fbpx

Aktenedition über den Wilhelmsbader Freimaurer-Konvent 1782

Aktenedition über den Wilhelmsbader Freimaurer-Konvent 1782 von Markner,  Reinhard, Oberhauser,  Claus, Reinalter,  Helmut, Volk,  Peter
Der Wilhelmsbader Freimaurerkonvent von 1782 ist ein Wendepunkt in der Geschichte der europäischen Freimaurerei, da hier das bis dahin bestehende System der Strikten Observanz beendet und in der Folge des Konvents 1783 ein neues System eingeführt wurde, der Eklektische Bund. Die FaksimileEdition enthält die Protokolle und Beilagen des Konvents. Die Protokolle datieren vom 15. Juli 1782 bis zum Ende des Konvents am 1. September 1782. Die Beilagen enthalten Regeln und Gesetze, Begrüßungsschreiben sowie Denkschriften zu den wichtigsten Fragen, die auf dem Konvent bearbeitet wurden, Beschlussfassungen über die Modifizierung des alten Systems und die Grundsätze des «neuen» Ordens. Zudem enthält der Band Kurzbiografien zu allen Teilnehmern. Diese Edition bereitet erstmals das bisher größtenteils unveröffentlichte komplette Quellenmaterial zum Konvent auf.
Aktualisiert: 2021-04-21
> findR *

Aktenedition über den Wilhelmsbader Freimaurer-Konvent 1782

Aktenedition über den Wilhelmsbader Freimaurer-Konvent 1782 von Markner,  Reinhard, Oberhauser,  Claus, Reinalter,  Helmut, Volk,  Peter
Der Wilhelmsbader Freimaurerkonvent von 1782 ist ein Wendepunkt in der Geschichte der europäischen Freimaurerei, da hier das bis dahin bestehende System der Strikten Observanz beendet und in der Folge des Konvents 1783 ein neues System eingeführt wurde, der Eklektische Bund. Die FaksimileEdition enthält die Protokolle und Beilagen des Konvents. Die Protokolle datieren vom 15. Juli 1782 bis zum Ende des Konvents am 1. September 1782. Die Beilagen enthalten Regeln und Gesetze, Begrüßungsschreiben sowie Denkschriften zu den wichtigsten Fragen, die auf dem Konvent bearbeitet wurden, Beschlussfassungen über die Modifizierung des alten Systems und die Grundsätze des «neuen» Ordens. Zudem enthält der Band Kurzbiografien zu allen Teilnehmern. Diese Edition bereitet erstmals das bisher größtenteils unveröffentlichte komplette Quellenmaterial zum Konvent auf.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *

Verbot, Verfolgung und Neubeginn

Verbot, Verfolgung und Neubeginn von Reinalter,  Helmut
"Verbot – Verfolgung – Neubeginn" schließt an den bereits erschienenen Band des Autors zur Geschichte der österreichischen Freimaurerei im 18. Jahrhundert mit dem Titel "Aufklärung, Humanität und Toleranz" an und legt nun mit dem neuen Buch die Gesamtgeschichte der österreichischen Freimaurerei von den Anfängen bis in das 20. Jahrhundert vor. Der Autor spannt den Bogen von der Zeit der Restauration und des Vormärz über die Grenzlogenzeit, den Ersten Weltkrieg, die Zwischenkriegszeit, den Zweiten Weltkrieg, das Exil bis zum Neubeginn nach 1945 und schließt mit einem Ausblick auf die Ziele, Werte und Zukunftsaufgaben der Freimaurerei.
Aktualisiert: 2021-02-25
> findR *

