fbpx

Die Beweisführung mit privaten elektronischen Dokumenten

Die Beweisführung mit privaten elektronischen Dokumenten von Rupp,  Susanne
Einfache, das heißt ungesicherte, elektronische Dokumente bieten grundsätzlich keine Gewähr für die Urheberschaft und Unverfälschtheit, da sie spurenlos verändert werden können. Anders liegt es bei Urkunden: Die Anordnung des Textes, die äußere Beschaffenheit des Trägermaterials und die Unterschrift sind starke Indizien für die Authentizität und Integrität. Um keinen Beweisverlust in der zunehmend elektronisch geführten Welt im Vergleich elektronischer Dokumente zu den herkömmlichen Papierurkunden zu erleiden, gibt es verschiedene Sicherungsinstrumente wie die qualifizierte Signatur als Verschlüsselungsverfahren oder die De-Mail als Transportmedium. Die Beweiskraft dieser besonders gesicherten elektronischen Dokumente wird untersucht. Dabei werden die bestehenden Regelungen in der Zivilprozessordnung, insbesondere im Augenscheinsbeweisrecht, und die Vorschriften der europäischen eIDAS-Verordnung beleuchtet.
Aktualisiert: 2020-07-06
> findR *

Die Beweisführung mit privaten elektronischen Dokumenten

Die Beweisführung mit privaten elektronischen Dokumenten von Rupp,  Susanne
Einfache, das heißt ungesicherte, elektronische Dokumente bieten grundsätzlich keine Gewähr für die Urheberschaft und Unverfälschtheit, da sie spurenlos verändert werden können. Anders liegt es bei Urkunden: Die Anordnung des Textes, die äußere Beschaffenheit des Trägermaterials und die Unterschrift sind starke Indizien für die Authentizität und Integrität. Um keinen Beweisverlust in der zunehmend elektronisch geführten Welt im Vergleich elektronischer Dokumente zu den herkömmlichen Papierurkunden zu erleiden, gibt es verschiedene Sicherungsinstrumente wie die qualifizierte Signatur als Verschlüsselungsverfahren oder die De-Mail als Transportmedium. Die Beweiskraft dieser besonders gesicherten elektronischen Dokumente wird untersucht. Dabei werden die bestehenden Regelungen in der Zivilprozessordnung, insbesondere im Augenscheinsbeweisrecht, und die Vorschriften der europäischen eIDAS-Verordnung beleuchtet.
Aktualisiert: 2020-07-06
> findR *

Jahrbuch Kreis Düren 2017

Jahrbuch Kreis Düren 2017 von Busch,  Thomas, Dowe,  Ludger, Fischer,  Christoph, Hahne,  Achim, Hahne,  Bernd, Holtz,  Helmut, Höner,  Sarah, Jaeger,  Achim, Kreutzer,  Josef, Krings,  Anne, Kückhoven,  Gerda, Magdanz,  Andreas, Pelzer,  Herbert, Rupp,  Susanne, Schlösser,  Luzia, Schmidt,  Erich, Schüller,  Bernhard, von Büren,  Guido, Wolff,  Christine, Zeiss,  Erhard
Die Abende werden länger, da kommt das neue Kreisjahrbuch gerade recht. Die Redaktion um Ludger Dowe und Bernd Hahne hat für das Jahr 2017 etwas Leckeres zubereitet: Ein gut 200-seitiges Buch, bei dem knapp die Hälfte der 20 Aufsätze dem Schwerpunktthema "Ernährung gestern und heute" gewidmet ist. "Sage mir, was du isst, und ich sage dir, was du bist" hat Guido von Büren seine Streifzüge durch die Geschichte der Ernährung im Düren-Jülicher Land überschrieben. Er beginnt mit den Jägern und Sammlern, die am Ausgang der letzten Eiszeit durchs Rurtal streiften, und endet mit zwei Kochbüchern aus der Region. Unterwegs guckt der Autor dem Jülicher Herzog Wilhelm V. sowie dem gemeinen Volk in die Küche, berichtet aber auch von Hungersnöten und Armenspeisungen. Bei Anne Krings' Beitrag "Buon appetito!" ahnt man gleich, was serviert wird: die Erfolgsgeschichte von Pizza, Pasta, Peking Ente, Gyros und Döner. Es waren Arbeitsmigranten, die den Dürenern ab 1950 italienisches Eis und später weitere Gerichte schmackhaft gemacht haben, die heute niemand mehr missen möchte. Rund um die Zuckerrübe und das weiße Gold, das daraus gewonnen wird, kreist der Aufsatz von Bernd Hahne. Auf 13 Seiten zeichnet er die Entwicklung dieses Produktionszweiges in der Region nach und endet mit einem durchaus optimistischen Ausblick. Drei Beiträge des Jülicher Forschungszentrums zur Boden- und Pflanzenforschung hat Erhard Zeiss in seinem Beitrag "Nachhaltig und ressourcenschonend" beleuchtet. Dabei geht es um präzisere Wettervorhersagen, eine alternative Energiepflanze und den nachhaltigen Einsatz von Gülle. Das Jahr 1816, das infolge des elftägigen Ausbruchs des Tambora-Vulkans in Indonesien als das "Jahr ohne Sommer" in die Geschichte eingegangen ist, macht Achim Hahne zu seinem Thema. Missernten und dadurch bedingt Hunger, Seuchen, Verelendung und Entwurzelung waren weltweit zu beklagen. Weitere Beiträge zum Themenschwerpunkt sind dem Fasten in den Weltreligionen, einem Junglandwirt aus Berzbuir, der Lebensmittelkontrolle des Kreises Düren und der Dürener Gesellschaft für Arbeitsförderung gewidmet, die ehemals arbeitslose junge Menschen zu Köchen und Restaurantfachkräften ausbildet. Darüber hinaus bieten weitere Aufsätze Lesestoff mit Heimatbezug, die verschiedene Autoren für das Jahrbuch recherchiert und geschrieben haben: etwa über die Dürener Badeanstalten im Wandel der Zeit, das Jubiläumsjahr "Wilhelm 500", die Ausstellung von Markus Lüpertz im Glasmalereimuseum Linnich und den Schriftsteller Ernst Trahndorff. Nicht fehlen darf die Chronik mit den wichtigsten Ereignissen aus den Städten und Gemeinden sowie aus Sicht des Kreises Düren.
Aktualisiert: 2020-07-08
> findR *

