theologisch – Bayern / theologisch BY 8

theologisch – Bayern / theologisch BY 8 von Bednorz,  Lars, Brandhorst,  Ralf, Gosdzinski,  Friederike, Jacobi,  Sarah, Roggenkamp,  Antje, Wallner,  Daniela, Wallner,  Michael, Zückert,  Derek
„theologisch 7“ ist ein völlig neu entwickeltes Unterrichtswerk für den zeitgemäßen evangelischen Religionsunterricht in der fünften Klasse des Gymnasiums. theo.logisch bietet eine klare theologische und hermeneutische Konzeption, die sich bereits im Titel ausdrückt: „theo“, Gott, der Glaube, die Religion, der Mythos soll im Denken und Fühlen der Schülerinnen und Schüler in einer sinnvollen Spannung verbunden werden mit dem Logos, dem logischen Denken, dem Bewusstsein des 21. Jahrhunderts; leistet auf diese Weise einen Beitrag zur religiösen Orientierung und zu einer pluralitätsfähigen Schule; setzt den neuen LehrplanPLUS präzise und vollständig um; ist inhaltlich und formal klar gegliedert: Jedes Kapitel entspricht einem Kapitel im Lehrplan; das Doppelseiten-Layout ist übersichtlich gestaltet und konzentriert sich auf das Wesentliche: non multa, sed multum; setzt die Kompetenzorientierung ebenso konsequent wie reflektiert um: Die vier prozessbezogenen Kompetenzen sind organisch verbunden mit den drei Gegenstandsbereichen; gleichzeitig bleibt stets im Blick, dass nach christlichem Verständnis der Mensch mehr ist, als sich in seinen Kompetenzen abbildet, und dass vor allem bei den existentiellen Dimensionen religiöser Bildung die Ergebnisse des Lernprozesses häufig im Bereich der persönlichen Freiheit der Lernenden liegen; praktiziert die neue Aufgabenkultur: Die Operatoren gewährleisten die Zuordnung der Aufgaben zu den unterschiedlichen Anforderungsbereichen; durch Anforderungssituationen am Ende jedes Kapitels werden die Schülerinnen und Schüler in besonderem Maße aktiviert und zu selbstverantwortetem Lernen angeregt; zeichnet sich durch eine frische, häufig überraschende und unkonventionelle Auswahl von Bildern und Texten aus. Zu dem Schülerband erscheint ein Lehrerhandbuch in digitaler Form. Die darin angebotenen Materialien bieten sowohl neue Anregungen für erfahrene Lehrpersonen als auch eine Fülle von Hilfestellungen und Ideen für junge Kolleginnen und Kollegen.
Aktualisiert: 2019-07-11
> findR *

Religion und Philosophie in schulischen Kontexten

Religion und Philosophie in schulischen Kontexten von Büttgen,  Philippe, Roggenkamp,  Antje, Schlag,  Thomas
Religion und Philosophie sind wesentliche thematische Dimensionen des schulischen Unterrichts. Als komplexe Traditionsbestände eröffnen Religion und Philosophie am Ort der Schule vielfältige Antwortversuche auf wesentliche Sinn- und Orientierungsfragen des individuellen und gemeinschaftlichen Lebens. Zugleich stellen sich die damit verbundenen schulischen Unterrichtskontexte im internationalen Vergleich überaus unterschiedlich dar, was nicht zuletzt dem spezifischen Verständnis von Religionsneutralität geschuldet ist. Die Beiträge des Bandes arbeiten die unterschiedlichen Rahmenbedingungen, Profile und Pfadabhängigkeiten des Religions- und Philosophieunterrichts in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Griechenland heraus. Dadurch soll zum einen der gegenwärtige Diskussionsstand der Entwicklung des jeweiligen Unterrichtsfachs und seiner institutionellen Verfasstheit in den einzelnen Ländern abgebildet werden. Zum anderen wird nach möglichen gemeinsamen Perspektiven des Religions- und Philosophieunterrichts in Europa gefragt. [Religion and Philosophy in Educational Contexts. Framework Conditions, Profiles and Path Dependencies of Teaching Religion and Philosophy in Germany, France, Switzerland, and Greece] Religion and philosophy are essential thematic dimensions of school teaching. As complex traditions religion and philosophy offer in an educational context diverse approaches to essential questions of meaning and orientation regarding individual and social life. At the same time, the educational contexts in schools are internationally very different, not at least dependent on the specific understandings of religious neutrality. The contributions to this volume explore the different frameworks, profiles and path dependencies of teaching religion and philosophy in Germany, France, Switzerland, and Greece. They give an overview of the current state of discussion regarding the development of these two teaching subjects und their institutional setting in the different countries, considering possible common perspectives of teaching religion and philosophy in Europe.
Aktualisiert: 2019-09-03
> findR *

