fbpx

E-Learning im Fremdsprachenunterricht

E-Learning im Fremdsprachenunterricht von Schäfer,  Patrick
Der vorliegende Band ist als Handbuch für die Unterrichtspraxis konzipiert und möchte Anregungen und Ideen für einen sinnvollen und gewinnbringenden Einsatz von E-Learning im Fremdsprachenunterricht geben. Die Beiträge des Sammelbandes nehmen unterschiedliche Formen und Möglichkeiten des E-Learning kritisch in den Blick, prüfen sie auf ihren fremdsprachendidaktischen Nutzen, stellen praxiserprobte Unterrichtskonzepte vor und bieten konkrete Umsetzungsmöglichkeiten in Form von Beispielmaterialien, Arbeitsblättern usw. an. Zwar beziehen sich die Beiträge meist auf eine bestimmte Einzelsprache, doch lassen sich die vorgestellten Konzepte ohne Probleme auch auf andere Sprachen übertragen. Aus dem Inhalt: Patrick Schäfer: E-Learning im Fremdsprachenunterricht. Zur Einführung Jochen Strathmann: Schulischer Fremdsprachenerwerb im Blended Learning- Verfahren. E-Learning für den Italienisch- und Spanischunterricht nach der Methode EuroCom Andreas Grünewald: Öffnung des Lehrwerksunterrichts durch Software und aufgabenorientierte Internetnutzung Heide Schrader: TOUT VA BIEN – Unterrichtsbegleitendes Sprachtraining mit Multimedia Manfred Overmann: Didaktische Reflexionen zur Lektüre und Produktion von Hyper-Texten im Unterricht Sebastian J. Dorok: Von MTV ins Klassenzimmer – Möglichkeiten und Grenzen produktiven und rezeptiven Einsatzes von Podcasts im Englischunterricht Jürgen Wagner / Verena Heckmann: Virtueller Klassenraum zum Nulltarif – Schritt für Schritt zum eigenen BlogFolio Patrick Schäfer: Interaktive Lern- und Übungsseiten selbst erstellen Byrte Oetting-Phulpin: Ein spannendes Unternehmen: Landeskunde durch Neue Medien. ' Sarkolène ' oder die französische Präsidentschaftswahl 2007 Jutta Verena Gilmozzi: Neue Medien in der Lehrerausbildung für das Fach Französisch
Aktualisiert: 2020-01-16
> findR *

«Di Fernunft Siget.»

«Di Fernunft Siget.» von Bauer,  Gerhard, Budde,  Kai, Kreutz,  Wilhelm, Schäfer,  Patrick
Johann Jakob Hemmer, Hofkaplan des pfälzischen Kurfürsten Carl Theodor in Mannheim, hat theologische Schriften aus dem Französischen übersetzt, sprachwissenschaftliche Arbeiten verfasst, Franklins Blitzableiter weiterentwickelt, physikalische und medizinische Forschungen besonders zur Elektrizität und ihrer Wirkung betrieben, Klimatologie, Meteorologie und Astronomie gefördert und sich als Dichter betätigt. Zumindest seine naturwissenschaftliche Forschungstätigkeit war von den Prinzipien der Aufklärung bestimmt. Sein wissenschaftliches Werk ist bisher meist nur an naturwissenschaftlichen Einzelbeispielen untersucht worden. Die Beiträge des Bandes wollen alle Aspekte seiner Arbeit berücksichtigen, besonders aber seine sprachwissenschaftlichen Leistungen darstellen. Das Buch enthält die um zwei Aufsätze erweiterten Referate, die auf dem Symposium zum 80. Geburtstag des Germanisten Gerhard Bauer im Juni 2009 gehalten wurden, das die Academia Domitor und das Landesmuseum für Technik und Arbeit/Technoseum Mannheim veranstaltet hat.
Aktualisiert: 2022-09-09
> findR *

Modellbasierte Entwicklung pneumatischer Abstandssensoren für prozessintegrierte Messungen

