fbpx

Ursprung und Sendung der Kirche

Ursprung und Sendung der Kirche von Hardt,  Michael, Iff,  Markus, Klaiber,  Walter, Lange,  Andrea, Neubrand,  Maria, Neumann,  Burkhard, Oeldemann,  Johannes, Rothkegel,  Martin, Stolze,  Jürgen, Thönissen,  Wolfgang, Unrath,  Karl-Martin, Vogt,  Peter
Seit der Zeit der Alten Kirche zählen neben der Einheit und der Heiligkeit die Katholizität und die Apostolizität zu den Wesensmerkmalen der Kirche. Während sie von römisch-katholischer Seite selbstverständlich verwendet werden, tun sich die Freikirchen in der Regel schwer damit, beide Begriffe auf ihr eigenes Selbstverständnis zu beziehen. Ein genauerer Blick in das Zeugnis des Neuen Testaments sowie die jeweiligen eigenen Traditionen kann aber zeigen, dass mit diesen beiden Begriffen tatsächlich etwas Grundlegendes und zugleich immer neu Herausforderndes über die Kirche ausgesagt wird: nämlich die Treue zu ihrem apostolischen Ursprung und die Universalität und Weite der Botschaft des Evangeliums. Dieser Band dokumentiert, welche Möglichkeiten der ökumenischen Annäherung in einer gemeinsamen Reflexion auf das Wesen der Kirche liegen.
Aktualisiert: 2021-07-21
> findR *

Radikale Reformation

Radikale Reformation von Balázs,  Mihály, Balogh,  András F, Biró,  Gyöngyi, Brandt,  Julia, Dukkon,  Agnes, Gyémánt,  Ladislau, Keserü,  Gizella, Kovacs,  Sandor, Kruppa,  Tamás, Molnár,  Lehel, Rothkegel,  Martin, Simon,  József, Szegedi,  Edit, Wien,  Ulrich A., Zach,  Krista
Die in diesem Sammelband vereinten Beiträge enthalten neue Forschungen zur Geschichte der Unitarier in Siebenbürgen, einer der vier seit dem 16. Jahrhundert anerkannten und bis ins 19. Jahrhundert hinein zugleich staatstragenden Konfessionen: Behandelt werden u.a. die Antikenrezeption der Unitarier, vorreformatorische Trinitäts-Diskussionen, die Rezeption und Konfessionskultur der siebenbürgisch-sächsischen Antitrinitarier, die Positionen von Franz Davidis und Jakobus Paläologus, der Sabbatarianismus, die Religionspolitik, unitarische Liturgien, späthumanistische Kontexte sowie die Verbindungen zur Nürnberg-Altdorfer Universität. Insgesamt wird damit eine handbuchartige Übersicht zur Unitarischen Kirche Siebenbürgens der Vormoderne vorgelegt.
Aktualisiert: 2022-08-28
> findR *

Migration und kirchliche Praxis

Migration und kirchliche Praxis von Asche,  Matthias, Bahlcke,  Joachim, Bendel,  Rainer, Dittrich,  Raymond, Gehrke,  Roland, Niggemann,  Ulrich, Noller,  Matthias, Rothkegel,  Martin, Rüther,  Andreas, Schunka,  Alexander, Wäntig,  Wulf, Weigelt,  Horst
Die Integration von Glaubensflüchtlingen, die über Jahrhunderte das Bild Europas prägten, stellte Alteingesessene, Zuwanderer und Obrigkeiten vor vielfältige Herausforderungen. In diesem Band werden ihre Glaubenspraxis und Glaubenserfahrung im Alltag untersucht: christliche Feiern und Riten, die Bedeutung eigener Liedsammlungen und Gebetbücher, Bibelkreise und Hausandachten, die Gestaltung von Kirchenräumen, Gemeindeleben und liturgischem Geschehen sowie die Organisation als Sondergemeinden. Der ›Blick von unten‹ auf religiös motivierte Wanderungsbewegungen macht deutlich, dass mit der Ankunft der Flüchtlinge in der neuen Wahlheimat nicht zwingend auch ein Ende ihres Leidensweges verbunden war.
Aktualisiert: 2022-08-28
> findR *

