fbpx

Handbuch Öffentliches Wirtschaftsrecht

Handbuch Öffentliches Wirtschaftsrecht von Apel,  David, Beckmann,  Martin, Brüning,  Christoph, Degenhart,  Christoph, Ernert,  Alexander, Fetzer,  Thomas, Franke,  Peter, Groebel,  Annegret, Herbrich,  Bert, Hofmann,  Martin, Kilian,  Michael, Kloos,  Joachim, Kluth,  Winfried, Rietdorf,  Marco, Rosenfeld,  Andreas, Schroeder,  Rainer, Schulte,  Martin, Staebe,  Erik, Wagner,  Ralph, Winkelmüller,  Michael
Zum Werk Das neue Handbuch bietet praxisbezogene Darstellungen zum allgemeinen und besonderen Wirtschaftsverwaltungsrecht. Nach einer Erläuterung der Grundlagen des Verhältnisses von Staat und Wirtschaft werden Rechtsfragen des Staates als Marktteilnehmer behandelt, insbesondere im Hinblick auf staatliche Beihilfen und öffentliche Unternehmen. Es folgen Darstellungen zu Einzelbereichen des besonderen Wirtschaftsverwaltungsrechts. Dabei wird ein moderner, über das traditionelle Gewerberecht hinausgehender Ansatz verfolgt. Eine wichtige Rolle spielen z.B. Rechtsfragen des Regulierungsrechts. In den Beiträgen werden die jeweiligen gesetzlichen Regelungen vor allem aus Sicht der betroffenen Unternehmen und Bürger dargestellt. Neben wichtigen Anspruchsgrundlagen, auf die sich Betroffene berufen können, werden auch Ermächtigungsgrundlagen und Grenzen behördlicher Eingriffe aufgezeigt. Behördliche Verfahrensabläufe, z.B. zur Erlangung einer Zulassungsentscheidung, werden unter Berücksichtigung etwaiger Mitwirkungshandlungen der Antragsteller und, soweit vorhanden, alternativer Verfahrensgestaltungen erläutert. Aus dem Inhalt - Subventions- und Beihilfenrecht - Öffentliche Unternehmen - Gewerberecht - Kammerrecht - Datenschutzrecht - Telekommunikationsrecht - Postrecht - Energiewirtschaftsrecht - Besondere Netzinfrastrukturen - Medienwirtschaftsrecht - Glücksspielrecht - Verkehrswirtschaftsrecht (Eisenbahnen und Luftverkehr) - Umweltrecht (Abfall- und Wasserwirtschaft, Bodenschutz, Immissionsschutz) Vorteile auf einen Blick - allgemeines und besonderes Wirtschaftsverwaltungsrecht in einem Band - Erläuterung klassischer, ordnungsrechtliche Themen und neuere, insbesondere regulierungsrechtlicher Themen - wertvolle Anwendungsbeispiele und Praxistipps Autoren Neben den Herausgebern tragen zahlreiche namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis zum Werk bei. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, insbes. Fachanwälte für Verwaltungsrecht, Behördenreferenten, Unternehmensjustiziare sowie Verwaltungsrichter.
Aktualisiert: 2022-07-03
> findR *

REACH – Musterverträge für Konsortien

REACH – Musterverträge für Konsortien von Holleben,  Horst von, Rosenfeld,  Andreas, Scheidmann,  Hartmut
Die REACH-Verodnung fordert die Teilung von Prüfdaten unter den Registrierungspflichtigen für den denselben Stoff, um unnötige Tierversuche zu vermeiden und die Kosten der Registrierung für Industrie und Behörden zu senken. Bereits vorhande Prüfergebnisse aus Tierversuchen sollen von allen genutzt, neue Prüfungen nur einmal mit Wirkung für alle durchgeführt werden. Die damit verordnete Zusammenarbeit von Wettbewerbern ist ohne vertragliche Regelung nicht sachgerecht durchführbar. Die Verfasser haben im Auftrag der deutschen chemischen Industrie mit einem Team von Unternehmes- und Verbandsexperten Musterverträge für verschiedene Fallkonstellationen einer Zusammenarbeit von Unternehmen bei der Registrierung nach REACH erarbeitet. Für Hersteller, Importeure oder Alleinvertreter ist es wichtig, dass allgemein anerkannte Standardversionen solcher Verträge zur Verfügung stehen. Der Nutzer findet in der vorliegenden Sammlung eine Vielzahl solcher Musterverträge, die er nur noch an die besonderen Umstände des Einzelfalles anpassen muss.
Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

