Der Theologenpapst

Der Theologenpapst von Brague,  Rémi, Fiedrowicz,  Michael, Gassmann,  Michael, Gerhards,  Albert, Gerl-Falkovitz,  Hanna-Barbara, Hoff,  Johannes, Homolka,  Walter, Hoping,  Helmut, Jüngel,  Eberhard, Kasper,  Walter, Kaufmann,  Franz-Xaver, Kinzig,  Wolfram, Koch,  Kurt, Larentzakis,  Grigorios, Lehmann,  Karl, Mühl,  Britta, Nothelle-Wildfeuer,  Ursula, Rahner,  Johanna, Remenyi,  Matthias, Rhonheimer,  Martin, Ross,  Jan, Salmann,  Elmar, Schönberger,  Christoph, Schönborn,  Christoph, Schwienhorst-Schönberger,  Ludger, Seckler,  Max, Sedmak,  Clemens, Siebenrock,  Roman A, Söding,  Thomas, Stadler,  Arnold, Stubenrauch,  Bertram, Stuhlmacher,  Peter, Tück,  Jan Heiner, Verweyen,  Hansjürgen, Zaborowski,  Holger
Der unerwartete Amtsverzicht von Papst Benedikt XVI. im Februar 2013 hat in den Medien vielfältige Stellungnahmen und Analysen provoziert. Mit einigem zeitlichen Abstand nimmt der vorliegende Band eine erste Bilanz des Pontifikats Benedikts vor, der schon bald nach seinem Amtsantritt als Theologenpapst bezeichnet wurde. Renommierte Theologen, Philosophen und Soziologen, aber auch Schriftsteller, Weggefährten und Journalisten würdigen die theologischen Impulse (Enzykliken, Reden, Jesus-Buch, Katechesen) sowie die unterschiedlichen Dimensionen des Pontifikats (Kirche, Ökumene, Judentum, Politik, Kunst), zeigen aber auch Grenzen und Problemfelder auf.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Mein Herr und mein Gott

Mein Herr und mein Gott von Amaladoss,  Michael, Ansorge,  Dirk, Augustin,  George, Böttigheimer,  Christoph, Bürkle,  Horst, Dyckhoff,  Peter, Eckholt,  Margit, Elßner,  Thomas R., Evers,  Georg, Fisichella,  Rino, Forte,  Bruno, Fröhling,  Edward, Gerwing,  Manfred, Hell,  Leonhard, Hoff,  Gregor Maria, Hoping,  Helmut, Koch,  Kurt, Körner,  Bernhard, Kraemer,  Klaus, Kreidler,  Johannes, Kunzler,  Michael, Löser,  Werner, Marschler,  Thomas, Menke,  Karl-Heinz, Merkelbach,  Heiko, Moerschbacher,  Marco, Müller,  Gerhard Ludwig, Neufeld,  Karl-Heinz, Neuhaus,  Gerd, Oakess,  Edward T., Oster,  Stefan, Rheinbay,  Paul, Riße,  Günter, Sattler,  Dorothea, Schockenhoff,  Eberhard, Schönborn,  Christoph, Schulze,  Markus, Söding,  Thomas, Stinglhammer,  Hermann, Tück,  Jan Heiner, Waldenfels,  Hans, Weidemann,  Hans-Ulrich, Weinandy,  Thomas G., Werbick,  Jürgen, Zaborowski,  Holger
Zum 80. Geburtstag von Walter Kardinal Kasper wenden sich renommierte Theologen dem Zentrum des christlichen Glaubens zu: Der Verkündigung Jesu Christi als Grund, Inhalt und Mittler des Heils in einer religionspluralistischen und säkularen Welt. Die Autoren stellen unterschiedliche Dimensionen des einen Christusglaubens vor und verhelfen so zu einem vertieften Verständnis von Jesu Person und Sendung.
Aktualisiert: 2019-10-29
> findR *

Ehe und Familie

Ehe und Familie von Augustin,  George, Bormann,  Franz-Josef, Brantl,  Johannes, Fuchs,  Ottmar, Gerl-Falkovitz,  Hanna-Barbara, Höhn,  Hans-Joachim, Keeley,  Terrence, Koch,  Heiner, Krafft,  Thomas, Merkelbach,  Heiko, Mieth,  Dietmar, Müller,  Gerhard Ludwig, Müller,  Philipp, Overbeck,  Franz Josef, Proft,  Ingo, Reiter,  Johannes, Römelt,  Josef, Sandler,  Willibald, Schlögel,  Herbert, Schönborn,  Christoph, Schwaderlapp,  Dominikus, SDB,  Markus Graulich, Splett,  Jörg, Theobald,  Michael, Vaz,  Savio, Vellguth,  Klaus, Vorderholzer,  Rudolf, Weimann,  Ralph, Windisch,  Hubert, Wörner,  Florian
Das Thema Ehe und Familie ist im aktuellen gesellschaftlichen Diskurs von besonderer Bedeutung. Auch in der katholischen Kirche zeigt sich zunehmend ein steigender Diskursbedarf. Welche Herausforderungen stellen sich an Ehe und Familie in der heutigen Gesellschaft? Welche Impulse kann das Evangelium geben, welche Anregungen gibt es aus katholischer Perspektive? Der Band diskutiert diese Fragen aus sakramententheologischer, moraltheologischer, kirchenrechtlicher und pastoraler Perspektive. Er eröffnet damit zugleich in neuer Weise einem breiten Publikum einen lebendigen Zugang zur Lehre der katholischen Kirche über Ehe und Familie.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Risse im Fundament

