fbpx

Forschung in der Lehrerbildung

Forschung in der Lehrerbildung von Moser,  Heinz
Der Band gibt einen Überblick über die wichtigsten Felder und Ansätze der Forschung im Bereich von Schule und Unterricht. Es soll deutlich werden, wie wichtig es ist, die Empirie des Schulfeldes auf vielfältige Weise zu untersuchen -von quantitativen Studien ä la Pisa bis zu ethnographischen Ansätzen und Konzepten der Aktionsforschung. Das Buch verfolgt dabei insbesondere zwei Perspektiven, die für Studierende wichtig sind: a) Welche Felder und Fragestellungen der Lehrerbildung intensiv erforscht, bzw. vernachlässigt werden? b) Was Studierende wissen und können müssen, um Forschungsresultate zu verstehen und in ihr pädagogisches Wissen zu integrieren. Allerdings erSetzt dieses Buch keine statistische Lehrbücher oder methodologische Einführungen in die quantitative oder qualitative Forschung. Hier soll eher ein erstes Orientierungswissen als konkretes Handwerkszeug vermittelt werden: Wer dieses Buch durchgearbeitet hat sollte einen Überblick über die Forschungslandschaft erhalten und auf diesem Hintergrund Forschungsarbeiten besser beurteilen können. Eine solches Grundwissen ist VorausSetzung, bevor man sich selbst auf eine eigene Forschungsarbeit einlässt. Autorinnen und Autoren des Bandes sind: Oliver Böhm-Kasper, Kerstin Göbel, Cornelia Gräsel, Burkhard Fuhs, Thomas Benesch, Klaus-Jürgen Tillmann, Heike Ackermann, Herbert Altrichter, Andreas Feindt, Jutta Wiesemann, Thomas Hermann, Barbara Stiglbauer, Timo Gnambs, Hans Brügelmann und Heinz Moser als Herausgebe
Aktualisiert: 2022-02-17
> findR *

Professionswissen für Lehrerinnen und Lehrer – Band 1-10

Professionswissen für Lehrerinnen und Lehrer – Band 1-10 von Grunder,  Hans-Ulrich, Kansteiner-Schänzlin,  Katja, Moser,  Heinz
Die Lehrerbildung hat sich in den letzten Jahrzehnten stark professionalisiert. Im Zug dieses Prozesses entstand ein sehr breites Professionswissen für Lehrerinnen und Lehrer. Diese Publikation vermittelt Lehramtsstudierenden und Dozierenden sowie Praxisleitenden in der Lehrerbildung (Pädagogische Hochschulen, Studienseminare und Universitäten) und im Beruf stehenden Lehrkräften sowie Lehrer/innen in der Weiterbildung, das pädagogische Basiswissen erstmals in kompakter Form. Die in den zehn Bänden behandelten Inhalte spiegeln den gegenwärtig schulpädagogisch, didaktisch, unterrichtsmethodisch, schultheoretisch, bildungssoziologisch, bildungstheoretisch, bildungshistorisch und mediendidaktisch wesentlichen Wissenskorpus, auf den in der Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften heute Bezug genommen wird. Renommierte Herausgeber/innen und Autor/innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stellen sicher, dass eine umfassende Perspektive eingenommen wird. Die Publikation verbindet die Darstellung theoriegeleiteten Reflexionswissens mit relevantem Praxiswissen und beleuchtet zugleich die den beiden Wissensbeständen inhärenten Grundlagen. PROFESSIONSWISSEN FÜR LEHRERINNEN UND LEHRER BAND 1: Sozialisation und Entwicklungsaufgaben Heranwachsender (hrsg. Von Stefan Albisser / Christine Bieri Buschor) BAND 2: Lehren und Lernen im Unterricht (hrsg. Von Sandra T. Brandt) BAND 3: Umgang mit Heterogenität und Differenz (hrsg. Von Hannelore Faulstich-Wieland BAND 4: Diagnose und Beurteilung von Schülerleistungen (hrsg. Von Werner Sacher / Felix Winter) BAND 5: Schule im gesellschaftlichen Spannungsfeld (hrsg. Von Katja Kansteiner-Schänzlin) BAND 6: Bildungspolitische Trends und Perspektiven (hrsg. Von Margret Ruep) BAND 7: Akteure & Instrumente der Schulentwicklung (hrsg. Von Herbert Altrichter / Christoph Helm) BAND 8: Lehrer-Identität Lehrer-Rolle Lehrer-Handeln (hrsg. Von Hans Berner / Rudolf Isler) BAND 9: Aus der Geschichte lernen? (hrsg. Von Hans-Ulrich Grunder) BAND 10: Forschung in der Lehrerbildung (hrsg. Von Heinz Moser)
Aktualisiert: 2021-11-25
> findR *