Religion und Philosophie in schulischen Kontexten

Religion und Philosophie in schulischen Kontexten von Büttgen,  Philippe, Roggenkamp,  Antje, Schlag,  Thomas
Religion und Philosophie sind wesentliche thematische Dimensionen des schulischen Unterrichts. Als komplexe Traditionsbestände eröffnen Religion und Philosophie am Ort der Schule vielfältige Antwortversuche auf wesentliche Sinn- und Orientierungsfragen des individuellen und gemeinschaftlichen Lebens. Zugleich stellen sich die damit verbundenen schulischen Unterrichtskontexte im internationalen Vergleich überaus unterschiedlich dar, was nicht zuletzt dem spezifischen Verständnis von Religionsneutralität geschuldet ist. Die Beiträge des Bandes arbeiten die unterschiedlichen Rahmenbedingungen, Profile und Pfadabhängigkeiten des Religions- und Philosophieunterrichts in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Griechenland heraus. Dadurch soll zum einen der gegenwärtige Diskussionsstand der Entwicklung des jeweiligen Unterrichtsfachs und seiner institutionellen Verfasstheit in den einzelnen Ländern abgebildet werden. Zum anderen wird nach möglichen gemeinsamen Perspektiven des Religions- und Philosophieunterrichts in Europa gefragt. [Religion and Philosophy in Educational Contexts. Framework Conditions, Profiles and Path Dependencies of Teaching Religion and Philosophy in Germany, France, Switzerland, and Greece] Religion and philosophy are essential thematic dimensions of school teaching. As complex traditions religion and philosophy offer in an educational context diverse approaches to essential questions of meaning and orientation regarding individual and social life. At the same time, the educational contexts in schools are internationally very different, not at least dependent on the specific understandings of religious neutrality. The contributions to this volume explore the different frameworks, profiles and path dependencies of teaching religion and philosophy in Germany, France, Switzerland, and Greece. They give an overview of the current state of discussion regarding the development of these two teaching subjects und their institutional setting in the different countries, considering possible common perspectives of teaching religion and philosophy in Europe.
Aktualisiert: 2019-09-03
> findR *

Religion und Philosophie in schulischen Kontexten

Religion und Philosophie in schulischen Kontexten von Büttgen,  Philippe, Roggenkamp,  Antje, Schlag,  Thomas
Religion und Philosophie sind wesentliche thematische Dimensionen des schulischen Unterrichts. Als komplexe Traditionsbestände eröffnen Religion und Philosophie am Ort der Schule vielfältige Antwortversuche auf wesentliche Sinn- und Orientierungsfragen des individuellen und gemeinschaftlichen Lebens. Zugleich stellen sich die damit verbundenen schulischen Unterrichtskontexte im internationalen Vergleich überaus unterschiedlich dar, was nicht zuletzt dem spezifischen Verständnis von Religionsneutralität geschuldet ist. Die Beiträge des Bandes arbeiten die unterschiedlichen Rahmenbedingungen, Profile und Pfadabhängigkeiten des Religions- und Philosophieunterrichts in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Griechenland heraus. Dadurch soll zum einen der gegenwärtige Diskussionsstand der Entwicklung des jeweiligen Unterrichtsfachs und seiner institutionellen Verfasstheit in den einzelnen Ländern abgebildet werden. Zum anderen wird nach möglichen gemeinsamen Perspektiven des Religions- und Philosophieunterrichts in Europa gefragt. [Religion and Philosophy in Educational Contexts. Framework Conditions, Profiles and Path Dependencies of Teaching Religion and Philosophy in Germany, France, Switzerland, and Greece] Religion and philosophy are essential thematic dimensions of school teaching. As complex traditions religion and philosophy offer in an educational context diverse approaches to essential questions of meaning and orientation regarding individual and social life. At the same time, the educational contexts in schools are internationally very different, not at least dependent on the specific understandings of religious neutrality. The contributions to this volume explore the different frameworks, profiles and path dependencies of teaching religion and philosophy in Germany, France, Switzerland, and Greece. They give an overview of the current state of discussion regarding the development of these two teaching subjects und their institutional setting in the different countries, considering possible common perspectives of teaching religion and philosophy in Europe.
Aktualisiert: 2019-09-03
> findR *