Risse im Fundament von Kehl,  Medard, Mitterstieler,  Elmar, Niewiadomski,  Józef, Pock,  Johann, Prüller-Jagenteufel,  Veronika, Schockenhoff,  Eberhard, Schönborn,  Christoph, Schüller,  Helmut, Siebenrock,  Roman A, Stoll,  Christian, Tück,  Jan Heiner, Zulehner,  Paul Michael
"Aufruf zum Ungehorsam" - unter diesem Titel hat im Juni 2011 die 'Pfarrerinitiative' - eine Vereinigung österreichischer Priester - eine Erklärung veröffentlicht, die dem Reformstau in der katholischen Kirche durch ein Bündel gezielter Maßnahmen ab sofort und notfalls im 'Ungehorsam' gegenüber der Kirchenleitung Abhilfe verschaffen will. Der provokante Appell, der weltweit ein kontroverses Echo ausgelöst hat, versteht sich als Notruf und zeigt Risse im kirchlichen Kommunikationsgefüge an, die der Klärung bedürfen. Der vorliegende Band nimmt dies zum Anlass, pastoraltheologische und dogmatische Sondierungen für eine "Pastoral im Umbruch" vorzunehmen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Barmherzigkeit und zärtliche Liebe

Barmherzigkeit und zärtliche Liebe von Appel,  Kurt, Coda,  Piero, Deibl,  Jakob Helmut, Dirscherl,  Erwin, Duque,  Joáo Manuel, Erp,  Stephan van, Fuente,  Eloy Bueno de la, Galli,  Carlos Maria, Guanzini,  Isabella, Ilo,  Stan Chu, Iozzio,  Mary Jo, Kasper,  Walter, Körtner,  Ulrich H. J., López,  Miguel García-Baró, Maier,  Annemarie, Mmassi,  Gabriel, Neri,  Marcello, Noceti,  Serena, Okafor,  Ikenna, Sander,  Hans-Joachim, Schelkshorn,  Hans, Schelkshorn,  Johann, Schickendantz,  Carlos, Schönborn,  Christoph, Sequeri,  Pierangelo, Theobald,  Christoph, Tück,  Jan Heiner, Vantini,  Lucia, Vinco,  Roberto, Wasek,  Damian, Wenzel,  Knut, Wilfred,  Felix
Das Pontifikat von Papst Franziskus hat große Umwälzungen in der katholischen Welt ausgelöst mit Rückwirkungen auf die europäische und globale Diskurslandschaft. Seine Vision einer neuen Gesellschaftsordnung hat er in seinem apostolischen Schreiben "Evangelii gaudium" zum Ausdruck gebracht. Der Band geht der Frage nach, ob und inwieweit angesichts der gegenwärtigen globalen Herausforderungen (interreligiöser Dialog, Migration, Urbanisierung, Traditionsverlust, ökologische Katastrophen, soziale und wirtschaftliche Umwälzungen, theologische Neuorientierungsprozesse) Anregungen dieses programmatischen Schreibens neue Wege für die gegenwärtigen Gesellschaften eröffnen können.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Schuld und Verantwortung

Schuld und Verantwortung von Schönborn,  Christoph, Wagner,  Doris
Mit "Spiritueller Missbrauch" hat Doris Wagner das meistdiskutierteste religiöse Sachbuch des Jahres geschrieben. Aus eigener Erfahrung, vor allem aber gestützt auf präzise Analyse und zahlreiche Fallbeispiele hat sie gezeigt, was im "System Kirche" über Jahrhunderte bis heute falsch lief. Darüber diskutierte sie mit dem Wiener Kardinal Christoph Schönborn in einem Studio des Bayerischen Rundfunks in München. Das Gespräch wurde in Teilen in einer TV-Dokumentation für das BR-Fernsehen veröffentlicht und sorgte für Schlagzeilen und Aufsehen. In diesem Buch diskutieren Wagner und Schönborn weiter über Macht und Missbrauch und die Verantwortung der Kirche. Beide teilen persönliche Erfahrungen und Erlebnisse, sprechen offen und deutlich. Eine Diskussion auf Augenhöhe, die die Konfrontation nicht scheut, bei der es aber beiden Autoren um die zentralen Themen im Zusammenhang mit der Missbrauchskrise geht. Ein Meilenstein und unverzichtbare Grundlage für eine ehrliche Bestandsaufnahme und eine radikale Wende in der Kirche.
Aktualisiert: 2019-11-21
> findR *

Schöpfung und Evolution

Schöpfung und Evolution von Schönborn,  Christoph
Die Frage nach der Entstehung der Welt und des Menschen gehört zu den Urfragen der Menschheit. Die jüdisch-christliche Antwort darauf ist der Glaube an Gott, den Schöpfer des Himmels und der Erde. Die Bibel handelt schon auf den ersten Seiten ausführlich davon: Gott hat die Welt und alle Lebewesen ins Dasein gesetzt.Charles Darwins Evolutionstheorie zeigt, dass die Arten nicht unwandelbar sind, sondern sich entwickeln und verändern. Wenn nun aber für die Entstehung der Arten eine natürliche Erklärung gefunden werden kann, wird dann die Schöpfungstheologie nicht überflüssig?Kardinal Schönborn zeigt in seinem Essay auf, dass Naturwissenschaft und Theologie, konkret Evolutionstheorie und Schöpfungsglaube, keineswegs notwendigerweise in einen Konflikt geraten müssen. Der gemeinsame Ursprung alles Lebendigen kann für den Theologen nicht ernsthaft in Frage gestellt werden. Er steht mit dem Schöpfungsglauben in Einklang, wenn dieser in seiner ganzen Tiefe dargestellt wird.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Schönborn, Christoph

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSchönborn, Christoph ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Schönborn, Christoph. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Schönborn, Christoph im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Schönborn, Christoph .

Schönborn, Christoph - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Schönborn, Christoph die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Schönborn, Christoph und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.