Die Zukunft der Freimaurerei

Die Zukunft der Freimaurerei von Reinalter,  Helmut
Die für dieses Buch ausgewählten Studien und Essays befassen sich vor allem mit der Zukunft der Freimaurerei, insbesondere mit ihren Werten, Zielen und Haltungen. Der einzige historisch orientierte Beitrag stellt den Mythos 1717 kritisch in Frage, ohne eine geschichtliche Nabelschau vorzunehmen. Unsere diskrete Gesellschaft, schon seit ihren Anfängen struktur-konservativ und stark traditionsgebunden, obwohl es auch immer wieder Reformversuche gab, muss ihre historischen Grundlagen, die sie pflegt, dringend neu überdenken und dabei versuchen, ihren Ideengehalt für die weitere Entwicklung der Freimaurerei zu reformulieren, damit er auch im heutigen und künftigen Bruderkreis besser verstanden wird. Die Freimaurerei war und ist eine Vereinigung, die unter Achtung der Würde des Menschen für Aufklärung, konkrete Humanität, evolutionären Humanismus, Ethik, freie Entwicklung der Persönlichkeit, Menschenrechte, all- gemeine Menschenliebe, Glaubensfreiheit und Toleranz eintritt. Diese Werte müssen mit den geistigen Strömungen der Zeit konfrontiert und vertiefend weiterentwickelt werden. Nur so kann zeitgemäß und auf dem aktuellen Wissensstand Freimaurerei als Idee und gemeinschaftliche Praxis lebendig gehalten werden.
Aktualisiert: 2021-04-22
> findR *

Arnold Ruge (1802-1880)

Arnold Ruge (1802-1880) von Reinalter,  Helmut
In diesem Jahr feiern die Philosophen den 250. Geburtstag von Hegel. Zu diesem Anlass erscheint auch das vorliegende Werk. Mit diesem wird versucht, das bewegte Leben und das politische Denken des Junghegelianers Arnold Ruge (1802-1880) auf der Basis zahlreicher Quellen darzustellen. Ruge war in seiner Tätigkeit sehr vielseitig, er profilierte sich als politischer Philosoph und bürgerlicher Demokrat, als politischer Aktivist, Abgeordneter der Frankfurter Paulskirche, als Journalist, Herausgeber von Jahrbüchern und Zeitungen, als Religionskritiker, als Aufklärer und Humanist. Seine philosophischen Auffassungen bilden zwar keine systematische Theorie, wohl aber spannende Ansätze zu einer politischen Philosophie sowie zur Hegel- und Religionskritik, die von ihm politisiert und in Philosophie aufgelöst wurde. Seine Philosophie stand weitgehend in der Tradition der Aufklärung und verstand sich als Vernunftphilosophie, die den Rationalismus zum Maßstab des Denkens, Handelns und der Weltordnung machte.
Aktualisiert: 2020-07-31
> findR *

Die Geschichte der Freimaurerei in den europäischen Staaten

Die Geschichte der Freimaurerei in den europäischen Staaten von Reinalter,  Helmut
Die vorliegende Geschichte der Freimaurerei in den europäischen Staaten versteht sich als Handbuch und Ergänzung zu bereits erschienenen Gesamtdarstellungen über die Freimaurerei in Europa. Sie strebt keine lückenlose Aufarbeitung des Themas an, weil die Quellen- und Literaturlage für die einzelnen europäischen Staaten sehr unterschiedlich und zum Teil lückenhaft ist. Angestrebt wird aber jeweils eine komprimierte chronologische Darstellung der historischen Entwicklung der Logen und Großlogen vom 18. bis zum 20. Jahrhundert – gleichsam als Nachschlagewerk. Die einzelnen Artikel wurden von Experten der Freimaurerforschung verfasst.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

Die neue Aufklärung in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft

Die neue Aufklärung in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft von Reinalter,  Helmut
Am 20. und 21. Oktober 2017 fand im Palais Franz-Stephan in Wien der Internationale Kongress „Das neue Aufklärungsdenken und der Wandel der Gesellschaft“ des Club of Rome/ Chapter Österreich mit spannenden Ergebnissen statt. Die dort gehaltenen Vorträge wurden in der Zwischenzeit publiziert: Das neue Aufklärungsdenken und der Wandel der Gesellschaft. Club of Rome-Kongress des Chapters Österreich, hg. von Helmut Reinster, Wien 2017. Der kontroverse Diskurs über den heutigen Stellenwert der Aufklärung und des Aufklärungsdenkens ist nach wie vor sehr aktuell und bedeutsam. Die Prinzipien und Werte, wie Demokratie, Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Humanität, Menschenrechte und Menschenpflichten zählen zweifelsohne zum errungenen Erbe der Aufklärung, das heute allerdings wissenschaftlich sehr unterschiedlich beurteilt wird.
Aktualisiert: 2020-07-09
> findR *

