fbpx

Transgender-Gesundheitsversorgung

Transgender-Gesundheitsversorgung von Briken,  Peer, Nieder,  Timo O., Richter-Appelt,  Hertha
Um die Gesundheit von transsexuellen, transgender und geschlechtsnichtkonformen Menschen zu verbessern, gibt die World Association for Transgender Health (WPATH) seit 1979 Versorgungsempfehlungen heraus. Die siebte Version der Standards of Care bietet sowohl psychotherapeutischen und ärztlichen Fachkräften aus den Bereichen Endokrinologie, Gynäkologie, Urologie und plastischer Chirurgie als auch interessierten Laien einen anwendungsorientierten Überblick.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

Sexualität und Geschlecht

Sexualität und Geschlecht von Becker-Hebly,  Inga, Braun,  Christina von, Briken,  Peer, Brunner,  Franziska, Cerwenka,  Susanne, Dannecker,  Martin, Dekker,  Arne, Flöter,  Annika, Freyberger,  Harald J, Gromus,  Beatrix, Handford,  Christina, Jückstock,  Vivian, Koch,  Uwe, Krege,  Susanne, Matthiesen,  Silja, Möller,  Birgit, Nieder,  Timo O., Pazzini,  Karl-Josef, Pfäfflin,  Friedemann, Plett,  Konstanze, Preuss,  Wilhelm F., Quindeau,  Ilka, Richter,  Rainer, Schweizer,  Katinka, Sigusch,  Volkmar, Strauß,  Bernhard, Veith,  Lucie G.
Wegbegleiter_innen von Hertha Richter-Appelt beleuchten Sexualität und Geschlecht aus unterschiedlichen Blickwinkeln und beziehen sich unter anderem auf Religion, Politik, Körper, Identität, Partnerschaft und deutsche Geschichte.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

Perspektiven der Sexualforschung

Perspektiven der Sexualforschung von Becker,  Nikolaus, Becker,  Sophinette, Becker-Hebly,  Inga, Berner,  Wolfgang, Böhm,  Maika, Briken,  Peer, Cassel-Bähr,  Sabine, Clement,  Ulrich, Flöter,  Annika, Fuß,  Johannes, Hauch,  Margret, Hill,  Andreas, Iffland,  Judith Antonia, Kleber,  Reinhardt, Klein,  Verena, Koch-Gromus,  Uwe, Koops,  Thula, Lampalzer,  Ute, Liebeknecht,  Moritz, Lietz,  Hannah, Nieder,  Timo O., Preuss,  Wilhelm F., Rettenberger,  Martin, Richter-Appelt,  Hertha, Schmidt,  Gunter, Schweizer,  Katinka, Sigusch,  Volkmar, Spengler,  Andreas, Strauß,  Bernhard, Stück,  Elisabeth, Tozdan,  Safiye, Turner,  Daniel, von Franqué,  Fritjof, Yoon,  Dahlnym
Die Autorinnen und Autoren, ehemalige und aktuelle Mitglieder des Instituts für Sexualforschung des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf, setzen sich mit sexualwissenschaftlichen Forschungsfeldern und sexualpolitischen Kontroversen auseinander, liefern autobiografische Berichte über ihre individuellen Lebensläufe und Forschungswege und geben Einblick in Fragen des Feminismus, der Kriminalprognostik und der Sexualpädagogik.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

Inter* und Trans*identitäten

Inter* und Trans*identitäten von Gehrmann,  Saskia, Glockentöger,  Ilka, Kollig,  Danielle Verena, Kuhnle-Krahl,  Ursula, Lettrari,  Luisa, Maaßen,  Friederike, Matern,  Harald, Münker,  Laura, Naß,  Alexander, Nieder,  Timo O., Plett,  Konstanze, Prüll,  Livia, Richter,  Eike, Richter-Appelt,  Hertha, Schmidt,  Anja, Schochow,  Maximilian, Scholz,  Katharina, Schumann,  Kerstin, Schweizer,  Katinka, Steger,  Florian, Strauß,  Bernhard, Willer,  Manuel, Wirth,  Mathias, Woweries,  Jörg, Zobel,  Simon
Der Band vereint die Perspektiven von Interessengruppen mit Ergebnissen empirischer Arbeiten unter anderem zur Situation präoperativer transidenter Menschen sowie den Motiven geschlechtsangleichender Operationen. Dargestellt werden zudem alte und neue Widersprüche in der Rechtsprechung und der künftigen Rechtsgestaltung in Bezug auf Inter* und Trans*identitäten.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

