fbpx

Museumsangebote für Menschen mit Demenz

Museumsangebote für Menschen mit Demenz von Adams,  Ann-Katrin, Drewniok,  Arthur, Dröes,  Rose-Marie, Folk,  Kornelia, Gallistl,  Vera, Ganss,  Michael, Hendriks,  Iris, Himmelsbach,  Ines, Hoffmann,  Anja, Jung,  Dagmar, Kaiser,  Claudia, Kastner,  Sybille, Meiland,  Franka, Metsemakers,  Stefanie, Nagel,  Imke, Neugebauer,  Daniel, Oswald,  Frank, Pantel,  Johannes, Reibel,  Carl-Wilhelm, Rupprecht,  Carola, Schall,  Arthur, Tesky, ,  Valentina A., Thiemler,  Dagmar, Vos,  Anouk Heesbeen-de, Weckwerth,  Susanne
Museumsangebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Baustein in der Förderung sozialer und kultureller Teilhabe bei Demenz geworden. Das Buch eröffnet ein grundlegendes Verständnis für das Thema, ermöglicht einen praxisnahen Einstieg in die Planung und Gestaltung von Angeboten und erläutert darüber hinaus auch Aspekte der Finanzierung und der notwendigen Netzwerkarbeit. Die Beiträge dieses Buches kommen aus der Wissenschaft und der Praxis. Aus der Alternsforschung wird der Blick insbesondere auf Umwelten und Bedingungen des Alterns angesichts einer demenziellen Erkrankung gerichtet. Aus dem Kontext der Kunst- und Kulturvermittlung werden Erfahrungen aus bereits etablierten Angeboten geschildert.
Aktualisiert: 2022-06-24
> findR *

Museumsangebote für Menschen mit Demenz

Museumsangebote für Menschen mit Demenz von Adams,  Ann-Katrin, Drewniok,  Arthur, Dröes,  Rose-Marie, Folk,  Kornelia, Gallistl,  Vera, Ganss,  Michael, Hendriks,  Iris, Himmelsbach,  Ines, Hoffmann,  Anja, Jung,  Dagmar, Kaiser,  Claudia, Kastner,  Sybille, Meiland,  Franka, Metsemakers,  Stefanie, Nagel,  Imke, Neugebauer,  Daniel, Oswald,  Frank, Pantel,  Johannes, Reibel,  Carl-Wilhelm, Rupprecht,  Carola, Schall,  Arthur, Tesky, ,  Valentina A., Thiemler,  Dagmar, Vos,  Anouk Heesbeen-de, Weckwerth,  Susanne
Museumsangebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Baustein in der Förderung sozialer und kultureller Teilhabe bei Demenz geworden. Das Buch eröffnet ein grundlegendes Verständnis für das Thema, ermöglicht einen praxisnahen Einstieg in die Planung und Gestaltung von Angeboten und erläutert darüber hinaus auch Aspekte der Finanzierung und der notwendigen Netzwerkarbeit. Die Beiträge dieses Buches kommen aus der Wissenschaft und der Praxis. Aus der Alternsforschung wird der Blick insbesondere auf Umwelten und Bedingungen des Alterns angesichts einer demenziellen Erkrankung gerichtet. Aus dem Kontext der Kunst- und Kulturvermittlung werden Erfahrungen aus bereits etablierten Angeboten geschildert.
Aktualisiert: 2022-06-24
> findR *