Religion und Philosophie in schulischen Kontexten

Religion und Philosophie in schulischen Kontexten von Büttgen,  Philippe, Roggenkamp,  Antje, Schlag,  Thomas
Religion und Philosophie sind wesentliche thematische Dimensionen des schulischen Unterrichts. Als komplexe Traditionsbestände eröffnen Religion und Philosophie am Ort der Schule vielfältige Antwortversuche auf wesentliche Sinn- und Orientierungsfragen des individuellen und gemeinschaftlichen Lebens. Zugleich stellen sich die damit verbundenen schulischen Unterrichtskontexte im internationalen Vergleich überaus unterschiedlich dar, was nicht zuletzt dem spezifischen Verständnis von Religionsneutralität geschuldet ist. Die Beiträge des Bandes arbeiten die unterschiedlichen Rahmenbedingungen, Profile und Pfadabhängigkeiten des Religions- und Philosophieunterrichts in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Griechenland heraus. Dadurch soll zum einen der gegenwärtige Diskussionsstand der Entwicklung des jeweiligen Unterrichtsfachs und seiner institutionellen Verfasstheit in den einzelnen Ländern abgebildet werden. Zum anderen wird nach möglichen gemeinsamen Perspektiven des Religions- und Philosophieunterrichts in Europa gefragt. [Religion and Philosophy in Educational Contexts. Framework Conditions, Profiles and Path Dependencies of Teaching Religion and Philosophy in Germany, France, Switzerland, and Greece] Religion and philosophy are essential thematic dimensions of school teaching. As complex traditions religion and philosophy offer in an educational context diverse approaches to essential questions of meaning and orientation regarding individual and social life. At the same time, the educational contexts in schools are internationally very different, not at least dependent on the specific understandings of religious neutrality. The contributions to this volume explore the different frameworks, profiles and path dependencies of teaching religion and philosophy in Germany, France, Switzerland, and Greece. They give an overview of the current state of discussion regarding the development of these two teaching subjects und their institutional setting in the different countries, considering possible common perspectives of teaching religion and philosophy in Europe.
Aktualisiert: 2019-09-03
> findR *

theologisch – Bayern / theologisch Bayern 7

theologisch – Bayern / theologisch Bayern 7 von Bednorz,  Lars, Brandhorst,  Ralf, Gosdzinski,  Friederike, Jacobi,  Sarah, Lau,  Matthias, Roggenkamp,  Antje, Wallner,  Michael, Zückert,  Derek
theologisch ist ein völlig neu entwickeltes Unterrichtswerk für zeitgemäßen evangelischen Religionsunterricht am Gymnasium. theologisch ist inhaltlich und formal klar gegliedert: jedes Kapitel entspricht präzise und vollständig einem Kapitel im LehrplanPLUS; bietet eine klare theologische und hermeneutische Konzeption, die sich bereits im Titel ausdrückt: theos, Gott, der Glaube, die Religion, der Mythos, soll verbunden werden mit dem logos, dem logischen Denken; setzt die Kompetenzorientierung ebenso konsequent wie reflektiert um: die vier prozessbezogenen Kompetenzen sind organisch verbunden mit den drei Gegenstandsbereichen; praktiziert die neue Aufgabenkultur: die Operatoren gewährleisten die Zuordnung der Aufgaben zu den unterschiedlichen Anforderungsbereichen; durch Anforderungssituationen am Ende jedes Kapitels werden die Schülerinnen und Schüler in besonderem Maße aktiviert und zu selbstverantwortetem Lernen angeregt; zeichnet sich durch eine frische, häufig überraschende und unkonventionelle Auswahl von Bildern und Texten aus.
Aktualisiert: 2019-10-02
> findR *

