fbpx

Revolutionen

Revolutionen von Baberowski,  Jörg, Bahrmann,  Hannes, Bickel,  Markus, Chaussy,  Ulrich, Ciesla,  Burghard, Dieckmann,  Christoph, Dobbert,  Steffen, Heimann,  Siegfried, Helberg,  Kristin, Hernig,  Marcus, Höller,  Ralf, Jochheim,  Gernot, Kamm,  Simon, Kindler,  Robert, Krämer,  Raimund, Kunze,  Thomas, Liehr,  Günter, Links,  Christoph, Nordhausen,  Frank, Oelze,  Patrick, Osang,  Alexander, Sarkohi,  Arash, Schmid,  Thomas, Schmidt,  Hans Jörg, Schreiter,  Friedemann, Sontheimer,  Michael, Teichmann,  Christian, Timtschenko,  Viktor, Vetter,  Reinhold, Vogel,  Thomas, Werz,  Nikolaus, Westerman,  Frank, Wolle,  Stefan, Wulffen,  Bernd
»Revolution« ist zum Modewort geworden und findet scheinbar überall statt: digitale Revolution, sexuelle Revolution, Energie-Revolution bis zur Geschmacksrevolution. Aber was ist eigentlich eine Revolution? Welche gab und gibt es? Was zeichnet beispielsweise die Oktoberrevolution in Russland von 1917 aus, was die kubanische Revolution 1958/59, was die Friedliche Revolution in der DDR 1989 oder die Revolution auf dem Maidan in der Ukraine Anfang 2014? Dieses Lesebuch versammelt zur Antwort auf diese und weitere Fragen zahlreiche Texte, in denen informativ und interessant von den vielen, ganz unterschiedlichen Umstürzen der Verhältnisse erzählt wird, die die Welt seit der Französischen Revolution und bis heute entscheidend prägen. Ein Lesebuch zu einem der wichtigsten Phänomene der Geschichte, zur historischen Information und zum besseren Verständnis der Gegenwart. Mit einer Einleitung von Stefan Wolle und Texten von Jörg Baberowski, Ulrich Chaussy, Christoph Dieckmann, Siegfried Heimann, Heinrich Heine, Rosa Luxemburg, Karl Marx, Alexander Osang, Michael Sontheimer, Frank Westerman und vielen anderen.
Aktualisiert: 2021-09-06
> findR *

Königstorkinder

Königstorkinder von Osang,  Alexander
Andreas Hermann, Anfang 40, hat die erste Hälfte seines Lebens im Osten Deutschlands verbracht. Nach der Wende beruflich vielfach gescheitert, lebt er in einer winzigen Wohnung in Berlin, Prenzlauer Berg, und arbeitet als Ein-Euro-Jobber an einem Kulturprogramm zum 20. Jahrestag des Mauerfalls. Ausgerechnet mit einer Gruppe arbeitsloser Intellektueller soll er die Ereignisse des Jahres 1989 nachspielen.Andreas Hermanns Beschäftigungsagentur grenzt an eine Siedlung weißer Townhäuser, die am Königstor für wohlhabende Bewohner errichtet wurde. Dort lebt Ulrike Beerenstein, die in einem der vielen neuen Ladenbüros der Stadt arbeitet. Jeden Morgen beobachtet sie Andreas Hermann von ihrem Fenster aus. Als ihr Mann zu einer Dienstreise aufbricht, beginnen sie eine Affäre: Andreas Hermann betritt das weiße Townhouse wie eine neue Welt.
Aktualisiert: 2022-10-01
> findR *

Berlin – New York

Berlin – New York von Osang,  Alexander
Von 1999 bis Ende 2004 hat Alexander Osang für die »Berliner Zeitung« eine wöchentliche Kolumne aus New York geschrieben. Wie in seinen Reportagen gilt auch hier Osangs Interesse vor allem Menschen und ihren ganz alltäglichen Lebenssituationen, die mit all ihren Tücken und in all ihrer Komik durchschaut werden.
Aktualisiert: 2022-10-01
> findR *

Einmischung erwünscht

Einmischung erwünscht von Bechhaus-Gerst,  Marianne, Billerbeck,  Liane v., Dieckmann,  Christoph, Dollmann,  Lydia, Eser,  Arno Frank, Garve,  Roland, Goetz,  John, Hyatt,  Millay, Jeschke,  Lebrecht, Jesse,  Eckhard, Kaule,  Martin, Kinet,  Ruth, Kleist,  Bettina von, Knapp,  Hans Dieter, Knobloch,  Heinz, Knoller,  Rasso, Kunze,  Heinz Rudolf, Leutner,  Mechthild, Links,  Christoph, Mappes-Niediek,  Norbert, Meyer,  Hermann Frank, Neumann,  Conny, Nooke,  Maria, Nordhausen,  Frank, Osang,  Alexander, Richter,  Michael, Röpke,  Andrea, Schlüter,  Kai, Schnalke,  Thomas, Schröm,  Oliver, Speit,  Andreas, Stoecker,  Holger, Succow,  Michael, Weber,  Hermann, Wenzel,  Götz Thomas, Winkelmann,  Andreas, Wolle,  Stefan
Die abenteuerlichen Geschichten hinter unseren Büchern
Aktualisiert: 2021-03-31
> findR *

