf moralistische Traditionen Europas oder verkommt zur akademischen Spezialitätenexpertise.
Aktualisiert: 2020-07-02
> findR *

Sind Physik, Musik und Mystik die Ethik der mathematischen Logik?

Sind Physik, Musik und Mystik die Ethik der mathematischen Logik? von Schuett,  Rolf Friedrich
"Mein teurer Freund, ich rat' euch drum Zuerst Collegium Logicum. Da wird der Geist euch wohl dressiert, In spanische Stiefel eingeschnürt, Dass er bedächtiger so fortan Hinschleiche die Gedankenbahn, Und nicht etwa, die Kreuz und Quer, Irrlichteliere hin und her." (Goethe : "Faust I", Studierzimmer, Mephistopheles zum Schüler) Überleben die platonischen Ideen in der Formalen Logik ? Sammelband mit einigen Beiträgen zur Philosophie der Logik und zur Logik der Philosophie, zu formallogischen "Sprachspielen" und Interpretationen von Logikkalkülen für ein Nischenpublikum von Feinschmeckern : L o g o ? I N H A L T : Die "Dritte Welt" der Glasperlenspielregeln - Gedanken außerhalb von Physischem und Psychischem Logischer Platonismus der Ideen Philosophischer Modalkalkül Zu Adornos nominalistischer Logik Zur formalen Anthropologik Formale Modalmoral Anthropologik bei Hegel und Sartre Theoretiker und Pragmatiker Zeitgenössische Denkmethoden Preis auf meinen Nichtexistenzbeweis? Oder sind Behauptungen doch induktiv verifizierbar? Zur Logik der Philosophiegeschichte Verneinung als Bestimmung? Hegels "subjektive Logik" gegen die Frühromantik
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Auf dem Mars ist auch nicht mehr Leben als hier

Auf dem Mars ist auch nicht mehr Leben als hier von Schuett,  Rolf Friedrich
Liegt die Zukunft der Philosophie in der europäischen Moralistik und im aphoristischen Paradox? Leibliches Wohl ohne geistige Nahrung, kranker Geist im gesunden Körper und Kraftsport ohne Denksport? Die zu warme Erde, der zu kalte Mars und nirgendwo Leben? Hier stehen sie einander gegenüber : Die kalte Logik und das "coole" Leben, der kühle Kopf und das heiße Leben in Weltgeschichte und Literaturgeschichte - vom Anfang bis zum Ende der Zeiten ... Und was hat Kunst mit Wahrheit zu tun und Literatur mit Bildung? Ist der proletarische Intellektuelle eine Utopie? Neue Essays und Bonmots zu kulturellen und gesellschaftlichen Dringlichkeiten und Aufdringlichkeiten.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Schuett, Rolf Friedrich

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSchuett, Rolf Friedrich ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Schuett, Rolf Friedrich. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Schuett, Rolf Friedrich im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Schuett, Rolf Friedrich .

Schuett, Rolf Friedrich - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Schuett, Rolf Friedrich die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Schuett, Rolf Friedrich und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.