fbpx

Mordsmärchen

Mordsmärchen von Arnold,  Martina, Bogenstahl,  Christiane, Gassler,  Uschi, Götze,  Björn, Junge,  Reinhard, Kish,  László I., M. Sturm,  Andreas, Rambtke,  Matthias, Redflower,  Jaana, Roters,  Connie, Steinhauer,  Franziska, Tannhäuser,  Sylke, Temming,  Angela, Witte,  Gisela, Wittenfeld,  Uwe
Es war einmal … … so beginnen viele Märchen, die wir als Kinder vorgelesen oder erzählt bekamen. Und – Hand aufs Herz – wer von uns denkt nicht mit einem leisen Schauder an die abendlichen Vorlesestunden zurück? Denn leichte Lektüre waren Märchen noch nie. Da wurden Menschen verflucht, hingerichtet, mit Pech übergossen oder sind verhungert. Die böse Hexe wurde verbrannt und ihre lügnerische Tochter in den Wald geführt, um von wilden Tieren zerrissen zu werden. Und sogar das zierliche, tapfere Schneiderlein hatte es faustdick hinter den Ohren. Es hetzte die Riesen aufeinander, bis sie sich gegenseitig erschlugen – eindeutig Anstiftung zum Mord. Die beteiligten Krimiautor*innen setzen noch einen drauf, sezieren genüsslich die alten Märchen und holen die mitunter nur versteckt angedeuteten Verbrechen ans Tageslicht.
Aktualisiert: 2021-09-12
> findR *

Tödliches Vergessen

Tödliches Vergessen von Roters,  Connie
Berlin, Hasenheide: In den frühen Morgenstunden entdeckt ein Spaziergänger eine tote Frau. Über ihrer Leiche thront ein blauer Regenschirm, auf die Haut ihrer Hand wurde ein Psalm geschrieben. Nur drei Tage später wird ein weiterer Obdachloser tot auf dem Tempelhofer Feld gefunden. In seinen Armen hält er einen blauen Regenschirm und eine Bibel. Hauptkommissar Breschnow – gerade zurück vom Alkoholentzug, zu dem ihn sein Vorgesetzter genötigt hatte – setzt alles daran, eine Verbindung zwischen den Toten herzustellen. Als dann auch noch eine Frau verschwindet und eine weitere schwer verletzt wird, überschlagen sich die Ereignisse. Breschnow und sein Team tauchen tief ein in das Leben der Opfer und entblättern nach und nach eine tragische Geschichte von Schuld und Hass.
Aktualisiert: 2021-03-31
> findR *

Das tote Kind im Wind

Das tote Kind im Wind von Roters,  Connie
Ein grausamer Fund im Nordseebad Büsum. Auf einem Spielplatz schaukelt ein totes Kind nackt im Wind. Die Kieler Kriminalpolizei arbeitet mit Hochdruck, um den Mörder des syrischen Flüchtlingsjungen dingfest zu machen. Gleichzeitig kämpft der vom Dienst freigestellte Berliner Kommissar David Menger am Nordseestrand gegen seine ganz eigenen Dämonen. Seine Vorgesetzte Nina Schwarz will ihn nach Berlin zurückholen, damit er sich den Ermittlungen der Inneren Abteilung stellt. Doch bevor sie abreisen können, werden sie in den Mordfall verwickelt. Zurück in Berlin übernimmt Nina Schwarz die Leitung in einem Tötungsdelikt an einem Rumänen. Der Fall weist deutliche Ähnlichkeiten mit dem Mord in Büsum auf. Nur wenige Tage später verschwindet ein weiteres Flüchtlingskind und für die Kommissare beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

Märchenmorde

Märchenmorde von Arnold,  Martina, Bliefert,  Ulrike, Götze,  Björn, Karsten,  Swenja, Köstering,  Bernd, Ramtke,  Matthias, Röder-Ensikat,  Regine, Roters,  Connie, Schubert,  Mario, Steinhauer,  Franziska, Sturm,  Andreas M., Terhart,  Franjo, Witte,  Gisela, Wittenfeld,  Uwe
Und wenn sie nicht gestorben sind, so leben sie noch heute. So enden fast alle Märchen. Über Hunderte von Jahren hinweg wurden aus realen Begebenheiten kindgerechte Erzählungen. Dass Märchen blutrünstig sein können, ist bekannt. Aber wussten Sie, dass Schneewittchen in Wahrheit eine Psychopatin war und Rotkäppchen anschaffen ging? Märchen und Wahrheit – passt das zusammen? Dieser Frage sind Krimi-Autorinnen und Autoren nachgegangen und haben die (tödliche) Wahrheit herausgefunden. Lesen Sie in dieser Anthologie, wie es sich wirklich zugetragen hat. Oder war es zum Schluss doch ganz anders?
Aktualisiert: 2021-06-21
> findR *

Endstation Neukölln

Endstation Neukölln von Roters,  Connie
Ein atmosphärisch dichter Berlin Krimi. Zwei Tote in Neukölln: ein Drogendealer und ein Rechter – der eine erstochen, der andere erschlagen. Hauptkommissar Breschnow ermittelt mit seinem Team im Neuköllner "Bodensatz", stößt auf entwurzelte Existenzen, die den Weg zurück ins Leben nicht finden, und auf andere, die daraus ihren Nutzen ziehen. Unaufhaltsam dringt er in ein Geflecht aus Schmutz und Verrat ein und bringt sich und andere damit in tödliche Gefahr.
Aktualisiert: 2020-04-17
> findR *