Transnationale Dimensionen religiöser Bildung in der Moderne

Transnationale Dimensionen religiöser Bildung in der Moderne von Conrad,  Ruth, Dressler,  Bernhard, Gencer,  Mustafa, Gräbe,  Viktoria, Haen,  Sara, Horn,  Gerd-Rainer, Käbisch,  David, Kesper-Biermann,  Sylvia, Meijer,  Wilna A.J., Miedema,  Siebren, Mikoski,  Gordon S., Möller,  Esther, Mueller,  Markus, Roggenkamp,  Antje, Schelander,  Robert, Scheuchenpflug,  Peter, Schlag,  Thomas, Schluss,  Henning, Schroeder,  Bernd, Schweitzer,  Friedrich, Simojoki,  Henrik, Simon,  Werner, Wermke,  Michael, Wischmeyer,  Johannes
Moderne Bildung im Wandel: Blicke ins Schnittfeld von Geschichte, Religion und Pädagogik
Aktualisiert: 2019-09-20
> findR *

Religion und Philosophie

Religion und Philosophie von Büttgen,  Philippe, Roggenkamp,  Antje, Schlag,  Thomas
Die Frage nach gemeinsamen Wurzeln der Religions- und Philosophielehrerausbildung steht im Zentrum der Überlegungen von deutschen, französischen und schweizerischen Religionspädagogen, Philosophen, Historikern und Theologen. Der vorliegende Band unternimmt eine erste Bestandsaufnahme der Situation in den drei Ländern, die sich durch vielfältige Bezeichnungen der Fächer (Religionsunterricht, Religionslehre, Religionskunde, Philosophie, Geschichte) sowie unterschiedliche didaktische Varianten (konfessionell, konfessionell-kooperativ, religionskundlich, „fait religieux“) auszeichnet. Diese Komplexität der Situation erfordert andere methodologische Strategien, als sie ein einfacher Vergleich der Lehrerausbildung in den drei Ländern nahelegen würde. Die Autoren stellen deshalb Überlegungen aus den Bereichen der institutionalisierten Lehrerbildung, des professionellen Verständnisses und der didaktischen Strukturen vor dem Hintergrund einer transnationalen Perspektive auf entsprechende historische Entwicklungen vor. Die Beiträge von Petra Bleisch Bouzar, Philippe Büttgen, Gérald Chaix, Béatrice Finet, Erhard Holze, Monika Jakobs, David Käbisch, Pierre Kahn, Angela Kaupp, Andreas Keßler, Antje Roggenkamp, Arnulf von Scheliha, Thomas Schlag, Henrik Simojoki und Michael Wermke dokumentieren ein mehrtägiges Kolloquium, das im Frühjahr 2016 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster stattfand. [Religion and Philosophy. Perspectives on the Teacher Training in Germany, France and Switzerland] The question of shared roots of teacher training in the subjects religion and philosophy is the centre of thought of German, French and Swiss scientists in the fields Religious Education, Philosophy, History and Theology. This volume describes a first state of situation in the three countries. They are marked by diverse names for the subject (e.g. Religious education, Philosophy, History) and different didactic methods (denominational, theological, »fait religieux«). This complex situations calls for more diverse methodological strategies than a simple comparison between teacher training in the three different countries. Therefore, the authors present considerations from the areas of institutional teacher training, professional understanding and didactical structures against the background of a transnational perspective on certain historical developments.
Aktualisiert: 2018-07-18
> findR *

