Reliabilität und Validität der Subtypisierung und Schweregradmessung depressiver Syndrome

Reliabilität und Validität der Subtypisierung und Schweregradmessung depressiver Syndrome von Maier,  Wolfgang, Philipp,  Michael, Pichot,  P.
Das Konzept affektiver Störungen und ihrer Diagnostik hat in den vergangenen Jahren einen durchgreifenden Wandel erfahren. Gemeinsamkeiten in der Phänomenologie sind zugunsten von Differenzierungen nach psychogenen, somatogenen und endogenen Entstehungsbedingungen in den Vordergrund getreten; die an klinischen Idealtypen orientierte Diagnostik ist operationalisierten Diagnosen gewichen. Die hier gesammelten Arbeiten vergleichen die Reproduzierbarkeit (Reliabilität) und die Gültigkeit (Validität) verschiedener Konzepte und Definitionen von depressiven Störungen und deren Subtypen im Rahmen des polydiagnostischen Konzeptes; es werden Studien zum Therapieansprechen, prospektive Verlaufsstudien und Familienstudien vorgestellt, und der Nutzen strukturierter diagnostischer Interviews im Vergleich zu nicht standardisierter klinischer Exploration wird evaluiert. Die Ergebnisse rechtfertigen die Zusammenfassung aller Formen depressiver Syndrome unter der übergreifenden Kategorie affektiver Störungen und die Relativierung der Differenzierung zwischen endogenen und psychogenen/neurotischen Depressionen.
Aktualisiert: 2019-08-01
> findR *

Die Jugendbewegung und ihre Wirkungen

Die Jugendbewegung und ihre Wirkungen von Ahrens,  Rüdiger, Beckmann,  Christopher, Brumlik,  Micha, Ciupke,  Paul, Kenkmann,  Alfons, Klönne,  Arno, Krohn,  Claus-Dieter, Laqueur,  Walter, Moser,  Eva, Nielsen-Sikora,  Jürgen, Philipp,  Michael, Reulecke,  Jürgen, Schäfers,  Bernhard, Stambolis,  Barbara, Thamer,  Hans-Ulrich, Ulbricht,  Justus H, von Freytag-Loringhoven,  Konstantin, Werner,  Meike G
Gesellschaftliche und kulturelle Spuren der Jugendbewegung
Aktualisiert: 2019-04-23
> findR *

Van Gogh

Van Gogh von Philipp,  Michael, Westheider,  Ortrud
Von seinem ersten Gemälde bis zu den farbstarken Blumenbildern der späten Jahre hat Vincent van Gogh (1853–1890) immer wieder Stillleben gemalt. In diesem Genre konnte er malerische Mittel und Möglichkeiten erproben: von der Erfassung des Raums mit Licht und Schatten bis zum Experimentieren mit Farbe. In den Stillleben Van Goghs zeigen sich Reaktionen auf den Impressionismus ebenso wie seine Verarbeitung von Einflüssen japanischer Farbholzschnitte. Auch in seinen Briefen ging Van Gogh immer wieder auf die Bedeutung der Stillleben für die Entwicklung seines Œuvres ein. Das Buch setzt sich mit dem Leben und Werk Van Goghs auseinander, fokussiert sich im Besonderen auf seine Stillleben und eröffnet damit neue Einsichten in Arbeitsweise und künstlerische Entwicklung eines der radikalsten Neuerer in der Geschichte der modernen Kunst. Die Publikation kann auch gemeinsam mit dem Audioguide des Museums Barberini benutzt werden.
Aktualisiert: 2019-10-09
> findR *

Die Universität Straßburg zwischen Späthumanismus und Französischer Revolution

Die Universität Straßburg zwischen Späthumanismus und Französischer Revolution von Hanstein,  Michael, Jähnig,  Bernhart, Komorowski,  Manfred, Kühlmann,  Wilhelm, Mährle,  Wolfgang, Marti,  Hanspeter, Philipp,  Michael, Rusque,  Dorothée, Scheidegger,  Christian, Schiele,  Patrick, Schindling,  Anton, Sdzuj,  Reimund, Seidel,  Robert
Die Geschichte der Straßburger Universität von ihrer Privilegierung bis zur Französischen Revolution
Aktualisiert: 2019-04-23
> findR *

Picasso: Das späte Werk.