Stille Nacht, tödliche Nacht

Stille Nacht, tödliche Nacht von Boehm,  Michael, Bonvin,  Christine, Eilers,  Reimer Boy, Frogier de Ponlevoy,  David, Gellert,  Heike, Grünberger,  Sylvia, Güllich,  Rainer, Hentzschel,  Dieter, Höhmann,  Christiane, Kemmer,  Wolfgang, Küsters,  Arnold, Lange,  Roland, Lux,  Nicola, Mattfeldt,  Petra, Mattfeldt,  Uli, Möhker,  Heidi, Plötner,  Astrid, Rendla,  Jennifer, Rhein,  Andrea Z., Rhein,  Maria, Roters,  Connie, Röttger,  Nina, Schmid,  Claudia, Schrage,  Thomas, Tessendorf,  Petra, Ziemons,  Cécile
Weihnachten, die schönste Zeit des Jahres. Eigentlich. Denn sobald nicht mehr der Alltag das größte Ärgernis ist, sondern Familie und die nächsten Freunde, ist der große Knall vorprogrammiert. Wie extrem das ausfallen kann, zeigt dieser ganz eigene Adventskalender des Bookspot Verlages. „Stille Nacht, tödliche Nacht – 24 mörderische Adventsgeschichten“, in einer Anthologie gesammelt und zusammengestellt von Petra Mattfeldt und Uli Mattfeldt. Der Bookspot Verlag präsentiert die besten Geschichten rund um das Thema Weihnachten!
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Tod in der Hasenheide

Tod in der Hasenheide von Roters,  Connie
In Neukölln stolpert eine Journalistin über eine taufrische Leiche. Als dann jedoch in ihrer Wohnung die Tatwaffe auftaucht, wird aus der Zeugin eine Verdächtige. In der Zwischenzeit findet Kommissar Breschnow, Hobbylyriker und Berufstrinker, heraus, dass das Opfer Elite-Ausbilder bei der Bundeswehr und als skrupelloser und brutaler Schinder bekannt war. Breschnow kommt einem perfiden Racheplan auf die Spur - und muss dann erkennen, dass seine Ermittlungen ihn auf eine völlig falsche Fährte gelockt haben ...
Aktualisiert: 2020-04-17
> findR *

Stille Nacht, tödliche Nacht

Stille Nacht, tödliche Nacht von Boehm,  Michael, Bonvin,  Christine, Eilers,  Reimer Boy, Frogier de Ponlevoy,  David, Gellert,  Heike, Grünberger,  Sylvia, Güllich,  Rainer, Hentzschel,  Dieter, Höhmann,  Christiane, Kemmer,  Wolfgang, Küsters,  Arnold, Lange,  Roland, Lux,  Nicola, Mattfeldt,  Petra, Mattfeldt,  Uli, Möhker,  Heidi, Plötner,  Astrid, Rendla,  Jennifer, Rhein,  Andrea Z., Rhein,  Maria, Roters,  Connie, Röttger,  Nina, Schmid,  Claudia, Schrage,  Thomas, Tessendorf,  Petra, Ziemons,  Cécile
Weihnachten, die schönste Zeit des Jahres. Eigentlich. Denn sobald nicht mehr der Alltag das größte Ärgernis ist, sondern Familie und die nächsten Freunde, ist der große Knall vorprogrammiert. Wie extrem das ausfallen kann, zeigt dieser ganz eigene Adventskalender des Bookspot Verlages. „Stille Nacht, tödliche Nacht – 24 mörderische Adventsgeschichten“, in einer Anthologie gesammelt und zusammengestellt von Petra Mattfeldt und Uli Mattfeldt. Der Bookspot Verlag präsentiert die besten Geschichten rund um das Thema Weihnachten!
Aktualisiert: 2020-01-14
> findR *

Sachsenmorde 3

Sachsenmorde 3 von Arnold,  Martina, Flieger,  Jan, Hochstein,  Hartwig, Köstering,  Bernd, Kreisler,  Frank, Ramtke,  Matthias, Roters,  Connie, Schubert,  Mario, Schwohl,  Anette, Steinhauer,  Franziska, Sturm,  Andreas M., Witte,  Gisela, Wittenfeld,  Uwe
Möchten Sie Sachsen einmal ganz anders kennenlernen? Sich auf eine Reise zur dunklen Seite des Freistaats begeben? Dann ist der 3. Band der Sachsenmorde genau das Richtige für Sie. In 13 Krimis weht ein mörderischer Wind durch das Bundesland, wenn die beteiligten Autorinnen und Autoren tödliche Psychopathinnen, finstere Rächer und anderes lichtscheues Gesindel ihr Unwesen treiben lassen. Kein Landkreis, keine der drei kreisfreien Städte wird ausgespart, wenn Verbrecher blutige Taten in den blühenden Landschaften verüben.
Aktualisiert: 2020-12-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Roters, Connie

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonRoters, Connie ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Roters, Connie. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Roters, Connie im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Roters, Connie .

Roters, Connie - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Roters, Connie die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Roters, Connie und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.