fbpx

Sommernachtsträume

Sommernachtsträume von Achternbusch,  Herbert, Breuer,  Ulrich, Chénetier-Alev,  Marion, Elsaesser,  Thomas, Friedrich,  Hans-Edwin, Haas,  Birgit, Kreuzer,  Helmut, Loimeier,  Manfred, Ort,  Claus-Michael, Pye,  Gillian, Reifenberg,  Bernd, Sebald,  W.G.
„Das Lesen und Verstehen des Werks von Herbert Achternbusch ist eigentlich ganz unkompliziert: Die Welt ist eine Katastrophe, allein ein Außenseiter hat rettenden Unterschlupf gefunden und träumt darin von Liebe auf Erden und einem wieder lebenswerten Leben dort. Manchmal kehrt er aus seinem Unterschlupf in die Welt zurück, aber nur selten findet er Liebe (wie in „Der Neger Erwin“), sondern meist nur Schrecken – Antisemitismus („Das letzte Loch“), Waldsterben („Wanderkrebs“), Aufrüstung („Die Föhnforscher“), Nationalismus („Heilt Hitler!“), Diskriminierung („Hick’s Last Stand“), Kolonialismus („Ich bin da Ich bin da“) –, so dass die Erfüllung seines Traums nur im Jenseits möglich zu sein scheint …“ Mit diesem Essayband verschafft Herausgeber Manfred Loimeier der literatur-, film- und theaterwissenschaftlichen Betrachtung des künstlerischen Werks von Herbert Achternbusch eine neue Grundlage. Denn noch lange nicht sind die Facetten von Achternbuschs Werk ausreichend beleuchtet, noch lange gibt es überraschende Seiten zu entdecken.
Aktualisiert: 2020-03-18
> findR *

Lessing und die Bibliothek

Lessing und die Bibliothek von Reifenberg,  Bernd
Hier wird ein Aspekt von Lessings bibliothekarischer Tätigkeit untersucht, der von der literaturwissenschaftlichen Forschung stets vernachlässigt wurde. Es geht dabei weniger um eine kritische Würdigung dessen, was Lessing als Bibliothekar geleistet oder versäumt hat, als vielmehr um seine „Bibliothekarischen Ideen“, seine Vorstellungen von den Zielen bibliothekarischer Arbeit, der Funktion von Bibliotheken im wissenschaftlichen und öffentlichen Diskurs und den damit verbundenen Fragen der bibliothekarischen Praxis. Der wesentliche Gesichtspunkt ist hierbei – entsprechend einer in Lessings Äußerungen in den verschiedensten Zusammenhängen wiederkehrende Formulierung – die „Nützlichkeit“ der Bibliothek. Da es von Lessing keine bibliothekstheoretischen Schriften gibt, mussten seine Auffassungen teils aus verstreuten Bemerkungen in Briefen, Notizen und gelehrten Publikationen, teils aus den Zielen und Schwerpunkten seiner praktischen Tätigkeit erschlossen und rekonstruiert werden.
Aktualisiert: 2022-05-18
> findR *

Wissenschaft zwischen Ost und West

Wissenschaft zwischen Ost und West von Heftrig,  Ruth, Reifenberg,  Bernd
Der Kunsthistoriker Richard Hamann (1879-1961), bekannt als Gründer des Bildarchivs Foto Marburg, fasziniert heute nicht zuletzt durch seine Biographie, die in ihren verschiedenen Stationen das gesamte Spektrum der politischen Systeme widerspiegelt, von denen die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts geprägt wurde. 1947 nahm Hamann zusätzlich zu seinem Marburger Lehrstuhl eine Gastprofessur an der Berliner Universität im Ost-Sektor der Stadt an. Hier wirkte er, Anfeindungen in der westlichen Öffentlichkeit und Konflikten mit ostdeutschen Institutionen und Funktionären zum Trotz, bis zu seiner Entlassung im Jahr 1957 und blieb auch später noch Mitglied der Ostberliner Akademie der Wissenschaften. Die Frage, was Hamann dazu bewogen haben mochte, dem Ruf nach Ostberlin zu folgen, welche Vorstellungen er an der Humboldt-Universität, der Akademie der Wissenschaften und in dem neu entstehenden Staat zu realisieren hoffte, erfährt in den Beiträgen dieses Buches höchst unterschiedliche Antworten.
Aktualisiert: 2020-01-07
> findR *

Hessenland

Hessenland von Lemberg,  Margret, Reifenberg,  Bernd
In der Ausstellung Hessenland zeigt die Universitätsbibliothek Marburg ihre älteste und bedeutendste Sondersammlung, die Hassiaca. Die Literatur über Hessen, seine Geschichte und Bewohner, Landschaften, Kultur und Wirtschaft wurde in der Bibliothek seit dem frühen 19. Jahrhundert mit besonderem Interesse gesammelt und ist heute eine einzigartige und unersetzliche Quelle der hessischen Landeskunde. Deshalb wurde in den vergangenen Jahren auch viel für die Erhaltung dieses Bestandes getan. Gefahr drohte vor allem den seit der Mitte des 19. Jahrhunderts auf industriell hergestelltem, holz- und säurehaltigen Papier gedruckten Büchern, Zeitschriften und Zeitungen. Mit Unterstützung der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, der Sparkasse Marburg-Biedenkopf und der Hessischen Kulturstiftung konnten die gefährdeten Bestände nun behandelt und vor dem weiteren Zerfall geschützt werden.
Aktualisiert: 2020-01-07
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Reifenberg, Bernd

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonReifenberg, Bernd ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Reifenberg, Bernd. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Reifenberg, Bernd im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Reifenberg, Bernd .

Reifenberg, Bernd - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Reifenberg, Bernd die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Reifenberg, Bernd und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.