Instrumentenkoffer für die Praxisforschung

Instrumentenkoffer für die Praxisforschung von Moser,  Heinz
Der bewährte Instrumentenkoffer für die ‚SMARTe Praxisforschung‘ stellt eine Palette hilfreicher Verfahren vor, die Forschenden in der Sozialen Arbeit, der Lehrer:innenbildung und den Gesundheitswissenschaften beim Einstieg helfen. Hinter dem Begriff ‚SMARTe Praxisforschung‘ verbergen sich die Anfangsbuchstaben der fünf wesentlichsten Merkmale von praxisorientierter Forschung, die der Autor zukünftigen und fortgeschrittenen Forschende anschaulich erläutert. Sein Buch enthält eine Vielzahl von praktischen und methodischen Instrumenten für Untersuchungen, Befragungen, Evaluationen, Auswertungen und Datensystematik. Nach einer Stellungnahme zu den kontrovers diskutierten Begriffen Praxiswissen und wissenschaftliches Wissen führt der Autor die angehenden Forschenden in die Planung von Forschungsprojekten ein und zeigt, wie Praxisforschung immer auch partizipativ angelegt ist. Dabei beschreibt er eine breite Palette bewährter Verfahren und Hilfestellungen, welche die Qual der Wahl minimieren und eine systematische, optimale Auswertung anleiten. Inklusive kostenloser E-Book-Version.
Aktualisiert: 2022-04-16
> findR *

Jahrbuch Medienpädagogik 17: Lernen mit und über Medien in einer digitalen Welt

Jahrbuch Medienpädagogik 17: Lernen mit und über Medien in einer digitalen Welt von Altenrath,  Maike, Aretz,  Diane, Aßmann,  Sandra, Autenrieth,  Daniel, Baumbusch,  Claudia, Bettinger,  Patrick, Böhme,  Richard, Buchner,  Josef, Buddeberg,  Klaus, Burghardt,  Martin, Draheim,  Saskia, Escherle,  Nora Anna, Ferdinand,  Peter, Galley,  Kathrin, Gallner-Holzmann,  Katharina, Greve,  Steffen, Häbig,  Julia, Helbig,  Christian, Hofhues,  Sandra, Jastrow,  Florian, Junge,  Thorsten, Kerres,  Michael, Kiesler,  Natalie, Klug,  Daniel, Koppel,  Ilka, Krieger,  Claus, Kunkel,  Carmen, Lamprou,  Anna, Marquardt,  Anja, Mayrberger,  Kerstin, Meier,  Simon, Moser,  Heinz, Müller-Kuhn,  Daniela, Munser-Kiefer,  Meike, Neumann-Braun,  Klaus, Niesyto,  Horst, Peschel,  Markus, Petko,  Dominik, Philipp,  Maik, Rau,  Franco, Repenning,  Alexander, Rummler,  Klaus, Scheidig,  Falk, Schepkowski,  David, Schlote,  Elke, Schmid,  Mirjam, Schöb,  Sabine, Schwedler,  Anja, Sick,  Christina, Süssenbach,  Jessica, Swertz,  Christian, Thumel,  Mareike, Totter,  Alexandra, Wedler,  Katharina, Wienberg,  Jana, Witte,  Ellen, Wolf,  Karsten D., Zala-Mezö,  Enikö
Lernen mit und über Medien war und ist in der deutschsprachigen Medienpädagogik Inhalt und Ziel mediendidaktischer und medienerzieherischer Überlegungen und Aktivitäten. Dieser 17. Band der Reihe Jahrbuch Medienpädagogik versammelt aktuelle Diskurse entlang der Themenfelder «Gestaltung von Lehren und Lernen mit Medien» und «Lern- und Bildungsprozesse im Kontext der Digitalität». Es werden sowohl Querschnittsfragen nach Lernprozessen in unterschiedlichen Kontexten als auch Fragen nach der Gestaltung von Lernumgebungen und Lehrmitteln diskutiert. Lernen mit und über Medien wird in einer thematisch breiten Perspektive anhand empirischer Projekte, aber auch mit Blick auf grundlegende theoretische Überlegungen bearbeitet. Zudem befasst sich das Jahrbuch mit Fragen technologiegestützter Praxis in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen.
Aktualisiert: 2021-06-10
> findR *

