fbpx

Nordwärts – Südwärts

Nordwärts – Südwärts von Frühsorge,  Lars, Haydn,  Michael, Hess,  Angela, Heyne,  F. Georg, Krause,  Tilo, Kynkäänniemi-Hefke,  Ella, Ripke,  Ilona, Schweitzer,  Ingrid, Stammler,  Florian, Womelsdorf,  Andreas
Die historische Bedeutung Lübecks im Ostseeraum ist allgemein bekannt. So galt die „Königin der Hanse“ lange Zeit auch als eine Art „Zivilisationsbringerin“ für den Norden. Um diese einseitige Sichtweise zu hinterfragen, rücken in der Ausstellung "Nordwärts-Südwärts" die Länder rund um den Polarkreis und insbesondere die indigenen Gemeinschaften der Arktis wie die Sami, Nenzen, Tschuktschen und Inuit in das Zentrum der Betrachtung. Anhand von zahlreichen,zum Teil noch niemals ausgestellten Objekten der Lübecker Völkerkundesammlung werden Besonderheiten der arktischen Kulturen, ihre Sichtweise auf uns, vor allen Dingen aber unsere historischen Verbindungen und ihr Einfluss auf unsere Lebenswelt thematisiert. Neben Zeugnissen des skandinavischen Lebens in Lübeck, der Rolle der Stadt in Zeiten des Walfangs und der Missionierung eröffnen Reiseberichte, Souvenirs und Postkarten auch Einblicke in die Geschichte deutscher Nordlandreisen und unsere immer neue Wahrnehmung des Nordens unter wechselndenpolitischen Vorzeichen. Zehn vertiefende Essays namhafter Fachleute widmen sich u.a. finnischen Webteppichen, Schamanismus und Jagdritualen, Völkerschauen, der archäologischen Untersuchung einer nationalsozialistischen Wetterstationen auf Grönland, Folgen des arktischen Rohstoffbooms für die Indigenen in Russland, Beispielen moderner indigener Literatur und Kunst, sowie einem Computerspiel, mit dem die Iñupiat aus Alaska ihr traditionelles Wissen an eine jüngere Generation in aller Welt vermitteln.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Im Atelier. Künstlerportäts

Im Atelier. Künstlerportäts von Ripke,  Ilona
Friedrich Lamberty maß nur 162 Zentimeter und nannte sich deshalb Muck, nach der berühmten Märchenfigur von Wilhelm Hauff. 1891 als Sohn eines Kaufmanns geboren, brach er mit 14 aus seiner Familie aus, ging auf Wanderschaft und wurde einer der Wortführer der Wandervogel-, Reform- und Jugendbewegung. Mit seiner „Neuen Schar“ zog er vor genau 100 Jahren durch ganz Thüringen und versetzte alle Städte in „Tanzwut“. Wegen „Vielweiberei“ aus seinem Winterquartier auf der Leuchtenburg bei Kahla vertrieben, schuf Muck in Naumburg eine Drechslerei, die als „Werkschar“ eine neue Gemeinschaft auf dem Handwerk gründen wollte. Wie das Bauhaus – doch im Geist einer „völkischen“ Wiedergeburt Deutschlands. „Kampf für die Volksgemeinschaft gegen alles Gemeine, gegen Ausbeutung“, stand als Motto in seinem Wanderbuch. Aus Misstrauen gegen die etablierten Parteien sympathisierte er mit dem linken Flügel der NSDAP um Strasser und geriet bald mit den neuen Machthabern in Konflikt. 1945 führte der Lebenskünstler seine „Handwerkstätten“ weiter, wurde als „Saboteur“ verdächtigt und floh 1951 in den Westen, wo Muck-Lamberty in den sechziger Jahren als Vorläufer der Hippie-Bewegung wiederentdeckt wurde. 1984 starb er, hochbetagt und bis zuletzt unangepasst, in der Bruchermühle (Westerwald). Die Naumburger Publizistin Heidemarie Hecht erkundet die wichtigsten Lebensstationen und Motive dieser schillernden Figur – eines völkischen Freigeistes. Die Berliner Fotografin hat in vier Jahrzehnten Maler und Bildhauer in ihren Ateliers besucht. 49 ihrer Künstlerporträts vereint der bibliophil gestaltete Band im Duoton-Druck. Mit dem Vorwort „Das innere Gesicht. die Künstlerporträts der Fotografin Ilona Ripke“ von Roberta Maria Gelmi und einer Ripke-Porträtzeichnung von Arno Mohr als handgeleimtes Frontispiz. Dunkelblauer Karton mit handgeleimtem Etikett (Foto Atelier Fritz Cremer) und Buchhülle in ziegelrotem Karton. Einmalige Ausgabe in 250 Exemplaren, den ersten 20 liegt je ein signiertes Originalfoto (Charlotte Pauly in ihrem Atelier, 1978) bei. Vorzugsausgabe nur über www.edition-ornament.de bestellbar.
Aktualisiert: 2020-08-13
> findR *

Katsinam

Katsinam von Antes,  Horst, Franzke,  Andreas, Haberland,  Wolfgang, Ripke,  Ilona, Sanner,  Hans U, Templin,  Brigitte
Sie heißen Wildkatze oder Kookopölö, Streifennase oder Menschenfresser. Die Katsinam sind Geistwesen und Ahnengeister der Pueblo-Indianer, die seit Jahrhunderten als Maispflanzer in den trockenen Regionen des südwestlichen Nordamerika leben. Als Botschafter und Vermittler zwischen den Welten tragen die auf Wolken reisenden magischen Wesen die Gebete der Menschen für Regen, Fruchtbarkeit und Gesundheit zu den Göttern. Die einzigartige Sammlung von Katsina-Figuren, die der Maler und Bildhauer Horst Antes seit 1961 aufgebaut hat, ist die größte und an Typen vielfältigste dieser Art in Europa. Horst Antes hat sich intensiv mit den Kulten und Riten der Pueblo-Indianer auseinandergesetzt. Ihre Kultur und künstlerische Ausdrucksform werden in seiner Kunst reflektiert und in die eigene Bildsprache umgewandelt. Mit seinem engagierten Interesse an diesen Figuren knüpft Horst Antes an die begeisterte Auseinandersetzung der frühen Surrealisten wie André Breton, Marcel Duchamp und Max Ernst an. Der Katalog, der 529 Katsina-Figuren (413 Hopi-, 52 Zuni- und 64 Rio Grande-Katsinam) farbig abbildet und ausführlich beschreibt, ist die bisher umfassendste Arbeit zu diesem Thema – für den Spezialisten ein unentbehrliches Nachschlagewerk und für alle ein ästhetisches Vergnügen.
Aktualisiert: 2018-07-12
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Ripke, Ilona

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonRipke, Ilona ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Ripke, Ilona. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Ripke, Ilona im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Ripke, Ilona .

Ripke, Ilona - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Ripke, Ilona die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Ripke, Ilona und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.