fbpx

Sexualität und Geschlecht

Sexualität und Geschlecht von Becker-Hebly,  Inga, Braun,  Christina von, Briken,  Peer, Brunner,  Franziska, Cerwenka,  Susanne, Dannecker,  Martin, Dekker,  Arne, Flöter,  Annika, Freyberger,  Harald J, Gromus,  Beatrix, Handford,  Christina, Jückstock,  Vivian, Koch,  Uwe, Krege,  Susanne, Matthiesen,  Silja, Möller,  Birgit, Nieder,  Timo O., Pazzini,  Karl-Josef, Pfäfflin,  Friedemann, Plett,  Konstanze, Preuss,  Wilhelm F., Quindeau,  Ilka, Richter,  Rainer, Schweizer,  Katinka, Sigusch,  Volkmar, Strauß,  Bernhard, Veith,  Lucie G.
Wegbegleiter_innen von Hertha Richter-Appelt beleuchten Sexualität und Geschlecht aus unterschiedlichen Blickwinkeln und beziehen sich unter anderem auf Religion, Politik, Körper, Identität, Partnerschaft und deutsche Geschichte.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

Das Erstgespräch in der Klinischen Psychologie

Das Erstgespräch in der Klinischen Psychologie von Barnow,  Sven, Eckert,  Jochen, Richter,  Rainer
Eine sorgfältige Indikationsstellung hilft, Therapieabbrüche und Therapiemisserfolge zu begrenzen. Das vorliegende Buch ist das erste im deutschsprachigen Raum, das umfassend praxisnah vorführt, wie man ein Erstgespräch gestaltet, welche Indikationskriterien für Psychotherapie dabei geprüft werden sollten und welche speziellen Probleme bei den unterschiedlichen Störungsgruppen auftreten können. Es richtet sich damit speziell an Psychologen in der Ausbildung, praktizierende Psychotherapeuten, aber natürlich auch Ärzte, Sozialarbeiter und überhaupt an alle in der Beratung tätigen Menschen. Es ist aber auch ein Standardwerk im Bereich der Masterausbildung in klinischer Psychologie zum Thema Erstgespräch, denn bereits hier muss Indikationswissen und die Gestaltung des Erstkontakts vermittelt werden, eine Aufgabe, die von den vorliegenden Lehrbüchern der Klinischen Psychologie und Psychotherapie nicht oder nur unzureichend erfüllt wird.
Aktualisiert: 2019-10-03
> findR *

Praxis der psychodynamischen Psychotherapie

Praxis der psychodynamischen Psychotherapie von Boll-Klatt,  Annegret, Kohrs,  Mathias, Richter,  Rainer
Für Einsteiger, Fortgeschrittene und langjährig tätige Therapeuten - die 2., überarbeitete und erweiterte Auflage Schon mit der ersten Auflage ist das Buch zu einem »must have« aller Aus- und Weiterbildungskandidaten avanciert, und auch für erfahrene Psychotherapeuten ist es das Referenzwerk zum Nachschlagen und Auffrischen. Entsprechend setzt die zweite Auflage auf den bewährten Aufbau, verbunden mit wichtigen Ergänzungen und Aktualisierungen, die Sie kennen sollten. - Spannbreite: Von klassischen psychoanalytischen Konzepten bis zu aktuellen neurobiologischen Ansätzen - Anschauliche Fallbeispiele aus dem therapeutischen Alltag und praktische Zusammenfassungen Das thematische Spektrum reicht von den wichtigsten Konzepten der klassischen Psychoanalyse bis hin zu modernen Ansätzen wie den Ergebnissen der Säuglingsforschung, der Neurobiologie und aktuellen Therapieformen wie die Übertragungsfokussierte Psychotherapie. Hinzugekommen sind unter anderem die Theorie Bions, Neuerungen in der Bindungstheorie und Aktuelles aus der Mentalisierungsforschung sowie das Embodiment-Konzept als neurowissenschaftliche Fundierung moderner Psychosomatik. In ihrem neu aufgenommenen Prolog setzen sich die Autoren mit dem genuin psychoanalytischen Konzept des Unbewussten auseinander. Damit greifen sie die wichtige Frage auf, wie sich die Arbeit mit dem Unbewussten sowie die Hermeneutik als Methode des Verstehens mit naturwissenschaftlichen Erkenntnissen und Empirie verbinden lassen. So erhalten die Leser das Rüstzeug für die Konzeption einer erfolgreichen psychotherapeutischen Behandlung und werden auf den gegenwärtigen Stand der Theoriediskussion in den psychodynamischen Therapieverfahren gebracht. Dieses Buch richtet sich an: - Psychologische und ärztliche Psychotherapeuten - Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie - Psychologen und Ärzte in psychotherapeutischer Aus- bzw. Weiterbildung - Dozenten an psychotherapeutischen Aus- und Weiterbildungsinstituten - Angehörige anderer Berufsgruppen mit psychologisch/psychotherapeutischer Beratungstätigkeit Aus dem Inhalt Das Unbewusste – brauchen wir eine Identität? Ein Prolog | Die vier klassischen Psychologien der Psychoanalyse | »Die Pathogenese rekapituliert die Ontogenese«: Die vier Kinder der Psychoanalyse und ihre Nachkommen | Die ätiopathogenetischen Krankheitsmodelle der psychodynamischen Therapieverfahren | Von der Symptomdiagnostik zum psychodynamischen Verständnis ausgewählter psychischer Störungen | Von der Ein-Personzur Zwei-Personen-Psychologie | Übertragung und Gegenübertragung
Aktualisiert: 2022-05-19
> findR *