Die Verfassungsentwicklung von Mosambik

Die Verfassungsentwicklung von Mosambik von Rosenfeld,  Andreas
Die Arbeit untersucht die Verfassungsentwicklung von Mosambik seit der Unabhängigkeit und die demokratische Transition der staatlichen Ordnung. Hierbei wird vergleichend die Entwicklung im südlichen Afrika einbezogen. Mosambik wurde am 25. Juni 1975 nach einem 15jährigen Befreiungskampf in die Unabhängigkeit entlassen. Die Unabhängigkeitsverfassung konstitutionalisierte den Herrschaftsanspruch der Befreiungsbewegung FRELIMO. Der Übernahme der Staatsgewalt von den Portugiesen folgte der Aufbau eines sozialistischen Staates und ein 16jähriger Bürgerkrieg. Erst durch den Einsatz von UN-Friedenstruppen konnten 1994 die ersten freien Wahlen des Landes abgehalten werden. Nach der erfolgreichen Einführung eines pluralistischen Systems gehört Mosambik nun zu den wenigen demokratischen Ländern im südlichen Afrika. Anders als in den meisten Nachbarstaaten hat in Mosambik die demokratische Verfassung die Ausübung der Staatsgewalt prägen können.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Frankfurter Kommentar zum Kartellrecht

Frankfurter Kommentar zum Kartellrecht von Achenbach,  Hans, Ackermann,  Thomas, Baron,  Michael, Bauer,  Wolfram, Bergmann,  Bettina, Birmanns,  Stephanie, Blechman,  Michael D., Böse,  Martin, Bracher,  Christian-Dietrich, Brand,  Oliver, Breiler,  Jürgen, Bunte,  Hermann-Josef, Cappellari,  Silvio, Düsing,  Mechthild, Grave,  Carsten, Grünwald,  Andreas, Gutermuth,  Gerd Axel, Heintz,  Dominique, Heithecker,  Jan, Hellmann,  Hans-Joachim, Hertslet,  Michael, Heyers,  Johannes, Horstkotte,  Christian, Jaeger,  Wolfgang, Jörgens,  Konstantin, Jungermann,  Sebastian, Kapp,  Thomas, Kindhäuser,  Urs, Klein,  Gordon J., Klose,  Tobias, Kokott,  Juliane, Könen,  Daniel, Kuhn,  Tilman, Kunnes,  Christian, Lange,  Knut Werner, Lange,  Markus, Lingrün,  Lars, Lohse,  Andrea, Louven,  Sebastian, Maltz,  Christina, Meyer,  Frank, Meyer-Lindemann,  Hans Jürgen, Möller,  Silke, Mross,  Oliver, Murach,  Jens-Olrik, Oehm,  Theresa, Otto,  Jannik, Pardemann,  Hansjörg, Paschke,  Marian, Patterson,  Jennifer, Peyer,  Sebastian, Peytz,  Henrik, Pitruzzella,  Giovanni, Podszun,  Rupprecht, Pohlmann,  Petra, Polley,  Romina, Rahlmeyer,  Dietmar, Reich,  Philippe, Reimers,  Thilo, Reinert,  Peter, Rieger,  Harald, Ritzenhoff,  Lukas, Rixen,  Siegfried, Rosenfeld,  Andreas, Roth,  Wulf-Henning, Rudolf,  Lars-Peter, Schneider,  Hartmut, Schroeder,  Dirk, Schwensfeier,  Roland, Seeliger,  Daniela, Stancke,  Fabian, Stühmeier,  Torben, Van Cleynenbreugel,  Pieter, Vetter,  Michael, Völcker,  Sven B., Wagner,  Christoph, Waldenberger,  Arthur, Weck,  Thomas, Weidenbach,  Georg, Weisser,  Johannes, Werner,  Michael Jürgen, Weyer,  Hartmut, Wingerter,  Eugen, Wollmann,  Hanno, Wolter,  Matthias, Wrage-Molkenthin,  Heidi
Zuletzt erschien Lieferung 102 (Juni 2022 / 169,- €).
Aktualisiert: 2022-06-30
Autor: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
> findR *

Münchener Kommentar Europäisches und Deutsches Wettbewerbsrecht. Kartellrecht, Missbrauchs- und Fusionskontrolle Bd. 5: Beihilfenrecht

