fbpx

Samenatlas

Samenatlas von Rabeder,  Gernot
Das Institut für Botanik der Universität Innsbruck verfügt über eine umfangreiche Sammlung von Pflanzensamen. Beruhend auf dieser Sammlung wurde die Morphologie und Ultrastruktur von zahlreichen Samen aus verschiedenen Pflanzenfamilien rasterelektronenmikroskopisch untersucht. Bis jetzt liegen mehr als 6.000 Detailaufnahmen vor und liefern wertvolle Informationen für die botanische Systematik, Ultrastruktur, sowie paläobotanische und archäobotanische Untersuchungen. Der zweite Teil des vorliegenden Samenatlases umfaßt die Schmetterlingsgewächse (Fabaceae) und Johannisskrautgewächse (Hyperiaceae). Die Arbeit beruht auf einer Anregung der Palynologen des Intitutes für Botanik der Universität Innsbruck, Univ. Prof. Dr. S. Bortenschlager und Univ. Prof. Dr. K. Öggl … The Botanical Institute of Innsbruck University has an extensive collelction of plant seeds. Based on this collection of morphology and ultra-structure of numerous seeds from different plant families were investigated using SEM. So far more than 6.000 detailed microphotographies are available and provide useful information for botanical systematics, ultrastructural, palaeobotancial and archaebotanical studies. The second volume of the present seed atlas encompasses the legume (Fabaceae) and the St. John`s Wort (Hyperiaceae) family. This study follows the suggestion made by palynologists of the Botanical Institute of Innsbruck University, the professor Dr. S. Bortenschlager and Dr. K. Öggl
Aktualisiert: 2020-07-24
> findR *

Die Löss-Sequenz Wels/Aschet (ehemalige Lehmgrube Würzburger)

Die Löss-Sequenz Wels/Aschet (ehemalige Lehmgrube Würzburger) von Husen,  Dirk van, Rabeder,  Gernot, Reitner,  Jürgen M
Das Profil in der ehemaligen Lehmgrube Würzburger bei Wels/Aschet ist eines der bekanntesten Paläoklima-Archive der Traun-Enns-Platte in Oberösterreich, einer Typus-Region für das Verständnis der quartären Vorlandvergletscherungen der Alpen. Die 12 m mächtigen, reich gegliederten Deckschichten auf den Älteren Deckenschottern bestehend aus glazialem Löss bzw. Lösslehm und interglazialen Paläoböden wurden im Rahmen eines Projektes der Kommission für Quartärforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften nach modernen wissenschaftlichen Standards neu bearbeitet. Der Fokus der Untersuchungen lag auf der chronostratigraphischen Einstufung mittels paläomagnetischer Untersuchungsmethoden, welche durch Lumineszenzdatierungen ergänzt wurden. Paläopedologische Aufnahmen sowie granulometrische, mineralogische und geochemische Analysen erlaubten eine Charakterisierung der unterschiedlichen Verwitterungsintensitäten während der Interglaziale. Diese Ergebnisse zur Chronologie und Entwicklung der Deckschichten ergeben über die Verknüpfung mit den glazialen (Endmoränen) und fluvioglazialen (Terrassen) Ablagerungen im Vorland der Ostalpen ein konsistentes Bild der Klima-gesteuerten Prozesse während der Eiszeiten. … The sediment profile of the former clay pit Würzburger at Wels/Aschet is among the most famous paleoclimate archives of the Traun-Enns-Platte (Upper Austria), a type-region for the understanding of Alpine glaciation. Using modern scientific methods, the 12 m thick sequence of loess and paleosols was re-investigated in the course of a project funded by the Commission of Quaternary Research of the Austrian Academy of Sciences. The investigations were focused on chronostratigraphic correlations using paleomagnetic analyses and supported by luminescence dating. In addition, weathering intensities of different interglacial soils were investigated by paleopedological analysis using granulometric, mineralogical and geochemical data. The new insight into the chronology and development of the sequence, linked to other glacial and fluvioglacial deposits (e.g. moraines and terraces), leads to a consistent model of climate-controlled processes during the ice ages.
Aktualisiert: 2020-07-24
> findR *

Die altpleistozänen Bären von Deutsch-Altenburg (Niederösterreich)

Die altpleistozänen Bären von Deutsch-Altenburg (Niederösterreich) von Pacher,  Martina, Rabeder,  Gernot, Withalm,  Gerhard
Aus den altpleistozänen Höhlenfüllungen des Steinbruchs Hollitzer bei Bad-Deutsch-Altenburg (Niederösterreich) wurden über 100 Ursidenreste geborgen. Neben isolierten Zähnen und Elementen des postcranialen Skeletts liegen auch ein Armskelett in situ und ein fast kompletter Endocranialausguss („fossiles Gehirn“) vor, die sonst unmögliche Vergleichsstudien ermöglichen. Die Bärenreste gehören einem urtümlichen Vertreter der Braunbären-Gruppe an. Die Funde von Deutsch-Altenburg sind auch für die Phylogenie und die Verbreitungsgeschichte der Großbären von großer Bedeutung, weil sie als geologisch älteste Braunbärenreste bisherige Theorien in Frage stellen und weil somit die Aufspaltung in die Braunbären-Gruppe und in die Höhlenbärengruppe schon vor dem Altpleistozän erfolgt sein muss. Die verschiedenen Möglichkeiten des Aufspaltungsmodus werden diskutiert. … Over 100 ursid remains have been retrieved from the Early Pleistocene cave fillings of the Hollitzer quarry near Deutsch-Altenburg (Lower Austria). Apart from isolated teeth and postcranial (skeleton) elements, there are also one in situ forelimb and an almost complete natural endocast of a brain (“fossil brain”), which enable otherwise impossible comparative studies. The ursid remains belong to a primitive representative of the brown bear group. The discoveries at Deutsch-Altenburg are also of great importance to the phylogeny and the distribution history of the ursids, because, as the geologically earliest brown bear remains, they cast doubt on previous theories, and because the split into the brown bear group and the cave bear group must have happened before the Early Pleistocene. Various possible divergence modes are discussed.
Aktualisiert: 2020-07-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Rabeder, Gernot

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonRabeder, Gernot ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Rabeder, Gernot. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Rabeder, Gernot im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Rabeder, Gernot .

Rabeder, Gernot - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Rabeder, Gernot die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Rabeder, Gernot und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.