Comeback

Comeback von Osang,  Alexander
Der Gitarrist Alex, der Bassist Paul, der Keyboarder Vonnie, der Schlagzeuger Axel und die charismatische Sängerin Nora sind »Die Steine«. Eine ostdeutsche Rockband aus den 80ern zwischen Protest und Anpassung. Dann kommt die Wende – Anfang eines neuen Lebens? Nora versucht es allein in New York. Paul steht zwölf Jahre an seinem Fenster. Alex denkt an Nora, die seine große Liebe wurde, als sie schon bei Paul war. Paul liebt nur eine Frau, seine Tochter. Dann gehen sie auf Comeback-Tour.Alexander Osangs Roman ist eine mitreißende Geschichte über Liebe, Verrat und das, was die Zeit aus uns macht. Darüber, dass das Leben weitergeht, wenn ein Song zu Ende ist.
Aktualisiert: 2022-10-01
> findR *

Frank Sinatra ist erkältet

Frank Sinatra ist erkältet von Hahn,  Christoph, Nonhoff,  Sky, Osang,  Alexander, Talese,  Gay
Die klassischen und preisgekrönten Reportagen vom US-Starreporter Gay Talese. Als Gay Talese ein Porträt von Frank Sinatra schreiben wollte, hatte der Sänger Schnupfen und sagte das Interview kurzerhand ab. Aber der junge Journalist heftete sich dennoch tagelang an die Fersen der riesigen Sinatra-Entourage. Die Story, die er darüber schrieb, kürte das US-Reportage-Magazin Esquire zur „besten Reportage des Jahrhunderts“. „Was Talese schreibt, ist kein Journalismus im herkömmlichen Sinne. Es sind Erzählungen aus der Wirklichkeit. Gern widmet sich Talese Menschen mit Brüchen und abgehalfterten Helden. Sie haben oft die interessanteren Geschichten zu erzählen. Ein Porträt der Stadt New York ist bei ihm eine furiose Collage, die mühelos aberwitzige Statistiken (täglich gehen hier ‚vierzig Kilometer Zahnseide durch die Zähne‘) mit der Analyse der Stadtkatzen verbindet (‚die meisten Hafenkatzen sind gnadenlos harte Burschen‘)“ (Welt am Sonntag). Ob es um die sexuelle Revolution geht, um den schwermütigen Boxchampion Floyd Patterson oder um die Metropole New York: Das Leben hat die besten Storys. Talese schreibt sie auf: „Frank Sinatra ist erkältet“ enthält „die besten Reportagen und Porträts aus vier Jahrzehnten“ (Stern).
Aktualisiert: 2022-06-01
> findR *

Lennon ist tot

Lennon ist tot von Osang,  Alexander
Eigentlich ist Robert Fischer aus Berlin-Friedrichshagen nach New York gekommen, um zu studieren. Nun aber sitzt er in einem Keller im winterlichen Manhattan und sichtet im Auftrag einer Detektei stundenlang Videobänder. Als ihm dabei ein Mann auffällt, folgt er ihm auf eine Fähre, die ihn auf eine kleine Insel im Atlantik bringt. Dort gerät er in ein altes Holzhaus, in dem einmal John Lennon gewohnt haben soll. Robert Fischer schläft in Lennons Bett und hört Lennons Lieder, er erfährt die Geschichten der Inselbewohner und findet auf dem Dachboden stapelweise Zeitungen mit Berichten über Lennons Ermordung. Irgendwann glaubt er, dass ihm der tote Musiker verschlüsselte Botschaften schickt. Robert Fischer folgt den Signalen zurück nach New York, wo inzwischen auch sein Vater eingetroffen ist, um nach seinem verschwundenen Sohn zu suchen. Sie sind jetzt in derselben Stadt, aber noch immer in verschiedenen Welten.
Aktualisiert: 2022-10-01
> findR *

Neunundachtzig

Neunundachtzig von Osang,  Alexander
89 – Diese Zahl berührt die beiden welthistorischen Ereignisse im Leben Alexander Osangs: den Untergang der DDR und den Angriff auf New York. 89 ist das Jahr, in dem die Mauer fiel, und die Nummer einer Etage des World Trade Centers. Zwischen diesen beiden Polen erzählt Osang vielfarbig schillernde Heldengeschichten - von Menschen, die in die Geschichte geraten.
Aktualisiert: 2022-10-01
> findR *

Lunkebergs Fest

Lunkebergs Fest von Osang,  Alexander
Alexander Osangs Erzählungen überraschen ihre Figuren in Momenten, die ihr Leben für immer verändern können: Ronald Kluge sucht im schwedischen Wald seinen Lottogewinn. Herr und Frau Braune möchten im Osten billig ein Haus kaufen. Und Jürgen Eckert macht eine Billigreise nach Griechenland, auf der er zufällig den Bus entführt.Es sind die Momente, in denen seine Helden sich selbst in die Augen schauen: Ein Vater bringt seinen Sohn zum Fußball und macht einen Abstecher in die Vergangenheit. Eine Tochter begegnet an Weihnachten dem neuen Mann ihrer Mutter. Und Frank Lunkewitz feiert ein Fest. Aber warum liegen seine Hausschuhe im Kühlschrank?
Aktualisiert: 2022-10-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Osang, Alexander

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonOsang, Alexander ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Osang, Alexander. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Osang, Alexander im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Osang, Alexander .

Osang, Alexander - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Osang, Alexander die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Osang, Alexander und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.