fbpx

Innovation und Ästhetik im Ingenieurbau

Innovation und Ästhetik im Ingenieurbau von Freytag,  Bernhard, Nguyen,  Viet Tue, Santner,  Gerhard
Der Begriff Ingenieurbaukunst steht laut Kunstlexikon für die Errichtung technischer Bauwerke und Anlagen, ihre Planung und Konstruktion mit einem hohen Maß an Erfindergeist, wissenschaftlicher Erkenntnis, Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und Ästhetik. Heutzutage wird die Ingenieurbaukunst in viele einzelne Fachdisziplinen gesplittet. Es gibt nur wenige Personen, die dem althergebrachten Sinn der Ingenieurbaukunst mit ihrer Denk- und Handlungsweise noch gerecht werden. Einer davon ist Professor Lutz Sparowitz, der heuer seinen 75. Geburtstag feiert. Lutz Sparowitz war mit visionärem Geist seiner Zeit stets voraus und leistete in vielen der ursprünglichen Aufgabengebiete der Ingenieurbaukunst bedeutende Pionierarbeit. Die vorliegende Festschrift soll der Würdigung seines verdienstvollen Handelns Ausdruck verleihen. Sie besteht aus 17 Fachbeiträgen die sich vier klassischen Themenbereichen der Ingenieurbaukunst widmen: der Modellbildung und Konstruktion -die fundamentalen Aufgaben des Ingenieurs-, dem Brückenbau -die Königsdisziplin des Ingenieurbaus-, der Ästhetik -eine bei Ingenieuren oft in Vergessenheit geratene Komponente- und letztendlich den Innovationen, die aus dem Erfindergeist heraus für den Fortschritt des Ingenieurbaus sorgen. Sowohl die mechanische Modellbildung als auch die Bedeutung des Begriffs Modellbildung unterliegen einem steten Wandel. Am Beispiel der ältesten Statik der Welt -der Statik der Peterskuppel- wird dieser Wandel sehr gut verdeutlicht, indem vergleichend dazu anhand eines Finite-Elemente-Modells der Schädigungszustand der Peterskuppel verifiziert wird. Ein Beitrag zum Modellieren und Konstruieren mit Bögen zeigt, wie uns die Natur die besten Vorlagen für das Lösen großer Bauaufgaben, wie z.B. der Brenner Basistunnel, gibt. Für die Berücksichtigung zeitabhängiger Betoneigenschaften in numerischen Berechnungen werden aktuelle Schwind- und Kriechmodelle vorgestellt. In zwei weiteren Beiträgen wird gezeigt, wie mittels insitu-Messungen Berechnungsmodelle verifiziert bzw. ergänzt werden können. Am Beispiel des Projekts ÖBB Zentrale in Wien werden die Vorzüge des Building Information Modelings –eine andere Art der Modellbildung- aufgezeigt. Brücken zählen zu den beeindruckendsten Ingenieurbauwerken und haben eine starke, landschaftsprägende Wirkung. Aus diesem Grund muss besonders großes Augenmerk auf Formensprache und Ästhetik gelegt werden. Am Beispiel einer Gruppe von Überfahrtsbrücken wird eindrucksvoll gezeigt, dass sich „untergeordnete“ Brückenbauwerke durch architektonisch anspruchsvolles Freiformdesign als identitätsstiftender Blickfang einsetzen lassen. Der Zusammenhang zwischen Ästhetik und Kraftflussoptimierung wird an Hand von drei unterschiedlichen Brückentypen erörtert. Freiformarchitektur aus Beton, insbesondere UHPC, lässt sich durch den Einsatz von Industrierobotern und Anwendung von hochpräziser Fertigteiltechnologie umsetzen. Das zeigen die Ergebnisse eines kooperativen Forschungsprojekts zwischen Architektur- und Baufakultät der Technischen Universität Graz. Brücken waren seit jeher ein unverzichtbares Element der Eisenbahn. Die imposante Entwicklung derselben wird mit Meilensteinen des modernen Eisenbahnbrückenbaus belegt. Die Nachhaltigkeit von Brücken jeglicher Art kann durch den Einsatz von Ultrahochfestem Beton signifikant gesteigert werden. Allerdings erfordert dies materialgerechte Konstruktionsprinzipien. In zwei Beiträgen werden diesbezügliche Erfahrungen in Deutschland und Österreich präsentiert. Aus Gründen der Dauerhaftigkeit werden immer mehr Brücken als Integrale Brücke ausgeführt. Mittels einer neuartigen, flexiblen Stahlbetonübergangskonstruktion wird ein wartungsfreier Fahrbahnübergang zwischen Brücke und freier Strecke vorgestellt. Die vorgespannte Präzisionstrockenfuge zählt zu den Innovationen von Lutz Sparowitz und ermöglicht nachhaltige Fertigteilbauweisen. Mittels FE-Simulationen wird in diesem Kontext gezeigt, dass zulässige Toleranzen in der Kontaktfläche nicht absolut definiert werden können, sondern vom statischen System abhängig sind. Für die Verstärkung von Massivbauten werden neue Methoden vorgestellt. Als Querkraftverstärkung von Brücken werden Betonschrauben experimentell untersucht. Sie zeigen nicht nur im statischen Versuch, sondern auch nach aufgebrachten zyklischen Lasten auf Gebrauchslastniveau von bis zu 5 Mio. Lastwechseln signifikante Traglaststeigerungen. CFK-Lamellen sind als Verstärkungsmaßnahme bereits bekannt, können aber in Kombination mit den hier präsentierten innovativen Vorspannsystemen effizienter und wesentlich wirtschaftlicher eingesetzt werden. Lutz Sparowitz prägte einst den Begriff Innovationsbeton. Diese Idee wird nun aufgegriffen und erfolgreich beforscht. Es wird gezeigt, wie sich normalfester Beton durch konsequente Anwendung der UHPC-Technologie zu Öko2-Beton verwandeln lässt.
Aktualisiert: 2019-10-28
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Santner, Gerhard

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonSantner, Gerhard ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Santner, Gerhard. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Santner, Gerhard im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Santner, Gerhard .

Santner, Gerhard - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Santner, Gerhard die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Santner, Gerhard und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.