Amtshilfe

Amtshilfe von Ammann,  Christoph, Bertschy,  Marc, Beusch,  Michael, Bollier,  Manuel, Campestrin,  Enrico, Dahinden,  Sarah, Dorasamy,  Rébecca, Dreyer,  Oliver, Duss,  Pascal, Fleischer,  Katja, Förster,  Andreas, Fracheboud,  Laetitia, Grebe,  Michael, Harbeke,  Nils, Hofstetter,  Brigitte, Holenstein,  Daniel, Hollenstein,  Bruno, Hongler,  Peter, Horni,  Martin, Imstepf,  Ralf, Ismajli,  Petrit, Kalaitzidakis,  Vangelis, King,  Robin, Kocher,  Martin, Lang,  Peter, Martin,  Céline, Mauchle,  Fabian, Michel,  Pascal, Nordin,  Michael, Oesterhelt,  Stefan, Oetterli,  Fabio, Oggier,  Christian, Opel,  Andrea, Paris,  Valérie, Schärer,  Christoph, Schneider,  Jürg, Seiler,  Moritz, Staubli,  Matthias, Stocker,  Raoul, Studer,  Christoph, Tarolli Schmidt,  Nadia, Urwyler,  Michael, Vasella,  David, Vogelsang,  Marc, Wild,  Roland, Zweifel,  Martin
Als solide Arbeits- und Entscheidungsgrundlage für höchste Ansprüche hat sich der Kommentar zum Schweizerischen Steuerrecht bereits mit dem Erscheinen der ersten Bände in der Beratungspraxis durchgesetzt und die in der Zwischenzeit erschienenen Bände sind aus dem Schweizer Steueralltag nicht mehr wegzudenken. Dieses Werk enthält eine umfassende Kommentierung sämtlicher Rechtsgrundlagen der Steueramtshilfe (inkl. AIA, Country by Country Reporting, spontaner Informationsaustausch, Verständigungsvereinbarungen, Rechtshilfe bei Steuerdelikten, Art. 271 StGB und Datenschutz). Die Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Justiz, Verwaltung und Beratung haben das geltende Recht und die daraus entwickelte Praxis eingehend, wissenschaftlich fundiert und praxisnah dargestellt.
Aktualisiert: 2019-12-13
> findR *

Einführung in das internationale Steuerrecht der Schweiz

Einführung in das internationale Steuerrecht der Schweiz von Locher,  Peter, Marantelli,  Adriano, Opel,  Andrea
- Für Studierende und Praktiker - Grenzüberschreitender Informationsaustausch - Aktuelle Entwicklungen in den OECD/G-20 Staaten In einer globalisierten Welt, in der die Intensität der grenzüberschrei­tenden Wirtschaftsbeziehungen Jahr für Jahr stetig zunimmt, gewinnt auch das internationale Steuerrecht kontinuierlich an Bedeutung. Diese vertiefte Einführung in das internationale Steuer­recht der Schweiz will insbesondere die Auswir­kungen der Doppelbesteuerungsabkommen (inkl. Ausführungserlassen) auf die Besteuerung in der Schweiz sowie das schweizerische Aussen­steuerrecht aufzeigen. In dieser aktualisierten Neuauflage sind einzelne Kapitel erweitert worden und gewisse Themen umfangreicher dargestellt als in der Vorauflage; so z.B. die Ausführungen zum Abkommensmissbrauch, zur Beneficial Ownership, zur Betriebstättenbesteuerung, zu den Transferpreisen oder zum Freizügigkeitsabkommen. Der Text folgt dem Aufbau des OECD-Musterabkommens. Dabei werden auch die neu­en Entwicklungen im Zuge des durch die OECD betreuten sog. BEPS-Projektes (Base Erosion and Profit Shifting) miteinbezogen. Unterstützt wird der Leser durch die auszugs­weise Wiedergabe von einschlägigen Entscheiden schweizerischer Steuerjustizbehörden.
Aktualisiert: 2019-12-16
> findR *