Gegensprechanlagen: Neue Alphabete in der Schule

Gegensprechanlagen: Neue Alphabete in der Schule von Bartels,  Anna, Dressen,  Markus, Drißner,  Hannes, Gewinner,  Malin, Hadel,  Laida, Neugebauer,  Daniel, Nicolai,  Olaf, Stein,  Eva
Sprache von morgen entsteht in den Schulen von heute. Dieser Band blickt auf (koloniale) Alphabete im Mikrokosmos Schule. Angelpunkt ist die Projektarbeit eines Spanischkurses der Berliner Johanna-Eck-Schule mit den Künstler·innen Santiago Calderón und Aliza Yanes. Den kolonialverhafteten, eurozentrischen Narrativen des Lehrbuches setzen sie eigene Bilder in Form von Animationsfilmen entgegen. Auch der informelle Sprachgebrauch bestimmt den Alltag der Schüler·innen; in dem Band wird auf Buchseiten geschaut und in Pausengespräche hineingehört. Wie verhält sich ein meist mehrsprachiger Austausch unter Schüler·innen zur monolingualen Wissensvermittlung? Wie beeinflussen Hassreden im Netz das Denken, wie lässt sich eine Syntax der Körpersprache finden und das kreative Potenzial von Memes und Chat-Stenografie auf die pädagogische Praxis übertragen? –– The language of tomorrow originates in the schools of today. This book looks at (colonial) alphabets in the school microcosm, centring on a Spanish course at Johanna-Eck-Schule in Berlin and the project work carried out with Santiago Calderón and Aliza Yanes. The two artists present their own animated film images as a counter to the Eurocentric narratives offered by the class textbook which are rooted in colonialism. The students’ everyday lives are also determined by the informal use of language; here we are able to look into the pages of books and get to listen in on break-time conversations. How do the exchanges between the students, which are typically multilingual, tally with the monolingual transfer of knowledge? How does online hate speech affect people’s thinking? How can a syntax of body language be found? And how can the creative potential of memes and chat shorthand be transferred to educational practice?
Aktualisiert: 2022-05-30
> findR *

Krieg der Kleider

Krieg der Kleider von Ali,  Hala, Dressen,  Markus, Drißner,  Hannes, Gewinner,  Malin, Neugebauer,  Daniel, Neumann,  Viktor, Nicolai,  Olaf, Pintilie,  Adina, Visser,  Jasmijn, Xie,  Lantian
Verortet an den Schnittstellen von Identitäts- und anderen Machtpolitiken übersetzen Verkleidung, Mode, Drag und Uniform die Zeichenhaftigkeit des Körperlichen in eine neue Sprache. Schützt uns Kleidung im Krieg mit dem Klima? Jasmijn Visser und S†ëfan Schäfer (Let Death Dance Again) steigen ein in eine Supersaga, die oft tote oder unfreie Körper hervorbringt. Lantian Xie und Hala Ali analysieren die modische Kriegsführung Gaddafis und seine cineastischen Referenzen. Wer bannt die Unterwerfung auf Celluloid, wer zahlt Eintritt, um Menschen im Zoo zu sehen, um in dieser Blickmaschine den Gefangenen die Menschlichkeit abzuglotzen? Viktor Neumann und Adina Pintilie unternehmen den Versuch, eine Kathedrale des Körpers zu errichten, in der Intimität die kirchlichen Insignien der Macht ersetzt. -- Operating at the points where identity politics intersect with other forms of Machtpolitik, costume, fashion, drag, and uniform translate the symbolism of the physical into a new language. Do clothes offer us protection in the climate war? Jasmijn Visser and S†ëfan Schäfer (Let Death Dance Again) embark on a super saga that often yields up dead or unfree bodies. Lantian Xie and Hala Ali analyse Gaddafi’s warfare waged through fashion and his references to cinema. Who captures submission on celluloid, who pays the price of admission to see people in a zoo and gloat away the prisoners’ humanity in this machinery of seeing? Viktor Neumann and Adina Pintilie set out to construct a cathedral of the body in which intimacy replaces the Church’s insignia of power.
Aktualisiert: 2022-06-01
> findR *

