fbpx

Zwischen Emanzipation und Sozialdisziplinierung: Pädagogik im Vormärz

Zwischen Emanzipation und Sozialdisziplinierung: Pädagogik im Vormärz von Ananieva,  Anna, Eke,  Norbert Otto, Gather,  Katharina, Haaser,  Rolf, Magnin,  Maria, Markewitz,  Sandra, Müller,  Carsten, Pepperle,  Ingrid, Reitemeyer,  Ursula, Schlüter,  Stephan, Sprengel,  Peter, Stein,  Hendrik, Stöger,  Christian
In der Krisen- und Umbruchzeit des Vormärz wurden pädagogische Fragen entlang der Grenze zwischen politischen, religiösen und sozialen Problemlagen kommuniziert, indem politische, religiöse und gesellschaftliche Herausforderungen pädagogisch interpretiert wurden. Erziehung und Bildung waren Gegenstand in Pamphleten, konzeptionellen Schriften, Briefen und Aufrufen, sie wurden in Zeitschriften verhandelt und waren literarisches Sujet. In der Verbreitung und Umsetzung oppositioneller pädagogischer Ideen waren Akteurinnen und Akteuren Grenzen gesetzt: Grenzen der obrigkeitsstaatlichen Zensurbehörden, aber auch Grenzen des staatlichen Bildungswesens, die der Umsetzung alternativer pädagogischer Ideen kaum Raum ließen. Pädagogische Konzeptionen und Praktiken der Opposition waren aufgrund ihrer kritischen Ausrichtung umstritten und daher einerseits klandestin, subversiv und konspirativ, sie zielten andererseits aber auch auf das Auditorium einer bürgerlichen Öffentlichkeit, da sie mit der Hoffnung verbunden waren, Emanzipationsprozesse ihres Klientels zu initiieren. Aus der Sicht der Zensurbehörden bargen sie daher Gefahrenpotential und Sprengkraft, weshalb pädagogische Akteurinnen und Akteure mit Zensurbestimmungen und Vereinsverboten in der Folge der Karlsbader Beschlüsse konfrontiert waren, mit Flucht, Verhaftung und Verfolgung – häufig blieb ihnen nur der Weg in die Emigration. Umgekehrt wurden Erziehung und Bildung auf Seite der restaurativen Mächte auch als Mechanismen des Erhalts der bestehenden gesellschaftlichen und politischen Strukturen und Privilegien profiliert. Auf pädagogischem Feld wurden im Vormärz insgesamt Interessen- und Machtkonflikte zwischen „Emanzipation und Sozialdisziplinierung“ ausgetragen.
Aktualisiert: 2020-05-13
> findR *

Tangram

Tangram von Müller,  Carsten
Über das Tangramspiel sind bereits mehrere Bücher geschrieben worden. Dies ist die Zusammenstellung von Ergebnissen mit diesem kleinen Puzzle aus sieben Teilen, die in den letzten 25 Jahren mit Hilfe von Schülerarbeiten an einem Gymnasium in Thüringen entstanden sind. Beeindruckend ist dabei die Vielfalt der geometrischen Ideen, die mit den sieben drei- und viereckigen Teilen möglich sind. Im Ergebnis entstanden 20 großformatige Bilder, die derzeit öffentlich in der IMAGINATA in Jena gezeigt werden.
Aktualisiert: 2020-07-09
> findR *

Zwischen Emanzipation und Sozialdisziplinierung: Pädagogik im Vormärz

Zwischen Emanzipation und Sozialdisziplinierung: Pädagogik im Vormärz von Ananieva,  Anna, Eke,  Norbert Otto, Gather,  Katharina, Haaser,  Rolf, Magnin,  Maria, Markewitz,  Sandra, Müller,  Carsten, Pepperle,  Ingrid, Reitemeyer,  Ursula, Schlüter,  Stephan, Sprengel,  Peter, Stein,  Hendrik, Stöger,  Christian
In der Krisen- und Umbruchzeit des Vormärz wurden pädagogische Fragen entlang der Grenze zwischen politischen, religiösen und sozialen Problemlagen kommuniziert, indem politische, religiöse und gesellschaftliche Herausforderungen pädagogisch interpretiert wurden. Erziehung und Bildung waren Gegenstand in Pamphleten, konzeptionellen Schriften, Briefen und Aufrufen, sie wurden in Zeitschriften verhandelt und waren literarisches Sujet. In der Verbreitung und Umsetzung oppositioneller pädagogischer Ideen waren Akteurinnen und Akteuren Grenzen gesetzt: Grenzen der obrigkeitsstaatlichen Zensurbehörden, aber auch Grenzen des staatlichen Bildungswesens, die der Umsetzung alternativer pädagogischer Ideen kaum Raum ließen. Pädagogische Konzeptionen und Praktiken der Opposition waren aufgrund ihrer kritischen Ausrichtung umstritten und daher einerseits klandestin, subversiv und konspirativ, sie zielten andererseits aber auch auf das Auditorium einer bürgerlichen Öffentlichkeit, da sie mit der Hoffnung verbunden waren, Emanzipationsprozesse ihres Klientels zu initiieren. Aus der Sicht der Zensurbehörden bargen sie daher Gefahrenpotential und Sprengkraft, weshalb pädagogische Akteurinnen und Akteure mit Zensurbestimmungen und Vereinsverboten in der Folge der Karlsbader Beschlüsse konfrontiert waren, mit Flucht, Verhaftung und Verfolgung – häufig blieb ihnen nur der Weg in die Emigration. Umgekehrt wurden Erziehung und Bildung auf Seite der restaurativen Mächte auch als Mechanismen des Erhalts der bestehenden gesellschaftlichen und politischen Strukturen und Privilegien profiliert. Auf pädagogischem Feld wurden im Vormärz insgesamt Interessen- und Machtkonflikte zwischen „Emanzipation und Sozialdisziplinierung“ ausgetragen.
Aktualisiert: 2020-07-08
> findR *