Aus Glauben gerecht

Aus Glauben gerecht von Pilnei,  Oliver, Rothkegel,  Martin
Die sieben Beiträge des Symposium »Aus Glauben gerecht« (Theologische Hochschule Elstal, 12.-14. November 2015) nehmen im Vorfeld des Reformationsjubiläums den »ersten und Hauptartikel« der reformatorischen Theologie in den Blick. Die »Neue Paulus-Perspektive«, Luthers Paulus-Exegese, Rechtfertigung und Bekehrung in Puritanismus und Erweckungsbewegungen, Gnade und Erlösung in der afroamerikanischen Spiritualität, die Rechtfertigungsbotschaft für Menschen von heute: Die exegetischen, kirchengeschichtlichen und systematischen Beiträge aus landes- und freikirchlicher evangelischer sowie aus katholischer Perspektive spannen einen Bogen vom Stand der Diskussion um die exegetischen Grundlagen der Rechtfertigungslehre bis zur Frage nach ihrer lebenspraktischen Relevanz im weltweiten Protestantismus. [Righteous by Faith: ecumenical perspectives on the Reformation concept of justification] In the run-up to the Reformation Jubilee of 2017, this collection of seven papers presented at a conference on Justification by Faith (November 12-14, 2015, Elstal Theological Seminary) explores the chief doctrine of the Reformation in an ecumenical context. Topics include the »New Perspective on Paul«; Luther’s exegesis of Paul; Puritan and Revivalist transformations of the doctrine of justification by faith into an experiential conversion piety; grace and redemption in Afro-American spirituality; proclaiming justification by faith to people of today: scholars from various denominational backgrounds contribute to an up-to date overview from exegetical, historical and theological perspectives, spanning from New Testament foundations to contemporary religious practice worldwide.
Aktualisiert: 2022-04-01
> findR *

Zwischen Provokation und Rückzug

Zwischen Provokation und Rückzug von Bernet,  Claus, Gallé,  Volker, Konersmann,  Frank, Krauss,  Wolfgang, Rothkegel,  Martin, von Schlachta,  Astrid, Wagner,  Andreas, Zorzin,  Alejandro
„Die Politik der radikalen Reformation im Südwesten“ war Thema einer Tagung der Stadt Worms und des Mennonitischen Geschichtsvereins im Sepember 2014. Es ging um die täuferischen Aktivitäten in der Freien und Reichsstadt Worms und im Südwesten des Alten Reiches. So druckte Peter Schöffer der Jüngere hier 1527 die als „Wormser Propheten“ bekannte erste Übersetzung der Prophetenbücher des Alten Testaments aus dem Hebräischen. Die täuferischen Reformatoren Hans Denck und Ludwig Hätzer hatten sie, in Zusammenarbeit mit jüdischen Gelehrten, unternommen. In den Tagungsbeiträgen ging es auch um die radikal spiritualistische Perspektive des Sebastian Franck, den assymetrischen Dialog zwischen Lutheranern und Taufgesinnten in Pfeddersheim, Integration und wirtschaftlichen Erfolg der Schweizer Täufer nach der Einwanderung im 17. Jahrhundert, sowie die freundlich gespannte Beziehung zwischen Mennisten und Quäkern in Kriegsheim.
Aktualisiert: 2020-02-19
> findR *

Regesten der in den Handschriftenbänden Acta Unitatis Fratrum I–IV überlieferten Texte