Die deutschsprachige Sexualwissenschaft

Die deutschsprachige Sexualwissenschaft von Aigner,  Josef Christian, Baltes-Löhr,  Christel, Bischof,  Karoline, Böhm,  Maika, Briken,  Peer, Budde,  Juergen, Busch,  Ulrike, Henningsen,  Anja, Herzog,  Dagmar, Hiort,  Prof. Dr. Olaf, Holterhus,  Paul M., Kostenwein,  Wolfgang, Lautmann,  Rüdiger, Matthiesen,  Silja, Nieder,  Timo O., Pietras,  Laura, Quindeau,  Ilka, Rauchfleisch,  Udo, Schütz,  Esther Elisabeth, Schweizer,  Katinka, Sielert,  Uwe, Sigusch,  Volkmar, Starke,  Kurt, Stumpe,  Harald, Timmermanns,  Stefan, Tuider,  Elisabeth, Voß,  Heinz-Jürgen, Weidinger,  Bettina, Weller,  Konrad
Sexualwissenschaftler*innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum beleuchten vor dem Hintergrund des »neosexuellen« Wandels den Weg der Sexualwissenschaft seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Hierbei gehen sie vor allem der Frage nach, welche Bedeutung das Sexuelle heute hat, das sich zwischen dem Freiheitsversprechen einerseits und der unleugbaren Banalisierung andererseits bewegt und stets tief verstrickt in andere gesellschaftliche Konflikte ist.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans-Gesundheit

Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans-Gesundheit von Dannecker,  Martin, Güldenring,  Annette-Kathrin, Günther,  Marie, Hill,  Andreas, Kliesch,  Sabine, Litwinschuh-Barthel,  Jörg, Löwenberg,  Hagen, Neander,  Klaus-Dieter, Neuhaus,  Nina, Nieder,  Timo O., Richter-Appelt,  Hertha, Schlatt,  Stefan, Schmitz-Weicht,  Cai, Schneider,  Florian, Schweizer,  Katinka, Stern,  K., Strauß,  Bernhard
Die S3-Leitlinie zur Diagnostik, Beratung und Behandlung bei Geschlechtsinkongruenz und Geschlechtsdysphorie soll die Trans-Gesundheitsversorgung individualisieren. Die Herausgeber stellen die Leitlinie vor und beleuchten die Kontroverse hierzu zwischen sexualmedizinischen und -wissenschaftlichen Fachgesellschaften. Abgerundet wird der Band durch Kommentare zur Leitlinie aus unterschiedlichen Perspektiven.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans-Gesundheit

Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans-Gesundheit von Dannecker,  Martin, Güldenring,  Annette-Kathrin, Günther,  Marie, Hill,  Andreas, Kliesch,  Sabine, Litwinschuh-Barthel,  Jörg, Löwenberg,  Hagen, Neander,  Klaus-Dieter, Neuhaus,  Nina, Nieder,  Timo O., Richter-Appelt,  Hertha, Schlatt,  Stefan, Schmitz-Weicht,  Cai, Schneider,  Florian, Schweizer,  Katinka, Stern,  K., Strauß,  Bernhard
Die S3-Leitlinie zur Diagnostik, Beratung und Behandlung bei Geschlechtsinkongruenz und Geschlechtsdysphorie soll die Trans-Gesundheitsversorgung individualisieren. Die Herausgeber stellen die Leitlinie vor und beleuchten die Kontroverse hierzu zwischen sexualmedizinischen und -wissenschaftlichen Fachgesellschaften. Abgerundet wird der Band durch Kommentare zur Leitlinie aus unterschiedlichen Perspektiven.
Aktualisiert: 2022-04-05
> findR *

Die deutschsprachige Sexualwissenschaft

Die deutschsprachige Sexualwissenschaft von Aigner,  Josef Christian, Baltes-Löhr,  Christel, Bischof,  Karoline, Böhm,  Maika, Briken,  Peer, Budde,  Juergen, Busch,  Ulrike, Henningsen,  Anja, Herzog,  Dagmar, Hiort,  Prof. Dr. Olaf, Holterhus,  Paul M., Kostenwein,  Wolfgang, Lautmann,  Rüdiger, Matthiesen,  Silja, Nieder,  Timo O., Pietras,  Laura, Quindeau,  Ilka, Rauchfleisch,  Udo, Schütz,  Esther Elisabeth, Schweizer,  Katinka, Sielert,  Uwe, Sigusch,  Volkmar, Starke,  Kurt, Stumpe,  Harald, Timmermanns,  Stefan, Tuider,  Elisabeth, Voß,  Heinz-Jürgen, Weidinger,  Bettina, Weller,  Konrad
Sexualwissenschaftler*innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum beleuchten vor dem Hintergrund des »neosexuellen« Wandels den Weg der Sexualwissenschaft seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Hierbei gehen sie vor allem der Frage nach, welche Bedeutung das Sexuelle heute hat, das sich zwischen dem Freiheitsversprechen einerseits und der unleugbaren Banalisierung andererseits bewegt und stets tief verstrickt in andere gesellschaftliche Konflikte ist.
Aktualisiert: 2022-04-14
> findR *