Kontinuität im Neubeginn

Kontinuität im Neubeginn von Fegebank,  Katharina, Guhl,  Anton F., Nicolaysen,  Rainer, Rupp,  Susanne
Nach der kampflosen Besetzung Hamburgs durch britische Truppen am 3. Mai 1945 wurde die Hamburger Universität geschlossen, aber bereits am 6. November 1945 – ein halbes Jahr nach Ende des „Dritten Reichs“ und des Zweiten Weltkriegs – mit einem Festakt in der Musikhalle wiedereröffnet. Den 70. Jahrestag dieser Wiedereröffnung am 6. November 2015 nahm die Universität Hamburg zum Anlass, sich erneut öffentlich mit dem schwierigen Übergang der eigenen Institution von der NS-Diktatur in die demokratische Nachkriegszeit auseinanderzusetzen. Dieser Band der „Hamburger Universitätsreden“ dokumentiert die vier am 6. November 2015 im Magdalene-Schoch-Hörsaal im Hauptgebäude der Universität gehaltenen Reden.
Aktualisiert: 2020-01-14
> findR *

Das Pilzbuch

Das Pilzbuch von Heppes,  Frank, Rouselles,  Hans P, Rupp,  Susanne
Jedes Jahr ziehen Abertausende von Menschen in die Wälder und frönen ihrem Hobby - dem Pilzsammeln. Ob nun blutiger Anfänger oder leidenschaftlicher Sammler, dieses Buch bietet allen eine gelungene Verbindung aus nützlichem Wissen und dem kulinarischen Genuss. Neben einem Bestimmungsteil mit den wichtigsten Speisepilzen und ihren z.T. giftigen Doppelgängern, werden kulturhistorische Aspekte wie die Verwendung als Heilmittel betrachtet, praktische Fragen wie z.B. 'Wie konserviere ich frische Pilze?' beantwortet und wertvolle Tipps gegeben, denn auch der Gemüsehändler um die Ecke kann sich als eine wertvolle Quelle leckerer Zuchtpilze erweisen. Im Rezeptteil ist vom Klassiker wie der 'Championcremesuppe' bis hin zu exotischen 'Herbsttrompeten mit Mangold auf Salzteig' für jeden Geschmack etwas dabei.
Aktualisiert: 2019-01-10
> findR *

Die Kinder Gaias

Die Kinder Gaias von Rupp,  Susanne
„Die Dinge singen hör ich so gern“ RM Rilke Dinge kann man auch singen sehen! Orte in der Natur haben in diesem Buch die Möglichkeit einmal anders betrachtet zu werden. Jedem Foto wohnt eine Geschichte oder ein Wesen inne, das es zu finden gibt. Beseelt, lustig, verspielt und rätselhaft präsentieren sich Wurzeln, Äste, Rinden, Bäume und Wolken.
Aktualisiert: 2020-03-03
> findR *

Skulptur in Freiburg / Skulptur in Freiburg

Skulptur in Freiburg / Skulptur in Freiburg von Brass,  Charlotte, Dieskau,  Oliver, Klant,  Michael, Rupp,  Susanne, Zils,  Carmen
Dieses Buch stellt gewissermaßen ein Inventar der derzeit im Außenraum aufgestellten Kunstwerke in Freiburg dar. Dokumentiert werden in acht Kapiteln über 100 Künstlerinnen und Künstler. So spannt sich ein bedeutsamer stadt- und kunsthistorischer Bogen von der Jahrhundertwende bis in die aktuelle Gegenwart hinein.
Aktualisiert: 2018-11-23
> findR *

Die Kinder Gaias

Die Kinder Gaias von Rupp,  Susanne
„Die Dinge singen hör ich so gern“ RM Rilke Dinge kann man auch singen sehen! Orte in der Natur haben in diesem Buch die Möglichkeit einmal anders betrachtet zu werden. Jedem Foto wohnt eine Geschichte oder ein Wesen inne, das es zu finden gibt. Beseelt, lustig, verspielt und rätselhaft präsentieren sich Wurzeln, Äste, Rinden, Bäume und Wolken.
Aktualisiert: 2020-03-03
> findR *

Anglo-romanische Kulturkontakte von Humanismus bis Postkolonialismus

Anglo-romanische Kulturkontakte von Humanismus bis Postkolonialismus von Boehm,  Roswitha, Döring,  Tobias, Föcking,  Marc, Greiner,  Sabine, Himberg,  Kay, Hofmann,  Anne, Johnston,  Andrew J, Klaus,  Peter, Naguschewski,  Dirk, Peterfy,  Margit, Rohr,  Susanne, Rupp,  Susanne, Schneider,  Ulrike, Scholler,  Dietrich, Schultze-Seehof,  Dörte, Sielke,  Sabine, Siemerling,  Winfried, Stedman,  Gesa
Aktualisiert: 2018-08-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Rupp, Susanne

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonRupp, Susanne ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Rupp, Susanne. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Rupp, Susanne im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Rupp, Susanne .

Rupp, Susanne - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Rupp, Susanne die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Rupp, Susanne und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.