Münchener Kommentar Europäisches und Deutsches Wettbewerbsrecht. Kartellrecht, Missbrauchs- und Fusionskontrolle Bd. 5: Beihilfenrecht von Arhold,  Christoph, Blanck-Putz,  Kathrin, Ciftci,  Engin, Haslinger,  Birgit, Holtmann,  Clemens, Jaeger,  Thomas, Kaeding,  Nadja, Karpenstein,  Ulrich, Keßler,  Jürgen, Köster,  Thomas, Kreuschitz,  Viktor, Lübbig,  Thomas, Ludwigs,  Markus, Meindl,  Elisabeth, Niejahr,  Michael, Niejahr,  Nina, Núñez Müller,  Marco, Otter,  Jan Philipp, Rohde,  Kerstin, Rosenfeld,  Andreas, Säcker,  Franz-Jürgen, Scharf,  Tibor, Schütte,  Michael, Schwalbe,  Ulrich, Soltész,  Ulrich, Wagner,  Christian, Weise,  Anna-Fiona, Weiß,  Harald, Wendland,  Bernhard von, Werner,  Philipp, Witting,  Jörg, Wolf,  Maik
Zur Neuauflage Band 5 Das Beihilfenrecht hat sich seit dem Erscheinen der ersten Auflage durch die EU-Kommission und die Judikatur des Gerichtshofs der Europäischen Union in den einzelnen Beihilfesektoren, aber auch im Verfahrensrecht grundlegend weiterentwickelt. Band 5 erläutert diese Entwicklungen und das gesamte Beihilfenrecht anhand sorgfältiger Analyse der Kommissionspraxis und der Rechtsprechung. Zum Gesamtwerk Der Kommentar stellt das gesamte Europäische und Deutsche Wettbewerbsrecht in den Mittelpunkt der Erläuterungen. Übersichtlich und tiefgreifend entwickelt das Werk in fünf Bänden klare Antworten und setzt sich dabei unter Verwendung der einschlägigen Literatur mit der Entscheidungspraxis der Behörden und den Erkenntnissen der Rechtsprechung auseinander. Dabei berichtet es zuverlässig und praxisnah über alle wichtigen Entscheidungen im Sinne einer präzisen Ausarbeitung des Fallrechts. Darüber hinaus bringt es eine wettbewerbspolitisch fundierte, systematisch einheitliche Darstellung des Europäischen und Deutschen Wettbewerbsrechts, und zwar unter Mitwirkung von Wettbewerbsökonomen, die dem Kommentar einen zeitgemäßen wettbewerbstheoretischen und wettbewerbspolitischen Ordnungsrahmen geben. Dabei gewinnen das Vergabe- wie auch das Beihilfenrecht stetig an Bedeutung - ihre Kommentierung war daher im Rahmen der nun vervollständigten 2. Auflage des Gesamtwerks von ehemals einem Band (Band 3 der 1. Auflage) auf drei Bände auszuweiten (Band 3, 4 und 5). Ein "Münchener Schwergewicht" als große Hilfe bei jedem Schwierigkeitsgrad. Für Rechtsanwälte, Unternehmen, Behörden, Justiz - und mit seinem europäischen Ansatz insbesondere auch für Juristen aus den neuen Mitgliedstaaten der EU. Vorteile auf einen Blick - praxisnahe Darstellung - aktuell, umfassend - Berücksichtigung der Praxis der Kartellbehörden sowie Vergabe- und Beihilfenstellen Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Unternehmen, Behörden, Kommunen, Justiz.
Aktualisiert: 2022-03-04
> findR *