Picasso: Das späte Werk. von Philipp,  Michael, Westheider,  Ortrud
Pablo Picasso (1881-1973) gilt als Erneuerer der Kunst im 20. Jahrhundert. In Malerei, Skulptur, Graphik und Keramik setzte er neue Maßstäbe. Weniger bekannt ist sein Schaffen in den letzten zwei Jahrzehnten seines Lebens, als Picasso von seiner Frau Jacqueline mehr Bildnisse schuf als je zuvor von einem anderen Modell. "Picasso. Das späte Werk" zeigt Vielfalt und Reichtum dieser Periode. Sie zeigt auch seine beständige Innovationskraft in der Darstellung der menschlichen Figur. In bislang kaum publizierten Werken aus der Sammlung Jacqueline Picasso lässt sich nachvollziehen wie der Maler seine grundlegenden Themen weiterentwickelte: Akt, Portrait, Stierkampf und die Auseinandersetzung mit den Alten Meistern. Die Beiträge untersuchen die Reaktion Picassos auf die Pop Art, die Rolle der Musik im Spätwerk, die psychoanalytische Dimension von Picassos Verfahren und die Rezeption des späten Werks. Die Publikation kann auch gemeinsam mit dem Audioguide des Museums Barberini benutzt werden.
Aktualisiert: 2019-10-12
> findR *

Wege des Barock

Wege des Barock von Philipp,  Michael, Westheider,  Ortrud
Die Sammlungen der Palazzi Barberini und Corsini in Rom, die herausragende Meisterwerke italienischer Barockmalerei beherbergen, stehen in engem Bezug zur Geschichte des Potsdamer Museums und besitzen kongeniale Exponate für dessen faszinierende Architektur. 1771/72 ließ Friedrich der Große das Palais Barberini in Potsdam nach dem Vorbild des Palazzo Barberini in Rom errichten. Im Januar 2017 zog das Museum Barberini in das eigens rekonstruierte Palais ein. Die Publikation, das erste Projekt des Museums Barberini im Bereich der Alten Meister, zeigt Themen und stilistischen Entwicklungen des Barock in Rom. Die Stadt war im 17. Jahrhundert nicht nur in der Architektur, sondern auch in der bildenden Kunst das kulturelle Zentrum Europas. Daneben beleuchtet der Katalog die wichtige Rolle der Familie Barberini und des Papstes Urban VIII. als Mäzene und Sammler. Mit Beiträgen von Maurizia Cicconi, Michele Di Monte, Inés Richter-Musso, Sebastian Schütze, Franziska Windt. Die Publikation kann auch gemeinsam mit dem Audioguide des Museums Barberini benutzt werden.
Aktualisiert: 2019-10-01
> findR *

Die Universität Straßburg zwischen Späthumanismus und Französischer Revolution

Die Universität Straßburg zwischen Späthumanismus und Französischer Revolution von Hanstein,  Michael, Jähnig,  Bernhart, Komorowski,  Manfred, Kühlmann,  Wilhelm, Mährle,  Wolfgang, Marti,  Hanspeter, Philipp,  Michael, Rusque,  Dorothée, Scheidegger,  Christian, Schiele,  Patrick, Schindling,  Anton, Sdzuj,  Reimund, Seidel,  Robert
Die Geschichte der Straßburger Universität von ihrer Privilegierung bis zur Französischen Revolution
Aktualisiert: 2019-09-05
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Philipp, Michael

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonPhilipp, Michael ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Philipp, Michael. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Philipp, Michael im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Philipp, Michael .

Philipp, Michael - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Philipp, Michael die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Philipp, Michael und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.