Lexikon der Religionspädagogik

Lexikon der Religionspädagogik von Andonov,  Bojdar, Antony,  B., Aracic,  D., Aschenbrenner,  Dieter, Baeck,  Marjun, Bahr,  Matthias, Baldermann,  Ingo, Baltz-Otto,  Ursula, Bargheer,  Friedrich-Wilhelm, Bartholomäus,  Wolfgang, Bauer,  Hansgeorg, Baumann,  Ulrike, Baumann,  Urs, Baus,  Karl, Becker,  Ulrich, Bee-Schroedter,  Heike, Begemann,  Ernst, Beinlich,  Susann, Beuscher,  Bernd, Bewersdorff,  Harald, Biesinger,  Albert, Biewald,  Roland, Bitter,  Gottfried, Blasberg-Kuhnke,  Martina, Boettcher,  Hans, Brocke,  Edna, Bucher,  Anton A, Burrichter,  Rita, Büsch,  Andreas, Carstens,  Lars O., Collet,  Giancarlo, Collmar,  Norbert, Degen,  Roland, del Campo,  Manuel, Dietrich,  Wolfgang, Dormeyer,  Detlev, Drewermann,  Eugen, Dross,  Reinhard, Ebertz,  Michael N., Edelbrock,  Anke, Eder,  Manfred, Eilerts,  Wolfram, Ellerbrock,  Jochen, Emeis,  Dieter, Engelbrecht,  Helmut, Englert,  Rudolf, Ennuschat,  Jörg, Erharter,  Helmut, Esser,  Norbert, Eykmann,  Walter, Faber,  Eva-Maria, Fell,  Margret, Fenger,  Anne-Lene, Fink,  Hans, Fraas,  Hans-Jürgen, Freudenberger-Lötz,  Petra, Fritz,  Hartmut, Fuchs,  Ottmar, Gabriel,  Karl, Garhammer,  Erich, Gärtner,  Stefan, Gebhardt,  Günther, Gerber,  Uwe, Gerlitz,  Peter, Gerst,  Hans M., Ginzel,  Günther B, Gleißner,  Alfred, Gloy,  Horst, Goßmann,  Elsbe, Gossmann,  Klaus, Gottmann,  Stefan, Gottwald,  Eckart, Gräb,  Wilhelm, Graf,  Friedrich Wilhelm, Gremmels,  Christian, Grethlein,  Christian, Groschopp,  Horst, Grothmann,  Detlef, Grözinger,  Albrecht, Gutmann,  Hans Martin, Haerst,  Leopold, Hammerich,  Holger, Hansen,  Jakup Reinert, Harbsmeier,  Eberhard, Heesch,  Matthias, Heidari,  Mohammad, Heidenreich,  Hartmut, Heinonen,  Reijo E., Henke,  Thomas, Henze,  Dagmar, Herchert,  Gabriele, Herget,  Horst L., Hermanutz,  Leo, Hilger,  Georg, Hobelsberger,  Hans, Hoenen,  Raimund, Holzapfel,  Ingo, Hopf,  Caroline, Hügen,  Guido, Hurley,  Robert, Hvozdara,  Miroslav, Jackson,  Robert, Jakobi,  Josef, Jendorff,  Bernhard, Johannsen,  Friedrich, Jürgensen,  Johannes, Kaiser,  Jochen-Christoph, Kampmann-Grünewald,  Andreas, Kapp,  Susanne, Karrer,  Leo, Kast,  Werner, Kaufmann,  Hans-Bernhard, Kirste,  Reinhard, Klein,  Stephanie, Klönne,  Arno, Knauth,  Thorsten, Koerrenz,  Ralf, Kohler-Spiegel,  Helga, Kollmann,  Roland, Kraft,  Martin, Krätzl,  Helmut, Krockauer,  Rainer, Kropac,  Ulrich, Kruip,  Gerhard, Kucera,  Zdenek, Kuhlmann,  Helga, Kuhnke,  Ulrich, Kuld,  Lothar, Kumlehn,  Martin, Lachmann,  Rainer, Lämmermann,  Godwin, Lange,  Günter, Lange,  Jaap de, Lange,  Walter, Langer,  Michael, Larsson,  Rune, Lechner,  Martin, Lehmann,  Christine, Leimgruber,  Stephan, Leyh,  Günther, Lichtenfeld,  Manacnuc Mathias, Lott,  Jürgen, Lüdecke,  Norbert, Lutz,  Bernd, Maassen,  Helmut, Maier,  Joachim, Marggraf,  Eckhard, Martin,  Gerhard Marcel, Mayer,  Rainer, Mendl,  Hans, Mensing,  Roman, Mette,  Norbert, Meyer-Blanck,  Michael, Mihciyazgan,  Ursula, Miller,  Gabriele, Minney,  Robin, Mirbach,  Wolfram, Mitchell,  Gordon, Mokrosch,  Reinhold, Mueller,  Helmut, Müller,  Eckhard, Müller,  Hadwig, Müller,  Philipp, Müller-Bardorff,  Helga, Munzel,  Friedhelm, Murawski,  Roman, Nastainczyk,  Wolfgang, Naurath,  Elisabeth, Németh,  David, Neulinger,  Thomas, Noormann,  Harry, Ohlig,  Karl-Heinz, Omerzu,  Heike, Opitz,  Peter, Orth,  Gottfried, Otte,  Hans, Ottmar,  Georg, Otto,  Gert, Palsson,  Sigurdur, Papakonstantinou,  