Modellbasierte Entwicklung pneumatischer Abstandssensoren für prozessintegrierte Messungen von Schäfer,  Patrick
Summary The production metrology is one of the most significant areas in modern manufactoring processes. Basically, it consists of three main fields; material testing, operational testing and the most relevant field; the geometrical product specification. In general, three approaches are used to solve geometrical inspections. Tactile measurements are the oldest and most common applied technique to acquire information about a manufactured surface. Furthermore, optical instruments are installed in production lines to achieve high quality 3D measurements. This research work presents the investigation of pneumatic distance sensors, the third possibility to solve surface measurement tasks. Especially, due to the steady increasing requirement of high quality products, a continuous improvement of metrology applications is necessary. Additionally, today, geometrical inspections have to be closer to the manufacturing process then years ago to accomplish stable quality. Pneumatic sensors are excellent to solve those taks, since they are resistant to potential pollution and fluids on the measured surfaces. the self cleaning effect of this sensor type allows a simultaneous manufacturing and measurement process. Therefore, problems of manufacturing can be detected in-line and clarified faster compared to other sensor-concepts. One of today´s problems is, that the knowledge of pneumatic sensors is comparatively small. In the last few decades, research has been carried out mainly on tactile and optical sensors. Applying pneumatic sensors to modern tasks, basic research has to be completed on this technology to fill this gap. Knowledge about spatial resolution and dynamic behavior exists in small quantities only. Further, the uncertainty of pneumatic sensors is rather described. Also manufactoring key parts of pneumatic sensors are not as stable as desired for this application. The presented research highlights this problems and possible solutions based on theoretical derivations and experimental research. Pneumatic sensors are described by the theory of fluid mechanics. The underlying equations are five conservation equations. The mass conservation-, the three Navier-Stokes- and the energy-equation. Since the applied fluid in pneumatic sensor applications is gas, this equations can be simplified and summarized to a set of gas dynamic equations. Based on this fundamental theory, the characteristic curve of pneumatic sensors can be derived. Proving and improving this existent theory is one of the main tasks of the work presented.
Aktualisiert: 2020-06-15
> findR *

Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten

Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten von Arndt,  Felix, Behnsen,  Alexander, Bitter,  Stephan, Breuer,  Marten, Elberling,  Björn, Engels,  Anja, Hoppe,  Michael, Johann,  Christian, Kaiser,  Karen, Karpenstein,  Ulrich, Lenski,  Edgar, Mayer,  Franz C., Mensching,  Christian, Meyer,  Frank, Pätzold,  Juliane, Sauer,  Heiko, Schäfer,  Patrick, Schaffrin,  Dora, Schübel-Pfister,  Isabel, Sinner,  Stefan, Thienel,  Tobias, Ungern-Sternberg,  Antje von, Wenzel,  Nicola
Zum Werk Die Rechtsprechung des EGMR beeinflusst in immer stärkerem Maße den Grundrechtsschutz in der Bundesrepublik. Dieser Kommentar gibt dem deutschen Juristen einen raschen Überblick über die bestehende Rechtslage und stellt vorrangig die in diesem Bereich einschlägige Rechtsprechung dar. Das Werk kommentiert die EMRK sowie die einschlägigen Vorschriften der Zusatzprotokolle unter Berücksichtigung des zuletzt in Kraft getretenen 14. Protokolls. In der Kommentierung werden neben der Rechtsprechung des EGMR auch die Auslegung nationalen Rechts, der Mehrwert der Vorschriften der EMRK gegenüber nationalen Gewährleistungsrechten und die sich daraus ergebenden Konfliktfelder berücksichtigt. Dem Werk liegt folgende Gliederung zu Grunde: - Einleitung/Präambel - Rechte und Freiheiten der Konvention - Rechte und Freiheiten der Zusatzprotokolle - Allgemeine Schranken - Verfahrensrecht - Schlussvorschriften - Anhang: Verfahrensordnung des EGMR Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Sicherungsverwahrung, des Parteienverbots und des Wahlrechts. Auch die tiefgreifenden Neuerungen in der Verfahrensordnung sowie umfangreiche neue Rechtsprechung und Literatur sind eingearbeitet. Auf die Verhandlung zum Beitritt der EU zur EMRK wird eingegangen. Vorteile auf einen Blick - Kommentierung auch der einschlägigen Vorschriften der Zusatzprotokolle - Berücksichtigung der für den deutschen Rechtsraum relevanten Rechtsprechung - preiswert und kompakt Zu Herausgebern und Autoren Die beiden Herausgeber, Dr. Ulrich Karpenstein, Rechtsanwalt in Berlin, und Prof. Dr. Franz C. Mayer, Universität Bielefeld, sowie das junge, dynamische Autorenteam gewährleisten ein hohes Maß an Kompetenz und Praxisnähe. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Richter, Staatsanwälte und Rechtswissenschaftler.
Aktualisiert: 2021-10-18
> findR *