Re_Visionen des Körpers

Re_Visionen des Körpers von Bleeker,  Maaike, Dressen,  Markus, Drißner,  Hannes, Gewinner,  Malin, Mörsch,  Carmen, Neugebauer,  Daniel, Nicolai,  Olaf, Steinbock,  Eliza
Dieser Band taucht in unterschiedliche Archive ein und bringt Körpertechniken hervor: Eliza Steinbock findet Liebe im Lili Elbe Archiv, Europas größter Sammlung trans* und queerer Geschichte; Carmen Mörsch beschreibt, wie kunstvermittelnde Körper mehr vermitteln als nur Kunst und lädt zum Aufsetzen einer diskriminierungskritischen Brille ein. Maaike Bleeker schlüpft in die Rolle von Neo in Matrix und schiebt uns ein Datenübertragungskabel ins Rückenmark, um zu fragen, wie Körper- und Kopfwissen einander bedingen. –– This volume plunges into a number of different archives and resurfaces with physical techniques: Eliza Steinbock finds love in the Lili Elbe Archive, Europe’s largest collection of trans* and queer history; Carmen Mörsch describes how bodies that act as a medium for artistic expression communicate more than just art, inviting us to take a discrimination-wary view. Maaike Bleeker slips into the role of Neo in The Matrix and plugs a data-transfer cable into our spinal cord to ask how intellectual knowledge and physical knowing condition one another.
Aktualisiert: 2022-01-10
> findR *

Museumsangebote für Menschen mit Demenz

Museumsangebote für Menschen mit Demenz von Adams,  Ann-Katrin, Drewniok,  Arthur, Dröes,  Rose-Marie, Folk,  Kornelia, Gallistl,  Vera, Ganss,  Michael, Heesbeen-de Vos,  Anouk, Hendriks,  Iris, Himmelsbach,  Ines, Hoffmann,  Anja, Jung,  Dagmar, Kaiser,  Claudia, Kastner,  Sybille, Meiland,  Franka, Metsemakers,  Stefanie, Nagel,  Imke, Neugebauer,  Daniel, Oswald,  Frank, Pantel,  Johannes, Reibel,  Carl-Wilhelm, Rupprecht,  Carola, Schall,  Arthur, Tesky, ,  Valentina A., Thiemler,  Dagmar, Weckwerth,  Susanne
Museumsangebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Baustein in der Förderung sozialer und kultureller Teilhabe bei Demenz geworden. Das Buch eröffnet ein grundlegendes Verständnis für das Thema, ermöglicht einen praxisnahen Einstieg in die Planung und Gestaltung von Angeboten und erläutert darüber hinaus auch Aspekte der Finanzierung und der notwendigen Netzwerkarbeit. Die Beiträge dieses Buches kommen aus der Wissenschaft und der Praxis. Aus der Alternsforschung wird der Blick insbesondere auf Umwelten und Bedingungen des Alterns angesichts einer demenziellen Erkrankung gerichtet. Aus dem Kontext der Kunst- und Kulturvermittlung werden Erfahrungen aus bereits etablierten Angeboten geschildert.
Aktualisiert: 2022-06-03
> findR *

Gegen_Lesungen des Körpers

Gegen_Lesungen des Körpers von Bukkakis,  Olympia, Demetri,  Rain, Dressen,  Markus, Drißner,  Hannes, Gewinner,  Malin, Mohamed,  Sabine, Ndikung,  Bonaventure Soh Bejeng, Nduwanje,  Olave, Neugebauer,  Daniel, Nicolai,  Olaf, Sturm,  Jules, Thissen,  Julius, Varela,  María do Mar Castro
Blicke erzeugen Konstruktionen und Dekonst­ruktionen von Körpern. Schauplatz ist der Alltag in seinen unterschiedlichen Gestalten. Der menschliche Körper fungiert dabei als Zeichen­system, Archiv, Fiktion, Projektionsfläche oder Alphabet. Der Blick, der ihn trifft, kann als Gegner in Erscheinung treten, schneidend oder unzulänglich, kann aber auch selbst aus dem Blick geraten. Den Körper aus diesem Schussfeld der be­ und abwertenden Blicke zu bringen, ist das Ziel der in diesem Band versammelten Texte und Bilder. Sie verhalten sich wie Spiegel, die Blicke, Perspektiven und Ideen umlenken, um implizite und explizite Lese­vorgänge nachvollziehbar zu machen. –– When the human gaze falls on a body, it constructs and deconstructs it. The setting for this is our daily life in all its different shapes and forms. The human body functions here as a semiotic system, an archive, a fiction, a projection screen, or an alphabet. The gaze that encounters it may manifest as an anta­gonist—be it incisive or flawed—yet it can itself disappear from view. The texts and images brought together in this volume seek to remove the body from the firing line and away from these judging and derogatory glances. They act as mirrors redirecting looks, points of view, and ideas to enable us to understand implicit and explicit processes of reading.
Aktualisiert: 2021-09-02
> findR *