Kartell Compliance

Kartell Compliance von Abel,  Malte MBA, Beck,  Donata, Belluci,  Virginia, Blumenauer,  Marc, Boos,  Andreas, Brenner,  Tobias, Caminiti,  Italia, Canzi,  Enrico Maria, Coelln,  Sibylle von, Fiedler,  Lilly, Haellmigk,  Christian LL.M., Hahn,  Andreas, Hartung,  Isabella LL.M., Hess,  Berndt, Heuking,  Christian, Isolabella,  Francesco, Jiang,  Frank, Jiang,  John, Karbaum,  Christian, Kogel,  Lars MBA, Lorenz,  Matthias, Lozovsky,  Daniil, Mamane,  David LL.M., Mühlhoff,  Uwe, Neideck,  Philipp Otto, Nolde,  Malaika, Paradissis,  Alexander, Pietrantoni,  Nicola, Priewer,  Mathias, Ritzenhoff,  Lukas, Rosenfeld,  Andreas, Rübenstahl,  Markus Mag.iur., Rudomino,  Vassily, Schmidt-Volkmar,  Florian, Schöner,  Markus, Schwerdtfeger,  Max, Seibt,  Christoph H., Soltau,  Christoff Henrik LL.M., Souza,  Ricardo Inglez de, Travers,  Daniel, Trevisan,  Luca, Trölitzsch,  Thomas, Vedernikov,  Roman, Vormizeele,  Philipp Voet van, Willer,  Ralf, Wolf,  Christoph, Zakharov,  German
Verstöße gegen Kartellrechtsvorschriften können ein Unternehmen im Extremfall in seiner Existenz gefährden. Neben empfindlichen Geldbußen gegen das Unternehmen, Geschäftsführer und Mitarbeiter, einer Schädigung des Rufs sowie der Beziehungen zu Geschäftspartnern drohen auch strafrechtliche Sanktionen und Schadensersatzansprüche Dritter. Neben den Vorschriften des deutschen Rechts sind oft noch die Vorgaben des europäischen Kartellrechts und ggf. je nach Handelspartnern weitere Rechtsordnungen zu beachten. Das Handbuch behandelt das Thema Kartellrecht und Compliance umfassend und abschließend. 1. Teil: schlüssige Darstellung der besonderen materiell-rechtlichen Risikofelder der Kartell-Compliance, getrennt nach Kartell- und Strafrecht 2. Teil: vertiefende Erläuterung der Rechtsfolgen von Verstößen gegen das Kartellrecht einschließlich Schadensersatzklagen und Regressansprüche eines Unternehmens 3. Teil: praxisgerechte Erläuterung der von einem in der Krise befindlichen Unternehmen zu ergreifenden Maßnahmen sowie Verhaltensempfehlungen 4. Teil: umfassende Erläuterung der präventiven Kartell Compliance-Maßnahmen von der Errichtung eines Compliance Management Systems bis zur präventiven Absicherung durch D&O-Versicherungen 5. Teil: Überblick über wichtige Kartell Compliance-Erfordernisse in CH, A, F, I, E, USA, China, Russland und Brasilien, teilweise in englischer Sprache.
Aktualisiert: 2022-06-21
> findR *

Kartell Compliance

Kartell Compliance von Abel,  MBA,  Malte, Beck,  Donata, Belluci,  Virginia, Blumenauer,  Marc, Boos,  Andreas, Brenner,  Tobias, Caminiti,  Italia, Canzi,  Enrico Maria, Coelln,  Sibylle von von, Fiedler,  Lilly, Haellmigk,  LL.M.,  Christian, Hahn,  Andreas, Hartung,  LL.M.,  Isabella, Hess,  Berndt, Heuking,  Christian, Inglez de Souza,  Ricardo, Isolabella,  Francesco, Jiang,  Frank, Jiang,  John, Karbaum,  Christian, Kogel,  MBA,  Lars, Lorenz,  Matthias, Lozovsky,  Daniil, Mamane,  LL.M.,  David, Mühlhoff,  Uwe, Neideck,  Philipp Otto, Paradissis,  Alexander, Pietrantoni,  Nicola, Priewer,  Mathias, Ritzenhoff,  Lukas, Rosenfeld,  Andreas, Rübenstahl,  Mag.iur.,  Markus, Rudomino,  Vassily, Schmidt-Volkmar,  Florian, Schöner,  Markus, Schwerdtfeger,  Max, Seibt,  Christoph H., Soltau,  LL.M.,  Christoff Henrik, Travers,  Daniel, Trevisan,  Luca, Vedernikov,  Roman, Voet van Vormizeele,  Philipp, Willer,  Ralf, Wolf,  Christoph, Zakharov,  German
Verstöße gegen Kartellrechtsvorschriften können ein Unternehmen im Extremfall in seiner Existenz gefährden. Neben empfindlichen Geldbußen gegen das Unternehmen, Geschäftsführer und Mitarbeiter, einer Schädigung des Rufs sowie der Beziehungen zu Geschäftspartnern drohen auch strafrechtliche Sanktionen und Schadensersatzansprüche Dritter. Neben den Vorschriften des deutschen Rechts sind oft noch die Vorgaben des europäischen Kartellrechts und ggf. je nach Handelspartnern weitere Rechtsordnungen zu beachten. Das Handbuch behandelt das Thema Kartellrecht und Compliance umfassend und abschließend. 1. Teil: schlüssige Darstellung der besonderen materiell-rechtlichen Risikofelder der Kartell-Compliance, getrennt nach Kartell- und Strafrecht 2. Teil: vertiefende Erläuterung der Rechtsfolgen von Verstößen gegen das Kartellrecht einschließlich Schadensersatzklagen und Regressansprüche eines Unternehmens 3. Teil: praxisgerechte Erläuterung der von einem in der Krise befindlichen Unternehmen zu ergreifenden Maßnahmen sowie Verhaltensempfehlungen 4. Teil: umfassende Erläuterung der präventiven Kartell Compliance-Maßnahmen von der Errichtung eines Compliance Management Systems bis zur präventiven Absicherung durch D&O-Versicherungen 5. Teil: Überblick über wichtige Kartell Compliance-Erfordernisse in CH, A, F, I, E, USA, China, Russland und Brasilien, teilweise in englischer Sprache.
Aktualisiert: 2020-10-12
> findR *