In mediam linguam Mediensprache – Redewendungen – Sprachvermittlung

In mediam linguam Mediensprache – Redewendungen – Sprachvermittlung von Schäfer,  Patrick, Schowalter,  Christine
I. Sprache und Kultur in den Medien Michael Hoffmann Erlebnisbetontes Verbreiten von Neuigkeiten. Ein Beitrag zum Thema Pressesprache Christine Schowalter Wer schluckt denn heute noch Kröten? Intensivierungstendenzen in der politischen Presseberichterstattung Corinna Manuela Kirstein Heinz-Helmut Lügers Konzepte der Textoptimierung. Anwendungen auf die spanische Print- und Online-Presse Isabelle Friedl Der Niederschlag von Sprechsprache in MÄDCHEN und JEUNE & JOLIE, der FRANKFURTER ALGEMEINEN ZEITUNG und LE FIGARO Stefan Hauser / Martin Luginbühl Medientexte zwischen Globalisierung und Lokalisierung. Raumkonstitutionen aus Sicht der kontrastiven Medienanalyse Andrea Bachmann-Stein Kontaktanzeigen im World Wide Web Patrick Schäfer Michel Bréal und die Werbung. Bréals Polysemiekonzept als Grundlage einer semantisch-pragmatischen Werbetextanalyse Thomas Tinnefeld Zur Vermittlung interkulturellen Wissens und interkultureller Erfahrungen durch das Internet Hans W. Giessen Römisch-keltisches Kulturerbe als Medienprodukt II. Formelhafte Sprache und Phraseologie Stephan Stein Formelhafte Texte oder textwertige Phraseologismen. Kontroverse Positionen, empirische Beobachtungen, offene Fragen Günter Schmale Was ist in der Sprache „vorgeformt“? Überlegungen zu einer erweiterten Definition sprachlicher Präformiertheit Mariann Skog-Södersved Phraseologismen in den Leitartikeln der schwedischen überregionalen Tageszeitung DAGENS NYHETER Hartmut E. H. Lenk Das Traumpaar des Jahrhunderts. Phraseologismen in einem SILLY-Text Peter Ernst Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann – Redensarten aus Film und Fernsehen Stefan Ettinger Einige kritische Fragen zum gegenwärtigen Forschungsstand der Phraseodidaktik Andrea Rössler À la recherche de la recherche collocationelle. Kollokationsforschung in der Romania und ihre Bedeutung für die Fremdsprachendidaktik Jarmo Korhonen Zur Darstellung von Idiomen und Sprichwörtern in PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache Françoise Hammer Les marginaux discursifs (interjections & Co.) invitent au théâtre. La séquence interjective dans les comédies de Feydeau III. Sprachvermittlung Gérald Schlemminger L’enseignement d’une discipline dans une autre langue. Le dit « enseignement bilingue », une tour de Babel terminologique ? Jan Hollm Wortschatzarbeit im bilingualen Sachfachunterricht René Métrich Zur Konzeption eines bilingualen Wörterbuchs der „stereotypen Sprechakte“ am Beispiel von tu parles ! Krista Segermann Praktizierbare Mehrsprachigkeit Michaela Sambanis Weniger stillsitzen, mehr lernen? Effekte bewegungsbasierter Wortschatzarbeit in der Primar- und Sekundarstufe Jacqueline Breugnot Étude compréhensive du discours. Ou l’apport de la linguistique appliquée à la formation communicationnelle des enseignants Holger Schmitt Phonetisches Gehörtraining. Ein Plädoyer für die Integration in sprachwissenschaftliche Curricula Yves Bertrand Der subjonctif nach après que? – Ein Erklärungsversuch Thomas Rist Devant la recrudescence du « sur ». Anmerkungen zum Gegenwartsfranzösisch Zofia Bilut-Homplewicz Zwei verschiedene Welten? Ausgewählte germanistische und polonistische Monographien zur Textlinguistik
Aktualisiert: 2019-11-06
> findR *