Neuausrichtung der schweizerischen Abkommenspolitik in Steuersachen: Amtshilfe nach dem OECD-Standard

Neuausrichtung der schweizerischen Abkommenspolitik in Steuersachen: Amtshilfe nach dem OECD-Standard von Opel,  Andrea
Die weltweite Durchsetzung des OECD-Amtshilfestandards hat zu einer eigentlichen Trendwende in der schweizerischen Abkommenspolitik in Steuersachen geführt: Steuerabkommen liegen nicht mehr primär im Interesse der Steuerpflichtigen (Vermeidung der Doppelbesteuerung), sondern ebenso in jenem der nationalen Fisci. Ziel der vorliegenden Arbeit ist eine wissenschaftliche Durchdringung und Systematisierung der Grundlagen der neuen Amtshilfepolitik, die sich im Landesrecht, im Völkerrecht, aber auch in ausserrechtlichen Erkenntnisquellen (Arbeiten der OECD) finden. Immer wieder stellt sich dabei die Frage nach der Vereinbarkeit der Amtshilfebestimmungen mit übergeordnetem Recht, namentlich mit den in der Bundesverfassung und den Menschenrechtskonventionen niedergelegten Grundwerten der hiesigen Rechtsordnung und des internationalen Staatengefüges. Aufgezeigt wird, wie der zunehmend zu überborden drohende Informationsaustausch die Grenzen des Rechtsstaates strapaziert.
Aktualisiert: 2019-08-15
> findR *

Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht

Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht von Attinger,  Patrizia, Bader,  Daniel, Beusch,  Michael, Bloch-Riemer,  Ruth, Buchmann,  Marc, Fischer,  Michael, Frey,  Hans, Holenstein,  Daniel, Hunziker,  Silvia, Looser,  Martin E., Mäusli-Allenspach,  Peter, Oehrli,  Markus, Opel,  Andrea, Peter,  Natalie, Ramp,  Samuel, Rutishauser,  Frank, Sieber,  Roman J., Suter,  Claudia, Trutmann,  Irina, Vanoli,  Orlando, Zweifel,  Martin
Als solide Arbeits- und Entscheidungsgrundlage für höchste Ansprüche hat sich der Kommentar zum Schweizerischen Steuerrecht bereits mit dem Erscheinen der ersten Bände in der Beratungspraxis durchgesetzt und die in der Zwischenzeit erschienenen Bände sind aus dem Schweizer Steueralltag nicht mehr wegzudenken. Das Werk setzt sich mit den Grundlagen und den kantonalen Besonderheiten der Erbschafts- und Schenkungssteuern sowie mit den massgebenden Gerichtsentscheiden und der wesentlichen Literatur auseinander. Es informiert dabei prägnant, präzise und umfassend über alle wichtigen Themen in Bezug Erbschafts- und Schenkungssteuern und gibt Antwort auf die in der Praxis relevanten Fragen. Die Autoren aus Wissenschaft, Justiz, Verwaltung und Beratung haben das geltende Recht und die daraus entwickelte Praxis eingehend, wissenschaftlich fundiert und praxisnah dargestellt.
Aktualisiert: 2019-11-22
> findR *