Jahrbuch Medienpädagogik 17: Lernen mit und über Medien in einer digitalen Welt

Jahrbuch Medienpädagogik 17: Lernen mit und über Medien in einer digitalen Welt von Altenrath,  Maike, Aretz,  Diane, Aßmann,  Sandra, Autenrieth,  Daniel, Baumbusch,  Claudia, Bettinger,  Patrick, Böhme,  Richard, Buchner,  Josef, Buddeberg,  Klaus, Burghardt,  Martin, Draheim,  Saskia, Escherle,  Nora Anna, Ferdinand,  Peter, Galley,  Kathrin, Gallner-Holzmann,  Katharina, Greve,  Steffen, Häbig,  Julia, Helbig,  Christian, Hofhues,  Sandra, Jastrow,  Florian, Junge,  Thorsten, Kerres,  Michael, Kiesler,  Natalie, Klug,  Daniel, Koppel,  Ilka, Krieger,  Claus, Kunkel,  Carmen, Lamprou,  Anna, Marquardt,  Anja, Mayrberger,  Kerstin, Meier,  Simon, Moser,  Heinz, Müller-Kuhn,  Daniela, Munser-Kiefer,  Meike, Neumann-Braun,  Klaus, Niesyto,  Horst, Peschel,  Markus, Petko,  Dominik, Philipp,  Maik, Rau,  Franco, Repenning,  Alexander, Rummler,  Klaus, Scheidig,  Falk, Schepkowski,  David, Schlote,  Elke, Schmid,  Mirjam, Schöb,  Sabine, Schwedler,  Anja, Sick,  Christina, Süssenbach,  Jessica, Swertz,  Christian, Thumel,  Mareike, Totter,  Alexandra, Wedler,  Katharina, Wienberg,  Jana, Witte,  Ellen, Wolf,  Karsten D., Zala-Mezö,  Enikö
Lernen mit und über Medien war und ist in der deutschsprachigen Medienpädagogik Inhalt und Ziel mediendidaktischer und medienerzieherischer Überlegungen und Aktivitäten. Dieser 17. Band der Reihe Jahrbuch Medienpädagogik versammelt aktuelle Diskurse entlang der Themenfelder «Gestaltung von Lehren und Lernen mit Medien» und «Lern- und Bildungsprozesse im Kontext der Digitalität». Es werden sowohl Querschnittsfragen nach Lernprozessen in unterschiedlichen Kontexten als auch Fragen nach der Gestaltung von Lernumgebungen und Lehrmitteln diskutiert. Lernen mit und über Medien wird in einer thematisch breiten Perspektive anhand empirischer Projekte, aber auch mit Blick auf grundlegende theoretische Überlegungen bearbeitet. Zudem befasst sich das Jahrbuch mit Fragen technologiegestützter Praxis in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen.
Aktualisiert: 2021-06-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Moser, Heinz

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonMoser, Heinz ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Moser, Heinz. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Moser, Heinz im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Moser, Heinz .

Moser, Heinz - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Moser, Heinz die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Moser, Heinz und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.