Allgemeinpharmazie

Allgemeinpharmazie von Bauer,  Silke, Bender-Leitzig,  Christine, Frick,  Gerold, Gehring,  Ulrich, Gerdemann,  Andrea, Goebel,  Ralf, Griese-Mammen,  Nina, Haefeli,  Walter E., Hagel,  Kirsten, Haußmann,  Werner, Hempel,  Dorothee, Justus,  Isabel-Alexandra, Kaapke,  Andreas, Klauck,  Detlef, Klebes,  Daniela, König,  Ulrike, Luik,  Sabine, Martin,  Eric, Messner,  Thomas, Müller,  Uta, Neidel,  Danny, Pallenbach,  Ernst, Renner-Herzhoff,  Katja, Rich,  Sigrun, Richling,  Ina, Schäfer,  Constanze, Schäfer,  Patrick, Schindler,  Birgit, Schlager,  Helmut, Schulz,  Martin, Seidling,  Hanna, Trenk,  Dietmar, Winterhagen,  Ines, Ziegler,  Andreas Siegfried
Aktualisiert: 2021-05-21
> findR *

Verletzungen der Europäischen Menschenrechtskonvention durch Europäisches Gemeinschaftsrecht und dessen Vollzug

Verletzungen der Europäischen Menschenrechtskonvention durch Europäisches Gemeinschaftsrecht und dessen Vollzug von Schäfer,  Patrick
Anders als sämtliche ihrer 25 Mitgliedstaaten sind die EU bzw. die EG selbst nicht Vertragspartei der EMRK und können daher vor dem EGMR nicht verklagt werden. Gleichwohl kann es zu Beeinträchtigungen von Konventionsrechten durch Europäisches Gemeinschaftsrecht und dessen Vollzug kommen. Damit stellt sich die Frage der konventionsrechtlichen Verantwortlichkeit und Haftung der EU-Mitgliedstaaten. Der erste Teil der Arbeit stellt die für die vorliegende Fragestellung relevante Rechtsprechung der Konventionsorgane dar und unterzieht diese einer eingehenden Analyse. Der zweite Teil der Arbeit widmet sich der Frage, wie sich Verantwortlichkeit und Haftung der Mitgliedstaaten für gemeinschaftsrechtlich determinierte Konventionsverletzungen dogmatisch begründen lassen. Auf der Basis der Rechtsprechung der Konventionsorgane zur Verantwortlichkeit der Konventionsstaaten gemäß Art. 1 EMRK und in Auseinandersetzung mit bisherigen Lösungsansätzen wird eine praxisnahe Lösung entwickelt, die sich in die jüngere Rechtsprechung des EGMR zu dieser Problematik einfügt. Das Werk ist daher für Wissenschaft wie Praxis gleichermaßen relevant. Der Autor war von 1999-2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. Christoph Grabenwarter an der Universität Bonn und dort insbesondere mit Fragen des Rechts der EMRK beschäftigt.
Aktualisiert: 2020-11-16
> findR *