Praxis der psychodynamischen Psychotherapie

Praxis der psychodynamischen Psychotherapie von Boll-Klatt,  Annegret, Kohrs,  Mathias, Richter,  Rainer
Für Einsteiger, Fortgeschrittene und langjährig tätige Therapeuten - die 2., überarbeitete und erweiterte Auflage Schon mit der ersten Auflage ist das Buch zu einem »must have« aller Aus- und Weiterbildungskandidaten avanciert, und auch für erfahrene Psychotherapeuten ist es das Referenzwerk zum Nachschlagen und Auffrischen. Entsprechend setzt die zweite Auflage auf den bewährten Aufbau, verbunden mit wichtigen Ergänzungen und Aktualisierungen, die Sie kennen sollten. - Spannbreite: Von klassischen psychoanalytischen Konzepten bis zu aktuellen neurobiologischen Ansätzen - Anschauliche Fallbeispiele aus dem therapeutischen Alltag und praktische Zusammenfassungen Das thematische Spektrum reicht von den wichtigsten Konzepten der klassischen Psychoanalyse bis hin zu modernen Ansätzen wie den Ergebnissen der Säuglingsforschung, der Neurobiologie und aktuellen Therapieformen wie die Übertragungsfokussierte Psychotherapie. Hinzugekommen sind unter anderem die Theorie Bions, Neuerungen in der Bindungstheorie und Aktuelles aus der Mentalisierungsforschung sowie das Embodiment-Konzept als neurowissenschaftliche Fundierung moderner Psychosomatik. In ihrem neu aufgenommenen Prolog setzen sich die Autoren mit dem genuin psychoanalytischen Konzept des Unbewussten auseinander. Damit greifen sie die wichtige Frage auf, wie sich die Arbeit mit dem Unbewussten sowie die Hermeneutik als Methode des Verstehens mit naturwissenschaftlichen Erkenntnissen und Empirie verbinden lassen. So erhalten die Leser das Rüstzeug für die Konzeption einer erfolgreichen psychotherapeutischen Behandlung und werden auf den gegenwärtigen Stand der Theoriediskussion in den psychodynamischen Therapieverfahren gebracht. Dieses Buch richtet sich an: - Psychologische und ärztliche Psychotherapeuten - Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie - Psychologen und Ärzte in psychotherapeutischer Aus- bzw. Weiterbildung - Dozenten an psychotherapeutischen Aus- und Weiterbildungsinstituten - Angehörige anderer Berufsgruppen mit psychologisch/psychotherapeutischer Beratungstätigkeit Aus dem Inhalt Das Unbewusste – brauchen wir eine Identität? Ein Prolog | Die vier klassischen Psychologien der Psychoanalyse | »Die Pathogenese rekapituliert die Ontogenese«: Die vier Kinder der Psychoanalyse und ihre Nachkommen | Die ätiopathogenetischen Krankheitsmodelle der psychodynamischen Therapieverfahren | Von der Symptomdiagnostik zum psychodynamischen Verständnis ausgewählter psychischer Störungen | Von der Ein-Personzur Zwei-Personen-Psychologie | Übertragung und Gegenübertragung
Aktualisiert: 2022-05-19
> findR *

Sexualität und Geschlecht

Sexualität und Geschlecht von Becker-Hebly,  Inga, Braun,  Christina von, Briken,  Peer, Brunner,  Franziska, Cerwenka,  Susanne, Dannecker,  Martin, Dekker,  Arne, Flöter,  Annika, Freyberger,  Harald J, Gromus,  Beatrix, Handford,  Christina, Jückstock,  Vivian, Koch,  Uwe, Krege,  Susanne, Matthiesen,  Silja, Möller,  Birgit, Nieder,  Timo O., Pazzini,  Karl-Josef, Pfäfflin,  Friedemann, Plett,  Konstanze, Preuss,  Wilhelm F., Quindeau,  Ilka, Richter,  Rainer, Schweizer,  Katinka, Sigusch,  Volkmar, Strauß,  Bernhard, Veith,  Lucie G.
Wegbegleiter_innen von Hertha Richter-Appelt beleuchten Sexualität und Geschlecht aus unterschiedlichen Blickwinkeln und beziehen sich unter anderem auf Religion, Politik, Körper, Identität, Partnerschaft und deutsche Geschichte.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

Das Erstgespräch in der Klinischen Psychologie

Das Erstgespräch in der Klinischen Psychologie von Barnow,  Sven, Eckert,  Jochen, Richter,  Rainer
Eine sorgfältige Indikationsstellung hilft, Therapieabbrüche und Therapiemisserfolge zu begrenzen. Das vorliegende Buch ist das erste im deutschsprachigen Raum, das umfassend praxisnah vorführt, wie man ein Erstgespräch gestaltet, welche Indikationskriterien für Psychotherapie dabei geprüft werden sollten und welche speziellen Probleme bei den unterschiedlichen Störungsgruppen auftreten können. Es richtet sich damit speziell an Psychologen in der Ausbildung, praktizierende Psychotherapeuten, aber natürlich auch Ärzte, Sozialarbeiter und überhaupt an alle in der Beratung tätigen Menschen. Es ist aber auch ein Standardwerk im Bereich der Masterausbildung in klinischer Psychologie zum Thema Erstgespräch, denn bereits hier muss Indikationswissen und die Gestaltung des Erstkontakts vermittelt werden, eine Aufgabe, die von den vorliegenden Lehrbüchern der Klinischen Psychologie und Psychotherapie nicht oder nur unzureichend erfüllt wird.
Aktualisiert: 2021-08-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Richter, Rainer

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonRichter, Rainer ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Richter, Rainer. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Richter, Rainer im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Richter, Rainer .

Richter, Rainer - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Richter, Rainer die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Richter, Rainer und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.