Zivilgesetzbuch I

Zivilgesetzbuch I von Aebi-Müller,  Regina, Affolter,  Kurt, Althaus,  Stefanie, Beretta,  Piera, Biderbost,  Yvo, Bigler-Eggenberger,  Margrith, Brägger,  Rafael, Breitschmid,  Peter, Bühler,  Roland, Cottier,  Michelle, Droese,  Lorenz, Eichenberger,  Thomas, Etzensberger,  Mario, Fankhauser,  Roland, Forni,  Rolando, Fountoulakis,  Christiana, Geiser,  Thomas, Girsberger,  Daniel, Gloor,  Urs, Graf-Gaiser,  Cora, Grüninger,  Harold, Guggenbühl,  Markus, Guler,  Albert, Häfeli,  Christoph, Hänseler,  Peter, Hasenböhler,  Franz, Hausheer,  Heinz, Heini (†),  Anton, Heussler,  Willi, Honsell,  Heinrich, Huber,  Michael, Huguenin (†),  Claire, Huwiler,  Bruno, Isenring,  Bernhard, Jungo,  Alexandra, Kamp,  Annasofia, Kessler,  Martin A, Koller,  Pius, Koller,  Thomas, Langenegger,  Ernst, Lardelli,  Flavio, Lehmann,  Urs, Leuba Orler,  Audrey, Leuenberger,  Christoph, Lienhard,  Bettina, Lüchinger,  Adolf, Maranta,  Luca, Meili,  Andreas, Montini,  Michel, Nägeli,  Caterina, Opel,  Andrea, Piatti,  Giorgio, Reitze,  Christophe Peter, Reusser,  Ruth E., Rösch,  Daniel, Scherrer,  Urs, Schmid-Hüppi,  Hans, Schwaibold,  Matthias, Schwander,  Ivo, Schwenzer,  Ingeborg, Spycher,  Annette, Staehelin,  Daniel, Stavro-Köbrich,  Tim Oliver, Steck,  Daniel, Studer,  Benno, Vetter,  Meinrad, Vogel,  Urs, Walser,  Hermann, Wey,  Rainer, Wildhaber,  Isabelle, Wyss,  Sabine
Der Basler Kommentar «ZGB I» erläutert die Einleitungsartikel (Art. 1-10) und die Bestimmungen zu den natürlichen und juristischen Personen (Art. 11-89bis) sowie die Vorschriften zum Ehe- und Scheidungsrecht (Art. 90-251), zur Verwandtschaft inkl. das gesamte Kindes- und Kindesschutzrecht (Art. 252-359) sowie das komplette Erwachsenenschutzrecht (Art. 360-456). Die Neuauflage berücksichtigt die jüngsten Revisionen der letzten Jahre sowie die demnächst in Kraft tretenden Änderungen. Dazu gehören namentlich: Der Vorsorgeausgleich bei Scheidung. Das neue Kindesunterhaltsrecht. Die alternierende Obhut. Die Vollstreckung von Unterhaltsansprüchen. Das neue Adoptionsrecht. Die neuen Meldepflichten im Kindes- und Erwachsenenschutz. Zudem sind die zahlreiche Rechtsprechung und Literatur in den übrigen Rechtsgebieten auf den letzten Stand gebracht worden. • Das einzige Werk, das sämtliche Neuerungen des Familien-, Personen- und Kindes- und Erwachsenenschutzrechts umfassend berücksichtigt • Auch die Neuauflage folgt dem Motto „So ausführlich wie nötig, so kompakt wie möglich“ • Auf dem neuesten Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Lehre, mit einzelnen Neuzugängen im Autorenteam
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *

FusG Kommentar

FusG Kommentar von Behnisch,  Urs R., Heiz,  Christoph, Opel,  Andrea, Sieber,  Andrea, Vogel,  Alexander
Das Werk behandelt artikelweise sämtliche Umstrukturierungsformen, welche das Fusionsgesetz vorsieht. Namentlich die Fusion, die Spaltung, die Umwandlung und die Vermögensübertragung werden jeweils kompakt, aber dennoch fundiert erläutert. Der Kommentar weist auf die Besonderheiten bei den einzelnen Gesellschaftsformen hin und beantwortet nebst den gesellschaftsrechtlichen auch sämtliche steuerrechtlichen Fragen. Er erläutert zudem die relevanten Bestimmungen des IPRG und nimmt Bezug auf internationale Sachverhalte. Berücksichtigt werden ausserdem die weiterführende Literatur und die herrschenden Lehrmeinungen. Zusätzlich wird die aktuelle Rechtsprechung kritisch gewürdigt. Ergänzt wird das Werk mit den wichtigsten Quellen zum Fusionsgesetz wie der Handelsregisterverordnung und Kreisschreiben der Eidgenössischen Steuerverwaltung.
Aktualisiert: 2019-01-11
> findR *

Neuausrichtung der schweizerischen Abkommenspolitik in Steuersachen: Amtshilfe nach dem OECD-Standard