Geschichte der Sozialen Arbeit

Geschichte der Sozialen Arbeit von Lorenz,  Ansgar, Müller,  Carsten
In der Geschichtsschreibung der Sozialen Arbeit spielen Bilder noch immer eine untergeordnete Rolle. Dabei lässt sich eine Geschichte Sozialer Arbeit auch mit Bildern erzählen – und dies auf spannende wie unterhaltsame Weise. In der vorliegenden illustrierten Einführung wird Wissen zur Entstehung und Entwicklung Sozialer Arbeit anschaulich vermittelt. Dabei entdecken die Leser*innen u.a. auch die philosophischen Wurzeln Sozialer Arbeit, etwa die verblüffende Fähigkeit des Menschen zur Kooperation. Im Mittelpunkt stehen aber vor allem die historischen Errungenschaften Sozialer Arbeit: von der mittelalterlichen Armenfürsorge bis hin zur Ökonomisierung sozialer Dienstleistungen in der Gegenwart. Dabei verschließt sich die illustrierte Einführung, methodisch wie inhaltlich, keineswegs den Problemen, Konflikten, Streitpunkten, die bei der Diskussion der Sozialen Arbeit – als Profession und Disziplin – aktuell von Bedeutung sind.
Aktualisiert: 2020-07-07
> findR *

Automobiler Fachwortschatz zur Beschreibung historischer Fahrzeuge

Automobiler Fachwortschatz zur Beschreibung historischer Fahrzeuge von Müller,  Carsten, Tutt,  Gundula
In der Oldtimerszene herrscht heute eine Sprachverwirrung babylonischen Ausmaßes. Pure Leidenschaft lässt sich zwar in lyrischen Tönen famos besingen, doch mitunter fordern Fakten eine präzise Formulierung. Zum Beispiel, wenn es in Gutachten und Bewertungen um Zustände geht, um Originalität oder Patina – Begriffe, die heute jeder aus seiner eigenen Erfahrung und Perspektive zu nutzen weiß. Diskussionen allerdings stellen sich immer dann als schwierig dar, wenn sich das benutzte Vokabular in einem weiten Panorama freier Interpretationen verliert. Diese Unschärfe irritiert besonders, weil zunehmend Begriffe aus dem Spektrum der Kunst- und Kulturgüter Einzug in die Welt historischer Fahrzeuge gehalten haben. Sie werden meist genutzt, ohne dass ihre seit Jahrzehnten etablierten Definitionen geläufig sind, die in internationalen Normen, Vereinbarungen, Gesetzen oder Abkommen zum Kulturgutschutz als rechtsgültige Standards verankert sind. Dabei finden sich längst offizielle Anwendungen: So fordert die so genannte Oldtimer-Richtlinie – verankert im berühmten §23 StVZO – explizit die Prüfung, ob das vorgeführte Fahrzeug tatsächlich die Kriterien eines raftfahrzeugtechnisches Kulturgutes erfüllt oder nicht. Dieser Fachwortschatz bildet den aktuellen Stand einer Vielzahl von Begriffen ab. Er bietet allen, die mit Interesse und Herzblut historischen Fahrzeugen begegnen, eine profunde Referenz, Zustände und Herangehensweisen künftig präziser differenzieren und beschreiben zu können.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Fachdidaktik Soziale Arbeit