Beck’sches Prozessformularbuch

Beck’sches Prozessformularbuch von Baumann,  Frank, Burkhardt,  Emanuel, Büßer,  Janko, Elzer,  Oliver, Fischer,  Detlev, Friton,  Pascal, Goll,  Hans, Götz,  Catharina, Gragert,  Nicola, Grandel,  Mathias, Harz,  Annegret, Hausmann,  Friedrich Ludwig, Johlen,  Heribert, Karl,  Matthias, Klasse,  Max, Klinger,  Bernhard F., Löhner,  Eva-Maria, Loycke,  Dirk, Mes,  Peter, Nickel,  Michael, Prieß,  Hans-Joachim, Rück,  Heino, Schäfer,  Patrick, Schulte,  Karl, Schütze,  Rolf A, Seeger,  Siegbert F., Sinz,  Ralf, Sippel,  Christian, Stackmann,  Nikolaus, Stenzel,  Uta, Strahl,  Christian, Tonner,  Martin, Vogeler,  Marcus, Wilde,  Klaus, Zahn,  Alexander, Zeyher,  Stefan, Ziegler,  Ole, Zimmermann,  Patrick, Zuck,  Holger
Zum Werk Das Beck'sche Prozessformularbuch liefert auf rund 3.000 Seiten alle in der Praxis gebräuchlichen Muster zu folgenden Verfahrensarten: - Zivilprozess - Schiedsverfahren - Internationales Zivilprozessrecht - Zwangsvollstreckung - Insolvenzverfahren - Arbeitsgerichtsprozess einschließlich Beschlussverfahren - Verwaltungsstreitverfahren einschließlich außergerichtlicher Rechtsbehelfe - Verfassungsbeschwerde - Finanzgerichtsprozess einschließlich Vorverfahren - Sozialgerichtsprozess (soweit erforderlich mit Tatsachenvortrag und Begründung) - Rechtsschutz vor den Gerichten der Europäischen Union - Rechtsschutz vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte Allein im Kapitel zum allgemeinen Zivilprozess werden über 25 einzelne Rechtsmaterien durch zahlreiche Muster aufgearbeitet. Vorteile auf einen Blick - neue Muster - alle Reformen der letzten Legislaturperiode - Formulare auch zum Download Zur Neuauflage Das Werk ist vollständig auf den neuesten Rechtsstand gebracht. Dabei wurden alle Gesetzesreformen der letzten Legislaturperiode verarbeitet. Neue Formulare, z.B. zur Musterfeststellungsklage, zum neuen Reise- und Datenschutzrecht, zum elektronischen Rechtsverkehr, im Gesellschaftsrecht und im internationalen Zivilprozessrecht ergänzen die umfangreiche Sammlung. Zielgruppe Für Richter, Rechtanwälte, Notare, Wirtschaftsjuristen, Steuerberater und Rechtspfleger.
Aktualisiert: 2021-10-28
> findR *

«Di Fernunft Siget.»

«Di Fernunft Siget.» von Bauer,  Gerhard, Budde,  Kai, Kreutz,  Wilhelm, Schäfer,  Patrick
Johann Jakob Hemmer, Hofkaplan des pfälzischen Kurfürsten Carl Theodor in Mannheim, hat theologische Schriften aus dem Französischen übersetzt, sprachwissenschaftliche Arbeiten verfasst, Franklins Blitzableiter weiterentwickelt, physikalische und medizinische Forschungen besonders zur Elektrizität und ihrer Wirkung betrieben, Klimatologie, Meteorologie und Astronomie gefördert und sich als Dichter betätigt. Zumindest seine naturwissenschaftliche Forschungstätigkeit war von den Prinzipien der Aufklärung bestimmt. Sein wissenschaftliches Werk ist bisher meist nur an naturwissenschaftlichen Einzelbeispielen untersucht worden. Die Beiträge des Bandes wollen alle Aspekte seiner Arbeit berücksichtigen, besonders aber seine sprachwissenschaftlichen Leistungen darstellen. Das Buch enthält die um zwei Aufsätze erweiterten Referate, die auf dem Symposium zum 80. Geburtstag des Germanisten Gerhard Bauer im Juni 2009 gehalten wurden, das die Academia Domitor und das Landesmuseum für Technik und Arbeit/Technoseum Mannheim veranstaltet hat.
Aktualisiert: 2020-09-01
> findR *

Allgemeinpharmazie

Allgemeinpharmazie von Bauer,  Silke, Bender-Leitzig,  Christine, Frick,  Gerold, Gehring,  Ulrich, Gerdemann,  Andrea, Goebel,  Ralf, Griese-Mammen,  Nina, Haefeli,  Walter E., Hagel,  Kirsten, Haußmann,  Werner, Hempel,  Dorothee, Justus,  Isabel-Alexandra, Kaapke,  Andreas, Klauck,  Detlef, Klebes,  Daniela, König,  Ulrike, Luik,  Sabine, Martin,  Eric, Messner,  Thomas, Müller,  Uta, Neidel,  Danny, Pallenbach,  Ernst, Renner-Herzhoff,  Katja, Rich,  Sigrun, Richling,  Ina, Schäfer,  Constanze, Schäfer,  Patrick, Schindler,  Birgit, Schlager,  Helmut, Schulz,  Martin, Seidling,  Hanna, Trenk,  Dietmar, Winterhagen,  Ines, Ziegler,  Andreas Siegfried
Aktualisiert: 2021-10-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Schäfer, Patrick

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSchäfer, Patrick ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Schäfer, Patrick. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Schäfer, Patrick im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Schäfer, Patrick .

Schäfer, Patrick - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Schäfer, Patrick die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Schäfer, Patrick und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.