Neuausrichtung der schweizerischen Abkommenspolitik in Steuersachen: Amtshilfe nach dem OECD-Standard von Opel,  Andrea
Die weltweite Durchsetzung des OECD-Amtshilfestandards hat zu einer eigentlichen Trendwende in der schweizerischen Abkommenspolitik in Steuersachen geführt: Steuerabkommen liegen nicht mehr primär im Interesse der Steuerpflichtigen (Vermeidung der Doppelbesteuerung), sondern ebenso in jenem der nationalen Fisci. Ziel der vorliegenden Arbeit ist eine wissenschaftliche Durchdringung und Systematisierung der Grundlagen der neuen Amtshilfepolitik, die sich im Landesrecht, im Völkerrecht, aber auch in ausserrechtlichen Erkenntnisquellen (Arbeiten der OECD) finden. Immer wieder stellt sich dabei die Frage nach der Vereinbarkeit der Amtshilfebestimmungen mit übergeordnetem Recht, namentlich mit den in der Bundesverfassung und den Menschenrechtskonventionen niedergelegten Grundwerten der hiesigen Rechtsordnung und des internationalen Staatengefüges. Aufgezeigt wird, wie der zunehmend zu überborden drohende Informationsaustausch die Grenzen des Rechtsstaates strapaziert.
Aktualisiert: 2017-03-13
> findR *

Internationales Steuerrecht

Internationales Steuerrecht von Athanassoglou,  Xenia, Bauer-Balmelli,  Maja, Betschart,  Philipp, Beusch,  Michael, Binggeli,  André, Boss,  Walter H., Brauchli Rohrer,  Barbara, Brülisauer,  Peter, Businger,  Martin, Christoffel,  Hansjürg, Colpi,  Max, Dürr,  Samuel, Duss,  Pascal, Eisenring,  Peter, Graf,  Thomas, Grüninger,  Harold, Häni,  Mathias, Helbing,  Andreas, Heuberger,  Reto, Holenstein,  Daniel, Honold,  Kersten A., Horn,  Christine Sylvia, Hunziker,  Silvia, Jaun,  Roger, Kocher,  Martin, Kubaile,  Heiko, Linder,  Thomas, Lutz,  Georg, Matteotti,  René, Mäusli-Allenspach,  Peter, Mueller,  Andreas, Oesterhelt,  Stefan, Opel,  Andrea, Peter,  Natalie, Raas,  Susanne, Riedweg,  Peter, Roth,  Philipp, Saupper,  Eveline, Schmidt,  Daniel, Schreiber,  René, Simonek,  Madeleine, Spörri,  Ursula, Suter,  Claudia, Taddei,  Pascal, Teuscher,  Hannes, Vock,  Matthias Erik, von Ah,  Julia, Wegmüller,  Michael, Weidmann,  Markus, Winiger,  Marc, Züger,  Marina, Zweifel,  Martin
Das neuste Werk der Reihe 'Kommentar zum Schweizerischen Steuerrecht' stellt die erste umfassende Kommentierung des internationalen Steuerrechts der Schweiz dar. Im Vordergrund stehen dabei die rund 85 Doppelbesteuerungsabkommen, die die Schweiz abgeschlossen hat. Da sich die schweizerische Politik in internationalen Steuerfragen in weiten Teilen am OECD-Musterabkommen orientiert, folgt auch der vorliegende Kommentar der Systematik dieses Musterwerks. Dabei wird im Detail auf Besonderheiten der schweizerischen Doppelbesteuerungsabkommen und Abweichungen vom OECD-Musterabkommen eingegangen. Die Rechtsprechung des Bundesgerichts und des Bundesverwaltungsgerichts wird im Werk ebenso verarbeitet und gewürdigt wie die Praxis der Steuerbehörden.
Aktualisiert: 2019-01-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Opel, Andrea

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonOpel, Andrea ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Opel, Andrea. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Opel, Andrea im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Opel, Andrea .

Opel, Andrea - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Opel, Andrea die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Opel, Andrea und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.