fbpx

Der Stallmeister

Der Stallmeister von Aretino,  Pietro, Rumpf,  Michael
In Italien gilt Pietro Aretino (1492-1556) als zentrale Figur der Renaissance, wegen seiner Stellungnahme zugunsten des Italienischen als Literatursprache, seiner literarischen Produktivität und seiner Beziehungen zu den politischen und kulturellen Größen des 16. Jahrhunderts. Der Stallmeister ist Aretinos zweite 1530 entstandene und 1553 erschienene Komödie. Eröffnet wird das Stück mit einem Prolog, in dem ein Possenreißer das Publikum direkt anspricht. Er verrät die Pointe des Stücks und macht sich anheischig vorzuführen, dass er anstelle der Schauspieler jede Rolle im Stück übernehmen könnte. Es geht in dem Stück um einen Streich, den der Herzog seinem Untergebenen, dem Stallmeister spielen will, von dessen Homosexualität er weiß. Es geht nicht um Vorwürfe, sondern um die Vorzüge einer vom Herzog gestifteten Ehe, in den Reden der Personen, sowie um Vor- und nachteile der Ehe überhaupt. Da Aretino die Auffassung vertrat, der Dichter solle keine Vorbilder nachahmen, sondern aus sich selbst sschaffen, liegt es nahe, dass er die Vorurteile zusammenstellte, die alltagsgängig waren, ohne seiner Einstellung zu entsprechen.
Aktualisiert: 2021-08-26
> findR *

zeno

zeno von Brudermüller,  Gerd, Marx,  Wolfgang, Ossner,  Jakob, Rumpf,  Michael, Vahland,  Joachim
INHALTSVERZEICHNIS Christian Marty Das Programm der Desillusionierung. Über einige Klassiker der Soziologie Joachim Vahland Vom Bankrott objektiver Erkenntnis. Über Vorstellungen und Meinungen Wolfgang Marx Der Schlaf der Vernunft Jakob Ossner Idiotopie Paolo Colagrande Der Mann mit der Schaufel Roland Müller Poetische Illusionen. Gedichte Adi Traar Was glaubst du? Steffen Brenner pan/optikum Toni Huber Die Schildkröte von Tamalameque am Rio Magdalena Michael Rumpf Schluff Stefanie Golisch Die vollendete Einsamkeit Michael Rumpf Spülsaum II. Gedichte Alexander Eilers Rußpartikel Gisela Hemau Gedichte Vicente Valero Als in der bleiernen Zeit Steffen M. Diebold Gedichte Michael Rumpf Strichcode XI Stefanie Golisch Ruota panoramica Andreas Rossmann Neapolitanische Splitter Elke Heinemann Einschreibungen. Lyrische Miniaturen Jörn Birkholz Wo gehobelt wird ZENOTEN Paolo Colagrande Interview mit sich selbst. Mit einer Einführung und Erläuterungen von Herbert Jaumann Robert Caven Buch auf Buch II Michael Rumpf Hildesheimers Bildungsreise
Aktualisiert: 2020-12-14
> findR *

zeno

zeno von Brudermüller,  Gerd, Marx,  Wolfgang, Ossner,  Jakob, Rumpf,  Michael, Vahland,  Joachim
Inhaltsverzeichnis Josef Pieper Arbeit – Freizeit – Muße Joachim Vahland Arbeit am Begriff Andreas Rossmann Die Kohle geht, die Kunst bleibt. Die Museumslandschaft Ruhrgebiet nach dem Ende der Schwerindustrie Steffen Brenner 40 Jahre Wüste Andreas Rossmann Sizilianische Splitter Christian Marty Max Webers Kapitalismuskritik. Zum 100. Todestag eines Unzeitgemäßen Adolf Levenstein Die Arbeiterfrage Andreas Lehmann Im Keller Jörn Birkholz Eschenbach Wilhelm Heinrich Riehl Die Arbeit in Lied und Spruch Jakob Ossner Von Katzen und Mäusen Michael Rumpf Spülsaum. Gedichte Stefanie Golisch Besichtigung eines Sommers Michael Rumpf Spiere Elke Heinemann Traumräume Gisela Hemau Gedichte Michael Rumpf Strichcode Simon Konttas Gedichte Stephan Pfalzgraf Szenen ZENOTEN Joachim Vahland Robert Habeck als Autor Robert Caven Buch auf Buch Michael Rumpf Zum Gedenken an Gerd Brudermüller
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Trugbild des Himmels

Trugbild des Himmels von Bauer,  Michael, Beer,  Walter, Diehl,  Wolfgang, Diel,  Marcel, Dillinger,  Michael, Faust,  Armin Peter, Feldhoff,  Heiner, Forster,  Gerd, Gallé,  Volker, Gauch,  Sigfrid, Götz,  K O, Hahs,  Heinz G, Jung,  Wilma, Köhn,  Monika, Krämer,  Thomas, Kraus,  Heinrich, Kross,  Jürgen, Marx,  Udo, McNeal,  Timothy, Noga,  Andreas, Rakoczy,  Karolina, Ricinski-Marienfeld,  Francisca, Rumpf,  Michael, Saul,  Horst, Schäfer,  Wendel, Schultens,  Katharina, Schwanke,  Olaf N, Stehl,  Lutz, Stein,  Anna, Weber,  Markus R, Wolf,  Ror
Keine Bestands-, sondern vielmehr eine Momentaufnahme der Lyrik in Rheinland-Pfalz abzubilden, ist das Ziel der vorliegenden Anthologie. Dreißig Autorinnen und Autoren, der älteste 1914 geboren, die jüngste 1986, sind mit Gedichten vertreten, die unterschiedlichste Themen, Formen und Traditionen kaleidoskopartig widerspiegeln – jedes von ihnen ein 'Trugbild des Himmels'. Eine bunt schillernde Einladung zum Schauen, Spüren und Nachdenken. Lassen Sie sich überraschen!
Aktualisiert: 2020-03-10
> findR *