Christoph, Petermeier,  Maria, Petzold,  Klaus, Peukert,  Ursula, Pfister,  Gerhard, Pfürtner,  Stephan H, Pirner,  Manfred L. H., Pithan,  Annabelle, Pöggeler,  Franz, Raske,  Michael, Reents,  Christine, Reilly,  Georg, Retter,  Hein, Rickers,  Folkert, Ringshausen,  Gerhard, Ritter,  Werner H., Roggenkamp,  Antje, Rohrbacher,  Stefan, Rolinck,  Eberhard, Rosenau,  Hartmut, Rothgangel,  Martin, Ruddat,  Günter, Ruge,  Hans-Jörg, Rupp,  Horst F., Ruppert,  Godehard, Ruster,  Thomas, Schäfers,  Claudia, Schäfers,  Michael, Scharer,  Matthias, Schäufele,  Wolf-Friedrich, Scheible,  Heinz, Schepens,  Jacques, Schimmöller,  Klaus, Schirmer,  Helmut, Schlüter,  Richard, Schmälzle,  Udo F., Schmidt,  Johann Michael, Schmidt,  Konrad, Schmitt,  Karl Heinz, Schneider,  Jan Heiner, Schneider,  Thomas Martin, Schneider-Ludorff,  Gury, Scholl,  Norbert, Schreiner,  Martin, Schreiner,  Peter, Schroeder,  Bernd, Schröer,  Henning, Schultze,  Herbert, Schulz,  Ehrenfried, Schweitzer,  Friedrich, Seifert,  Rachel, Senft,  Josef, Siedler,  Dirk, Siekmann,  Birgit, Siemann,  Jutta, Sievernich S.J.,  Michael, Simon,  Werner, Sorger,  K., Spiess,  Manfred, Stachel,  Günter, Starck,  Rainer, Stegl,  Ludwig, Steinkamp,  Hermann, Stevenson,  John, Stoodt,  Dieter, Streib,  Heinz, Tidemand,  Christian, Tiggemann-Klein,  Claudia, Titz,  Ewald, Triebel,  Uwe, Tsakalidis,  Georg, Tworuschka,  Udo, Tzscheetzsch,  W., Ullmann,  Wolfgang, Ulrich,  Th., Urban,  Wolfgang, van Dijk,  Alphons, van Norden,  Günther, Vinzent,  Markus, Vogel,  Walter, Volp,  Ulrich, von Bassi,  Hasko, Vos,  Frans, Vrijdaghs,  Bartholomeus, Wahl,  Heribert, Weber,  Bernd, Wegenast,  Klaus, Weidmann,  Fritz, Weinrich,  Michael, Weisse,  Wolfram, Werbick,  Jürgen, Wied,  Günther, Wiggermann,  Karl-Friedrich, Willmann,  Carlo, Wuckelt,  Agnes, Wunderlich,  Reinhard, Wustmans,  Hildegard, Ziebertz,  Hans-Georg, Zilleßen,  Dietrich, Zimmermann,  Günter, Zirker,  Hans, Zwergel,  Herbert
Das erste Werk dieser Art. Annähernd 800 Stichworte, verfasst von etwa 400 namhaften Autorinnen und Autoren, vermitteln umfassendes religionspädagogisches Wissen, führen kompetent in die behandelten Themen ein und schaffen die Grundlage für eine eigenständige Weiterarbeit am Thema.
Aktualisiert: 2018-09-24
Autor: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
> findR *

Die Politisierung des Protestantismus

Die Politisierung des Protestantismus von Eitler,  Pascal, Fitschen,  Klaus, Gettys,  Sven-Daniel, Hannig,  Nicolai, Hermle,  Siegfried, Kunter,  Katharina, Lepp,  Claudia, Linck,  Stephan, Morée,  Peter, Oehlmann,  Karin, Robbins,  Keith, Roggenkamp,  Antje, Sammet,  Kornelia, Schjoering,  Jens Holger, Schlag,  Thomas, Siegfried,  Detlef, Strümpfel,  Annegreth, Widmann,  Christian A.
Die »Politisierung der Kirchen« in den Krisenjahren der Bundesrepublik.
Aktualisiert: 2018-09-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Roggenkamp, Antje

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonRoggenkamp, Antje ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Roggenkamp, Antje. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Roggenkamp, Antje im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Roggenkamp, Antje .

Roggenkamp, Antje - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Roggenkamp, Antje die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Roggenkamp, Antje und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.