Ideengeschichte

Ideengeschichte von Reinalter,  Helmut
Heute hat sich nach der älteren Ideengeschichte eine neue Ideengeschichte heraus entwickelt, die methodisch offener und vor allem interdisziplinär ausgerichtet ist. Seit der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert entstanden zwei idealtypische ­Formen der Ideengeschichte. Der erste Typus betont das Eigenleben wichtiger Ideen, der zweite setzt sich mit größeren Ideenzusammenhängen vergangener Epochen aus­einander. Die vorliegende Textauswahl aus den Werken von drei bedeutenden Ideenhistorikern erklärt nicht nur die unterschiedlichen Ansätze und Methoden, sondern verweist auch auf einige Gemeinsamkeiten. Die Texte sind in drei Teile systematisch gegliedert: kurzer Lebenslauf des jeweiligen Autors, Einführung des Herausgebers in die Texte und die Textwiedergaben im Auszug.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Freimaurerei

Freimaurerei von Reinalter,  Helmut
Dieses Handbuch versteht sich als Nachschlagewerk und Hilfsmittel zur Einführung in die wichtigsten Sachbegriffe der europäischen Freimaurerei. Darin wird die masonische Bewegung von ihrer Substanz her in kompakter Form erklärt und beschrieben. Das Buch strebt keine lückenlose Aufarbeitung des Themas an, sondern möchte eine wissenschaftliche Orientierungshilfe und Grundlagen für weitere Studien über freimaurerisches Wissen bieten. Der Herausgeber, Helmut Reinalter, hat neben eigenen Beiträgen auch die Arbeiten weiterer renommierter Freimaurerforscher in dem Buch versammeln können. Autoren sind: Klaus-Jürgen Grün, Klaus Hammacher, Walter Hess, Herbert Kessler, Claus Oberhauser, Thomas Richert, Johannes Rogalla von Bieberstein, Alfred Schmidt, Jan M. Snoek und Peter Volk.
Aktualisiert: 2021-04-10
> findR *

Handbuch der Verschwörungstheorien

Handbuch der Verschwörungstheorien von Reinalter,  Helmut
Verschwörungstheorien sind schon seit einigen Jahrzehnten sehr aktuell, wie verschiedene Publikationen zeigen. Was aber bisher fehlte, ist ein umfassendes Handbuch zur Dokumentation dieses kontroversen Forschungsfeldes. Das vorliegende Handbuch, eigentlich auch ein Nachschlagewerk zum Antisemitismus, versteht sich als Einführung in ein brisantes, aber sehr komplexes Thema. Es versucht, die weit verstreute und umfangreiche Literatur zusammenzufassen und über die verschiedensten Varianten und Typologien des Verschwörungsdenkens aufzuklären. Verschwörungstheorien werden in diesem Handbuch als Bestandteil des immer noch vorhandenen weltweiten Antimasonismus und Antisemitismus gesehen, der an Aggressivität und übersteigerter Polemik kaum an Gewicht verloren hat. Antimasonismus ist eine Ideologie, die sich vorwiegend aus politischen und religiösen Gründen gegen die Freimaurerei richtet. Die zahlreichen Artikel, von Experten und Expertinnen verfasst, informieren auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand über die Ziele, Denkmuster, Strukturen und Agitationsformen von Verschwörungstheorien und tragen damit zu deren objektiveren Einschätzung bei. Mit Beiträgen von: Sebastian Bartoschek, Werner Bergmann, Michael Blume, Marian Füssel, Albrecht Götz von Olenhusen, Eduard Gugenberger, Michael Hagemeister, Frank Jacob, Eric Kurlander, Reinhard Markner, Ralf Melzer, Claus Oberhauser, Armin Pfahl-Traughber, Daniel Pipes, Helmut Reinalter, Peggy Stubley, Wolfgang Wippermann
Aktualisiert: 2021-05-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Reinalter, Helmut

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonReinalter, Helmut ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Reinalter, Helmut. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Reinalter, Helmut im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Reinalter, Helmut .

Reinalter, Helmut - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Reinalter, Helmut die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Reinalter, Helmut und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.