zeno

zeno von Brudermüller,  Gerd, Marx,  Wolfgang, Ossner,  Jakob, Rumpf,  Michael, Vahland,  Joachim
INHALTSVERZEICHNIS Jakob Ossner: Das bessere Argument Naema Ronja Schiedel: Innenpolitik Hans Vaihinger: Als ob Joachim Vahland: High Noon. Über das Gemeinwohl Michael Rumpf: Brosamen. Aphorismen Stefanie Golisch: Unvollendet oder unvollendbar? Facetten des Fragmentarischen in der Moderne Steffen Brenner: Gedichte Michael Rumpf: Strichcode Jürgen Stenzel: Zu einer Philosophie der Stimmungen Gisela Hemau: Gedichte Elke Heinemann: Aufhäufle Stefanie Golisch: Verstrickt. Ein Minutenbuch Jörn Birkholz: Vertrieben aus dem Paradies Falk Horst: Institutionen bei Kondylis und Gehlen Johann Joachim Spalding: Die Kunst, die Menschen gut zu finden. ZENOTEN Robert Caven: Lagerkoller. Polemische Glossen Robert Zimmer: Meister Schopenhauers langer Schatten Hermes Andreas Kick: Poetologische Differenz, Grenzsituation und kreative Lösung Horst-Jürgen Gerigk: Lesetipps zur russischen Literatur
Aktualisiert: 2020-03-11
> findR *

zeno

zeno von Brudermüller,  Gerd, Marx,  Wolfgang, Ossner,  Jakob, Rumpf,  Michael, Vahland,  Joachim
INHALT: Lambert Bertuch: Humanität als Gier; Michael Rumpf: Sprenkel; Wilhelm Höck: Die Heiligsprechung der Habgier. John Locke und die Pleonexia; Jakob Ossner: Erster sein; Carolin Callies: Gedichte; Said: Erinnerst du dich, Barbara?; Joachim Vahland: Kants Hybris; Panajotis Kondylis: Selbsterhaltung, Macht- und Anerkennungsstreben, Täuschung und Selbsttäuschung; Frederike Haerter: Gedichte; Alexander Eilers: Erkaltete Verheißungen; Michael Rumpf: extemporale; Gisela Hemau: Gedichte; Michael Johann Bauer: Das morbide Chaos sorgsam ziselierter Einsamkeit(en); Michael Rumpf: Strichcode VIII; Elke Heinemann: Fehlversuche; ZENOTEN: Stefanie Golisch: Versuch einer Freundschaft. Cristina Campo und Alejandra Pizarnik; Robert Caven: Ein Fräulein gibt zu denken; Gottfried August Bürger: Frau Schnips
Aktualisiert: 2020-03-11
> findR *

Nachgänge

Nachgänge von Rumpf,  Michael
Der Autor Michael Rumpf widmet sich in dieser Publikation Themen, die uns täglich auf die eine oder andere Art begegnen. Er befasst sich mit der Utopie (und deren Verlust), der Freiheit, nimmt sich der Gewalt als Konstante an, schreibt über Autonomie und Ökologie, Kunst und Gewalt und die Manie. Es gibt keine Wunder und Zufälle in einer technisch-wissenschaftlichen Welt, stattdessen viele Erklärungen. Er befasst sich mit „Masse“ und „Klasse“ um schließlich mit dem Einzelnen und seiner Individualisierung zu enden.
Aktualisiert: 2020-01-20
> findR *

zeno

zeno von Brudermüller,  Gerd, Marx,  Wolfgang, Ossner,  Jakob, Rumpf,  Michael, Vahland,  Joachim
INHALT: Joachim Vahland: Toleranzdiskurse; Michael Rumpf: Sandpapier; Panajotis Kondylis: Geschuldete Antworten; Falk Horst: Die Logik der Existenz. Anthropologischen Grundmodelle bei Heinrich von Kleist und Panajotis Kondylis; Martin Piekar: Gegenwarten; Jakob Ossner: Toleranzformen – innen und außen; Jörn Birkholz: Zug um Zug; Michael Rumpf: Toleranz und Relativismus. Aus der Praxis des Ethik-Unterrichts; Gisela Hemau: Gedichte; Michael Rumpf: Strichcode VII; Arne Rautenberg: Erscheinungen. Erzählgedicht; Stefanie Golisch: Juli. Brief aus Meran; Elke Heinemann: Katzenhirn; Said: Im Dunkel der Gasse; Stefanie Golisch: Anatomie eines Mutterleibes; Andreas Dorschel: Phantomleiber der Abstraktion; Brigitte Drews: bildung.digital; ZENOTEN: Michael Rumpf: Lyrik ohne falschen Zungenschlag; Horst-Jürgen Gerigk: Es kommt darauf an, „poetologisch“ sehen zu lernen
Aktualisiert: 2020-03-11
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Rumpf, Michael

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonRumpf, Michael ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Rumpf, Michael. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Rumpf, Michael im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Rumpf, Michael .

Rumpf, Michael - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Rumpf, Michael die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Rumpf, Michael und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.