Ursprünge, Arten und Folgen des Konstrukts „Bevölkerung“ vor, im und nach dem „Dritten Reich“

Ursprünge, Arten und Folgen des Konstrukts „Bevölkerung“ vor, im und nach dem „Dritten Reich“ von Ehmer,  Josef, Mackensen,  Rainer, Reulecke,  Jürgen
Mit dem vorliegenden Band beendet der DFG-Schwerpunkt 1106 „Das Konstrukt ›Bev- kerung‹ vor, im und nach dem ›Dritten Reich‹“ seine Arbeiten. Die Leiter des Schw- punkts hoffen, daß diese Arbeiten aufgegriffen und fortgesetzt werden. Sie danken der DFG für die finanzielle Förderung und die wohlwollende Betreuung sowie den Gutachtern für die einfühlsame Beratung; sie danken den Projektleitern und den Mitarbeitern in den P- jekten für die Arbeiten im Schwerpunkt und für die erfreuliche Zusammenarbeit. Den M- arbeitern wünschen sie eine erfolgreiche Fortsetzung ihrer wissenschaftlichen Studien. Für die Redaktion des vorliegenden Bandes hat sich Ursula Ferdinand, unterstützt von Michael Engberding und Heike Görzig, besondere Verdienste erworben, für die wir ihr danken. Rainer Mackensen Inhaltsverzeichnis Vorwort ....................................................................................................... V Inhaltsverzeichnis ..................................................................................... VII Einleitung – Zur Geschichte der deutschen Bevölkerungswissenschaft ............................................................................. 1 Ursula Ferdinand, Rainer Mackensen, Jürgen Reulecke, Josef Ehmer I. Bevölkerungswissenschaft und Bevölkerungspolitik ......................................... 4 II. Disziplinäre Grenzbeziehungen .......................................................................... 8 III. Wissenschaft und Politik als Ressourcen füreinander ........................................ 9 IV. Das ›Erbe‹ – Entwicklungen nach 1945............................................................ 11 Bevölkerungswissenschaft und Bevölkerungspolitik Staat und Bevölkerung im 19. und frühen 20. Jahrhundert.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Region und außerschulische Lernorte im Geschichtsunterricht

Region und außerschulische Lernorte im Geschichtsunterricht von Bartolosch,  Thomas, Groth,  Daniel, Hallwaß,  Rouven, Kirschbaum,  Barbara, Kuhn,  Bärbel, Löcken,  Monika, Minner,  Katrin, Opitz,  Matthias, Reulecke,  Jürgen, Schäfer,  David, Scholten,  Helga, Weipert,  Matthias, Windus,  Astrid
In Geschichtswissenschaft und Geschichtsdidaktik wird der Raum intensiv diskutiert. Dabei wird betont, dass Raum weniger eine natürliche als vielmehr eine sozial konstruierte Einheit ist. Für die Praxis des Geschichtsunterrichts ist die Bedeutsamkeit nicht nur von Zeit, sondern auch von Raum für das historische Denken und Lernen noch wenig an konkreten Beispielen aufgezeigt worden. Der vorliegende Band geht deshalb der Frage nach, wie sich "Raum" in den Geschichtsunterricht integrieren lässt und nimmt dabei "Region" und "außerschulische Lernorte" in den Blick. Zum einen fragen die Beiträge danach, wie mithilfe von "Geschichte" eine "Region" als Raum konstruiert wird. Auf welche Epochen, Elemente der Vergangenheit wird dabei besonders zurückgegriffen, wie und warum wandelt sich diese Konstruktion, welche unterschiedlichen Zugriff e gibt es heute? Zum anderen bietet der Band Beispiele dafür, wie sich "klassische" Inhalte der Lehrpläne regional thematisieren lassen. Region steht dabei zugleich exemplarisch dafür, wie sich sowohl "große" Linien in der Region wiederfi nden lassen, als auch regionale Besonderheiten, "Ungleichzeitigkeiten" oder Abweichungen die Geschichte der Region oder in der Region prägen.
Aktualisiert: 2019-08-28
> findR *

Der Blick von außen

Der Blick von außen von Neumann,  Birgit, Reulecke,  Jürgen, Scheunemann,  Klaus
Geschichten englischer Literatur sind unerlässliche und bewährte Hilfsmittel in der deutschen Anglistik. Literarhistorien vermitteln aber nicht nur Informationen über englische Autoren, ihre Werke sowie deren zeitlichen und kulturellen Kontext. Durch implizite Darstellungsverfahren und explizite Kommentare der Verfasser wird oftmals auch ein Bild dessen vermittelt, was für ›typisch englisch‹ gehalten wird. Gerade durch die Bedeutung von Literaturgeschichten als Referenzwerken in der akademischen Lehre konnte dieses Fremdbild auch das kulturelle Gedächtnis der Deutschen prägen. Anhand von acht ausgewählten deutschen Geschichten englischer Literatur aus der Zeit von Mitte des 19. bis Beginn des 21. Jahrhunderts untersucht die Studie, welches Bild von Englishness deutschsprachige Literaturwissenschaftler entworfen haben und wie dieses mitunter auch sehr offensiv politisch funktionalisiert wird.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Ludwigstein

Ludwigstein von Behrmann,  Günter C., Bindczeck,  Sven, Ciupke,  Paul, Conze,  Eckart, Daldrup,  Maria, Ebert,  Jochen, Großmann,  Ulrich G., Hertle,  Wolfgang, Horn,  Elija, Jendorff,  Alexander, Kasper,  Tomáš, Khairi-Taraki,  John, Kockel,  Ullrich, Koerber,  Rolf, Kollmann,  Karl, Kruse,  Matthias, Linse,  Ulrich, Möller,  Lukas, Murk,  Karl, Reulecke,  Jürgen, Schilde,  Kurt, Schumann,  Dirk, Selheim,  Claudia, Stambolis,  Barbara, Thamer,  Hans-Ulrich, Trossbach,  Werner, Ulbricht,  Justus H, Wunder,  Dieter
Eine neue Sicht auf den Ludwigstein als Jugendburg und Burg der Jugendbewegung
Aktualisiert: 2019-04-23
> findR *

Sammeln – erschließen – vernetzen

Sammeln – erschließen – vernetzen von Bacia,  Jürgen, Ciupke,  Paul, Dudek,  Peter, Farin,  Klaus, Fiedler,  Gudrun, Heppner,  Christian, Klönne,  Arno, Kohlstedt,  Rolf, Koltan,  Michael, Leisterer,  Simon, Regin,  Cornelia, Reulecke,  Jürgen, Schwarz,  Reinhart, Siegfried,  Detlef, Simmeth,  Alexander, Stambolis,  Barbara, Templin,  David, Wagner,  Claudia, Wenzel,  Cornelia
Zeugnisse der Jugendkulturen und sozialen Bewegungen: Quellenerschließung und -sicherung
Aktualisiert: 2019-04-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Reulecke, Jürgen

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonReulecke, Jürgen ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Reulecke, Jürgen. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Reulecke, Jürgen im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Reulecke, Jürgen .

Reulecke, Jürgen - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Reulecke, Jürgen die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Reulecke, Jürgen und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.