Münchener Kommentar zum Wettbewerbsrecht Bd. 5: Beihilfenrecht

Münchener Kommentar zum Wettbewerbsrecht Bd. 5: Beihilfenrecht von Arhold,  Christoph, Barbist,  Johannes, Blanck-Putz,  Kathrin, Ciftci,  Engin, Haslinger,  Birgit, Holtmann,  Clemens, Jaeger,  Thomas, Kaeding,  Nadja, Karpenstein,  Ulrich, Keßler,  Jürgen, Köster,  Thomas, Kreuschitz,  Viktor, Lübbig,  Thomas, Ludwigs,  Markus, Meindl,  Elisabeth, Niejahr,  Michael, Niejahr,  Nina, Núñez Müller,  Marco, Otter,  Jan Philipp, Rohde,  Kerstin, Rosenfeld,  Andreas, Säcker,  Franz-Jürgen, Scharf,  Tibor, Schütte,  Michael, Schwalbe,  Ulrich, Soltész,  Ulrich, Wagner,  Christian, Weise,  Anna-Fiona, Weiß,  Harald, Wendland,  Bernhard von, Werner,  Philipp, Witting,  Jörg, Wolf,  Maik
Zum Gesamtwerk Der Kommentar erläutert das gesamte Europäische und Deutsche Wettbewerbsrecht. Das Wettbewerbsrecht soll jede Art der Beeinträchtigung und Verfälschung des freien Wettbewerbs verhindern. Daher erläutert das Gesamtwerk neben dem Kartellrecht und der Missbrauchs- und Fusionskontrolle (Bände 1 und 2 "Wettbewerbsrecht") auch das Vergaberecht (Bände 3 und 4 "Vergaberecht") und das Beihilfenrecht (Band 5), die integrale und zunehmend wichtige Bestandteile des Wettbewerbsrechts sind. Übersichtlich und tiefgreifend entwickelt das Werk in fünf Bänden klare Antworten und setzt sich dabei unter Verwendung der einschlägigen Literatur mit der Entscheidungspraxis der Behörden und den Erkenntnissen der Rechtsprechung auseinander. Praxis und Wissenschaft werden mustergültig vereint. Dabei berichtet das Werk zuverlässig und praxisnah über alle wichtigen Entscheidungen im Sinne einer präzisen Ausarbeitung des Fallrechts. Darüber hinaus bietet es eine wettbewerbspolitisch fundierte, systematisch einheitliche Darstellung des Europäischen und Deutschen Wettbewerbsrechts, und zwar unter Mitwirkung von Wettbewerbsökonomen, die dem Kommentar einen zeitgemäßen wettbewerbstheoretischen und wettbewerbspolitischen Ordnungsrahmen geben. Ein "Münchener Schwergewicht" als große Hilfe bei jedem Schwierigkeitsgrad. Für Rechtsanwälte, Unternehmen, Behörden, Kommunenen, Justiz und Beihilfenstellen. Zur Neuauflage Band 5 Das Beihilfenrecht hat sich seit dem Erscheinen der Vorauflage in den einzelnen Beihilfesektoren, aber auch im Verfahrensrecht grundlegend weiterentwickelt. Darüber hinaus stellen sich im Zusammenhang mit den zahllosen staatlichen Corona-Hilfsprogrammen eine Vielzahl drängender beihilfenrechtlicher Fragen. Band 5 erläutert diese Entwicklungen und das gesamte Beihilfenrecht und wertet dabei die umfangreiche Kommissions- und Behördenpraxis aus, ebenso wie die Rechtsprechung und die Literatur. Inhalt Band 5Ökonomische und rechtliche Grundlagen des BeihilfenrechtsArt. 107-109 AEUVCorona-BeihilfenDAWIAGVO (VO (EU) 651/2014)BeihilfenverfahrensVO (VO (EU) 2015/1589)Sonderthemen: Steuerliche Maßnahmen, Rettungsbeihilfen, Finanz-Transfers, einschlägig wichtige Sektoren wie Energie, TK, Banken, Verkehr etc.Gemeinschaftsrechtsschutz Vorteile auf einen Blickein Muss für BeihilfenrechtlerBesondere Berücksichtigung von Corona-Beihilfenpraxisnahe Darstellung des gesamten Beihilfenrechts auf hohem wissenschaftlichen Niveaueinzigartiges Autorenteam aus Anwaltschaft, Behörden, Justiz, Unternehmen und WissenschaftBesondere Berücksichtigung der Praxis der Beihilfenstellen Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Unternehmen, Behörden, Kommunen, Justiz.
Aktualisiert: 2021-08-31
> findR *