Fachdidaktik Soziale Arbeit von Borbe,  Cordula, Debiel,  Stefanie, Escher,  Kristin, Freßdorf,  Susanne, Harmsen,  Thomas, Lamp,  Fabian, Markert,  Thomas, Meusel,  Sandra, Müller,  Carsten, Skyba,  Diana, Sonnenberg,  Kristin, Spindler,  Claudia, Wagner,  Leonie
Das Thema Didaktik findet zunehmend Beachtung in der Hochschullehre. Welche fachdidaktischen Herausforderungen sehen sich Disziplin und Profession der Sozialen Arbeit gegenüber? Im Zentrum des Buches stehen Lehrkonzepte zur Vermittlung von fachbezogenen Theorien und zur Reflexion von Praxisphasen. Das Buch vermittelt den Leser*innen theoretische Kenntnisse, bietet darüber hinaus aber auch methodisch-didaktische Konzepte zur Gestaltung konkreter Lehrveranstaltungen.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

Sex ist wie Brokkoli, nur anders – Ein Aufklärungsbuch für die ganze Familie

Sex ist wie Brokkoli, nur anders – Ein Aufklärungsbuch für die ganze Familie von Müller,  Carsten, Siegl,  Sarah
"Carsten Müller spricht einfühlsam, unverblümt und völlig entspannt über die normalste Sache der Welt. Die perfekte Familienlektüre!" Yael Adler "Mit diesem Buch wird Aufklärung so einfach wie kochen. Fachlich äußerst kompetent und mit erfrischender Leichtigkeit geschrieben. Ein Geschenk für die ganze Familie." Ann-Marlene Henning Was hat Brokkoli mit Sex zu tun? Erst einmal gar nichts, aber über Gemüse reden wir in der Familie ganz unbefangen, über Sexualität nicht – dabei wäre genau das richtig. Denn Reden hilft. Dabei, dass aus Kindern später selbstbestimmte Erwachsene werden, und aus Eltern wieder ein Paar, bei dem es im Bett knistert. Die große Befangenheit hat eine Ursache: Viele von uns wissen zu wenig. Darf ich als Vater meine Tochter auf den Mund küssen? Wie erkläre ich meinem Kind, woher die Babys kommen? Was tun, wenn der Teenager Pornos schaut? Sexualtherapeut und -pädagoge Carsten Müller erklärt, wie wir unsere Scheu überwinden können und gibt ganz praktische Handlungsanweisungen, so dass Sie am Ende über Sex genauso unverkrampft sprechen können wie über Brokkoli.
Aktualisiert: 2020-07-05
> findR *

Die sozialpädagogische Erziehung des Bürgers

Die sozialpädagogische Erziehung des Bürgers von Dollinger,  Bernd, Müller,  Carsten, Schröer,  Wolfgang
Seit einigen Jahren wird ausgiebig über die 'Bürgergesellschaft' und deren Stärkung als Kernproblem der (Sozial-)Pädagogik diskutiert. Sehr unterschiedliche Konzepte prallen hierbei aufeinander. In dem Sammelband werden die derzeit diskutierten Modelle historisch rekonstruiert und eine Grundlage für die derzeitigen Diskussionen zur Verfügung gestellt. Um den Entstehungszusammenhang der modernen Bürgergesellschaft zu erschließen, werden historisch gewordene Konzepte aus dem 19. und 20. Jahrhundert vorgestellt.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

Sex ist wie Brokkoli, nur anders – Ein Aufklärungsbuch für die ganze Familie

Sex ist wie Brokkoli, nur anders – Ein Aufklärungsbuch für die ganze Familie von Gruhl,  Veronika, Müller,  Carsten, Siegl,  Sarah
"Carsten Müller spricht einfühlsam, unverblümt und völlig entspannt über die normalste Sache der Welt. Die perfekte Familienlektüre!" Yael Adler "Mit diesem Buch wird Aufklärung so einfach wie kochen. Fachlich äußerst kompetent und mit erfrischender Leichtigkeit geschrieben. Ein Geschenk für die ganze Familie." Ann-Marlene Henning Was hat Brokkoli mit Sex zu tun? Erst einmal gar nichts, aber über Gemüse reden wir in der Familie ganz unbefangen, über Sexualität nicht – dabei wäre genau das richtig. Denn Reden hilft. Dabei, dass aus Kindern später selbstbestimmte Erwachsene werden, und aus Eltern wieder ein Paar, bei dem es im Bett knistert. Die große Befangenheit hat eine Ursache: Viele von uns wissen zu wenig. Darf ich als Vater meine Tochter auf den Mund küssen? Wie erkläre ich meinem Kind, woher die Babys kommen? Was tun, wenn der Teenager Pornos schaut? Sexualtherapeut und -pädagoge Carsten Müller erklärt, wie wir unsere Scheu überwinden können und gibt ganz praktische Handlungsanweisungen, so dass Sie am Ende über Sex genauso unverkrampft sprechen können wie über Brokkoli.
Aktualisiert: 2020-06-19
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Müller, Carsten

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonMüller, Carsten ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Müller, Carsten. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Müller, Carsten im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Müller, Carsten .

Müller, Carsten - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Müller, Carsten die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Müller, Carsten und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.