Kriegszeiten, 2. Band

Kriegszeiten, 2. Band von Cannon jr.,  Devereaux D., Carson,  Eugene, Eisner,  Kurt, Geiger,  Roland, Kahn,  Seev, Otterness,  Philipp, Radscheit,  Matthias, Reuter,  Stefan, Samama,  Hannelore, Schumacher,  Anneliese, Spies,  Gerhard, Stitz,  Margarete
Wenn das Töten beginnt, ist noch lange kein Krieg, und wenn es aufhört, kann der Frieden noch weit sein. Geschichten von Krieg und Frieden und den Zeiten dazwischen. In St. Wendel und anderswo. Vorgestern, gestern und heute. Das verheißene Land (Philip Otterness), Die Verwüstung der Wendelsbrunnenkapelle (Roland Geiger), Ein paar Soldaten Napoleons (Roland Geiger), Keine langen Kerls (Roland Geiger), Stellvertretervertrag (Roland Geiger), Inventur (Roland Geiger), Militair = Verhältnisse (1861) (Roland Geiger), Die Entstehungsgeschichte der "Stars and Bars" (Devereaux D. Cannon jr.), Die Musik der pfeifenden Kugeln (Roland Geiger), Der Krieg, der nicht stattfand. (Kurt Eisner), Das verlorene Grab meines Großvaters (Seev Kahn), Der Weg, den uns Gott beschert hat (Roland Geiger), Ein junges Mädchen in Gurs (Hannelore Samama), Der letzte Flug (Roland Geiger), Tot und begraben und … (Roland Geiger), Der Mut, den man braucht (Gene Carson), Skizzen (Gerhard Spies), Ermittlungen (Roland Geiger), »Par ces motifs: ...« (Stefan Reuter), Beim Barte des Kalifen (Matthias Radscheit), Pfarrer Seynches Kriegstagebuch, Enemy Alien - ausländischer Feind, Kriegswinter 1946, Ein Brief nach Hause, Veränderungen, König von Preußen
Aktualisiert: 2019-08-15
> findR *

Die Qualifikation der Haftung des falsus procurator im Internationalen Privatrecht

Die Qualifikation der Haftung des falsus procurator im Internationalen Privatrecht von Reuter,  Stefan
Stellvertreter werden vielfach im grenzüberschreitenden Rechtsverkehr eingesetzt. Gleichwohl existiert eine ausdrückliche Kollisionsnorm, wonach das anwendbare Recht auf die Haftung eines Vertreters bestimmt werden könnte, der ohne Vertretungsmacht handelt, weder im europäischen noch im deutschen Kollisionsrecht. In Literatur und Rechtsprechung ist lebhaft umstritten, nach welcher Kollisionsnorm das anwendbare Recht zu ermitteln ist. Mit Inkrafttreten der EU-Verordnungen Rom I und II hat die Diskussion eine neue Dimension erhalten. Stefan Reuter untersucht Kollisionsnormen sowohl der EU-Verordnungen als auch des deutschen Kollisionsrechts dahingehend, ob das anwendbare Recht auf die Haftung des falsus procurator mit Hilfe einer dieser Kollisionsnormen bestimmt werden kann. Stefan Reuter verneint dies und erarbeitet auf Grundlage der kollisionsrechtlichen Methodenlehre einen eigenen Regelungsvorschlag, der andere mitgliedstaatliche Rechtsordnungen sowie den DCFR berücksichtigt.
Aktualisiert: 2019-01-02
> findR *

Pauke Timpani Spielpraxis: Plädoyer gegen den Abschlag

Pauke Timpani Spielpraxis: Plädoyer gegen den Abschlag von Reuter,  Stefan
Stefan Reuter ist Solo-Pauker im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Im vorliegenden Buch erforscht er anhand zahlreicher Notenbeispiele Widersprüche und Regelmäßigkeiten bei der Notation des Wirbels und seiner nachfolgenden Note. Dabei kommt er zu einem verblüffenden, aber schlüssigen Ergebnis: Der Abschlag ist oft fehl am Platz. Er ist zwar einerseits ein wichtiges kompositorisches Mittel, kann die Dramatik steigern oder auch mal einen Schlusspunkt setzen, hat andererseits jedoch oft genug mit den musikalischen Abläufen nicht sehr viel zu tun.Warum ist es dann aber so verbreitet, den Wirbel mit einem Abschlag zu beenden? Mit sorgfältiger Analyse der Fakten versucht der Autor das Geheimnis zu lüften und findet dabei nicht nur eindeutige Fehler von entscheidender Bedeutung in so mancher Partitur oder Paukenstimme, sondern entdeckt zusammen mit dem Leser auch bisher unbekannte Details der Paukennotation. Am Ende ermöglichen die gewonnenen Erkenntnisse sogar eine Anleitung zur richtigen Ausführung (fast) aller unklaren Passagen. Dabei staunt man nicht schlecht, wenn eine bekannte Orchesterstelle dann plötzlich ganz anders klingt als gewohnt.
Aktualisiert: 2019-03-20
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Reuter, Stefan

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonReuter, Stefan ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Reuter, Stefan. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Reuter, Stefan im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Reuter, Stefan .

Reuter, Stefan - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Reuter, Stefan die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Reuter, Stefan und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.