Haut und Code

Haut und Code von Blue,  Alyk, deLire,  Luce, Dressen,  Markus, Drißner,  Hannes, Gewinner,  Malin, Kaun,  Anne, Neugebauer,  Daniel, Nicolai,  Olaf, Ramjohn,  Rhea, Velkova,  Julia
So wie körperliche Gewalt Spuren auf der Haut hinterlässt, schreibt sich konzeptuelle Gewalt über Algorithmen in Schnittstellen ein – als pixelgewordenes Vorurteil, als meme­fizierte Diskriminierung in geheimen Chatgruppen. Das Codieren und Decodieren von Körperober­flächen und Interfaces folgt einer Vielzahl von Normen. Sie sind aber nicht starr, sondern bilden eine Matrix aus Geschmäckern, kultu­rellen Prägungen, technischen Voraussetz­ungen oder körperlichen Möglichkeiten. Die Beiträge des Bandes erzeugen ein inter­disziplinäres Rauschen zwischen Oberflächen­strukturen und punktuellen Vertiefungen: Oberflächen, Häute und Interfaces werden verletzt, vermessen, verändert oder geheilt. –– Just as physical violence leaves its marks on the skin, conceptual violence is written into interfaces via algorithms—in the form of biases turned into pixels, as discrimi­nation implanted in memes in secret chat groups. The coding and decoding of body surfaces and interfaces is contingent on a whole host of norms. Yet these are not fixed: rather, they combine to create a matrix of tastes, cultural influences, technical conditions, and physical possibilities. The essays in this volume produce an interdisciplinary noise between surface structures and a selection of cavities: surfaces, skins, and interfaces are injured, gauged, altered, or remedied.
Aktualisiert: 2021-09-02
> findR *

Glorreiche Halunken

Glorreiche Halunken von Gottwald,  Simon, Neugebauer,  Daniel, Schwalb,  Robert J
Deine Feinde fürchten deine Schläue! Du folgst dem Pfad des Schurken und bist ein Meister der Täuschung. Wenn der Schatten des Dämonenfürsten auf die Welt fällt, wirst du den Heerscharen der Finsternis mit List und Tücke entgegentreten. Du bist ein Schurke! Gloreiche Halunken bauen auf dem Lehrlingspfad des Schurken auf und bietet viele neue Optionen und Ergänzungen für deinen Charakter.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

English Eerie

English Eerie von Dodenhoeft,  Kathrin, Malthouse,  Scott, Neugebauer,  Daniel
English Eerie ist ein gruseliges Erzählspiel, das man allein spielt. Als Reisender durch England führt man ein Tagebuch, trifft sonderbare Gestalten und erlebt Abenteuer wie in einer Gruselgeschichte von M.R. James, Arthur Machen oder Algernon Blackwood. Dieses Buch enthält fünf gruselige Szenarien, für mehrere Spielabende bei Kerzenschein: Die Bestie im Moor Der verlorene Fluss Detox Kettenrasseln Das Gasthaus Zum Spielen benötigt man außerdem ein Kartenspiel, einen zehnseitigen Würfel, ein paar Spielsteine, ein Tagebuch für die Aufzeichnungen und ein wenig Kerzenlicht für die Atmosphäre.
Aktualisiert: 2020-07-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Neugebauer, Daniel

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonNeugebauer, Daniel ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Neugebauer, Daniel. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Neugebauer, Daniel im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Neugebauer, Daniel .

Neugebauer, Daniel - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Neugebauer, Daniel die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Neugebauer, Daniel und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.