Regesten der in den Handschriftenbänden Acta Unitatis Fratrum I–IV überlieferten Texte von Bahlcke,  Joachim, Halama,  Jindřich, Holy,  Martin, Just,  Jiří, Rothkegel,  Martin, Udolph,  Ludger
Die sind das bedeutendste Quellencorpus zur Geschichte und Theologie der Böhmischen Brüder und zugleich ein herausragendes Monument konfessioneller Erinnerungskultur im spätmittelalterlich-frühneuzeitlichen Mitteleuropa. Das Sammelwerk wurde in der Mitte des 16. Jahrhunderts für die Kirchenleitung der Brüderunität angelegt und besteht aus vierzehn Handschriftenbänden mit mehr als 10.000 eng beschriebenen Seiten, überwiegend in tschechischer Sprache. Die ungewöhnlich dichte und umfangreiche Überlieferung umfasst Abschriften von Texten und Briefen der Brüder von deren ersten Anfängen in der Mitte des 15. Jahrhunderts bis zum Jahr 1589. Hinzu kommen gegnerische Schriften, Akten und Berichte über Kontroversen, Verfolgungen und kirchenpolitische Ereignisse in Böhmen und Mähren vom Höhepunkt der hussitischen Bewegung bis zur Konsolidierung der europäischen Reformation. Im Auftrag des Historischen Instituts der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik und der Direktion der Europäisch-Festländischen Provinz der Brüder-Unität werden die jetzt erstmals für historisch, theologisch, philologisch oder kulturgeschichtlich arbeitende Wissenschaftler durch Regesten und Einleitungen umfassend erschlossen.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

Aus Glauben gerecht

Aus Glauben gerecht von Pilnei,  Oliver, Rothkegel,  Martin
Die sieben Beiträge des Symposium »Aus Glauben gerecht« (Theologische Hochschule Elstal, 12.-14. November 2015) nehmen im Vorfeld des Reformationsjubiläums den »ersten und Hauptartikel« der reformatorischen Theologie in den Blick. Die »Neue Paulus-Perspektive«, Luthers Paulus-Exegese, Rechtfertigung und Bekehrung in Puritanismus und Erweckungsbewegungen, Gnade und Erlösung in der afroamerikanischen Spiritualität, die Rechtfertigungsbotschaft für Menschen von heute: Die exegetischen, kirchengeschichtlichen und systematischen Beiträge aus landes- und freikirchlicher evangelischer sowie aus katholischer Perspektive spannen einen Bogen vom Stand der Diskussion um die exegetischen Grundlagen der Rechtfertigungslehre bis zur Frage nach ihrer lebenspraktischen Relevanz im weltweiten Protestantismus. [Righteous by Faith: ecumenical perspectives on the Reformation concept of justification] In the run-up to the Reformation Jubilee of 2017, this collection of seven papers presented at a conference on Justification by Faith (November 12-14, 2015, Elstal Theological Seminary) explores the chief doctrine of the Reformation in an ecumenical context. Topics include the »New Perspective on Paul«; Luther’s exegesis of Paul; Puritan and Revivalist transformations of the doctrine of justification by faith into an experiential conversion piety; grace and redemption in Afro-American spirituality; proclaiming justification by faith to people of today: scholars from various denominational backgrounds contribute to an up-to date overview from exegetical, historical and theological perspectives, spanning from New Testament foundations to contemporary religious practice worldwide.
Aktualisiert: 2022-04-01
> findR *

Reformation als Kommunikationsprozess

Reformation als Kommunikationsprozess von Bünz,  Enno, Dornheim,  Stefan, Flügel,  Wolfgang, Holy,  Martin, Hornícková,  Katerina, Hrachovec,  Petr, Jakubec,  Ondrej, Just,  Jiří, Kaestner,  Alexander, Kaufmann,  Thomas, Klingner,  Jens, Kühne,  Hartmut, Mikulec,  Jirí, Mueller,  Winfried, Rothkegel,  Martin, Schattkowsky,  Martina, Schilling,  Heinz, Schwerhoff,  Gerd, Soukup,  Pavel, Voit,  Petr, Wąs,  Gabriela, Wenzel,  Kai, Wernisch,  Martin, Winzeler,  Marius, Zdichynec,  Jan
Vergleichende historische Untersuchungen zu zwei »Mutterländern« der Reformation
Aktualisiert: 2022-09-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Rothkegel, Martin

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonRothkegel, Martin ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Rothkegel, Martin. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Rothkegel, Martin im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Rothkegel, Martin .

Rothkegel, Martin - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Rothkegel, Martin die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Rothkegel, Martin und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.