Münchener Kommentar zum Wettbewerbsrecht Bd. 5: BeihilfenR

Münchener Kommentar zum Wettbewerbsrecht Bd. 5: BeihilfenR von Arhold,  Christoph, Bell,  Miriam le, Blanck,  Kathrin, Ciftci,  Engin, Dingemann,  Kathrin, Haslinger,  Birgit, Hindelang,  Steffen, Holtmann,  Clemens, Jaeger,  Thomas, Kaeding,  Nadja, Karpenstein,  Ulrich, Köster,  Thomas, Kreuschitz,  Viktor, Lübbig,  Thomas, Ludwigs,  Markus, Lünenbürger,  Simone, Manthey,  Leslie, Niejahr,  Michael, Niejahr,  Nina, Núñez Müller,  Marco, Olthoff,  Merit, Otter,  Jan Philipp, Paraschiakos,  Christos, Paschke,  Marian, Rohde,  Kerstin, Rosenfeld,  Andreas, Säcker,  Franz-Jürgen, Sangi,  Roya, Scharf,  Tibor, Schwalbe,  Ulrich, Serafimova,  Mariya, Soltész,  Ulrich, Unger,  Sebastian, Wagner,  Christian, Weise,  Anna-Fiona, Weiß,  Harald, Wendland,  Bernhard von, Werner,  Philipp, Witting,  Jörg, Wolf,  Maik
Zur Neuauflage von Band 5 Die Neuauflage erläutert umfassend die anlässlich der Corona-Pandemie zahllos gewährten Beihilfen- und Rettungsmaßnahmen. Zudem hat sich das Beihilfenrecht seit dem Erscheinen der Vorauflage in den einzelnen Beihilfesektoren, aber auch im Verfahrensrecht grundlegend weiterentwickelt. Band 5 erläutert diese Entwicklungen und das gesamte Beihilfenrecht und wertet dabei die umfangreiche Kommissions- und Behördenpraxis aus, ebenso wie die Rechtsprechung und die Literatur. Inhalt Band 5Ökonomische und rechtliche Grundlagen des BeihilfenrechtsArt. 107-109 AEUVCorona-Beihilfen und -HilfsprogrammeDAWIAGVO (VO (EU) 651/2014, einschließlich der Neuerungen zu InvestEU, Kofinanzierung ua)BeihilfenverfahrensVO (VO (EU) 2015/1589)Sonderthemen: Steuerliche Maßnahmen, Rettungsbeihilfen, Finanz-Transfers, einschlägig wichtige Sektoren wie Energie, TK, Banken, Verkehr etc.Gemeinschaftsrechtsschutz Vorteile auf einen Blickein Muss im Beihilfenrechtbesondere und aktuellste Berücksichtigung von Corona-Beihilfenpraxisnahe Darstellung des gesamten Beihilfenrechts auf hohem wissenschaftlichem Niveaueinzigartiges Autorenteam aus Anwaltschaft, Behörden, Justiz, Unternehmen und Wissenschaftbesondere Berücksichtigung der Praxis der Beihilfenstellen Zielgruppe Für Rechtsanwaltschaft, Unternehmen, Behörden, Kommunen, Justiz.
Aktualisiert: 2022-07-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Rosenfeld, Andreas

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonRosenfeld, Andreas ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Rosenfeld, Andreas. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Rosenfeld, Andreas im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Rosenfeld, Andreas .

Rosenfeld, Andreas - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Rosenfeld, Andreas die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Rosenfeld, Andreas und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.