Ethik in der psychotherapeutischen Praxis

Ethik in der psychotherapeutischen Praxis von Birnbacher,  Dieter, Boothe,  Brigitte, Broszeit,  Goetz, Brunner,  Jürgen, Friedrich,  Orsolya, Güldenring,  Annette, Gündel,  Harald, Helmchen,  Hanfried, Kessler,  Eva-Marie, Kösters,  Babette, Kösters,  Markus, Kotte-Birnbacher,  Leonore, Lieb,  Klaus, Linden,  Michael, Machleidt,  Wielant, Mahler,  Lieselotte, Moeck,  Jan, Montano,  Diego, Mundle,  Goetz, Nieder,  Timo O., Nörtemann,  Matthias, Plener,  Paul, Puschner,  Bernd, Reiß,  Tim, Schleu,  Andrea, Steger,  Florian, Stellfplug,  Martin, Stoll,  Marlene, Sulz,  Serge, Thorwart,  Jürgen, Wehkamp,  Karl-Heinz, Woellert,  Katharina
In der psychotherapeutischen Praxis ergeben sich häufig ethische Konstellationen, die auch den Rechtsrahmen berühren. Hierfür bietet das Werk konkrete Klärungs- und Lösungsoptionen. Folgende Themenfelder werden u. a. aufgegriffen: Selbstbestimmung, Aufklärung und Einwilligung, Schweigepflicht, Datenschutz, Patientenrechte und Patientenbeschwerden, Grenzverletzungen, Interkulturalität, Unabhängigkeit und Interessenkonflikte. Praxisnah wird aufgezeigt, nach welchen modernen und allgemein akzeptierten ethischen Prinzipien in einer wertepluralen Gesellschaft eine ethische Fallanalyse mit konkreten Lösungsoptionen durchgeführt werden kann.
Aktualisiert: 2022-04-02
> findR *

Ethik in der psychotherapeutischen Praxis

Ethik in der psychotherapeutischen Praxis von Birnbacher,  Dieter, Boothe,  Brigitte, Broszeit,  Goetz, Brunner,  Jürgen, Friedrich,  Orsolya, Güldenring,  Annette, Gündel,  Harald, Helmchen,  Hanfried, Kessler,  Eva-Marie, Kösters,  Babette, Kösters,  Markus, Kotte-Birnbacher,  Leonore, Lieb,  Klaus, Linden,  Michael, Machleidt,  Wielant, Mahler,  Lieselotte, Moeck,  Jan, Montano,  Diego, Mundle,  Goetz, Nieder,  Timo O., Nörtemann,  Matthias, Plener,  Paul, Puschner,  Bernd, Reiß,  Tim, Schleu,  Andrea, Steger,  Florian, Stellfplug,  Martin, Stoll,  Marlene, Sulz,  Serge, Thorwart,  Jürgen, Wehkamp,  Karl-Heinz, Woellert,  Katharina
In der psychotherapeutischen Praxis ergeben sich häufig ethische Konstellationen, die auch den Rechtsrahmen berühren. Hierfür bietet das Werk konkrete Klärungs- und Lösungsoptionen. Folgende Themenfelder werden u. a. aufgegriffen: Selbstbestimmung, Aufklärung und Einwilligung, Schweigepflicht, Datenschutz, Patientenrechte und Patientenbeschwerden, Grenzverletzungen, Interkulturalität, Unabhängigkeit und Interessenkonflikte. Praxisnah wird aufgezeigt, nach welchen modernen und allgemein akzeptierten ethischen Prinzipien in einer wertepluralen Gesellschaft eine ethische Fallanalyse mit konkreten Lösungsoptionen durchgeführt werden kann.
Aktualisiert: 2022-04-02
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Nieder, Timo O.

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonNieder, Timo O. ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Nieder, Timo O.. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Nieder, Timo O. im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Nieder, Timo O. .

Nieder, Timo O. - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Nieder, Timo O. die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Nieder, Timo O. und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.